Air Serbia fliegt ab Salzburg

Neue Direktverbindung für Salzburg nach Serbien / Ab Anfang August jeden Dienstag und Freitag nach Niš / Air Serbia – ehemals JAT – ist größte serbische Airline und Teil des Ethihad Konzerns

Air Serbia fliegt ab Salzburg

Obwohl jetzt gerade kein Flugzeug in Salzburg landen und starten kann steht die Uhr nicht still und die Zahnräder drehen sich weiter. Hinter den Kulissen wurde fleißig gearbeitet und die Salzburger und Bayern können sich freuen, denn mit Air Serbia, Serbiens größter Fluggesellschaft, kommt ein neuer Flugzeug-Carrier nach Salzburg! Von Salzburg aus wird ab August 2019 der Flughafen Niš Constantine the Great angesteuert und das zweimal wöchentlich (DI, FR).

Ein großartiger Erfolg für den Flughafen und eine tolle neue Destination für unsere Passagiere! Wenn wir schon aufgrund der nötigen Generalsanierung der Piste fünf Wochen unseren Flughafen sperren müssen, dann soll es mit der neuen Lande- und Startbahn auch einen Drive für mehr Flugmöglichkeiten ab Salzburg geben. Air Serbia ist eine der Fluggesellschaften, mit denen wir nach der Pisten-Generalsanierung neu durchstarten werden. “ freut sich Flughafenprokurist Christopher Losmann. „Die serbische Stadt Niš liegt rund 230 Kilometer südlich von der Hauptstadt Belgrad und stellt durch ihre Nähe zu den interessanten Zielen Sofia, Skopje und Priština eine geographisch optimale Destination dar. Unsere Marktforschungen haben ergeben, dass eine Flugverbindung nach Niš gerade auch für den ethnischen Verkehr von großem Interesse sein wird und wir erwarten uns daher eine dementsprechend gute Nachfrage,“ so Losmann weiter.

Neben Salzburg steuert Air Serbia von Niš aus auch Baden-Baden, Bologna, Budapest, Frankfurt-Hahn, Friedrichshafen, Göteborg, Hannover, Ljubljana, Nürnberg, Rom und Tivat an.
Mit den neuen Zielen bedient die serbische Fluggesellschaft zehn Flughäfen in Deutschland auf Rekordhöhe sowie vier in Italien und zwei in Österreich.

Niš

Mit ca. 280.000 Einwohnern ist die südost-serbische Stadt Niš die drittgrößte Stadt in Serbien und ist als Industrie- und Handelsstadt auch Sitz des orthodoxen Bischofs. Neben Universitäten, einem Symphonie-Orchester, Museen, Theater und verschiedenen Kultureinrichtungen besticht Niš vor allem mit seiner perfekten Lage zwischen Priština (300 km), Beograd (230 km) und Novi Sad (300 km). Vor allem die Festung von Niš, die von den Osmanen auf den Überresten eines römischen Militärlagers errichtet wurde, ist auch heute noch ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, denn mitten in der Festung erstreckt sich ein großer Park. Zu sehen gibt es dort aber auch eine alte Moschee, ein altes Hamam und ein modernes Amphitheater, das für kulturelle Aktivitäten genutzt wird.

Air Serbia

Air Serbia ist aus der Asche der 1927 gegründeten Aeroput und 1947 umbenannten JAT (Yugoslav Airlines) entstanden. Die Airline durchlebte bis 2013 viele Höhen und Tiefen, bis Etihad Airways eine umfangreiche Beteiligung bei der serbischen Airline in Aussicht stellte.

Mit dem 1. August 2013 gingen 49% Prozent der JAT an Etihad Airways, die restlichen 51 Prozent verblieben beim serbischen Staat. Beide Gesellschafter stemmten für die Entwicklung der neuen Gesellschaft einen Kredit in Höhe von 80 Millionen US-Dollar und benannten die gemeinsame Airline am 27. Oktober 2013 in Air Serbia um. Mit dem Etihad-Einstieg wurde auch ein neues Corporate Design implementiert und neue Routen aufgenommen. Momentan umfasst die aktuelle Flotte von Air Serbia 8 Airbus A319, 2 Airbus A320, 1 Airbus A330, 3 ATR 72-200 und 3 ATR 72-500 und 4 Boeing 737-300. Air Serbia fliegt im Passagier- und Frachtverkehr zu insgesamt 40 Destinationen in Europa, dem

Mittelmeerraum, Mittleren Osten und Nordamerika. Über Etihad Airways und andere Partnerfluggesellschaften können so Flüge zu internationalen Reisezielen in Asien, Australien, Nordamerika und Afrika angeboten werden.


2019-05-14 13:10
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 16:33 Julischka Stengele gewinnt den H13 Niederoesterreich Preis für Performance 2020
heute 16:33 TI-AC begrüßt Initiative zum Thema Informationsfreiheit
heute 16:33 Maurer: Rasch umfassendes Transparenz- und Antikorruptionspaket schnüren
heute 16:33 Bundesrat bestätigt mit 20. COVID-19-Gesetz den NPO-Fonds für gemeinnützige Vereine
heute 16:33 KV-Chemische Industrie: Druck wirkt - Verhandlungstermin am 9.Juni
heute 16:33 SPÖ-Mörk: Unverständnis über Korosec-Ablehnung zu Millionenpaket für Pflegeorganisationen
heute 16:33 5 Milliarden Bäume für eine grünere Zukunft
heute 16:33 Hammerschmid für Stärkung der Schulautonomie und gegen Zwang zu Ziffernnoten
heute 16:33 Salzburg zieht wieder auf und davon
heute 16:33 ‚Wumms‘ soll deutsche Wirtschaft ankurbeln
heute 16:18 Ein Gewinn für beide Elternteile! Freiwilliges Pensionsplitting?
heute 16:18 Maler und Tapezierer Christian Schütz als Landesinnungsmeister bestätigt
heute 16:18 Nach verzweifelter Suche, gibt Rathaus Cafe Jugendlichen eine Chance 23.000 Jugendliche auf der Suche nach einer Lehrstelle
heute 16:18 Hygiene Austria Maskenproduktion am Lenzing-Standort Grimsby
heute 16:18 Liste Fritz JA zu Unterstützungs- und Konjunkturpaketen, aber NEIN zu Platters Vorgangsweise
heute 16:18 Weisskirchen Gemeinde will wichtige Projekte durchziehen
heute 16:18 Krankenhausaufenthalt Pro SpitalspatientIn soll ein täglicher Besuch möglich werden
heute 16:18 Konsumentenschutz Lebensmittelaufsicht OÖ beanstandete 14 Prozent der Proben
heute 16:18 Seelsorge Eigene Berufung mit ganzer Seele erfüllen
heute 16:18 Film-Präsentation Im Fahrradsattel auf dem persönlichen Pilgerweg
heute 16:18 Corona-Virus Zurück auf der "Straße der Bewegung"
heute 16:18 Perchtoldsdorf: Gemeinschaftsaktivitäten für Schulen Schuster und Rambossek unterstützen aus eigener Tasche
heute 16:18 SPÖ & Unabhängige spenden 200 Kugel Eis für Kinder!
heute 15:30 ÖAMTC-Flugrettung mit 602 Einsätze in den vergangenen Monaten
heute 15:30 Ohoven: Konjunkturpaket setzt zu stark auf Konsum - Bundesregierung muss jetzt Fahrplan zur Zukunftssicherung der Unternehmen vorlegen
heute 15:30 Die Neue für die Periode ist das It-Piece im Badezimmer: mia schreibt die Regeln neu (FOTO)
heute 15:30 Huawei Atlas 900 KI-Cluster erhält auf der Interop Tokyo 2020 die einzige "Best of Show"-Auszeichnung im KI-Bereich
heute 15:30 Vuse und Vype erweitern Abonnementdienste, die Bequemlichkeit und personalisierten Zugang zu Produkten bieten
heute 15:30 EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to article 19 Market Abuse Regulation (MAR)
heute 15:30 EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR
heute 15:30 EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR
heute 15:30 AVISO: Pressekonferenz mit BM Faßmann, BM Raab und Gemeindebund-Präsident Riedl zur Sommerschule
heute 15:30 EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to article 19 Market Abuse Regulation (MAR)
heute 15:30 SP-Ecker: Köstingers Forstgesetz-Novelle verfassungsrechtlich bedenklich
heute 15:30 Nehammer: Grenzschutz an Schengen-Grenze wird verstärkt
heute 15:30 NEOS Tirol zu „Luder-Sager“ von LHStv. Josef Geisler: Unfassbare und sexistische Aussage
heute 15:30 Servier schließt Übernahme von Symphogen ab
heute 15:30 NEOS: Beate Meinl-Reisinger zeigt in online Town-Hall-Rede Wege aus der Krise
heute 15:30 Aufregung über „Luder“-Sager von Geisler
heute 15:30 Strache sagt vor Ausschuss aus
heute 15:15 Florian Scheiber aus Sölden ist neuer Chef der Damen-Speed-Gruppe im Alpinen Skiweltcup „Wir wollen um die Speedkugeln kämpfen“
heute 15:15 Gemeinderatssitzung Hammer ist neuer Altenberger Bürgermeister
heute 15:15 Aktuelle Zahlen zum Coronavirus vom 4. Juni 2020
heute 15:15 Letztes Budget vor Corona-Krise Land OÖ erwirtschaftete 2019 Überschuss von 25 Millionen Euro
heute 15:15 Villach Draupuls startet erst im Herbst
heute 15:15 Unsere Erde Grenzüberschreitendes Bergputzen - Müll kennt keine Grenzen
heute 15:15 "Summer in the City" Neue Kampagne soll Graz-Urlaub attraktiv machen
heute 15:15 Corona Zwei Tage ohne Corona-Fälle in Gerasdorf
heute 15:15 Achtung, neuer Ausgabeort Stadt verschenkt 25.000 Blumenzwiebeln
heute 15:15 Freude im SOS-Kinderdorf Imst "A colle Hitt`n" und Quantensprung
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook