Sommer 2019: SalzburgerInnen fliegen auf Griechenland

TUI Österreich präsentiert in Salzburg die aktuellen Reisetrends / Flugangebot ab Salzburg um fünf Prozent aufgestockt

Sommer 2019: SalzburgerInnen fliegen auf Griechenland
  • Der Countdown für den Reisesommer 2019 läuft: „Unsere Buchungszahlen zeigen deutlich, wie reisefreudig die Österreicherinnen und Österreicher sind. Bei den Sommerbuchungen verzeichnen wir trotz des starken Vorjahres ein deutlich einstelliges Plus“, sagt Lisa Weddig, Geschäftsführerin der TUI Österreich, am Montag anlässlich eines Pressegesprächs am Flughafen Salzburg.

TUI stockt Kapazitäten ab Salzburg um fünf Prozent auf

Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, hat TUI die Flugkapazitäten ab Salzburg zum Sommer 2019 ausgebaut. „Die UrlauberInnen aus Salzburg bevorzugen auch heuer wieder vor allem jene Reiseziele, die direkt von ihrem Heimatflughafen angeflogen werden. Daher setzen wir unsere Bundesländeroffensive nicht nur fort, sondern vergrößern zudem unser Angebot“, kündigt Lisa Weddig an. „Konkret heißt das: 23 Flüge pro Woche, vier davon neu. Insgesamt wächst unsere Flugkapazität ab Salzburg damit um fünf Prozent – und das trotz der Pistensperre im Mai“, sagt Lisa Weddig.

Dabei legt TUI einen klaren Schwerpunkt auf die Trenddestinationen dieses Sommers. „Wir bieten unseren Gästen sechs Flüge pro Woche nach Griechenland an – nach wie vor das beliebteste Urlaubsland unserer Gäste“, sagt Lisa Weddig. Spanien, allen voran Mallorca, ist ebenfalls gefragt: Ab Salzburg können sich Urlauber täglich in eine Maschine auf die beliebte Baleareninsel setzen – neu sind die Verbindungen mit Eurowings am Montag, Freitag und Samstag. Aufsteiger des Sommers bei österreichischen TUI-Urlaubern sind die Türkei und Ägypten, die TUI ab Salzburg ebenfalls anfliegt.

Insgesamt bietet TUI 23 wöchentliche Flüge pro Woche ab Salzburg nach Griechenland, Spanien, in die Türkei, nach Ägypten, Bulgarien, Italien, Kroatien sowie nach Korsika. Diese ergänzen das umfangreiche Hotelangebot der TUI in den Destinationen. Lisa Weddig unterstreicht im Pressegespräch vor allem das starke Wachstum bei den eigenen Hotelmarken und -konzepten: „Mit 41 neuen Hotels der beliebten Eigenmarken bauen wir unsere Rolle als führender Ferienhotelier Europas weiter aus.“

Griechenland führt Ranking der beliebtesten Urlaubsziele ab Salzburg an

Das Ranking der bestgebuchten Ziele ab Salzburg wird heuer von Griechenland dominiert. Mit Kreta (Platz 1), Rhodos (Platz 2) und Kos (Platz 3) finden sich gleich drei griechische Ferieninseln in den Top 5. Auf Platz 4 landet das ägyptische Hurghada. Mallorca hat im Vergleich zum Vorjahr drei Plätze verloren und landet auf Rang 5.

Das Flugangebot der TUI ab Österreich ist im Sommer 2019 so umfangreich wie nie zuvor. Umso wichtiger sei es, die regionalen Bedürfnisse zu berücksichtigen. „Wir steuern als einziger internationaler Reiseveranstalter unser Flugangebot aus Österreich heraus. Bei der Flugplanung setzen wir sehr stark auf regionales Know-how. Dass wir mit unserem Angebot so treffsicher die Trends bedienen, liegt auch an der engen Zusammenarbeit mit dem Flughafen Salzburg“, betont Lisa Weddig.

„TUI ist seit vielen Jahren treuer Veranstalterpartner des Salzburger Flughafens. Lisa Weddig und ihr Team haben für diesen Sommer wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet. Wir fliegen zwar nicht alle rund 180 weltweiten Zielgebiete der TUI Group an, aber die Salzburg Verbindungen mit zwölf unterschiedlichen Zielflughäfen lassen sich sehen. Ich freue mich schon auf viele abfliegende Gäste, die einen TUI Flugsessel ab Salzburg gebucht haben“, so FlughafenGeschäftsführerin Bettina Ganghofer.

Die bestgebuchten Reiseländer der österreichischen TUI-Gäste im Sommer 2019

  1. Griechenland
  2. Spanien
  3. Türkei
  4. Italien
  5. Ägypten

Die bestgebuchten Reiseziele ab Salzburg

  1. Kreta
  2. Rhodos
  3. Kos
  4. Hurghada
  5. Mallorca

Info: TUI-Flugprogramm ab Salzburg

  • 7x wöchentlich nach Mallorca (3x NEU: Montag, Freitag und Samstag mit Eurowings)
  • 6x wöchentlich nach Griechenland (2x Kreta, 1x Kos, 1x Rhodos, 1x Korfu, 1x Preveza)
  • 3x wöchentlich nach Hurghada/Ägypten
  • 2x wöchentlich nach Split/Kroatien (NEU am Sonntag mit Eurowings)
  • 2x wöchentlich nach Olbia/Sardinien
  • 1x wöchentlich nach Bulgarien/Burgas
  • 1x wöchentlich in die Türkei/Antalya
  • 1x wöchentlich nach Korsika/Frankreich 

2019-04-10 10:10
Neuesten nachrichten aus Nachrichten Aktuell
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 05:03 In Grünbachs Urhof20 Zwölftonmusik, ein großes Fest und ab nach Taiwan
heute 05:03 Forstwirtschaft Der Wald und wir
heute 05:03 Automobil-Bergrennsport Mit 310 PS in die Berge
heute 05:03 Business-Lunch BBM Graz – Biologie gibt es auch beim Bauen
heute 05:03 Große Pläne Parken und losfahren: Ausbau P&R Murpark
heute 05:03 JAHRESZEIT Sommerwolken - in den BERGEN
heute 05:00 Schnelles Internet für ganz Leopoldschlag
heute 05:00 Seit 40 Jahren werden rund um Haslach die Schwalben gezählt
heute 05:00 Donau-Kreuzer mit Kino, Bars und Wellness-Areal
heute 04:21 Mit dem Strom-Auto in die Zukunft fahren. Das Interesse für Autos mit Elektroantrieb ist im Steigen. Wer damit fährt, will nie wieder zurückwechseln.
heute 04:21 Neues Café zur Wellnesswelt. Das geplante Kaffeehaus ist Realität. Planung der Außenerweiterung soll im Herbst erfolgen.
heute 04:21 Platt wieder Bester seines Jahrgangs. Protteser holt bei den Jugendmeisterschaften viermal Gold.
heute 04:21 Abriss: Statt altem Bauhof entsteht Parkraum. Arbeiten am Areal in der Schulgasse laufen auf Hochtouren. Bis zum Kirtag soll alles fertig sein.
heute 04:21 E-Autos sind die Zukunft. Diejenigen, die bereits E-Autos fahren, sind damit zufrieden. Für Experten sind Alternativen kaum vorhanden.
heute 04:21 Neues Duo für ein halbes Jahr in Bad Großpertholz. Martina Sitz/Roland Stöger übernehmen Gemeindeführung in Pertholz. Wenig Unterstützung aus Opposition.
heute 04:21 E-Mobilität im Alltag: Strom als Kraftstoff ist beliebt. Nutzer erzählen, warum sie sich für ein Elektroauto entschieden haben und was noch verbessert werden muss.
heute 04:21 Crowdfunding: „Ich bin ein Teil des Albums“. Das Duo „David und der Wolf“ sucht für seine CD nach Unterstützern, dafür winkt etwa eine Segeltour am Stausee.
heute 04:21 Rücktritt? Bürgermeister dementiert Gerüchte. Auf die Frage folgt ein Dementi nach dem anderen, auch von Robert Altschach selbst.
heute 04:21 Ron Glaser ist auf den Spuren von Elvis. Der Frontman der Ridin‘ Dudes spricht über seine musikalische Leidenschaft und Mode.
heute 04:21 Höferwiese in Pressbaum wird zum Grünland. Um Bau-Boom und Bodenversiegelung entgegenzuwirken, wird das 60.000 Quadratmeter große Grundstück als Erholungsfläche zur Verfügung stehen.
heute 04:21 45. Jakobi-Tage: Jubiläum rund um den Kirchenplatz. Das traditionelle Weinfest bringt Burger und Knödel als kulinarische Neuerungen. 7 Winzer schenken aus.
heute 04:21 Parkdeck wächst, Büros sind vermietet. Bürgermeister Friewald besichtigte mit der NÖN die Parkdeckbaustelle und verriet weitere Ausbaupläne.
heute 04:21 E-Cars sind auf dem Vormarsch. 350 Elektro-Autos sind derzeit im Bezirk Gänserndorf gemeldet – und es werden immer mehr.
heute 04:21 FPÖ sammelt Unterschriften für Volksbefragung alleine. Seit 8. Juni läuft Unterschriftenaktion der FPÖ für eine Volksbefragung. Rot und Grün ziehen nicht mit.
heute 04:21 Kabel zu Sender bei Bauarbeiten gekappt. Bei der Baustelle am Bahnhof wurde Stromkabel zu A1-Sender beschädigt. Repariert kann erst nach Bauende werden.
heute 04:21 Wie geht's mit dem Sparmarkt weiter?. „Geschlossen“ steht auf einem weißen Blatt. Dieses klebt auf der Tür des Nahversorgers in Schönkirchen-Reyersdorf.
heute 04:21 Wachaufestspiele: „Keine Ruh’“ mit Haas und Falck. Mit einem Staraufgebot (Waltraut Haas, Serge Falck, Maya Hakvoort, Ramesh Nair) wartet Intendant Marcus Strahl auf.
heute 04:21 Stadtrats-Posten für Finanzen muss neu besetzt werden. Ein halbes Jahr vor der Gemeinderatswahl muss der Stadtrats-Posten für Finanzen interimistisch neu besetzt werden.
heute 04:21 Aus für die Firma Stippl: Unternehmer zieht Reißleine. Eigentümer Martin Handler prangert Zahlungs- und Auftraggebermoral an – und hört auf.
heute 04:21 Klimamanifest von Website verschwunden?. Rathaus wird eigenen Menüpunkt für Klimaaktivitäten schaffen.
heute 04:21 Musikverein feierte klanggewaltig. Musikverein Altmelon lud zum Bezirksmusikfest mit 16 weiteren Kapellen ein. Außerdem feierte die Kapelle ihr 60-jähriges Bestehen und gab einen Rückblick.
heute 04:21 20 Jahre Menschlichkeit in Purgstall. Die Lebenshilfe Merkenstetten feiert ihren 20. Geburtstag anlässlich ihrer Nacht der offenen Tür am Freitag, 19. Juli, ab 17 Uhr mit einem Festakt und gemütlichem Ausklang.
heute 04:21 Totalsperre erhitzt die Gemüter. Eine Woche ist die Sperre mitten in Kritzendorf alt und teilt das Donautal in zwei Hälften. Viel Missmut wird bei den Bürgern laut: falscher Zeitpunkt, zu lange, strenge Strafen.
heute 04:21 Die Breville Group erwirbt ChefSteps
heute 04:00 SK Sturm ÖFB Cup – Zum Auftakt nur nicht stolpern
heute 04:00 Gewinnspiel Ein wenig Neuschnee für die Kasematten
heute 03:18 "Braut" heiratete ohne ihr Wissen. „Wie gibt’s denn so was?“ Da war sogar Strafrichter Erhard Neubauer baff, als ihm eine Tschechin (33) bei der Verhandlung am Bezirksgericht Hollabrunn erklärte, dass ihr gar nicht klar gewesen sei, dass sie verheiratet ist.
heute 03:18 Bahnhofsviertel Stockerau: „Ideen sind weit weg“. Viele Pläne wurden für das Gebiet rund um den Bahnhof schon gemacht, nun will die FPÖ das Projekt vorantreiben. ÖVP macht aber klar: Das ist Zukunftsmusik.
heute 03:18 Mödling-Duo bei Groß-Events in Form. Markus Fuchs sprintete in Neapel zweimal unter die Top 15. Ylvi Traxler war bei der U23-Europameisterschaft gefordert.
heute 03:18 E-Mobilität im Alltag: Grüner Gedanke als Antrieb. Die Zahl der E-Autos steigt. Experten aus dem Bezirk setzen auf Sonnenkraft und produzieren Strom selbst.
heute 03:18 E-Autos als „Investition in den Frieden“. Die Nachfrage steigt. 25 E-Tankstellen sind im Bezirk gelistet. Im Bezirk Hollabrunn sind Vorreiter unterwegs.
heute 03:18 Ybbstaler nutzen E-Mobilität. Elektroautos werden sowohl bei Privaten als auch bei Unternehmen mehr. Händler sehen Markt unterschiedlich.
heute 03:18 Volksbefragung in Göllersdorf ist jetzt fix. Ob das Rathaus neu gebaut oder saniert werden soll, wird das Göllersdorfer Volk entscheiden.
heute 03:18 Citybahn Waidhofen ab 2020 im Halbstundentakt. Stadtbahn wird 2020 verkürzt. Zwei neue Haltestellen werden geprüft. Umweltfreundliche Triebwagen geplant.
heute 03:18 SP-Kritik an Baulandpreis in Breitenwaida. Der Quadratmeterpreis sei einfach angehoben worden, so die SPÖ.
heute 03:18 Rechnungsabschluss muss weiter warten. Gemeinderat arbeitet nach seinem Auszug die restlichen Punkte ab – allerdings ohne das Zahlen-Konvolut.
heute 03:18 Neues Leben für Haager Ortszentrum. Arbeitskreis überlegt Maßnahmen, um dem Zentrumssterben entgegenzuwirken und den Hauptplatz zu beleben.
heute 03:18 Ärger über Automaten: „Wir wollen kein Las Wümschburg“. Wilhelmsburgerin ärgert sich, dass Suchtverhalten zur Schau gestellt wird und wünscht sich Maßnahmen.
heute 02:15 Hollabrunner radelte auf Glockner: „Bist am Limit“. Der Hollabrunner Franz Weninger (30) war Teil der Ö3-Staffel, die bei der Ö3 Wecker-Glocknerchallenge nur knapp am Glocknerkönig 2019 – Ben Hermans – scheiterte.
heute 02:15 Caramba! Ein SUV zum Verlieben. Entworfen in Barcelona, gebaut in Wolfsburg, getestet in Niederösterreich – die Rede ist vom Tarraco, Seats drittem und größtem SUV.
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook