Die Rax-Seilbahn erhofft sich ein besucherstarkes Saison-Finale

Rund 168.000 Fahrgäste hat Österreichs erste Seilschwebebahn auf die Rax zwischen Anfang Jänner und Ende Oktober befördert. „Damit sind wir heuer ziemlich genau auf Vorjahresniveau“, teilt Bernd Scharfegger. Geschäftsführer von Scharfegger’s Raxalpen Resort und Betreiber der Rax-Seilbahn, dem NÖ Wirtschaftspressedienst auf Anfrage mit. „Wenn wir einen guten Dezember bekommen, können wir ein Plus von rund zwei Prozent erreichen, da wir letztes Jahr aufgrund einer zwei Wochen längeren Revision erst Mitte Dezember wieder geöffnet hatten.“

Dabei habe das Jahr 2019 für die Rax-Seilbahn nicht gut begonnen. Der massive Schneefall im Jänner und eine darauf folgende Schließung der Seilbahn für 14 Tage wegen umgefallener Bäume haben dafür gesorgt, dass über viele Monate hinweg eine Aufholjagd des Winters aus wirtschaftlicher Sicht notwendig war. „Uns kommt allerdings zugute – und das gilt auch für die in den nächsten Wochen startende nächste Wintersaison –, dass die Stadtbevölkerung mehr und mehr zum Winter zurückkehrt. Dazu trägt wesentlich das Schneeschuhwandern bei“, so Scharfegger. Darüber hinaus sind es auch die Veranstaltungen, die auch im Winter vom Raxalpen Resort angeboten werden. „Unsere Bergweihnacht hat viele Anhänger, weil sie eine Abwechslung vom Alltag schenkt.“

Aber nicht nur der Jahresbeginn hatte einen holprigen Start, sondern auch der Sommer begann mit viel Regen oder, wie Scharfegger im Detail sagt: „ Die Sommersaison startete mit einem verpatzten Mai durch den Rückgang von über 10.000 Beförderungen von 14.100 Personen auf 4.450 Personen, was rund 68,5 Prozent minus bedeutet. Ausgeglichen wurde dies aber relativ rasch durch einen schönen Juni, der ein Plus von 71 Prozent gebracht hat.“

„Im diesjährigen goldenen Herbst und Indian Summer im September und Oktober zusammen  haben wir 51.865 Beförderungen verbucht, was eine Zunahme um vier Prozent ergab“, so der Rax-Kenner, der auch die Bedeutung der Großstadt für die Sommersaison erwähnt: „Es gibt eine verstärkte Stadtflucht, und in rund eineinhalb Stunden sind viele Wiener und Wienerinnen auf 1.500 Höhenmeter und damit in einer ganz anderen Welt.“

Damit das für noch mehr Menschen möglich ist, setzt Scharfegger auf den öffentlichen Verkehr. „Unser Ziel ist es, dass man bequem und kostengünstig mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Rax gelangt.“ Momentan scheitere das noch am Preis, vor allem bei Zubringerbussen. Aber dazu gebe es in der Region bereits intensive Diskussionen.

Überhaupt ist der Umweltschutz Scharfegger ein persönliches Anliegen. In diesem Sinn werden auch E-Lade-Stationen ausgebaut. „Ob Schneeschuhwandern, Feiern, Kinderevents, Theaterabende oder Klettern“, betont er, „das alles ist in traumhafter Atmosphäre immer mehr auf der Rax ganzjährig möglich. Während bis vor kurzem 80 Prozent des Umsatzes in den Sommer fielen, liegt der Sommeranteil mittlerweile bei 70 Prozent. Das macht uns etwas unabhängiger von Wetterentwicklungen.“ (jm)


2019-11-13 08:05
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 03:39 Anfragen für Gästezimmer nehmen wieder zu. Statt „Ausgebucht“ gab‘s in Traismauer Absagen. Die Lage bessert sich.
heute 03:30 Ternitz Nachrichten aus Ternitz knapp zusammengefasst
heute 03:30 Neunkirchen Damals & Heute
heute 01:24 SHOOTINGS - OPENING DAY - DORFFEST - ZWENTENDORF AN DER DONAU / 3. 7. 2020 IMPRESSIONS
heute 00:24 Ablaufdatum für „Redskins“ rückt näher
heute 00:24 Rettungsschiff ruft Notstand aus
heute 23:30 EuroMillionen - Keine "5 plus 2", nächsten Dienstag geht es um 143,0 Mio. Euro
heute 23:30 TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" vom 4. Juli 2020 von Florian Madl "Der Sport eignet sich als Testballon"
heute 23:18 Bildergalerie: OldSchoolBastards - Kultursommer Köflach
heute 23:18 Voitsberg - Michaeliplatz Die Musikschule lud zum Summerfeeling
heute 23:18 Leiche gefunden In Roppen wurde eine Leiche aus dem Inn geborgen
gestern 22:27 Oö. Volksblatt: "Zurück zu alter Stärke" (von Christoph GAIGG)
gestern 22:27 Ergebnisse der EuroMillionen Ziehung vom Freitag, dem 03. Juli 2020
gestern 22:15 Innenstadt-Aktion Zwettler Sommer-Dates sind eröffnet
gestern 22:15 In 15 Jahren soll das Leitungsnetz erneuert sein Hohe Qualität des Wassers in Stainz
gestern 22:15 Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau Rotes Kreuz Spittal verabschiedet drei verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand
gestern 22:15 Trickdiebstahl in Frankenmarkt 89-Jähriger nächstes Opfer von Trickdieben
gestern 22:15 Gemeinderatswahl 2020 Bürgerforum und ÖVP Leibnitz fechten Leibnitzer Wahlergebnis an
gestern 21:15 Kritik an Onlineumstellung an den Unis
gestern 21:15 Belgrad nimmt Lockerungen zurück
gestern 21:12 "Prima la Musica" Zehn Preise für Mürzzuschlager Musikschüler
gestern 21:12 Purkarth: "Zusammenhalt gefragt"
gestern 21:12 Der Altstadt Sommer am Salzburgerplatz in Althofen Teil 2
gestern 21:12 Der Altstadt Sommer am Salzburgerplatz in Althofen Teil 3
gestern 21:12 Feierliche Spatenstichfeier für den "Bildungscampus Zeltweg"
gestern 21:12 Feuerwehr war in Ottendorf an der Rittschein nach Gewitter gefordert
gestern 21:12 Österreich dreht am Rad Ybbstaler Alpen werden zu "Fernsehstars"
gestern 21:12 Ausblick So wird der Sommerreiseverkehr zum Ferienbeginn
gestern 20:21 Neue Dokumentarfilmreihe von FT PWM untersucht, wie Staatsbürgerschaft durch Geldanlage die Entwicklung von St. Kitts und Nevis unterstützt
gestern 20:21 NEOS zu neuem Corona-Urteil: Ultimativer Beweis, dass es Generalamnestie braucht
gestern 20:12 CoV: Brisantes Urteil zu Einmeterabstand
gestern 20:12 Die Blockbuster für den Ausnahmesommer
gestern 20:09 Corona-Virus Freitag: 16 Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus infiziert – 402 genesen
gestern 20:09 Corona-Virus Freitag: Eine Neuinfektion in Klagenfurt Land
gestern 20:09 Gefährdete Vogelarten Der Bienenfresser, einer der buntesten Vögel Europas
gestern 19:18 Ziehung Lucky Day vom Freitag, 03.07.2020
gestern 19:06 Fußball Tirol Erste Vorrunde im Kerschdorfer Tirol Fußball Cup 2020
gestern 19:06 Murtal Unwetter sorgte für Überflutungen
gestern 19:06 Klimawandel Eine Region will cool bleiben
gestern 19:06 Arbeitsklima-Index Jede fünfte Person sieht ihre Existenz gefährdet
gestern 19:06 FokusFrau "Gerade in Krisensituationen sind Frauen stark"
gestern 18:15 EANS-General Meeting: AGRANA Beteiligungs-AG / Resolutions of the General Meeting
gestern 18:15 EANS-Hauptversammlung: AGRANA Beteiligungs-AG / Ergebnisse zur Hauptversammlung
gestern 18:12 Thiem spendet Preisgeld der Exhibition in Belgrad. Tennisstar Novak Djokovic hat für den lockeren Ablauf der Tennis-Exhibition-Turniere in Belgrad und Zadar, bei denen er Mitorganisator war und die zu mehreren positiven Corona-Tests geführt hatten, viel Kritik einstecken müssen. Wolfgang Thiem, der Vater des Belgrad-Siegers Dominic Thiem, kündigte gegenüber der "Presse" (Samstag) an, dass sein Sohn das Preisgeld spenden werde.
gestern 18:06 Mercedes gibt in Spielberg Tempo vor
gestern 18:06 Deutschlands teurer Abschied von der Kohle
gestern 18:03 Hebeins Pickerl-Reform: So wird künftig in Wien geparkt
gestern 18:03 BIOLOGISCHER GARTEN Mein kleines *SCHREBERGARTEN-GLÜCK*
gestern 18:03 Der Singer-Songwriter aus Niederösterreich veröffentlicht den Song "Dieses G'fühl verlierst du nie" Liedermacher Philipp Griessler und seine neue Single
gestern 18:03 Freiflächen-Anlage Photovoltaik kommt auf auf freies Eltendorfer Gelände
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook