769 Firmengründungen in der Stadt und im Bezirk St. Pölten

Obwohl sich die Konjunktur auch in Niederösterreich abgeflacht hat, ist die Zahl der Wirtschaftsunternehmen in der Stadt und im Bezirk St. Pölten im Vorjahr auf 12.709 aktive Betriebsstandorte gewachsen. 8.871 Unternehmen - davon 570 Neugründungen - waren im Bezirk St. Pölten aktiv, 3.838 in der Stadt, davon 199 Neugründungen. Diese erfreulichen Zahlen präsentierte Bezirksstellen-Obmann Norbert Fidler beim traditionellen Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle im WIFI St. Pölten. 2019 sei ein gutes Jahr gewesen meinte Fidler mit Verweis auch auf die rückläufige Arbeitslosenrate im Bezirk.

Das größte Problem der Wirtschaft sei nach wie vor der Fachkräftemangel, wobei mittlerweile sogar schon Hilfspersonal fehle. „Für 2020 erwarten wir nach 1,6 Prozent 2019 ein Wirtschaftswachstum um die 1,5 Prozent“, betont Fidler optimistisch und setzt dabei auf die neue Regierung. „Es sieht nicht danach aus, als würde sie zum Nachteil der Unternehmer agieren; ich habe ein gutes Gefühl“, sagt der Bezirksstellen-Obmann.

Wie bereits im Vorjahr liegt der Anteil der Ein-Personen-Unternehmen (EPU) in Stadt und Bezirk wieder bei 61 Prozent. 53 Prozent sind männlich, 47 Prozent weiblich. Die Sparten der Wirtschaftskammer führt Gewerbe&Handwerk mit einem Anteil von rund 40 Prozent an, gefolgt von Handel und Information&Consulting. Leicht zugelegt haben die Zahlen der Lehrbetriebe von 568 auf 580 sowie der Lehrlinge von 2.421 auf 2.505.

Dass Niederösterreich bei den Lehrlingen den größten Zuwachs aller Bundesländer aufweist, ist mit einer der Gründe, weshalb die blau-gelbe Wirtschaft positiv in die Zukunft blickt. Das betont auch Wolfgang Ecker, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk aus Wolfsgraben und designierter Nachfolger von Sonja Zwazl als Präsident der Wirtschaftskammer (WKNÖ) nach den Wirtschaftskammerwahlen Anfang März. Er regt an, dass noch mehr Betriebe Lehrlinge ausbilden sollten. Die Erfahrung zeige nämlich, „dass Betriebe, die mit selber ausgebildeten Mitarbeitern arbeiten, sehr gut unterwegs sind.“

Gut unterwegs ist auch das Stichwort für WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl zum Verweis auf den „guten Mix in der niederösterreichischen Wirtschaftslandschaft, mit der wir bestens aufgestellt sind.“ Sie plädiert auch leidenschaftlich für einen sorgsamen Umgang mit der Umwelt - „jeder muss bei sich selber anfangen“ - betont aber auch, „von uns, von der Wirtschaft, kommt das Geld für die Ökologisierung.“

Franz Gasselsberger, Generaldirektor der Oberbank, die wieder als Sponsor des Neujahrsempfangs auftrat, berichtete, dass sein Institut zum vierten Mal in Folge als „beste Bank Österreichs“ gekürt wurde. „Wir sind tief im Markt verwurzelt und werden weiterhin kräftig expandieren“, kündigte Gasselsberger mit neuen Oberbank-Filialen an.

Landesrat Martin Eichtinger, der Grüße von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überbrachte, hob insbesondere die Lehrlingsoffensive des Landes hervor, mit der es gelungen sei, die Jugend-Arbeitslosigkeit in Niederösterreich um über zehn Prozent zu senken. (rz)

http://wko.at/noe/stpoelten


2020-01-21 09:18
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 12:48 BTS: James Corden macht Jimin zu seinem "Baby Mochi" (VIDEO)
heute 12:48 Bauernbundball Die Mürztaler beim größten Ball Europas
heute 12:48 Tennisgschnas Am Rosenmontag gings im Sporthotel Kurz hoch her
heute 12:48 Presono Eine Million Euro für Linzer Start-up
heute 12:48 Ak Tirol 100 Jahre für Gerechtigkeit kämpfen
heute 12:48 Vorzeige Lehrbetrieb Bei Buchner sind die 100 fast voll
heute 12:48 Arbeitnehmerinnenveranlagung leicht gemacht St. Pöltner Steuerberater gibt Tipps und Tricks
heute 12:48 Skitalente Donau Chemie unterstützt die Jugendarbeit des TSV Bezirk Landeck
heute 12:48 Frauenfußball in Weiz Neuverpflichtungwen bei den SVK Wildcats
heute 12:48 Mehr Überwachung und Tempolimit Lkw fahren zu schnell: mehr CO2, mehr Lärm
heute 12:48 Verwaltung und Justiz Oberdrosnerin Potetz-Jud neue Präsidentin des Landesverwaltungsgerichts
heute 12:48 Holocaust Gedenktag an der MS Rudersdorf
heute 12:48 BH Vöcklabruck Johannes Beer wird neuer Bezirkshauptmann
heute 12:48 Sachbeschädigung Zwei Niederländer randalierten in Kirchberg
heute 12:48 Protestaktion Bauern protestierten bei Spar-Markt
heute 12:48 PROJEKTWOCHE Junge Mathematikgenies zu Gast auf Schloss Weinberg
heute 12:48 Bildergalerie Fasching in der Südsteiermark (+Video)
heute 12:48 Demo in Schärding Schärdinger Bauern protestierten vor den Spar-Filialen
heute 12:30 Wienerberger mit Rekordjahr in 200 Jahren
heute 12:30 Tote bei Krawallen in Delhi
heute 12:30 Verdachtsfall in Wiener Schule
heute 12:24 Bettina Wulff: "Ich habe mich fürchterlich geschämt" (FOTO)
heute 12:24 100 Jahre AK – SPÖ gratuliert zu 100 Jahren gemeinsamem Kampf für Gerechtigkeit und ArbeitnehmerInnenrechte
heute 12:24 Über 3.300 Bauern blockieren österreichweit Spar-Zentralen bei Protestaktionen
heute 12:24 Konzert „Abend im Biedermeier“ im Bezirksmuseum 21
heute 12:24 Cyberattacken & Nationale Sicherheit
heute 12:24 FPÖ – Hofer zu Coronavirus: Zeit der Beschwichtigungen ist vorbei – Grenzen müssen gesichert werden!
heute 12:24 SWV fordert rasche, solidarische Unterstützung für Betriebe die vom Coronavirus betroffen sind
heute 12:24 Seidler sieht kooperatives Doktorat als Herausforderung
heute 12:24 Bundesregierung initiiert kooperative Doktorate zwischen Universitäten und Fachhochschulen
heute 12:24 WK Wien Ruck gratuliert zu 100 Jahren Arbeiterkammer
heute 12:24 NÖ Bauernbund bei österreichweiter Protestaktion mit 800 Bauern vor Spar-Zentrale in St. Pölten
heute 12:24 Wer nachhaltig wirtschaftet, ist besser für die Zukunft gerüstet
heute 12:24 FPÖ – Coronavirus: Kickl kritisiert Selbstinszenierung der Regierung und fordert umfassende Information für die Bevölkerung
heute 12:24 Wiener Urtext Edition präsentiert bislang unbekanntes Stück von Ludwig van Beethoven
heute 12:24 Grüne Wirtschaft setzt sich mit Forderungen nach EPU-Erleichterungen durch!
heute 12:24 Überraschender Mandatswechsel bei ÖVP. Einen Tag vor der konstituierenden Sitzung in Seebenstein, gibt die Volkspartei einen Wechsel bei den baldigen Gemeinderäten bekannt. Der langjährige VP-Mandatar Günther Kodym zieht sich zurück.
heute 12:24 Schlagerparade auf Hauptstraße . Die Trautmannsdorfer ließen den Fasching mit einem Umzug ausklingen.
heute 11:45 Prinz Harry: Kein Entkommen vor den Royals
heute 11:45 Friedersbach Südstaaten-Flair im Faulenzerhotel
heute 11:45 Zellerndorfer Sockenball Sockenball erlebt Renaissance
heute 11:45 Pensionistenfasching und Kinderfasching in Wagna
heute 11:45 E-Mail von Oma Cilli Das ist zu viel meint sie
heute 11:45 Start-up Missstände in der 24-Stundenpflege aufräumen
heute 11:45 2019 war ein gutes Jahr Recheis freut sich über Umsatzplus
heute 11:45 Arbeitsmarkt Tirol Billa sucht vermehrt Mitarbeiter in Tirol
heute 11:45 gegen "chronische Aktionitis" Österreichweite Bauernproteste – auch in Kirchdorf
heute 11:45 Erfolg für U16 Enns ist Faustball-Vizelandesmeister
heute 11:45 Neue Mittelschule Sieghartskirchen Erfolgreiche Titelverteidigung
heute 11:45 Rassismusvorwürfe Update: FPÖ-Stadtrat Raml löscht Posting und nimmt erstmals dazu Stellung
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook