Traditioneller Familientag am 24. Dezember wird ausgesetzt

Gesundheit vor Tradition und Feiern / Familientag 2020 wegen COVID 19 abgesagt / bis zu 8.500 Besucher in der Vergangenheit / Gemeinsam mit Partnern und Mitveranstaltern wird 2021 wieder durchgestartet / Gefahr von Ansteckungen bei Großveranstaltungen wird sehr ernst genommen

Traditioneller Familientag am 24. Dezember wird ausgesetzt

Der Familientag am Salzburg Airport hat jahrzehntelange Tradition und war zu Weihnachten immer ein Fixpunkt für viele Familien, um für die Kleinsten die Zeit bis zur Bescherung abenteuerlich zu gestalten! Am 24. Dezember wurden in den letzten 31 Jahren pünktlich um 9 Uhr die Pforten des Salzburger Flughafens für Jung und Alt geöffnet, um die Wartezeit aufs Christkind zu verkürzen. Das Jahr 2020 hat die Welt auf den Kopf gestellt und COVID-19 hat unser Leben verändert. Um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Virus zu vermeiden, wurden Regeln aufgestellt, die vieles, was bisher möglich war, nicht mehr zulassen. Diese Regeln betreffen unter anderem auch Veranstaltungen, die derzeit in der früher gewohnten Form nicht durchführbar sind. Das Flughafenmanagement und die Partner des Traditionstages am Airport haben sich daher schweren Herzens dazu entschlossen, den Familientag 2020 aus Präventionsgründen abzusagen!

„Auf Grund der Risiken bei Großveranstaltungen haben zahlreiche Veranstalter im Bundesland Salzburg ihre Events verschoben oder abgesagt. Weil uns ist die Gesundheit der Menschen sehr wichtig ist, haben wir im Führungsteam des Salzburger Flughafens beschlossen, den Familientag 2020 ausfallen zu lassen. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir am 24. Dezember 2021 wieder voll durchstarten können, um für unsere kleinen und großen Besucher die Wartezeit aufs Christkind am Airport zu verkürzen,“ so Bettina Ganghofer, Geschäftsführerin derSalzburger Flughafen GmbH.

In den letzten Jahren wurden am Familientag zwischen 6.500 und 8.500 Gäste am Flughafen Salzburg begrüßt. Bei zahlreichen Spielstationen, Busfahrten, Kinderbasteln, Kinderkino, Puppentheater, Hüpfburgen und vielen andere Attraktionen mehr konnten sich die Kinder nach Lust und Laune austoben. Diese Aktivitäten sind nach den geltenden COVID-Regeln und Empfehlungen der Bundesregierung derzeit nicht darstellbar. Wir alle wissen, dass es Kindern viel schwerer fällt, Abstände einzuhalten als Erwachsenen und ein unbeschwerter Spaß am 24. Dezember ist mit strengen Auflagen kaum möglich.

Die Flughafengeschäftsführung möchte sich ausdrücklich bei allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, dem Fanclub Salzburg Airport, dem DC-3 Dakota Club, den Pfadfindern und der Pfarre Maxglan, der Fluglinie Eurowings, den Fliegerclubs, unseren Sponsoren (Heinemann, Sparkasse, Raika, Danner, Haribo, Dickie Toys, Play Doh, Piatnik, Stabilo) und vielen anderen bedanken, die den Traditionstag am Airport bisher ermöglicht haben! Der Salzburger Flughafen freut sich schon jetzt auf das kommende Jahr, wenn es am 24. Dezember 2021 wieder heißt: „Komm zum Flughafen und verkürze mit Kindern, Eltern, Omas, Opas, Onkeln und Tanten die Wartezeit aufs Christkind“.


2020-09-14 09:52
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 11:06 Hmmm da riecht es nach Maggikraut, Suppengrün und noch nach was .... Da köchelt etwas Warmes und Köstliches
heute 11:06 Gasthäuser wo noch richtig gekocht wird - werden bald Geschichte sein Die systematische Vernichtung der Gastronomie
heute 11:06 Unger Steel Gunners Oberwart Saisonstart unter strengen Auflagen
heute 11:06 SPÖ NÖ verlangt Entschädigung von 1.500 Euro für Sportvereine pro Geisterspiel
heute 11:06 Erfolgreiche Sucheinsatz in Mitterbach
heute 11:06 Schneefälle Wintereinbruch in Westösterreich
heute 11:06 Corona Tirol Deutsche warnen vor Reisen nach Tirol
heute 11:06 Schneefälle Wintereinbruch in Westösterreich
heute 10:54 100 Feuerwehrleute wegen Schneefalls im Einsatz
heute 10:21 Bis zu 779.000 sahen „Dancing Stars“-Auftakt in ORF 1
heute 10:21 Rupert Wolff bleibt Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages (ÖRAK)
heute 10:21 Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien
heute 10:21 FPÖ-Schalk: „Vorverlegung der Sperrstunde wäre Todesstoß für Gastronomie und Tourismus!“
heute 10:21 „profil“: FinCEN Files: Geld an Firmen im Umfeld von Norbert Hofer
heute 10:21 FP-Mahdalik/Schütz: FPÖ-Resolution gegen Monsterbau am Angoraweg von Rot-Grün und NEOS abgelehnt
heute 10:21 „profil“: Disput zwischen Köstinger und Anschober
heute 10:21 „profil“-Umfrage: 56% haben Sorge vor erneutem Lockdown
heute 10:21 Hasso-Plattner-Institut zeichnet die besten IT-Nachwuchsingenieure aus (FOTO)
heute 10:15 Meistertitel im Vorstieg an Pilz und Schubert. Die Vorstieg-Bewerbe bei den Staatsmeisterschaften der Sportkletterer in Innsbruck haben am Freitag Favoritensiege gebracht.
heute 10:15 46 NÖ-Schulen nehmen an Gurgeltest-Studie teil. In Niederösterreich beteiligen sich laut Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP) und Bildungsdirektor Johann Heuras 46 Schulen an der bundesweiten Gurgeltest-Studie.
heute 10:15 Klima geht alle an: Demo in Schrems. Wenn es dem Klima gut geht, geht’s auch den Menschen gut. Anlässlich des weltweiten Klimaschutztages am 25. September und nach einem strittigen Gemeinderatsantrag organisierte der Waldensteiner Grün-Gemeinderat Christian Oberlechner eine Klimakundgebung.
heute 10:03 Corona-Virus Samstag: 131 Personen mit dem Corona-Virus infiziert
heute 10:03 HSG Remus Erster Derbysieg im Oberhaus seit zwölf Jahren
heute 10:03 Fußball Tirol-TFV Regionalliga Tirol: FC Kufstein gewinnt in Kitzbühel
heute 10:03 Pinkafeld Von Verkehrssicherheit bis Infoveranstaltungen für Bürger
heute 10:03 Feuerwehreinsatz Brand in einem Wohnhaus in Atzbach
heute 10:03 70. Geburtstag Ehemaliger Feldkirchner Stadtrat feiert seinen 70er
heute 10:03 Italien-Tief Der erste Schnee in diesem Herbst
heute 10:03 Volksschule Tadten nahm an Aktion "Blühende Straßen" teil
heute 10:03 Markus Karlinger und Viktor Bacher ließen es am Salzburgring krachen Ötztaler „Rennsäue“ begeisterten
heute 10:03 Schulbus Überfüllte Dachsberg-Busse, Verstärkerbusse ab 28. September
heute 10:03 Corona legte Flüge lahm Fast 80 Prozent weniger Fluggäste im Juli und August 2020
heute 09:18 FPÖ – Hofer zu Pariser Islamisten-Terror: Europa am Scheideweg
heute 09:18 46 NÖ Schulen beteiligen sich an wissenschaftlicher Gurgeltest-Studie
heute 09:18 ÖAMTC: Wintereinbruch in Westösterreich
heute 09:18 Große Nachfrage nach „Wiener Herbst Camps“
heute 09:18 SP-Bayr gratuliert Favoriten zum 146. Geburtstag
heute 09:18 FPÖ – Hauser: Reisewarnung für ganz Tirol geht auf die Kappe der Platter-ÖVP
heute 09:12 Paradies für die Sportler: Stockschützenbahn eröffnet. Die nagelneue Anlage in Matzen wurde mit einem großen Turnier eröffnet.
heute 09:00 Klassischer Gitarrenabend mit Michele Bajo in Gmünd Gespenstische Leere in der Alten Burg
heute 09:00 Fürstenfeld feierte Auswärtssieg
heute 09:00 Grazer Stand-up-Paddler mit starken Leistungen
heute 09:00 Corona-Fälle Grieskirchen & Eferding 34 Corona-Infizierte im Bezirk Grieskirchen, 12 Corona-Fälle im Bezirk Eferding
heute 09:00 Workshops mit Claudia Ronegg Babys sprechen Zwergensprache
heute 09:00 Blühendste Gemeinde Annatsberg ist Landessieger
heute 09:00 Polizeimeldung Arbeitsunfall im Pinzgau
heute 09:00 Digital und erlebnisreich Runderneuerte Wanderwege in Bad Gams (+ Video)
heute 09:00 Stadt Linz Klimastreifen machen den Temperaturanstieg sichtbar
heute 08:15 Blümel: „Corona-Hotline des BMF garantiert rasche und unbürokratische Hilfe“
heute 08:15 COBIN claims gegen Post AG: Großer Erfolg für Datenschutz-Rechte der Bürger in Affäre um Daten zur Partei-Zugehörigkeit!
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook