Bad Vöslaus Grüne stehen für die Wahl bereit. Das Ruder übernehmen will man nach der Gemeinderatswahl am 26. Jänner. Hauptanliegen sind die Themen Klima, Wohnen und Verkehr.

Das Ruder übernehmen will man nach der Gemeinderatswahl am 26. Jänner. Hauptanliegen sind die Themen Klima, Wohnen und Verkehr.

„Wir sind personell gut aufgestellt und bereit das Ruder zu übernehmen.“ Mit dieser klaren Botschaft geht die Ortsparteivorsitzende und Spitzenkandidatin Eva Mückstein beim Pressegespräch mit Ernst Tiefengraber (Listenplatz 2) in die Offensive. Die Themen Verkehr, Bauen und Klimaschutz, sind Hauptanliegen.

Bereits 2015 forderten beide in einem 15-Punkte-Programm die Umsetzung des Verkehrskonzepts und ein Budget von einer Million Euro. Als kein Punkt erfüllt wurde und es auch...
quelle: NÖN

2020-01-18 05:03
Neuesten nachrichten aus NÖN
heute 15:33 Landesregierung stellt sich hinter S8. Wegen einem vom Aussterben bedrohten Vogel steht die Marchfeld Schnellstraße vor dem Aus. Die Regierungsparteien wollen sich gemeinsam bei der Verkehrsministerin dafür einsetzen, alles dafür zu tun, den Straßenabschnitt zu errichten. Sie bringen dazu in der morgigen Landtagssitzung einen Dringlichkeitsantrag ein.
heute 15:33 LFS Unterleiten - Fridays for future. 1. Klimakonferenz in der Fachschule Unterleiten
heute 15:33 Coronavirus: Darf ich gebuchte Reise stornieren?. Die Arbeiterkammer informiert auf ihrer Website über Stornobedingungen von bereits gebuchten Reisen ins vom Virus betroffene Gebiet.
heute 15:33 Coronavirus-Verdacht im NÖ Zentralraum. Erster Coronavirus-Verdachtsfall im NÖ Zentralraum an der Bezirksgrenze von St. Pölten-Land und Tulln.
heute 15:33 Einbruch bei Optik Eder: Goldketten und Ringe entwendet. Unbekannte Täter brachen am Dienstag um 1.54 Uhr bei Optik Eder in der Niederleutherstraße in Waidhofen ein.
heute 15:33 Vorwürfe für Pro Ovo "unrichtig". Im Zusammenhang mit laufenden Betrugsermittlungen hat am Mittwoch das eierverarbeitende Unternehmen Pro Ovo mit Sitz in Biberbach (Bezirk Amstetten) Stellung bezogen. Die "von einem anonymen Anzeiger (offenbar ehemaliger Mitarbeiter)" bei der Staatsanwaltschaft erhobenen Vorwürfe und Behauptungen "sind unrichtig", teilte Rechtsanwalt Anton Hintermeier mit. Er vertritt die Firma.
heute 15:33 Coronavirus-Verdachtsfälle: 112 Tests durchgeführt. Von jenen rund 50 Mitarbeitern des St. Pöltner Universitätsklinikums, die nach einem Besuch des Karnevals in Venedig vorübergehend außer Dienst gestellt worden waren, wurden bereits dreiviertel getestet.
heute 14:31 NÖ Regierungsparteien gaben Bekenntnis zur S8 ab. Die Klubchefs der NÖ Regierungsparteien ÖVP, SPÖ und FPÖ haben am Mittwoch ein Bekenntnis zur Errichtung der Marchfeld Schnellstraße (S8) abgegeben.
heute 14:31 Mahrer und Ecker zufrieden mit Beschlüssen. „Ein großer Wurf“ sei laut Wirtschaftskammer-Präsident die Erleichterung bei der Absetzbarkeit von Arbeitszimmern im Wohnraum.
heute 14:31 Gablitzer Umzug mit 13 Wägen. Kreative Verkleidungen und viele Besucher beim Faschingsumzug in Gablitz.
heute 14:31 Kremser Spitalsmitarbieterin muss daheim bleiben. Im Kremser Klinikum ist von der Vorsorgemaßnahme angeblich nur eine einzige Person betroffen. Nach Venedig-Besuch darf sie derzeit nicht arbeiten.
heute 14:31 Coronavirus-Verdachtfälle: 112 Tests durchgeführt. Von den 48 Mitarbeitern des Universitätsklinikums wurden bereits dreiviertel getestet. Insgesamt wurden in St. Pölten bereits 112 Tests bei Verdachtsfällen durchgeführt.
heute 13:27 Rund 1,44 Millionen Telefonate im Vorjahr abgewickelt. Durch die Mitarbeiter von Notruf Niederösterreich sind 2019 rund 1,44 Millionen persönliche Telefonate abgewickelt worden. Die Zahl der Notrufe stieg im Vergleich mit dem Jahr davor um 7,4 Prozent auf 252.000, etwa 248.500 Notfalleinsätze resultierten daraus. Landesrat Martin Eichtinger (ÖVP) verwies am Mittwoch zudem auf die wachsende Beliebtheit der Gesundheitsberatung 1450.
heute 13:27 Feiernde hinterließen Müllchaos in Krems. Nach den Faschingspartys im Stadtpark, in der Landstraße und am Pfarrplatz rückten die Mitarbeiter des Kremser Wirtschaftshofes am Aschermittwoch schon um 4 Uhr morgens zum Aufräumen aus.
heute 13:27 Narren zogen durch Sommerein. Fünf Wägen und zahlreiche Besucher sorgten für gute Stimmung beim Faschingsumzug.
heute 13:27 Faschingsfinale in Krems: Laut und bunt!. Gute Stimmung prägte den traditionellen Faschingsumzug von der Wienerbrücke durch die Landstraße zum Pfarrplatz, an dem sich heuer weniger Teilnehmer als zuletzt beteiligten. Die Horrorpiraten wurden als originellste Gruppe ausgezeichnet.
heute 12:24 Überraschender Mandatswechsel bei ÖVP. Einen Tag vor der konstituierenden Sitzung in Seebenstein, gibt die Volkspartei einen Wechsel bei den baldigen Gemeinderäten bekannt. Der langjährige VP-Mandatar Günther Kodym zieht sich zurück.
heute 12:24 Schlagerparade auf Hauptstraße . Die Trautmannsdorfer ließen den Fasching mit einem Umzug ausklingen.
heute 11:23 Besucherrekord beim Faschingsumzug. Närrisches Treiben und ausgelassene Stimmung herrschte beim traditionellen Faschingsumzug in Purgstall, der heuer einen Besucherrekord verzeichnete.
heute 11:23 Einbruch beim Renault-Händler in Ober-Grafendorf. Hinweise erbeten! Kriminelle schlugen im Ober-Grafendorfer Autohaus zu. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 15:57 Leoben: Ein Pfarrkaffee nach dem Sonntagsgottesdienst
heute 15:57 Karriere am Dach Startschuss für Dach- und Fassadenakademie
heute 15:57 Rothenthurn Konkursverfahren über die Graf Bauträger GmbH eröffnet
heute 15:57 Milchpreis 750 Bauern demonstrierten vor Wörgler Spar-Zentrale
heute 15:57 Wirtschaftskompetenz SchülerInnen der HAK/HAS Ybbs zu Besuch im FLIP2GO Bus der Erste Bank
heute 15:57 Eishockey - Zeller Eisbären Wilenius: "Schön nach zwei Niederlagen wieder zu gewinnen"
heute 15:57 Sportschützen Stefan Wadlegger sensationell Vizeeuropameister
heute 15:57 Schul-Langlauf Vier Titel für Oberschützer Schulen
heute 15:57 Springreiten Sarah Messner ist zum Saisonauftakt gut in Form
heute 15:57 Gemeinderatswahl 2020 Wies: Alle gegen den Einen
heute 15:57 Gemeinderatswahl 2020 Bekannte Gesichter rittern ums neue Bad Schwanberg
heute 15:57 Gemeinderatswahl 2020 In Eibiswald werden die Karten neu gemischt
heute 15:57 Gemeinderatswahl 2020 Paukenschlag in Tillmitsch
heute 15:57 Polizeimeldung Skiunfall in Lech mit Fahrerflucht – Polizei sucht Zeugen
heute 15:57 Edle Metalle aus der Eisenstraße: Medaillen für Masters-WM in Göstling
heute 15:57 Wirtschafts- und Musikmittelschule Waidhofen: Winter, Sonne, Schnee
heute 15:57 Aschermittwoch Fastensuppe für den guten Zweck
heute 15:57 Bunter Abend Aufführungen der Mittelschule Ybbsitz
heute 15:57 Coronavirus ÖGB hat Hotline zur arbeitsrechtlichen Beratung eingerichtet
heute 15:39 100 Jahre Arbeiterkammer: Wirtschaftskammer gratuliert
heute 15:39 Arbeiterkammer präsentiert Umfrage zu sozialen Schieflagen in Österreich
heute 15:39 Oberster Aufsichtsrat von Bayer nimmt den Hut
heute 15:39 Coronavirus: ÖBB reinigen Züge aus Italien besonders gründlich
heute 15:39 FACC nach neun Monaten mit deutlich weniger Gewinn
heute 15:39 Ministerin Gewessler: Deswegen muss Asfinag-Aufsichtsrat Stieglitz gehen
heute 15:39 Coronavirus: In Österreichs Industrie wächst die Sorge um Auswirkungen
heute 15:39 Schwarzmüller: Mit rechtzeitigem Umbau Verluste eingebremst
heute 15:39 PSA-Chef Tavares: "Opel ist ein fantastischer Erfolg"
heute 15:39 Gewessler greift bei ASFINAG durch
heute 15:33 Dringlichkeitsantrag zum Bau der Marchfeld Schnellstraße S 8 in der morgigen Landtagssitzung
heute 15:33 Coronavirus: Rotes Kreuz Tirol startet Aufklärungskampagne per App
heute 15:33 Martin Selmayr für vernünftigen Kompromiss und Flexibilität beim EU-Budget
heute 15:33 Grüne Wien/Kraus zu Life Ball: „Unterstützung der AIDS Hilfe und anderen Institutionen begrüßenswert“
heute 15:33 Der Mai wird bissig: National Geographic WILD widmet sich einen Monat lang den gefährlichsten Jägern des Tierreichs (FOTO)
heute 15:33 EANS-News: Frauenthal Holding AG / BERICHT des Vorstands und des Aufsichtsrats der Frauenthal Holding AG mit dem Sitz in Wien (FN 83990 s) über die beabsichtigte Veräußerung eigener Aktien vom 26.2.2020
heute 15:33 FPÖ – Bösch: Bei einer möglichen Pandemie muss das Bundesheer gerüstet sein
heute 15:33 Ruck/Greco: Arbeitsplatz zuhause wird leichter absetzbar
heute 15:33 Neue Wege für eine verbesserte Kapitalbereitstellung für KMUs in Österreich
heute 15:33 Kooperative Doktoratsprogramme starten im Herbst
heute 15:33 Aktuelle Lage zum Corona-Virus
heute 15:33 SPÖ Wien-Kopietz: PensionistInnen befürchten Privatisierung des Gesundheitswesens in Wien durch ÖVP
heute 15:33 Care Leaver: Großer Andrang bei "Be the Change" Fachkonferenz
heute 15:33 FONDS professionell Service Award 2020: zum fünften Mal in Folge »herausragend« für Helvetia
heute 15:33 vida zum AK-Geburtstag: „Schutzschild für die sozialen Errungenschaften“
heute 15:33 Landesregierung stellt sich hinter S8. Wegen einem vom Aussterben bedrohten Vogel steht die Marchfeld Schnellstraße vor dem Aus. Die Regierungsparteien wollen sich gemeinsam bei der Verkehrsministerin dafür einsetzen, alles dafür zu tun, den Straßenabschnitt zu errichten. Sie bringen dazu in der morgigen Landtagssitzung einen Dringlichkeitsantrag ein.
heute 15:33 LFS Unterleiten - Fridays for future. 1. Klimakonferenz in der Fachschule Unterleiten
heute 15:33 Coronavirus: Darf ich gebuchte Reise stornieren?. Die Arbeiterkammer informiert auf ihrer Website über Stornobedingungen von bereits gebuchten Reisen ins vom Virus betroffene Gebiet.
heute 15:33 Coronavirus-Verdacht im NÖ Zentralraum. Erster Coronavirus-Verdachtsfall im NÖ Zentralraum an der Bezirksgrenze von St. Pölten-Land und Tulln.
heute 15:33 Einbruch bei Optik Eder: Goldketten und Ringe entwendet. Unbekannte Täter brachen am Dienstag um 1.54 Uhr bei Optik Eder in der Niederleutherstraße in Waidhofen ein.
heute 15:33 Vorwürfe für Pro Ovo "unrichtig". Im Zusammenhang mit laufenden Betrugsermittlungen hat am Mittwoch das eierverarbeitende Unternehmen Pro Ovo mit Sitz in Biberbach (Bezirk Amstetten) Stellung bezogen. Die "von einem anonymen Anzeiger (offenbar ehemaliger Mitarbeiter)" bei der Staatsanwaltschaft erhobenen Vorwürfe und Behauptungen "sind unrichtig", teilte Rechtsanwalt Anton Hintermeier mit. Er vertritt die Firma.
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook