MicroStrategy World™ 2019: Enterprise Intelligence der nächsten Generation

Mehrere Tausend Teilnehmer entdeckten HyperIntelligence™ und erlebten die Zukunft von Analytics und Mobility

MicroStrategy®, ein weltweit führender Software-Anbieter für Enterprise Analytics und mobile Business Intelligence, hat während der MicroStrategy World 2019 eine Reihe von Plattform-Innovationen vorgestellt. Tausende Produktexperten, Vordenker und Datenvisionäre waren Anfang Februar zur 22.jährlichen, dreitägigen Analytics- und Mobility-Konferenz ins Phoenix Convention Center gekommen.

Im Rahmen der MicroStrategy World 2019 wurde MicroStrategy 2019™ präsentiert, die branchenweit erste und einzige Enterprise-Plattform für Federated Analytics, Transformational Mobility und HyperIntelligence, mit der jedes Unternehmen zum Intelligent Enterprise™ werden kann. Die neue Plattform, das robuste Partnernetzwerk sowie das Service-Angebot von MicroStrategy unterstützen Organisationen in der Einführung von Analytics.

„Die digitale Transformation geht in Lichtgeschwindigkeit voran. Es ist unverzichtbar für Unternehmen, sich zu einem Intelligent Enterprise zu entwickeln und eine Strategie sowie die technologische Grundlage für Kompetenz und Marktführerschaft zu schaffen“, sagte Marge Breya, Senior Executive Vice President und CMO, MicroStrategy. Während der MicroStrategy World 2019 erhielten die Konferenzteilnehmer wertvolle Einblicke in die nächste Generation der Enterprise Analytics- und Mobile BI-Software und erlebten Vorträge angesehener Vordenker aus den Bereichen Analytics, Mobility, KI, NLG, Internet of Things und maschinelles Lernen.

Intelligent Enterprise mit MicroStrategy 2019
Mit MicroStrategy 2019 kann Analytics lokal oder auf verteilten privaten und öffentlichen Cloud-Plattformen einer Vielzahl von Benutzern im gesamten Unternehmen bereitgestellt werden. Innovative Funktionen ermöglichen es Unternehmen, ein Intelligent Enterprise zu werden:

  • Federated Analytics: Analysten und Data Scientists erhalten vertrauenswürdige Analytics in Form von Dossiers, Dashboards, Prognosemodellen, Berichten zur Projekt-Performance, Finanzberichten und Abrechnungsdaten. Analysten, die mit Excel, Power BI, Qlik oder Tableau auf Daten zugreifen und Data Scientists, die mit RStudio oder Jupyter Notebook arbeiten, können jetzt mit der Plattform MicroStrategy 2019 für vertrauenswürdige, skalierbare und verknüpfte Analytics noch produktiver arbeiten.
  • Transformational Mobility: Diese Art der Analyse-Anwendung richtet sich an die zunehmend mobile Belegschaft und enthält Werkzeuge, mit denen Unternehmen mühelos mobile Produktivitäts-Apps für eine Vielzahl von Funktionen und Rollen bereitstellen können. Zur Anwendungsentwicklung können mobile Dossiers, codefreies Drag-and-Drop und XCode oder JavaScript genutzt werden.
  • HyperIntelligence: Diese neue Analytics-Kategorie liefert direkte Erkenntnisse ganz ohne Mausklick („Zero Click“): Mit der HyperCard™-Anwendung können Benutzer in Google Chrome den Cursor über hervorgehobene Wörter in Webseiten und anderen browserbasierten Anwendungen bewegen, um sofort relevante und kontextbezogene Informationen anzuzeigen. HyperIntelligence stellt außerdem APIs für die Entwicklung und Bereitstellung von KI-Anwendungen bereit, die Zero-Click-Informationen in Form von Sprachassistenten, Bilderkennungssoftware und GPS-Anwendungen liefern.

Das Herzstück von MicroStrategy 2019 bildet der Enterprise Semantic Graph™. Diese proprietäre Metadatenbasis liefert ein robustes Unternehmensglossar und einen Index für eine Vielzahl von Unternehmensdaten. So eignet er sich für die Konsolidierung dezentraler Datenquellen sowie als zentrale Informationsquelle.

Die schnelle Bereitstellung der MicroStrategy-Plattform auf Amazon Web Services (AWS) und Azure vereinfacht und beschleunigt darüber hinaus den Start vollständig konfigurierter Analytics-, Mobility- und HyperIntelligence-Projekte. Administratoren können ihre Umgebungen in AWS oder Azure mit einer einzigen Konsole verwalten und Projekte bei Bedarf mühelos starten, unterbrechen, neu konfigurieren und beenden.

Praxisbezogene Workshops und Erfolgsgeschichten nahmhafter Kunden
Auf der MicroStrategy World 2019 konnten die Teilnehmer in 16 Workshops praktische Skills erwerben und die neuesten Funktionen von MicroStrategy 2019 kennenlernen. Darüber hinaus erfuhren sie von Sprechern namhafter Unternehmen wie Cisco, Fruit of the Loom, KFC oder Scout24 AG, wie diese MicroStrategy verwenden, um die Wertschöpfung aus ihren Unternehmenssystemen zu optimieren, Unternehmensanwendungen zu entwickeln und die unternehmensweite Einführung von Analytics zu fördern. Die Marktführer schilderten, wie sie mit Analytics, Big Data, Mobility, IoT und KI-Anwendungen ihre neuesten Lösungen entwickelt haben. Ebenfalls zeigten strategische Partner wie AWS, Deloitte Consulting und Teradata, wie Unternehmen das Potential ihrer MicroStrategy-Investitionen optimal nutzen. Zudem gab es die Möglichkeit, Einzelgespräche mit erfahrenen MicroStrategy-Beratern zu führen.


2019-02-13 08:29
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 00:33 Erfolgreicher Start für die Rennsaison in Schrems. Mit dem zweiten Lauf zum Waldviertel-Cup startete am Sonntag in Schrems die Rennsaison. Zwei Heimsiege und Podestplätze.
heute 00:33 Doppelsieg am Beers Field. Schremser Beers fertigten Stockerau daheim ab. Red Devils mit zweitem Saisonsieg.
heute 00:33 Schloss Hof - Gartentage im vollendeten Barockgarten!. 30. Mai bis 2. Juni - 10-18 Uhr
heute 00:33 Gym war bei Leichtathletik-Bewerben unschlagbar. Das BG/BRG Horn dominierte die Bezirksausscheidung bei den Leichtathletik-Bewerben und gewann alle vier Bewerbe.
heute 00:30 Goldenes Jubiläum des Musikbezirks Graz-Süd
heute 00:30 Tourismus So laufen die Mountainbike-Wegnetz-Verhandlungen 2019
heute 00:30 s-Box für Nestelbach
heute 00:30 Rückblick Schüler bekamen "Wandertrieb"
heute 00:30 Stodlfest in Hitzendorf
heute 00:30 Vor Volksschule: Wut-Mama bedroht Judenaus Orts-Chef
heute 00:30 Sonderthema: Gastronomie Kaffeeduft und Sommerluft
heute 00:30 Gedanken Hochzeiten
heute 00:30 Gedanken Geburten
heute 00:30 Versteckte Tiere im Dunkelsteinerwald
heute 00:30 Forschung in Tirol Neue Erkenntnisse zum Zusammenhang von Übergewicht und Krebs
heute 00:30 Der letzte Life Ball in drei Flaschen
heute 23:30 Die FPÖ und ihr „Jetzt erst recht“-Kurs
heute 23:27 FOHNSDORF Lions-Matinee in der Karl-August-Villa
heute 23:27 EU-Wahl "Wir wollen wieder die Systemfrage stellen"
heute 23:27 Im Festlbus zur Beet Party
heute 23:27 Stermann und Grissemann machen uns den Strache
heute 23:24 EuroMillionen - Keine "5 plus 2", nächsten Freitag geht es um 57,0 Mio. Euro
gestern 22:27 Jamie Olivers Restaurants insolvent
gestern 22:27 Europas „Summer of 79“
gestern 22:24 Volksschule Lannach Volksschule Lannach ist erneut „International Safe School“
gestern 22:24 Geglückte Symbiose zweier Startups Henndörfl und Sampt und Koglmann
gestern 22:24 Filmland Kärnten 2019 Wieso man die Klagenfurter Kunstfilmtage 2019 unbedingt besuchen sollte
gestern 22:24 31. Oldtimer Messe in Tulln Von „wahren Raritäten“ bis zu „lockeren Krawatten“
gestern 22:24 Diese Info. gebe ich auch gerne weiter Währing: Konzert „Filmmelodien treffen Opernarien“
gestern 22:24 Sommerfest im Bezirksmuseum Penzing Sommerfest „Gehörgänge“ im Bezirksmuseum Penzing
gestern 22:24 NATUR Draußen in der Natur
gestern 22:24 SECKAU "Meister von morgen" bewiesen wieder Talent
gestern 22:24 Insider: So waren die letzten Monate von Lauda
gestern 22:21 Ergebnisse der EuroMillionen Ziehung vom Dienstag, dem 21. Mai 2019
gestern 22:21 TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel: "Lehrbeispiel für Machtpolitik", von Mario Zenhäusern
gestern 22:21 TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel: "Lehrbeispiel für Machtpolitik", von Mario Zenhäusern
gestern 22:21 Große Chance für Designer, Kreative, KMU und Start-ups - der dritte Aufruf des Partnerschaftprojekts WORTH hat jetzt begonnen
gestern 22:21 Auffahrunfall in Andorf
gestern 22:21 1,5 Millionen Dollar als Entschädigung für 45 Jahre Haft
gestern 22:21 Nach Annullierung: Julia Forstner zur Miss Vienna gewählt
gestern 21:24 Neuwahl: Die neuen Regierenden. Sie sind vielleicht nur kurz im Amt, aber zumindest für fünf, sechs Tage werden sich einige Persönlichkeiten mit einem Ministertitel schmücken, die vor einer Woche davon wohl nicht einmal träumten.
gestern 21:24 Österreich muss zurück an den Start
gestern 21:24 „Wir kriegen das schon hin“
gestern 21:21 BAUNTI LANDESCUP Edelweiss winkt heuer die Landescup-Krone
gestern 21:21 TIPICO BUNDESLIGA LASK empfängt die Wiener Austria
gestern 21:21 Moth ÖM 2019 UYCAS Christoph Aichholzer holt Bronze
gestern 21:21 Kommentar „Part of the Game“ lässt grüßen!
gestern 21:21 Bienenfutter zum „Tag der Artenvielfalt“
gestern 21:21 Chorissimo, Niederösterreich singt „800 junge Chortalente begeistern“
gestern 21:21 Jetzt voten: Fels soll Österreichpreis erhalten
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook