Deutsche Bahn und Bundeswehr wollen von Lkw-Bauern viel Geld

Die Deutsche Bahn, die deutsche Bundeswehr und rund 200 Speditionsfirmen klagen Hersteller von Lastwagen auf die Zahlung von 385 Millionen Euro. Sie begründen die Forderung mit überhöhten Preisen - doch die Judikative hat Zweifel an diesem Standpunkt.

Die Deutsche Bahn, die Bundeswehr und rund 200 Speditionsunternehmen fordern von den größten europäischen Lastwagenherstellern 385 Millionen Euro Schadenersatz wegen angeblich überhöhter Preise. Das Landgericht München äußerte beim Prozessauftakt am Donnerstag aber Bedenken, ob die Klage begründet ist.

MAN, Daimler, DAF, Iveco und Volvo/Renault hatten sich ab 1997 jahrelang in einem Kartell ausgetauscht. Die EU-Kommission hatte den...
quelle: Industrie Magazin

2020-05-29 13:33
Neuesten nachrichten aus Industrie Magazin
gestern 12:45 Merkel notfalls für eine eigene Digitalsteuer der EU
gestern 12:45 EU-Kommission will Europa zum Vorreiter bei Wasserstoff machen
gestern 12:45 Ministerin Gewessler: Österreichs Wasserstoffstrategie bis Ende 2020
gestern 12:45 Gabriele Jüly folgt Hans Roth als Präsidentin des VOEB nach
gestern 12:45 Verband der Ölhändler startet Petition
gestern 12:45 OMV: Weniger Förderung und magere Margen bei Raffinerien
2020-07-08 23:03 AUA: Finanzvorstand Wolfgang Jani nimmt den Hut
2020-07-08 23:03 Einbrüche und massiver Stellenabbau bei Engel
2020-07-08 22:00 Apple beliefert freie Werkstätten in Europa mit Original-Ersatzteilen
2020-07-08 22:00 Alstom bietet der EU den Verkauf eines Werks in Frankreich an
2020-07-08 22:00 VW-Marke Traton: Konzernchef geht überraschend
2020-07-08 22:00 Slowakei: "Werden alles tun, um Investitionen von VW zu bekommen"
2020-07-08 22:00 Seat investiert weitere Milliarden in Elektroautos
2020-07-08 22:00 Daimler kündigt höhere Einschnitte an
2020-07-08 22:00 Autobauer Ineos hat Interesse an Daimlers Werk in Frankreich
2020-07-08 22:00 Neue Steuergesetze gegen die Coronakrise passieren den Nationalrat
2020-07-08 22:00 Deutscher Botschafter in Moskau "optimistisch" für Nord Stream 2
2020-07-08 19:54 Neue PV-Großanlage soll OMV und Verbund als Pilotprojekt dienen
2020-07-08 13:36 Konzernchef Ducrot: "Lage der SBB ist sehr ernst"
2020-07-08 13:36 Goldpreis durchbricht die Marke von 1.800 Dollar
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 14:54 Wiedereröffnung nach Sanierung Viel Schweiß und ein gebrochener Fuß
heute 14:54 Wie halten Sie es mit den Süßigkeiten?
heute 14:54 Zeichen des Miteinanders Bürgermeister Stadler unterstützt Caritas Haussammlung
heute 14:54 RAIKA 1.250 Euro Förderpreis für die Volkschule
heute 14:54 Durch Corona zu einer neuen Biersorte
heute 14:54 BezirksRundschau Geheimtipps Jausenstationen und Mostschenken im Bezirk Freistadt
heute 14:03 Team HC LAbg. Dietrich Kops: Demokratiepolitischer Skandal bei Unterstützungsunterschriften im ÖVP-geführten 1. Bezirk
heute 14:03 „Thema“: Corona-Cluster: Was tun?
heute 14:03 Olischar: „Coole Straßen“ als PR-Gag
heute 14:03 Reimon zu EU-Finanzierung: Ökologisch schlagkräftiger Kompromiss in Sichtweite
heute 14:03 Grüne zum 25. Internationalen Gedenktag an die Opfer des Völkermords von Srebrenica
heute 14:03 Programm von Westinghouse erhält von der britischen Regierung 10 Millionen £ für modernstes Modularreaktor-Projekt
heute 14:03 4. Bezirk: Erhöhung der Verkehrssicherheit im Radwegbereich Gußhausstraße, Technikerstraße, Schwarzenbergplatz
heute 14:03 Sommer im Kunsthistorischen Museum: umfangreiches Programm und Jahreskarten-Sommeraktion „14 statt 12“
heute 14:03 HOSI Wien begrüßt Verbesserungen für LGBTIQ-Flüchtlinge
heute 14:03 Wölbitsch/Pasquali: Ludwig muss Bauherrenverantwortung für Wien Museum übernehmen
heute 14:03 MCI wird Teil der Europäischen Universität UlyssEUS
heute 14:03 Schmiedtbauer: „Brauchen Notfallplan für Regionalpolitik“
heute 14:03 Grüne/Voglauer: Gemeinderatsbeschluss in Grafenstein/ Grabštanj ist ein glatter Skandal
heute 13:54 Valie Export schenkt Filme dem Filmmuseum
heute 13:54 Verlierer Spanien wittert Intrige bei Wahl
heute 13:51 Galerie für Gegenwartskunst Bodenlose Frechheit — Metallkünstler im Haus
heute 13:51 Sozialprojekt Petition fordert Hilfe bei Muskelkrankheit
heute 13:51 Innovation Die ersten werden flügge
heute 13:51 Formel 1 Die Fans sind virtuell dabei
heute 13:51 Schwimm-Offensive Kärnten Gratis Schwimmkurse für Kärntner Kinder
heute 13:51 Zu großes Risiko Bergrallye in Voitsberg-Lobming ausgesetzt
heute 13:51 Schnabl/Ameisbichler "Finanzielle Hilfe für die Gemeinden jetzt"
heute 13:51 Ortsreportage St. Peter am Ottersbach Vision wird Realität
heute 13:51 Neunkirchen Wolfgang Hafner (42) Primar für Innere Medizin
heute 13:51 Fahrzeugbergung auf dem Güterweg in Großbachselten
heute 13:51 Corona-Virus Wieder Maskenpflicht auf Klagenfurter Wochen- und Flohmärkten
heute 13:51 Landwirtschaftliche Fachschule Maisschädling wird ausschließlich biologisch bekämpft
heute 13:51 Bauarbeiten im Hörndlwald Abbruch der Franziska-Fast-Anlage beginnt
heute 13:51 Corona-Virus Wieder Maskenpflicht auf Klagenfurter Wochen- und Flohmärkten
heute 13:51 Betreuung sei gefährdet Reisewarnung sorgt im Pflegebereich für Unmut
heute 13:00 Festnahme nach schwerem Raub
heute 13:00 Deutschsprachige Free-TV-Premiere für „Die Farbe des Horizonts“ und „Die Verführten“
heute 13:00 Oberösterreicherin und Wienerin erdrehten je 50.000 Euro
heute 13:00 Faßmann: Sechs österreichische Hochschulen beteiligen sich an „European Universities“
heute 13:00 Die Parlamentswochen vom 13. Juli bis 4. September 2020
heute 13:00 Polizeilicher Großeinsatz nach Raufhandel
heute 13:00 SPÖ-Termine von 13. Juli bis 19. Juli 2020
heute 13:00 NEOS zu EU-Budget: EU-Bürger_innen haben mehr verdient
heute 13:00 Vana zu Charles Michel: Europäischer Kompromiss zeichnet sich ab
heute 13:00 AVISO: Pressekonferenz NEOS Wien: Ein Schnupfen darf nicht zu Schulschließungen führen!
heute 13:00 2020 WAIC Summit Online in Shanghai eröffnet
heute 13:00 ÖSTERREICH-Umfrage: ÖVP 41%, SPÖ 20%, Grüne 15%, FPÖ 11%, NEOS 8%
heute 13:00 Wölbitsch/Hungerländer: Integrationsmaßnahmen müssen auch in Wien groß geschrieben werden
heute 13:00 ORF-„Pressestunde“ mit Dr. Christoph Badelt, Leiter Wirtschaftsforschungsinstitut, WIFO
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook