Niederösterreichs Fleischer setzen beim Grillgut auf regionale Qualität

Grillen ist in Mode –  und das schon seit Jahren. Immer weniger wird daher auch von der Grillsaison gesprochen. Immer mehr Niederösterreicher werfen den Grill an, sobald es das Wetter zulässt. Pro Jahr werden – das meint eine Expertenschätzung – in Niederösterreich rund 2.000 Tonnen Fleisch und Wurst gegrillt.

„Möglicherweise wird es in diesem Jahr noch etwas mehr werden“, erklärt Johann Ellinger, Landesinnungsmeister der Fleischer in der NÖ Wirtschaftskammer, dem NÖ Wirtschaftspressedienst vorsichtig optimistisch. „Die Leute sind viel zu Hause, und Grillen ist meistens möglich. Mit der derzeit laufenden Werbekampagne der Innung wollen wir zudem verstärkt darauf hinweisen, dass es wichtig ist, auf die Fleischqualität zu achten. Denn wirklich gutes Fleisch, insbesondere Rindfleisch, wirkt auch stärkend.“ Und der heiße Rost garantiere eine nahezu optimale Zubereitung des Fleisches.

Auch wenn Schweinefleisch noch immer knapp die Hälfte des Grillgutes ausmacht, greifen Kunden vermehrt zu Rindfleisch und entsprechend hohen Qualitätsprodukten. Diese sind oft an der Marmorierung erkennbar, die zeigt, dass ein solches Stück Fleisch aderförmig mit Fett durchzogen ist. Je gleichförmiger dies ist, desto vollmundiger das Aroma und die Textur der Grillprodukte. Gegrillt werden insbesondere Rib-Eye-Steaks, aber auch Tomahawk-Steaks oder Trendprodukte, wie Burger oder Spareribs.

„Fachberatung ist in diesem Segment wichtig“, betont Ellinger. „Der Beruf des Fleischers ist zunehmend vom Wissen und von Kreativität geprägt. Da geht es beispielsweise darum, wie das Fleisch optimal geschnitten wird, so das die Qualität optimal herauskommt.“

Neben der Qualität ist auch die Regionalität entscheidend. „Diese ist freilich bei verpackten Produkten klarer nachzuvollziehen als bei einem offen angebotenen Produkt. Natürlich gibt es auch in Südamerika gute Produkte, aber unsere sind mindestens ebenso gut und jedenfalls viel besser im ökologischen Fußabdruck“, meint Johann Ellinger, der in diesem Zusammenhang auch auf die Kooperation mit dem Land Niederösterreich hinweist: „Wir arbeiten mit der Landesinitiative So schmeckt Niederösterreich zusammen. Künftig wird es auch für Fleisch regionale Gütesiegel geben, die auch bei offenen Produkten die regionale Herkunft garantieren können.“

Da dieses Projekt erst im Entstehen ist, gilt laut Ellinger: „Fleischkauf ist auch Vertrauenssache, und da ist der Kunde beim lokalen Fachhändler in seiner Gegend sicher gut aufgehoben.“ Derzeit gibt es in Niederösterreich rund 300 Fleischerfachgeschäfte – mit der Tendenz gleichbleibend bis leicht fallend. (jm)


2020-05-18 07:57
Neuesten nachrichten aus Austria
gestern 22:57 Wildvögel Höchste Zeit, Futterstellen für Wildvögel bereitzustellen!
gestern 22:57 Mit NoVa neu wird es noch teurer: Die wichtigsten Eckdaten
gestern 22:57 Fixkostenzuschuss bis Juni 2021 verlängert
gestern 22:57 Fixkostenzuschuss: Die wichtigsten Eckdaten für Antragsteller
gestern 22:45 Regierung arbeitet an Opferentschädigung
gestern 22:45 Platz eins für Thiem in Reichweite
gestern 22:21 OÖ. Volksblatt: "Bewährte Kräfte" (von Christian HAUBNER)
gestern 22:21 TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" Dienstag, 24. November 2020, von Alois Vahrner: "Aufsperren, aber wann und wie?"
gestern 21:54 LA NINA IST SEIT 10 JAHREN WIEDER ZURÜCK DAS WETTERPHÄNOMEN BRINGT UNS WEISSE WEIHNACHTEN
gestern 21:54 Spende von Jäger an das Kinderhospiz Niederösterreichs Jägerschaft hat ein Herz für Kinder
gestern 21:54 SPÖ-Bezirksfrauenvorsitzende Renate Heitz „Stopp der Gewalt an Frauen“
gestern 21:54 Waldpädagoge und Yoga-Lehrerin als Team Einladung zu einem Waldspaziergang
gestern 21:54 Online oder Telefonisch AMS Scheibbs bittet um "Coronagerechte Beratungen"
gestern 21:54 Einsatz der FF Wiener Neustadt Patient über Drehleiter gerettet
gestern 21:54 UNO: Haft von Carlos Ghosn verstieß gegen Menschenrechte
gestern 21:54 Autoexperte Dudenhöffer: "Leiser Abschied des Diesel in Europa"
gestern 21:54 Deutsche Börse mit neuen Regel: Kommt der Dax-40?
gestern 21:54 Strabag gibt die Zahlung der halbierten Dividende frei
gestern 21:54 Millionenrückruf bei GM - wieder wegen Takata
gestern 21:54 Daimler: Wachsende Proteste gegen Einschnitte und Kündigungen
gestern 21:54 Wintershall Dea: Nord Stream 2 wird fertig gebaut
gestern 21:54 Siemens und DB vereinbaren Testbetrieb von Wasserstoff-Zügen
gestern 21:54 Gummiwerke in Malaysia sperren zu - Semperit nicht betroffen
gestern 21:42 China will globales QR-Code-System
gestern 21:18 CGTN: China verlangt mehr Inklusion bei der Entwicklung in der Welt nach COVID
gestern 20:51 Christoph Götzendorfer Er wusste richtige Antwort auf die Millionenfrage
gestern 20:51 Pielachtal Onlineshopping Christkind shoppt heuer online
gestern 20:51 Corona bremst bei den Sportaktivitäten Onea: Trotz Behinderung ein Vollprofi
gestern 20:51 Basketball-Superliga Friedrich wirft Swans zum Heimsieg gegen St. Pölten
gestern 20:51 Herbstfoto/Kufstein/Festung Spaziergang am Rande von Kufstein, Richtung Langkampfen
gestern 20:51 LA NINA IST ZURÜCK DAS WETTERPHÄNOMEN-LA NINA-BRINGT UNS WEIßE WEIHNACHTEN
gestern 20:51 FELIX wird gross Quarantäne - mit einer Katze wohl halb so schlimm
gestern 20:51 Nikolo im Pielachtal Der Nikolo hat heuer "Hausverbot"
gestern 20:51 Polizei ermittelte Brandursache von Grieselstein steht fest
gestern 20:51 WauMau-Messe Neuartige Messe rund um Hund, Katze und Pferd in Ried geplant
gestern 20:51 Gemeinde Corona-Zahlen in Neulengbach rasant angestiegen
gestern 20:51 SCHMIRN/WIPPTAL Tour aufs Durra Jöchl
gestern 20:51 Was beim Online-Einkauf zu beachten ist
gestern 20:51 Mit Abstand die höchste Rate in der Steiermark Ein Flächenbrand - Pflegeheime und Kindergärten als "Hotspots"
gestern 20:51 Corona Tirol will die Wintersaison "aufsperren" – sobald es die Zahlen zulassen
gestern 20:51 Umsatzrückgänge Fixkostenzuschuss wird erhöht und verlängert
gestern 20:51 Studie: EU bei 103 Produkten von chinesischen Importen abhängig
gestern 20:51 Berlin unterstützt mit weiteren Milliarden den Wandel der Autoindustrie
gestern 20:51 Merkel erwartet mehr Wettbewerbsdruck durch Freihandelsblock um China
gestern 20:51 Kooperation bei Motoren: Daimler entwickelt - Geely baut
gestern 20:51 EU lässt Kritik an geplanter Abgasnorm Euro 7 nicht gelten
gestern 20:39 Komiker Karl Dall ist tot
gestern 20:15 AVISO: Pressekonferenz Anschober, Auer, Paulke-Korinek – Präsentation der Österreichischen COVID-19-Impfstrategie
gestern 20:09 Orange als Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Der Soroptimist Club Waldviertel engagiert sich unter dem Motto „Hinsehen – Handeln – und stoppt die Gewalt an Frauen“ für die weltweite UN-Kampagne gegen Gewalt an Frauen „Orange the World“ und setzt 16 Tage lang mit beleuchteten Gebäuden ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen.
gestern 20:09 Rohr bei Loosdorf: Frontalcrash nach Überholmanöver. Zu einem Frontalcrash kam es auf der B1 in Rohr bei Loosdorf.
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook