Marsa Ala – das authentische Ägypten entdecken

Im Sommerflugplan 2020 von Salzburg nach Marsa Alam / Express Travel International (ETI) bietet tolle Reispakete an /Salzburger und Bayern „fliegen“ auf Traumurlaub am Roten Meer / SA 4.4. 2020 Start Vollcharter ETI ganzes Jahr

Marsa Ala – das authentische Ägypten entdecken

Wer träumt nicht von Komfort, Abenteuern, Spaß und Abwechslung und das alles ohne großem Massentourismus? Romantische Nächte in der Wüste, eine packende und fast unberührte Unterwasserwelt, erstklassiger Service in luxuriösen Strandhotels und das ganze Jahr Sonne pur – das bietet Marsa Alam am Roten Meer. Knapp 270 Kilometer südlich von Hurghada liegt dieses ehemalige Fischerdorf, das noch vieles vom authentischen Ägypten wiederspiegelt. Diese Region rund um Marsa Alam wird auch Red Sea Riviera genannt und ist ab Salzburg mit einem knapp vierstündigen Flug direkt erreichbar. „Für Salzburger und Bayern ist es nicht nur wichtig, dass die Wirtschaft und der Tourismus in der eigenen Region angekurbelt wird, sondern insbesondere auch, dass Flugmöglichkeiten ab Salzburg angeboten werden, um fremde Länder zu entdecken und dabei einfach die Seele baumeln zu lassen. Es freut mich, dass die Fluggäste ab Salzburg mit unserem langjährigen Partner ETI ab 4. April 2020 jeden Samstag in die malerische ägyptische Urlaubsregion Marsa Alam fliegen können – und das ganzjährig,“ so Christopher Losmann, Bereichsleiter Aviation & Sales.

Klein, fein und überschaubar ist der in der Nähe von Port Ghalib liegende Flughafen. Marsa Alam International Airport, der 2001 eröffnet wurde, liegt rund 60 Kilometer von der Kleinstadt Marsa Alam entfernt. Für die schnelle Einreise benötigt man lediglich einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate Gültigkeit hat. Wichtig: Kinder brauchen einen entsprechenden Kinderausweis mit möglichst aktuellem Bild. Einträge im Pass der Eltern werden nicht mehr als Reisedokumente akzeptiert. Zusätzlich wird ein Touristenvisum, das direkt am Flughafen ausgestellt wird und $ 25 kostet, benötigt.

Marsa Alam hat während der letzten drei Jahre einen starken Aufschwung erlebt und entwickelte sich neben Hurghada zu der beliebtesten Region am Roten Meer. Es ist die faszinierende Unterwasserwelt und die einmalige Lage unserer Hotels in Port Ghalib, die von unseren Kunden geschätzt wird. Die benachbarte Marina mit ihrem Yachthafen, den gepflegten Cafes, Restaurants und dem Bazarviertel bieten Unterhaltung und laden zu einem Bummel ein. Ich freue mich, dass wir unseren ETI Gästen mit Beginn der Osterferien diese wunderbare Destination ab Salzburg anbieten können“, so Martin Hafner, Geschäftsführer ETI Österreich.

Vom Fischerdorf zur Urlaubsregion am Roten Meer

Das ursprüngliche Fischerdorf Marsa Alam im Süden Ägyptens, ist besonders für Erholungsuchende und Taucher bestens geeignet. Hier gibt es noch viele unberührte Tauchplätze, die seltene Schätze des Roten Meeres offenbaren. Mit einer eindrucksvollen Bergkulisse im Hintergrund, traumhaften Sandstränden, türkisfarbenem Wasser und großartigen Korallenriffen sind alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Urlaubserlebnis geschaffen.

Schnorcheln und Tauchen in Port Ghalib
Port Ghalib gilt als einer der beliebtesten Plätze für grandiose Tauchgänge und steht anderen Destinationen wie Bali oder Thailand um nichts nach. Egal ob Tauchprofi oder Anfänger, die Tauchschulen rund um die Hotels entlang der Strandpromenade sind sehr gut ausgerüstet und bieten für jedes Taucherlevel spezielle Kurse an. Die nahezu unberührten Unterwasserwelten laden Taucher und Schnorchler mit ihren unzähligen und farbenfrohen Korallen und Tierarten zum abtauchen ein.

RED SEA HOTELS in Port Ghalib
Drei der schönsten RED SEA HOTELS befinden sich direkt am Strand der Ferienregion Port Ghalib. Das 5*The Palace Port Ghalib liegt neben den beiden Schwesterhotels 4*+ Siva Port Ghalib und 4*+ Port Ghalib Resort. Die drei Hotelanlagen sind durch eine Promenade miteinander verbunden und bilden das Herzstück von Port Ghalib.

Mit ETI und Eurowings geht es neben Salzburg auch dreimal pro Woche ab Wien nach Marsa Alam.


2019-11-21 07:26
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 21:06 Einer wird Gewinnen
heute 21:06 Stimmung Wolken
heute 21:06 Liesing Am Liesingbach
heute 21:06 BILDERGALERIE Der ganz normale Alltag in der Stahlstadt
heute 21:06 Gerichtsverfahren Amstettner Post stellt Drogenlieferung sicher
heute 21:06 Frische Fische jeden Donnerstag von Fischzucht Mair aus Trins
heute 20:21 Österreich: Grenzöffnungen nach Osten Mitte Juni wahrscheinlich
heute 20:18 Alliance Laundry Systems: neue Generation von fortschrittlichen Waschmaschinen mit Touch-Steuerungen und Cloud-basierter Konnektivität für Primus, IPSO
heute 20:18 Großglockner: Später Durchstich gelungen
heute 20:18 Staatshilfe für Lufthansa mit Auflagen
heute 20:03 Bad Tatzmannsdorf Tourismusdirektor Dietmar Lindau hört auf
heute 20:03 Der Verband freiheitlicher und unabhängiger Gemeindevertreter des Burgenlandes (VFG) wird sich in diese „kleinkrämerische“ Polit - Auseinandersetzung nicht einbringen Sogar in der Krise herrscht Klassenkampf und politische Kleingeldwäscherei zwischen SPÖ und ÖVP im Burgenland
heute 20:03 Auch Unterstützungsleistungen müssen sich für die Leister lohnen und dürfen ruhig auch belohnt werden. Bundesheergewerkschaft: Leistung muss sich lohnen – auch für Bedienstete des Bundesheeres
heute 20:03 Zeit Der Zahn der Zeit
heute 20:03 Atzgersdorf Jurmann Gasse
heute 20:03 Hollywood Filmatelier
heute 20:03 Türöffnung Einsatzkräfte retteten gestürzte Pensionistin
heute 20:03 Ruine Mauerrest
heute 20:03 Bauen Bewegung
heute 20:03 Josef Marketz Ein Bischof auch im Auftrag der Kultur
heute 20:03 Parteiengespräche zur Landesverfassung „Ein guter Tag für die Demokratie“
heute 20:03 Investitionspaket Städte und Gemeinden erhalten eine Milliarde schweres Corona-Hilfspaket
heute 19:33 Van der Bellen und die vergessene Sperrstunde
heute 19:18 EU einig zum milliardenschweren Kreditprogramm für Unternehmen
heute 19:18 VW-Skandal: Auch Österreicher können jetzt in Deutschland klagen
heute 19:18 Rettungsplan für die Lufthansa steht
heute 19:18 Geplantes Rettungspaket für die Lufthansa: 7 zentrale Eckdaten
heute 19:15 Infektiologe Christoph Wenisch spricht sich heute bei MILBORN auf PULS 24 für die sofortige Rückkehr zu Normalität in Schulen aus
heute 19:15 Ziehung Lucky Day vom Montag, 25.05.2020
heute 19:15 Regionale Lockerungen bald möglich
heute 19:09 Nach 30 Minuten abgegeben: Einige Schüler pfiffen auf Matura
heute 19:00 Oberkärnten Aus Gemüse wird jetzt Ackersaft
heute 19:00 Rotes Kreuz OÖ Berufsfindungspraktikanten im Bezirk Eferding gesucht
heute 19:00 Fussball Tirol - Amateurfussball Fußballstart in die Herbstsaison
heute 19:00 Investitionspaket Städte und Gemeinden erhalten eine Milliarde schweres Corona-Hilfspaket
heute 19:00 Reisen und Speisen Die Moststraße schaut auf Regionalität
heute 19:00 HBLW Saalfelden Erfolgsgeschichte Kommunikations- und Mediendesign (KOMD) feiert fünften Geburtstag
heute 19:00 Frauenschuh - Besuch im Garten Gottes FRAUENSCHUH - Orchideen im Hochwschwabgebiet
heute 19:00 So war der Lockdown für die Tiere Salzburger Zoo öffnet seine Pforten
heute 19:00 Corona-Krise Kommunalpaket für Luger eine Mogelpackung
heute 18:30 Corona-Härtefall-Fonds: "Als Kleinunternehmer wird man richtig verarscht"
heute 18:15 Kurzarbeit: Reform und Verlängerung um drei Monate
heute 18:15 Kurzarbeit neu: "Wichtige Perspektive für heimische Industriebetriebe"
heute 18:12 EANS-DD: AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft / Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to article 19 Market Abuse Regulation (MAR)
heute 18:12 EANS-DD: AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR
heute 18:12 Naturhistorisches Museum Wien tritt weltweitem Bündnis für Biodiversität bei
heute 18:12 Tormaschinen bei Gipfeltreffen im Fokus
heute 17:57 Kino meets „Egg“ in Losenstein Solidarisch wirtschaften & Citykino-Gutscheine kaufen
heute 17:57 LWBFS Andorf Von Trauerkranz bis zum Brautstrauß
heute 17:57 Wirtschaftskammer OÖ Robert Seeber bleibt Tourismus-Spartenobmann
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook