SP-Wirtschaftsverband fordert Finanztransaktionssteuer wie in Deutschland

„Wir haben zwar derzeit nicht gerade Rückenwind, aber trotzdem wollen wir bei den Wirtschaftskammerwahlen Anfang März 2020 stärker werden und einen Zuwachs zu den elf Prozent der Stimmen vom letzten Mal erreichen“, erklärte Thomas Schaden, Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) und Vizepräsident der NÖ Wirtschaftskammer, in einem gemeinsamen Pressegespräch mit dem SP-Landesparteivorsitzenden LHStv. Franz Schnabl. In den Kreis der darin behandelten Forderungen ist aktuell auch die Finanztraktionssteuer geraten, die laut Beschluss der großen Koalition in Berlin nun auch in Deutschland eingeführt werden soll.

„Diese Steuer steht ja in Österreich schon lange zur Diskussion“, erklärte Franz Schnabl, „man wollte aber keinen Alleingang, sondern auf eine europäische Lösung warten. Wenn die Finanztransaktionssteuer jetzt in Deutschland kommt, dann wäre das eine gute Gelegenheit mitzuziehen. Ich glaube, so eine Steuer auf Finanztransaktionen wäre dringend notwendig. Hier sehen wir einen akuten Handlungsbedarf.“

Die mit Blick auf die Wirtschaftskammerwahlen präsentierten Forderungen des SWV haben vor allem das Ziel, bessere Bedingungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Ein-Personen-Unternehmen (EPU) zu schaffen. So steht etwa die Abschaffung des 20-prozentigen Selbstbehalts beim Arztbesuch für Unternehmer, „der auch noch bei den Pensionisten eingehoben wird“, ganz oben auf der Forderungsliste. „Das ist ungerecht, wir zahlen ja auch alle die gleichen Beiträge“, so Schaden.

Auch zwei weitere Forderungen sind im Gesundheits- bzw. Sozialbereich angesiedelt, etwa ein besserer Schutz beim Krankengeld: „Wir fordern eine sofortige Auszahlung des Krankengeldes ab dem 4. Tag (derzeit ab dem 43. Tag) und eine bessere Absicherung bei langer Krankheit. Derzeit gibt es nur 6 Wochen lang Krankengeld , für Arbeitnehmer besteht eine 52-wöchige Absicherung.“ Zudem sei der Zuschuss zur Entgeltfortzahlung für Arbeitnehmer noch immer nicht nachhaltig gesichert, eine Situation die existenzgefährdend werden könne. „Unternehmen brauchen Planungssicherheit, darum braucht es eine nachvollziehbare rechtliche Regelung“, fordert Schaden von der künftigen Regierung.

Vom künftigen Finanzminister werden außerdem faire Regeln bei der Besteuerung eingefordert, denn „wenn man heute als Besitzer eines Würstelstands mehr Steuern zahlt als ein amerikanischer Kaffee-Großkonzern mit über 200 Filialen in Österreich, dann ist das sicher der falsche Weg“, meint Schaden. „Von diesem Weg wollen wir weg.“

Zielsetzung ist auf der anderen Seite eine steuerliche Absetzbarkeit für Firmen-PKW. „Es macht doch keinen Sinn, wenn ich mir z.B. als EDV-Berater einen Klein-LKW oder einen Lieferwagen anschaffen muss, damit ich ihn steuerlich absetzen kann. Das ist auch ökologisch unsinnig“, unterstreicht Schaden. Er will auch wieder steuerliche Erleichterungen für Arbeitsplätze im Wohnungsverbund erreichen, „die anteilsmäßigen Kosten müssen berücksichtigt werden.“

Eine weitere Forderung zielt auf bessere Chancen für kleine Unternehmen bei öffentlichen Auftragsvergaben ab. „Die Losgrößen müssen heruntergesetzt werden“, so Schaden. Auch der weitere Ausbau des Bestbieterprinzips sei in diesem Zusammenhang wichtig, „nämlich wenn wir die Nahversorger-Struktur in unserem Land und nachhaltiges Wirtschaften fördern wollen.“ (rz)


2019-11-21 07:31
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 01:18 Sport Klagenfurt Sporthallen in Klagenfurt öffnen wieder
heute 01:18 Tanzlehrerausbildung in Niederösterreich Tanzlehrerausbildung in Niederösterreich
heute 01:18 Stadtwerke Klagenfurt „Ein völlig neues Fahrgefühl!“
heute 00:30 AGC Biologics erwirbt neuen kommerziellen Standort und erweitert das weltweite Serviceangebot
heute 00:30 Mit Innovation gegen die Trockenheit
heute 00:27 Action, Fun und Bergpanorama. Bergsommer daheim auf der Gemeindealpe Mitterbach.
heute 00:15 Junge "Heros" gesucht
heute 00:15 Wanderung im Görtschitztal Künstlerweg in Klein St Paul.
heute 00:15 Kultur Klagenfurt Theater-IG kritisiert die Regievergaben am Stadttheater
heute 00:15 Mohn so weit das Auge reicht!
heute 23:27 TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" vom 2. Juni 2020 von Wolfgang Sablatnig "Die Normalität der Koalition"
heute 23:27 Trump ruft zum Durchgreifen auf
heute 23:12 Recommender-Awards Ausgezeichnet für Top-Kundenorientierung
heute 23:12 Elektrogroßhandel Neuer Standort für Elektrogroßhändler Rexel
heute 23:12 Ein Spenglerei-Unternehmer hilft öffentlicher Bücherei Unter strengen Auflagen durfte der Büchereibetrieb endlich wieder aufgenommen werden
heute 23:12 Strandbad Baden: Die SPÖ meldet sich zu Wort
heute 23:12 Dobratsch Tour auf den Dobratsch
gestern 22:24 Oö. Volksblatt: "Keine Konsequenzen" (von Andy HÖRHAGER)
gestern 22:24 Vorfreude bei Mattersburg und Altach
gestern 22:24 Geschäftswelt wechselt in Peking-Lager
gestern 22:09 Ein jung gebliebener Jubilar Fritz Wassertheurer wurde 80!
gestern 22:09 Unfall in Roseldorf Autofahrer kam bei Regen ins Schleudern
gestern 22:09 Fronleichnamsfest 2020 in Hallstatt
gestern 21:21 Alltag hinter Masken
gestern 21:06 Covid-19 Montag: Die Corona-Zahlen sind auch heute in Tirol stabil
gestern 21:06 Bienenwiese Gemeinsam statt einsam- Projekt mit Herz
gestern 21:06 Offenes Haus Oberwart Kunstnachmittag am Pfingstmontag im OHO
gestern 21:06 Weltmilchtag 2020 Milch- und Käsespezialitäten für das Rote Kreuz Gmunden
gestern 21:06 Baseball Vikings Baseball Kufstein rüstet sich für die Spielsaison
gestern 21:06 Jetzt ist es fix! Habringer&Co schwingt die Tennis-Peitsche zum Derby-Auftakt!
gestern 21:06 100 Jahre SK Austria Klagenfurt Hundert Jahre für den Fußball
gestern 21:06 Natur und Sport 50 Jahre Golf Club Enzesfeld
gestern 21:06 ESV-Gröbming Gröbminger Stockschützen vereiteln unerwünschtes Maibaum- Umschneiden!
gestern 21:06 Fresach Kind von Hund ins Gesicht gebissen
gestern 21:06 Hilfstransporte sind wieder unterwegs
gestern 21:06 Schwalbenschwanz auf dem Röthelstein Schwalbenschwanz - einer der Grössten !
gestern 21:06 Voraussichtliche Öffnung am 15. Juni Brennergrenze erregt die Politikergemüter
gestern 20:18 Europas Wahrzeichen wieder zugänglich
gestern 20:03 CHRISTO IST TOT* jetzt hilft CHRISTOFFERO über den fluss zu jeanCLaude
gestern 20:03 Erste Bilanz Luger und Raml mit Linzer Krisenpolitik zufrieden
gestern 20:03 Corona-Virus im Burgenland Anzahl der erkrankten Personen auf acht gesunken
gestern 20:03 Seeboden Unfall-Lenker musste Führerschein abgeben
gestern 20:03 Voitsberg - Lobmingbergstrasse Küchenbrand - Feuerwehren verhinderten Übergriff auf restliche Räume
gestern 20:03 Wolfsberg Maiandacht vor der Mariensäule
gestern 20:03 Hirschwang/Rax Touristen mussten mit Hubi geholt werden
gestern 20:03 Oberwart Unsere Gedanken zur Corona Zeit!
gestern 20:03 Dankbarkeit Sowohl Bauern als auch Erntehelfer sind froh über Lösung
gestern 20:03 Hannersdorf Hannersberg bald neuer Nahversorger für die Gemeinde
gestern 19:15 Ziehung Lucky Day vom Montag, 01.06.2020
gestern 19:00 Spar Wagner, Wimpassing Durch die Krise neues EinkaufsErlebnis entdeckt
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook