Ötscher Berufskleidung ist auch in Japan und Amerika begehrt

Das niederösterreichische Familienunternehmen Ötscher Berufskleidung in Amstetten hat mehr als 3.300 Artikel im Programm, wovon der Großteil Öko-Tex 100 zertifiziert ist. Damit werden mehr als 7.000 Kunden weltweit beliefert. Der Exportanteil liegt bei 41 Prozent. Ötscher exportiert in Fernmärkte wie USA, Japan und den Nahen Osten ebenso wie innerhalb Europas, wo Deutschland, Spanien und die Schweiz die Hauptmärkte sind.

„Primär sind wir der Spezialist für custom made-Berufskleidung. Das sind Sonderanfertigungen nach Vorgaben des Kunden“, teilt Geschäftsführer Thiemo Götzl dem NÖ Wirtschaftspressedienst mit. Entwerfen, Entwickeln und Produzieren erfolgen im Betrieb aus einer Hand.

Neben der Produktion tritt das Unternehmen, das 95 Mitarbeiter, davon 90 Prozent Frauen beschäftigt, auch als Händler von Qualitätsprodukten für gewerbliche Zwecke auf. Diese reichen von der Seidenkrawatte, waschbaren Business Outfits, Shirts und Sweaters in 25 Farben bis zu wattierten Jacken. Alle Stücke können mit Logo individualisiert werden.

High-Tech Schutzbekleidung ist einer der Schwerpunkte für die kommenden Jahre. Textiltechnische Innovationen ermöglichen nämlich neue Verarbeitungstechniken und Anwendungsgebiete. „Die wichtigsten Trends versuchen wir als langjähriger Spezialist für unsere Kunden umzusetzen“, sagt Thiemo Götzl. Als Beispiel nennt er die sprichwörtlich „brandneue“ Multi-Norm Kleidung mit GORE® PYRAD® Technologie verarbeitet - eine der leichtesten Allwetterschutzkleidungen am Markt, mit Schutz gegen Störlichtbogen, Hitze und Flammen. Sie kombiniert dauerhafte Wasserdichtheit mit einem hervorragenden Schutz vor Hitze und Flammen. „Doch hier geht noch mehr“, so Götzl. „Aktuell sind wir kurz vor der Fertigstellung einer weiteren zertifizierten Multi-Norm Garnitur mit der nächsten Generation der Gore-Tex Technologie.“

Als Ziele für 2019 nennt er konstante Erträge und Neukunden, die er mit innovativen Produkten und individuellem Service - Logistik- und Lagerlösungen sowie Kundenwebshop - gewinnen will. „Was uns hemmt und das ganze Unternehmen belastet, ist der akute Personalmangel“, erklärt Götzl. „Wir finden kaum Mitarbeiter mit Vorwissen aus der Textilbranche. Die Branche ist europaweit so stark geschrumpft, dass es nur noch wenige Ausbildungsstätten gibt. Wir sind an langfristigen Arbeitsverhältnissen interessiert und freuten uns daher im letzten Jahr über die Ehrung von 16 langjährigen Mitarbeiterinnen. Manche ist bereits seit Jugendjahren bei uns.“

Was die steuerliche Entlastung betrifft, gehe Österreich zurzeit in die richtige Richtung. Wo noch Luft nach oben ist, nennt Thiemo Götzl Reglementierungen und die Digitalisierungsunterstützung traditioneller Klein- und Mittelbetriebe. Als besonders ärgerlich empfindet er, dass Großaufträge und Ausschreibungen der öffentlichen Hand manchmal zeitlich nicht machbar sind: „Angebotsabgaben inklusive Mustererstellungen für Sonderanfertigungen werden nicht selten innerhalb weniger Wochen gefordert. Wenn der Stoff dann, wie so oft, keine Standardware ist, dauert allein schon die Herstellung und Produktion von Stoffen länger.“ (dsh)


2019-02-11 08:49
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 15:24 Pamela Rendi-Wagner:rn"Feministin, was sonst?!"
heute 15:24 Ryanair: Neuer Streik bei der Konzermutter der Lauda
heute 15:24 Voestalpine: Klage gegen Wolfgang Eders direkten Wechsel in den Aufsichtsrat
heute 15:06 Personalnachricht im Mediensektor: Johanna Röhling wechselt von EurActiv ins Berliner Korrespondentenbüro Ewald König
heute 15:06 ANSCHOBER/Lehrlinge: Mauer aus Unmenschlichkeit und Unvernunft beginnt zu bröckeln - jetzt müssen den Ankündigungen Taten folgen
heute 15:06 Die Kleine Zeitung festigt ihre Marktführerschaft
heute 15:06 Digitalisierung und das Spital der Zukunft: es zählen ausschließlich die Bedürfnisse der Patienten
heute 15:06 Infosys Expands Strategic Partnership With Google Cloud to Help Clients Accelerate Their Digital Transformation With Cloud
heute 15:06 FPÖ: Kickl: Kurz lässt bei Asyl und Lehre schwarz-grüne Katze aus dem Sack
heute 15:06 "Alte Schiene, neues Leben - Revitalisierte Bahnhöfe in Niederösterreich"
heute 15:06 Der ASVÖ trauert um Rudolf Hundstorfer
heute 15:06 "Garantiert strahlungsfrei - Attraktion AKW Zwentendorf"
heute 15:06 BIO AUSTRIA: Transparenz bei Qualität und Herkunft von Lebensmitteln in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung notwendig
heute 15:06 Muchitsch: Abschiebestopp für AsylwerberInnen in Lehre im September beschließen
heute 15:06 Herrenalm: Sommerferien für 170 Rinder. Ein besonders attraktives Ziel wählte sich diesmal der Ortsbauernrat, bzw. die Arbeitsgemeinschaft der Bäuerinnen von Gresten für den Juli-Almwandertag 2019 aus – nämlich die „Herrenalm“. Diese gehörte einst die Karthäusern von Gaming, später Baron Rothschild und nun Thomas Prinzhorn.  
heute 14:39 In memoriam Johann Kroisleitner
heute 14:39 107. Gady Markt in Lebring Das steirische Volksfest in Lebring ruft!
heute 14:39 Löger-Hütt'n Neuer Teilnehmerrekord bei der "Traktor-Himmelfahrt"
heute 14:39 Josef Strauß Seit 71 Jahren Fleischer aus Leidenschaft
heute 14:39 Sarah Seidel "Als Selbstständige bin ich kreativer"
heute 14:39 „Bschoad-Binkerl“ Der Schultütenersatz aus der Region
heute 14:39 Kampfkunst für Alle Neue Kurse zu Schulanfang
heute 14:39 Kegelturnier in Fürstenfeld Alle Neune auf der ATW-Kegelbahn
heute 14:39 Radclub Union Ansfelden Südböhmen im Radrennfieber
heute 14:39 Pétanque / Boule Klagenfurt Open
heute 14:39 Weltradsport war in der Region
heute 14:39 Nationalratswahl 2019 SPÖ Kärnten betont im Wahlkampf die Menschlichkeit
heute 14:39 LH Stelzer zu Asyl-Lehrlingen "Begrüße Einlenken der Bundes-ÖVP"
heute 14:39 Verein "Suchhunde.eu" übte für den Ernstfall Suchhunde können Menschenleben retten
heute 14:39 Waldcampus Österreich Japaner absolvierten forsttechnisches Programm in Traunkirchen
heute 14:39 Premiere Erstes Literaturfestival für Waidhofen
heute 14:39 Wochenmärkte 30 Jahre Bauernmarkt Scharnstein
heute 14:39 Wertvolle Lebensmittel Werfen Sie viele Lebensmittel weg?
heute 14:39 Mattersburg BH erweitert die Öffnungszeiten
heute 14:39 Ehrung Stadtwappen zum 100-Jahr-Jubiläum verliehen
heute 14:33 Die beliebtesten Royals der Briten
heute 14:33 Die Krux mit den E-Scootern
heute 14:33 Rapid erteilt Lask-Anfrage zur Spielverschiebung Absage
heute 14:33 Zweikampf im Wettbieten um Osram erwartet
heute 14:33 Götterfunke, Musenkuss: Wie finden Dichter ihre Bücher?
heute 14:33 Warum Kunst die Welt nicht mehr retten kann
heute 14:33 Lifestyle-Hotel zieht bei Ikea am Westbahnhof ein
heute 14:33 Baubeginn für „Kühle Meile“ bei kühlem Wetter
heute 14:33 Rücksichtslose Touristen: Wenn das Benehmen baden geht
heute 14:30 Schubert holt Silber in der Kombination
heute 14:21 Deutschland: Mietpreisbremse ist im Einklang mit der Verfassung
heute 14:21 Materialmix auf der Composites Europe
heute 14:21 Algerier in Salzburg vom Vorwurf der Industriespionage freigesprochen
heute 14:21 Ungewöhnlicher Vorstoß der Chemischen Industrie Österreichs: Pro Exportverbot
heute 14:21 Pfizer baut seinen Standort in Orth an der Donau aus
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook