Schubert Elektroanlagen ist jetzt Lizenzpartner von Schneider Electric

· Schaltanlagen der Type SM6-24/36 decken komplette Spannungsreihe von 12 – 36 kV für den österreichischen Markt ab Schneider Electric und Schubert Elektroanlagen ergänzen bereits bestehende Prisma-Systempartnerschaft
Schubert Elektroanlagen ist jetzt Lizenzpartner von Schneider Electric

Der globale Energiespezialist Schneider Electric und das österreichische Unternehmen Schubert Elektroanlagen haben eine strategische Partnerschaft im Bereich Mittelspannung geschlossen: Schubert Elektroanlagen fertigt ab sofort Mittelspannungsschaltanlagen der Type SM6-24/36 (Foto) in Lizenz für seine Kunden. Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Ober-Grafendorf (Niederösterreich) verfügt über langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich Mittelspannung. Die Mittelspannungs-Lizenzpartnerschaft ergänzt die bereits bestehende Prisma-Systempartnerschaft mit Schneider Electric.

Schubert Elektroanlagen wird die SM6-24/36 für seine Kunden und Marktzugänge nutzen, Schneider Electric bedient den österreichischen Markt wie bisher auch weiterhin direkt. „Wir erwarten uns durch diese strategische Lizenzpartnerschaft mit der SM6-24/36 einen breiteren und gezielteren Marktzugang in Segmente, in denen Schneider Electric noch nicht tätig ist“, erklärt Klaus Trentler, Leiter Geschäftsbereich End User & Service von Schneider Electric Austria.

Die Mittelspannungsschaltanlagen der Type SM6-24/36 sind luftisolierte Schaltanlagen mit Vakuum- und SF6-Schaltgeräten. Sie decken die komplette Spannungsreihe von 12 bis 36 kV für den österreichischen Markt ab. Die Vielzahl an Schaltgeräte-Kombinationen ist von klassischen Leistungsschaltfeldern bis hin zu einfachen Lasttrennschaltfeldern mit oder ohne Sicherung verfügbar. Damit lassen sich die unterschiedlichsten Lösungen im Bereich Mittelspannung realisieren. Mit 1250 A Sammelschienenstrom, bis zu 25 kA Kurzschlussfestigkeit und einer Reihe personenschutzgeprüfter Anordnungen wird diese Baureihe nahezu allen Anforderungen gerecht.    

Die „SM6 connected“ kann darüber hinaus mit Features für die Datenerfassung und Analyse ausgerüstet werden.  Bausteine dafür sind u.a. Umgebungssensoren, Überwachung von Leistungsschaltern, kommunikationsfähige Switch Controller, Lichtbogenschutz und Nearby Control. Als integraler Bestandteil  von EcoStruxure, der offenen, kompatiblen, IoT-fähigen Architektur und Plattform von Schneider Electric, können die Daten für eine optimierte Betriebsführung, Zustands- und Edge-Control-Überwachung analysiert werden. Mit weltweit mehr als 1,5 Millionen SM6-Schaltfeldern steht den Kunden von Schneider Electric damit ein bewährtes Produkt für die Energieverteilung der Zukunft zur Verfügung.


2018-08-22 18:08
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 21:03 Fahrerflucht beim Skirennen „Weißer Ring“
heute 21:03 Grazer Akademikerball: Demo verlief ruhig
heute 21:03 Erneut Proteste gegen Vucic in Belgrad
heute 21:03 Rund 84.000 bei „Gelbwesten“-Protest in Frankreich
heute 20:57 Papier verkohlte am abgedeckten Küchenherd. Eine 45-Jährige Hausbewohnerin entdeckte den Glimmbrand und musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.
heute 20:54 Nassfeld Jubiläumsausgabe von „Schlag das ASS“
heute 20:54 Sockenball in Eggern Nur für Frauen - Männer leider nicht erwünscht
heute 20:54 "Grüngelbe Kriecherl" Die Einkommensmöglichkeit! Mit den grüngelben Waldviertler Kriecherln läßt sich gutes Geld verdienen
heute 20:54 FSK startete Vorbereitung
heute 20:54 Politik ÖVP Bruck lud zum Neujahrsempfang
heute 20:54 Bundeshauptstadt Wien – eine Reise wert Wientag - für die NMS Zurndorf bereits Tradition
heute 20:54 Funklehrgang im Bezirk Linz-Land abgehalten Feuerwehrfunker ausgebildet
heute 20:54 Aubad und Donaulände Schöne Momente in Tulln
heute 20:54 Neue Massenproteste: "Gelbwesten" lassen Macron abblitzen
heute 20:54 Fußball: Spitzenreiter Dortmund hält Bayern auf Abstand
heute 20:54 Eine Hofburg ohne Hof: Als der Kaiser weg war
heute 20:54 „Der Pass“: Was will dieser Krampus?
heute 20:54 Iran: Der Autokrat und die Mullahs
heute 20:51 Diplomfeier der zweijährigen Ausbildung zum Fachsozialbetreuer
heute 20:51 Auffrischung im Umgang mit dem „Defi“ für den Oö. Landtag
heute 20:51 Konzerte im Arithmeum
heute 20:51 LH Mikl-Leitner eröffnete die „HausBau EnergieSpar“-Messe in Tulln
heute 20:51 Auffrischung im Umgang mit dem „Defi“ für den Oö. Landtag
heute 20:12 Tote 16-Jährige in NÖ: Rund 700 kamen zu Gedenkmarsch
heute 20:00 Primärversorgung: 14 Zentren in NÖ geplant
heute 20:00 UNHCR berichtet von Schiffbruch mit 53 Toten
heute 20:00 Zehntausende bei Trauerfeier in Danzig
heute 19:54 -22,6 Grad: Waldviertel war bundesweiter Kältepol. Nach dem Schnee und kurzem Tauwetter kam die Kälte: Der auf 625 m Seehöhe gelegene Ort Oberlainsitz in der Gemeinde St. Martin (Bezirk Gmünd) hatte in der Nacht auf 19. Jänner - wie Wetter-Waldviertel berichtet - den bundesweiten Tiefstwert mit -22,6 Grad.
heute 19:51 Versuchte Entführung? In Neckenmarkt geht die Angst um
heute 19:51 Glückwünsche aus Mozambique und der Landesspitze Bgm. Reinhold Höflechner feierte 60. Geburtstag
heute 19:51 Frühlingserwachen im Landesmuseum mit "Natur im Garten" Frühlingserwachen mit "Natur im Garten"
heute 19:51 Meilenstein für Vent Sechser Sesselbahn löst Schlepplift ab
heute 19:51 Keine Spur von Schneekoller....
heute 19:51 Großeinsatz für die Einsatzkräfte Unfall auf der B179 hatte schwerwiegende Folgen
heute 19:51 Siegerehrung beim Lehrlingswettbewerb der LBS Schrems
heute 19:51 200 protestierten gegen Grazer Akademikerball
heute 19:51 Wengen-Pechvogel bricht sich den Schienbeinkopf
heute 19:51 UNHCR berichtet von Schiffbruch mit 53 toten Migranten
heute 19:51 CSU: Kein Kanzler soll mehr so lang im Amt sein wie Merkel
heute 19:48 Volksschule St. Dionysen bekommt erste Elternhaltestelle Trauns
heute 19:48 Mauterner Schloss soll Hotel werden
heute 19:48 Tourengeher bei Lawinenabgang getötet
heute 19:48 OÖ - LR Steinkellner / StR Hein: Finanzierungsvereinbarung 2. Linzer Schienenachse
heute 19:48 OÖ - LR Steinkellner / StR Hein: Finanzierungsvereinbarung 2. Linzer Schienenachse
heute 19:48 OÖ - LR Hiegelsberger: Ablehnung weiterer landwirtschaftlicher Zugeständnisse im MERCOSUR-Abkommen
heute 19:48 OÖ - LR Hiegelsberger: Ablehnung weiterer landwirtschaftlicher Zugeständnisse im MERCOSUR-Abkommen
heute 19:48 Vorarlberg: aha plus – LH Wallner - "Engagieren, Punkte sammeln, Chancen nützen!"
heute 19:48 Architects
heute 19:48 Franzobel 'Rechtswalzer' feat. Thomas Gansch
heute 19:48 Salzburg: Land als attraktiver Arbeitgeber
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook