Weltweit 400 Millionen Dosen "Geisterimpfstoff" angeboten

Laut Behörden der EU haben Regierungen in aller Welt von Betrügern insgesamt 400 Millionen Dosen der Impfstoffe angeboten bekommen, die nicht direkt von den Herstellern kommen - und oft nicht mehr enthalten als einfach nur Salzwasser.

Regierungen in aller Welt haben nach Erkenntnissen von EU-Ermittlern insgesamt 400 Millionen Dosen Impfstoffe angeboten bekommen, die nicht direkt von den Herstellern kommen. "Wir nennen das Geisterimpfstoffe, also irgendwelche mehr oder weniger obskuren Angebote, die auch schon an viele Staats- und Regierungschefs wohl gegangen sind", hieß es aus Kreisen der EU-Kommission.

Die EU-Anti-Betrugsbehörde Olaf und die Strafverfolgungsbehörde Europol hätten...
quelle: Industrie Magazin

2021-03-01 18:45
Neuesten nachrichten aus Industrie Magazin
heute 17:22 Datengetriebene Innovation bei Liebherr: "Die Portfolios sind gut austariert"
heute 13:26 Tesla: Rätseln über Autopilot bei weiterem tödlichen Unfall
heute 13:26 Datenanalyse bei Stiwa: "Es braucht ein gutes Händchen, um Wunderdinge zu vollbringen"
heute 12:18 Neues Problem bei Boeing 737 Max größer als gedacht
heute 12:16 Wiener SPÖ will am Naschmarkt eine neue Markthalle bauen
heute 12:16 Transitforum Austria fordert Bestbieterprinzip in Österreich
heute 12:16 Ernst & Young wegen des Skandals bei Wirecard in der Kritik
heute 12:16 Machtwechsel in Grönland hat Auswirkungen auf USA, Russland und China
heute 12:16 Produktpiraterie: Zahl der Fälschungen aus China steigt massiv
heute 12:16 Auftragspolster der deutschen Industrie wächst seit neun Monaten
heute 12:16 Wifo: Abgasmengen bleiben auch 2022 niedriger als 1990
heute 12:16 Viele tausend Jobs rund um Batteriezellen - Deutschland als Zentrum
heute 12:16 AMS: Spekulationen über wegbrechende Aufträge von Apple
heute 12:16 Kartellverfahren der EU: Keine Geldstrafe für ÖBB
heute 12:16 Abschied vom Verbrennungsmotor trifft Werkzeugmaschinenbauer besonders
heute 12:15 Großauftrag in Slowenien: Strabag scheitert mit Klage
gestern 22:55 Vertrag zwischen EU und Biontech/Pfizer für 600 Millionen Dosen fix
gestern 22:55 Eckdaten zu Nord Stream 1: Bisher 400 Mrd. Kubikmeter Erdgas transportiert
gestern 22:55 Tesla: Wieder tödlicher Unfall mit einem vermutlich fahrerlosen Auto
gestern 12:53 BMW-Motorenwerk-Chef Susanek: „Holen Aufträge der E-Mobilität nach Steyr“
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 18:10 Belkin stellt den Secure Holder für Apple AirTag vor.
heute 18:10 ÖAAB-Zarits: Ohne die ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger wäre das breite Impf- und Testangebot in Österreich nicht möglich
heute 18:10 Karl Mahrer: Die Aufheizung der politischen Stimmung in Österreich ist Kickls Verantwortung und sein trauriges Geschäftsmodell
heute 18:10 FPÖ – Amesbauer: Nehammer missbraucht Innenministerium zur billigsten Stimmungsmache
heute 17:42 „Meine Wollke“ aus Lunz erhält Umweltzeichen. Als eines von 14 Unternehmen wurde „Meine Wollke“ vom Klimaschutzministerium ausgezeichnet.
heute 17:37 Bezirksbäuerin Viktoria Brandner im Amt bestätigt
heute 17:37 Genussladen St. Paul Ab kommenden Dienstag stehen die Türen offen
heute 17:37 "wirreparierendeinauto" Neue Karosseriewerkstatt in Unterwart
heute 17:37 Produktionsfläche verdoppeln Spatenstich bei Tischlerei Pachner
heute 17:36 SVR Trainer Andreas Heraf "Gegen St. Pölten ist Vorsicht geboten!"
heute 17:36 Turmfalken haben wieder einmal ihren Aussichtspunkt besetzt. Turmfalken haben wieder einmal ihren Aussichtspunkt besetzt.
heute 17:36 Frühlingsblumen Haufen blühende Primeln
heute 17:36 Wahl 2021 in Oberösterreich Tumeltsham wählt – Bürgermeister und Gemeinderat
heute 17:36 Mitgestalten Grazer Umweltpreis sucht junge Ideen
heute 17:35 Nachtapotheken Wieden Diese Apotheken haben von 21. bis 28. April Nachtdienst
heute 17:35 Sanierung "Investitionen im Straßennetz sichern regionale Zukunft"
heute 17:35 Pfarre Kaprun „Mit einem guten Freund schaf(f)st du alles!“
heute 17:35 Ab dem 27. April Neue Covid-19-Teststraße in Oggau
heute 17:35 Haus für 19,8 Mio. Die teuersten Immobilien Österreichs
heute 17:35 Aus für Öl und Gas Aus für Öl und Gas Heizungen
heute 17:22 Datengetriebene Innovation bei Liebherr: "Die Portfolios sind gut austariert"
heute 17:09 Verschwundene Impfdosen in Villach
heute 17:09 Gruppe der stark Betroffenen wächst
heute 16:55 Corona-Pandemie: Kurz rechnet nach wie vor mit Öffnungsschritten ab Mitte Mai
heute 16:55 Auszug.at im neuen Design
heute 16:55 FPÖ – Kaniak: Tierärzte müssen in ihren Gesellschaften das Sagen haben!
heute 16:55 Nicht auf die arbeitenden Menschen vergessen!
heute 16:55 Neues Tierärztegesetz vom Nationalrat beschlossen
heute 16:55 SPÖ-Stöger ad MAN: Kurz rührt keinen Finger, um Arbeitsplätze zu sichern!
heute 16:55 FPÖ – Deimek zu MAN-Standort in Steyr: ÖVP-Kanzler Kurz ist ein Ankündigungsriese und Umsetzungszwerg
heute 16:55 Neßler/Grüne zu Familienbericht: Ausbau von Kinderbetreuung und Erhöhung des Anteils von Männern in Karenz muss erreicht werden
heute 16:55 Nationalrat: Aufwandsentschädigungen für ImpfhelferInnen bis zu 1.000 € abgabenfrei
heute 16:55 Nationalrat – Rendi-Wagner: Mit aktiver Industriepolitik MAN-Standort Steyr und 8.000 Arbeitsplätze sichern
heute 16:55 Ernst-Dziedzic/Grüne verurteilt Massenverhaftungen in Russland
heute 16:55 FPÖ – Wurm fordert umgehende Überprüfung auf Ethylenoxid in chinesischen Corona-Produkten
heute 16:55 Bürgermeister Ludwig empfing Gesundheitsminister Mückstein im Rathaus
heute 16:31 WKÖ und Sportministerium: Ausstieg von Austria Ski Pool. Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und das Sportministerium haben sich mit Wirkung April 2022 zu einem gemeinsamen Ausstieg aus dem Austria Ski Pool entschlossen. Das haben die beiden Institutionen am Mittwoch der APA bestätigt. Die WKÖ begründete dies mit einer "Neuausrichtung der Förderung", das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport zieht sich aus strategischen und prinzipiellen Erwägungen zurück.
heute 16:30 Anfang Mai weniger als 500 Intensivpatienten. Erst in zwei Wochen dürfte es in Österreich wieder weniger als 500 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen geben. In Wien, dem Burgenland und Niederösterreich bleiben die Spitäler weiter über der systemkritischen Auslastungsgrenze von 33 Prozent, eine Überschreitung ist auch in Vorarlberg möglich, berichten die Experten des Covid-Prognose-Konsortiums in ihrer aktuellen Vorschau auf die kommenden Tage und Wochen. Die Zahl der Neuinfektionen soll demnach konstant hoch bleiben.
heute 16:27 Flohmarkt Iduna Flohmarkt Mai 2021
heute 16:27 prima la musica Tolle Erfolge bei Wettbewerb für Urfahraner Musikschüler
heute 16:27 Jungwinzer auf Erfolgskurs Falstaff kürte die beliebtesten Nachwuchswinzer
heute 16:26 STIWA Arbeitsplätze mit Zukunft
heute 16:26 Coworking-Space Ungestörtes Arbeit mitten in Neumarkt
heute 16:26 Vergünstigter Eintritt Mit Öffis zur Steyrer Landesausstellung
heute 16:26 Langenloiser Weinchampions Frühjahr 2021: Mit Abstand die besten Weine gekürt
heute 16:26 Pyrawang Tierschützerin befreit schwer verletzten Bussard von Angelhaken
heute 16:26 Von Markus Schimpl Erste Sicherheitskonferenz in Deutschlandsberg
heute 16:26 Tour of the Alps 2021 Radspekatel führte an zwei Tagen durch den Bezirk Landeck - mit VIDEO
heute 16:26 Tour of the Alps: Spektakulärer Start in Imst, Team Uno-X Cycling zog sich nach Coronafall zurück Moscon setzte in Naturns einen drauf
heute 16:26 Paraschwimmen Erfolgreiches Weltcup-Wochenende für Andreas Onea
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook