Größte russische Bank feuert Gazprom-kritische Analysten

Analysten der russischen Sberbank hatten in einem Bericht geschrieben, Gazprom baue Pipelines zu teuer und scheine mehr Rücksicht auf Baufirmen als auf eigenen Interessen zu nehmen. Jetzt sind sie ihren Job los.

Russlands größtes Geldhaus Sberbank hat sich von zwei Analysten getrennt - wegen eines kritischen Berichts über den mächtigen Gaskonzern Gazprom. Die Analyse-Abteilung habe eine neue Führung erhalten, sagte der Vizepräsident der Investmenttochter Sberbank CIB, Andrej Schemetow, am Donnerstag beim Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg. Das meldete die Agentur Tass.

Die Analysten hatten in einem Bericht geschrieben, Gazprom baue seine Pipelines zu teuer und scheine...
quelle: Die Presse

2018-05-24 16:06
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 13:15 "Babylon Berlin" wirft den "Tatort" aus der ARD
heute 13:15 Kate Spades Vater starb kurz vor ihrem Begäbnis
heute 13:15 XXXTentacion: Seine Freundin ist schwanger
heute 13:15 WHO erkennt Gaming-Sucht als Krankheit an
heute 13:15 Ein "Europa, das schützt" wird in Wien beschworen
heute 13:15 Nach Todes-Drama: Miller will andere Kinder retten
heute 13:15 LIVE! Bewahrt Neymar Brasilien vor der Blamage?
heute 13:15 Nach Messi: Trifft es jetzt angeschlagenen Neymar?
heute 13:15 dotdotdot: Kurzfilmfestival startet mit Sommerfest
heute 13:15 Craft Cocktails erobern die Wiener Bars
heute 13:15 Fast jeder zweite Deutsche will Merkels Rücktritt
heute 13:15 So ein Line-up sah die Wr. Stadthalle noch nie!
heute 13:15 Schweigeminute nach 0:3 -Niederlage gegen Kroatien
heute 13:15 Achtung, Finger weg von diesem Popcorn
heute 13:09 Twitter: Am Abend kochen Emotionen hoch, nachts werden wir philosophisch
heute 13:09 Melania Trumps Parkagate: Lasst mich doch in Ruhe!
heute 13:09 SPD bereitet sich auf mögliche Neuwahlen vor
heute 13:09 Tipp des Tages: Des Teufels Texte von Bernhard Aichner
heute 13:09 Betrunkener wollte in Wien Ziegelsteine stehlen
heute 13:09 Mahrer zu Arbeitszeit: "Ich lehne Zwang ab"
heute 13:03 Brandschutzübung im Landesklinikum Zwettl
heute 13:03 Regionaler Einkauf stärkt die Wirtschaft
heute 13:03 Tagung der Raumplaner
heute 13:03 Zwei Meilensteine der Forschung in Enns erhältlich
heute 13:03 Regionaler Einkauf stärkt die Wirtschaft
heute 13:03 Der Sommer im Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhausen
heute 13:03 Fahrt zur Bischofsweihe
heute 13:03 Qualitätslabor-Geschäftsführer Ditz neues Mitglied im Vorstand von Austrolab
heute 13:03 Schienenersatzverkehr auf der Franz-Josefs-Bahn von 30. Juni bis 5. August
heute 13:03 Sonnwende in Krems-Stein: Zwei Tage wird gefeiert
heute 13:03 Tusk schlägt Sammellager für gerettete Flüchtlinge vor
heute 13:03 Starke regionale Präsenz der Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ ist gefragt Mit Jugendtheater, Kindermusical und Workshops erfolgreich „on Tour“
heute 13:03 Einfach schön: Symmetrie führt zu neuer Formel
heute 13:03 Innsbruck: Langjähriger Verdienst und ausgezeichnete Leistungen
heute 13:03 Starke regionale Präsenz der Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ ist gefragt Mit Jugendtheater, Kindermusical und Workshops erfolgreich „on Tour“
heute 13:00 AVISO: Ministerrat am Mittwoch, 27.06.2018 um 10 Uhr im Bundeskanzleramt
heute 13:00 Schwere Unwetter wüteten in der Steiermark und im Burgenland
heute 13:00 Gewerkschaft vida: 12-Stunden-Tag ist „massiver Eingriff in Lebensgestaltung“
heute 13:00 Von Sanya nach London: Erster Flug am 12. Juli - 12,5 Stunden direkt
heute 13:00 Wer hat Angst vor der Digitalisierung
heute 13:00 Noll: Schwarz-Blau gegen Verringerung der Gerichtsgebühren und Transparenz
heute 13:00 Hochkarätig besetzte Abschlussveranstaltung der "innovation.network.talks" von Sanofi Österreich und Club Alpha
heute 13:00 ROI Consultancy Services und Bain & Company bündeln Kräfte, um Net Promoter Score®-Studien zum Leistungsvergleich in neun Handelskategorien zu erstellen
heute 13:00 ÖVP - T E R M I N E
heute 13:00 Maria Großbauer: Kinder und Jugendliche für Musik begeistern
heute 13:00 Nachhaltigkeitsministerium und Bundesforste eröffnen Öko-Windpark auf der Pretul
heute 13:00 Wirtschaftskammer Österreich weist Vorwürfe und falsche Behauptungen der UNOS zurück
heute 13:00 21. Bezirk: Nächtliche Sanierungsarbeiten am Plateau Katsushikastraße/Leopoldauer Straße
heute 13:00 Gewerkschaften formieren Widerstand gegen 12-Stunden-Tag
heute 13:00 Österreichischer Handel sparte seit 2014 mehr als 122 Millionen Plastiksackerl ein
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook