Im Speckgürtel siedeln sich immer mehr „Zuagraste“ aus Wien an

Von den Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Wien haben, haben fast 184.000 einen Nebenwohnsitz in einem anderen Bundesland gemeldet. Knapp 109.000 davon entfallen auf Niederösterreich. Das sind rund 60 Prozent.

Bei den Hauptstädtern als Zweitwohnort immer beliebter werden die Gemeinden nahe der Wiener Stadtgrenze im sogenannten „Speckgürtel“. In manchen dieser Kommunen entfällt schon rund ein Fünftel aller Anmeldungen auf Personen, die zwar in Wien ihren Hauptwohnsitz haben, deren Lebensmittelpunkt sich aber erkennbar in das Umland verschoben hat.

In Wien hat die für Wirtschaft, Arbeit und Statistik zuständige Magistratsabteilung 23 in einer Erhebung herausgefunden, wo in Niederösterreich die Hauptstädter bevorzugt ihre Zelte aufschlagen. Für die Gemeinden sind diese Ergebnisse von großem wirtschaftlichen Interesse. Schließlich erhalten sie pro Einwohner mit Hauptwohnsitz jedes Jahr 900 Euro. Aus dem Titel Nebenwohnsitz hingegen bleibt das Finanzsäckel der Kommunen leer.

Wie der NÖ Wirtschaftspressedienst der MA 23-Studie entnimmt, ist das mit großem Abstand beliebteste Pflaster der Wiener „Zuagrasten“ die Stadt Klosterneuburg. 3.247 Zweitwohnsitze von Personen aus Wien sind dort 2019 gemeldet gewesen. Damit liegt die Babenbergerstadt im Ranking der Wiener Nebenwohnsitze überlegen an der Spitze. Im Bezirk Tulln knackt auch noch St. Andrä-Wördern die 1.000er-Marke mit 1.457 Zweitwohnsitzern aus Wien. In der Bezirkshauptstadt Tulln waren es 787.

Westlich der Wiener Landesgrenze hat im Bezirk St. Pölten-Land die Stadt Purkersdorf die Nase vorne. 838 Wiener waren dort im Vorjahr mit Nebenwohnsitz gemeldet. Beliebte Wienerwald-Gemeinden als Zweitwohnort sind auch Pressbaum (710), Gablitz (646) und Mauerbach (568).

Im Süden sticht die Gemeinde Perchtoldsdorf mit 1.411 gemeldeten Zweitwohnsitzen von Wienern heraus. In der Kurstadt Baden zählt man 1.302 Nebenwohnsitze, in Breitenfurt bei Wien 834, in Mödling 672, in Schwechat 640 sowie in Brunn am Gebirge 603.

Jenseits der Donau haben sich zwei Städte und eine Gemeinde mit jeweils mehr als 1.000 gemeldeten Zweitwohnsitzen zu besonderen Lieblingsplatzerln der Wiener entwickelt. Das waren Gerasdorf  (1.657), Strasshof an der Nordbahn (1.143) und Groß-Enzersdorf (1.140). Langenzersdorf im Bezirk Korneuburg hält bei 885 Zweitwohnsitzen aus Wien. (mm)


2020-07-29 07:15
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 11:42 Bergwacht Fieberbrunn Bergmesse am Gebra-Lannern
heute 11:42 Erlebnisferien für schulpflichtige Kinder in Admont
heute 11:42 "Neptun Wasserpreis" Die steirische "Wasser-Gemeinde" wird gesucht
heute 11:42 MIDSUMMER NIGHT James Bond zu Gast im Marchfelderhof
heute 11:42 Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Alois Perl
heute 11:42 Einrichtungshaus Föger hat Corona-Krise bis jetzt gemeistert "Plötzlich war das Licht aus"
heute 11:42 Grünbach/Schrattenbach 149.000 Euro für neue Ortsdurchfahrt und "grünes Platzl"
heute 11:42 Pitz Alpine Gletscher Trail Erstes Trailrunning Event Österreichs Pitztal
heute 11:42 2. Internationaler Lipizzanerheimat-Cup Lask Juniors siegten in Ligist
heute 11:42 Top-Schütze Wolfgang Weinberger Erfolgreichster Jahr in seiner Laufbahn
heute 11:42 Austria Klagenfurt Kapitän Sandro Zakany beendet seine Fußball-Karriere
heute 11:42 Gemeindepaket 2020 Vier Millionen Euro für Investitionen im Bezirk Oberpullendorf
heute 11:42 Kommunale Investigationspaket Gemeindepaket als Investitionsmotor
heute 11:42 Kritik am Tag der Jugend Seit 2005 wurde St. Pöltner Jugendplan nicht aktualisiert
heute 11:42 Naturpark Raabauen Wie Wein und Kernöl jetzt die Artenvielfalt sichern
heute 11:42 Neues Bauland Projekt „Sonnenhang“ abgeschlossen
heute 11:42 Finanzhilfe Zams stimmte für das Venet-Rettungspaket
heute 11:42 Laabental Mit Werbe-Kleber "E-Mobilität Laabental" unterstützen
heute 11:42 Rekordwert seit April 194 Corona-Neuinfektionen in Österreich in 24 Stunden
heute 11:33 Atalanta misst sich mit PSG-Startruppe
heute 10:54 Aschbacher zum Internationalen Tag der Jugend: Partizipation junger Menschen stärken
heute 10:54 ORF III am Donnerstag: Folge zwei „Das ganz normale Verhalten der Österreicher“ mit Rudi Roubinek „beim Vögel beobachten“
heute 10:54 20 Jahre „Vorsorge Aktiv Junior“
heute 10:54 Alles auf einer Seite: TK-Betreiber müssen ab Dezember leicht verständliches Infoblatt für TK-Produkte anbieten
heute 10:54 Staatssekretärin Mayer gratuliert Peter Weck herzlich zum 90. Geburtstag
heute 10:54 FPÖ-Hermann: „Terror-Alarm in Grazer Justizanstalt bestätigt massives Gefahrenpotenzial durch Islamisten“
heute 10:54 Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
heute 10:54 „Sturm der Liebe“-Comeback für Natalie Alison
heute 10:54 Neue Ausstellungen und aktuelle Kulturvermittlungsprogramme
heute 10:54 Schieder: Die Welt auf links drehen!
heute 10:54 Ernst-Dziedzic: Polnische Regierung kriminalisiert LGBTI Personen
heute 10:54 Wiener NEOS fordern neue Wasserflächen in jedem Bezirk
heute 10:54 Kreidebotschaft vor Landwirtschaftsministerium: „Schweine leiden auf Vollspaltenboden“
heute 10:54 NEOS Wien/Wiederkehr: Neue Bäche für Wien!
heute 10:54 BMF/BMI: Seit Jahresbeginn bereits 54,6 kg und 14.470 Stück Suchtmittel aus Postverkehr gezogen
heute 10:48 Kiesenhofer und Kabas mit Top-Zeiten aufs Hochkar. Das Bergeinzelzeitfahren war eine rundum gelungene Angelegenheit. Max Kabas als stärkster Bezirksfahrer auf Eliten-Rang 22. Laura Rumpl schnellste „Jederfrau“.
heute 10:39 Kommentar Mordversuch wäre zu verhindern gewesen
heute 10:39 Wenn Jugendliche im Corona-Sommer allein verreisen
heute 10:39 Ehrung 70 Jahre im Dienste der Wasserversorgung in Hintenberg
heute 10:39 101. Geburtstag Seniorenbund gratulierte
heute 10:39 Wirtschaftskammer NÖ Perspektiven im Handel hellen sich ein wenig auf
heute 10:39 Arbeitslosenzahlen Abschluss jetzt mit AMS nachholen
heute 10:39 Gesundheitsmanagerin verabschiedet Kremser Stadtchef dankt Christa Stelzmüller für gute Zusammenarbeit
heute 10:39 Corona Beratungen in der AK Rohrbach mehr als verdoppelt
heute 10:39 Oberösterreich-Liga Ü70-Herren des TC Gmunden 1903 holen Meistertitel
heute 10:39 SV Guntamatic Ried Zwei Neuverpflichtungen
heute 10:39 Regionalliga Mitte Das runde Leder rollt wieder
heute 10:39 Faustball Eine alte Sportart neu entdeckt
heute 10:39 Neuer Gemeinderat Auch in Anger gibt es einige neue Gesichter im Gemeinderat
heute 10:39 Feistritz ob Bleiburg Der Grünschnitt kommt jetzt nach Eberndorf
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook