WIFI-Kursbuch 2020/21 zeigt jetzt noch mehr Gewicht auf Fachkräfte-Ausbildung

Noch deutlicher als bisher orientiert sich das Kursangebot des WIFI-Niederösterreich der NÖ Wirtschaftskammer (WKNÖ) am Bedarf der heimischen Wirtschaft. „Die Entwicklung von Fachkräften ist einer unserer Haupt-Schwerpunkte“, erklärte der neue WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker bei der Präsentation des WIFI-Katalogs 2020/21. Er hebt hervor, dass mehr als ein Viertel der angebotenen Kurse in enger Zusammenarbeit mit den Fachorganisationen der Wirtschaftskammer entwickelt worden sind.

Unsere Branchenvertretungen haben das Ohr bei den Mitgliedern und kennen den Bedarf in den einzelnen Branchen. Die WIFI-Bildungsprofis übersetzen das in die passenden Bildungsangebote“, so Ecker. Diesmal seien das insgesamt rund 4.000 Kurse, darunter 400 neue Bildungsangebote. Mit 426 Seiten sei das Kursbuch 2020/21 daher im wahrsten Sinn des Wortes vielseitig und entspreche damit genau dem WIFI-Slogan: „Lern, wie vielseitig du sein kannst.“

Zu dieser Vielseitigkeit gehört auch, dass sich das WIFI für seine akademischen Weiterbildungsprogramme zahlreiche Unis und Fachhochschulen im In- und Ausland als Kooperationspartner gesichert hat. „Uns ist aber wichtig, dass hinter allen Angeboten das WIFI-Konzept steht, nämlich die Verbindung von Theorie und Praxis“, sagt WIFI-Kurator Gottfried Wieland unter Verweis auf die Werkmeisterschulen, Fachakademien und Berufsreifeprüfungen. Als neu in der akademischen Ausbildung nannte er die Programme MSc Controlling sowie MSc Marketing- und Verkaufsmanagement. Beide werden in Kooperation mit der FH Wien der Wirtschaftskammer angeboten.

Auf unmittelbare Nachfrage von Kammermitgliedern reagierte das WIFI mit Lehrgängen in der Fahrradtechnik, Software-Entwicklung oder mit dem Diplomlehrgang Social Media Management. Außerdem ist das Programm für die Regionen erweitert worden. So wird der Lehrgang „Operative Unternehmensführung für EPU und KMU“ im Waldviertel angeboten, was dort dem Bedarf der regionalen Wirtschaft an gut ausgebildeten Partnern in Familienbetrieben Rechnung trägt.

Eine traditionelle Erfahrung ist es, dass technische und gesellschaftliche Entwicklungen die Innovationen bei den WIFI-Kursen befeuern. Im Bereich Gesundheit und Wellness ist das der neue Lehrgang „Wald und Gesundheit“ und zum Thema Umwelttechnik die Ausbildung zum Energieberater sowie das Seminar „Green Deal und die Auswirkungen für Unternehmen“.

Im Rahmen der Maßnahmen zur Fachkräfteentwicklung ist eine breite Kurspalette zum Nachholen von Lehrabschlüssen ins Angebot aufgenommen worden. Kurator Wieland: „Erste Angebote in diese Richtung haben uns mit Anfragen geradezu überhäuft! Hier unterstützen wir nicht nur die Mitarbeiter in den Betrieben, sondern liefern den Unternehmen auch Fachkräfte.“

Rund 10.000 jedes Jahr abgenommene Prüfungen weisen das WIFI als Lernkraftwerk für Niederösterreichs Wirtschaft aus. „Wir gestalten dabei den Lernprozess so, dass die Lernziele erreicht und rasch in die berufliche Praxis umgesetzt werden können“, erklärt WIFI-Institutsleiter Andreas Hartl. Er spielt damit auf das mentale Prüfungscoaching an, das neu angeboten wird und Kursteilnehmern an Lehrgängen den Prüfungsantritt erleichtern soll.

Als zusätzliches Service bietet das WIFI kostenlose Weiterbildungsberatung und damit professionelle Entscheidungshilfe an, wenn es um eine berufliche Neuorientierung geht. Personen, die sich in einer solchen Orientierungsphase befinden, kommen so schnell zum passenden Ausbildungsplan.

Laut Hartl setzt das WIFI schon seit Jahren auf Methoden nachhaltigen Lernens sowie auf Selbstlernkompetenz und auf innovative Unterrichtsmethoden. „Die jahrelangen Erfahrungen im eLearning haben uns auch gut durch die Corona-Krise der letzten Wochen kommen lassen. Wir haben unsere Kurse in kürzester Zeit auf Distance Learning umgestellt“, so Hartl.

Seit 4. Mai herrscht im WIFI eingeschränkter Kursbetrieb, der Fokus liegt derzeit auf der Abwicklung ordentlicher Kursabschlüsse. „Wir freuen uns schon, wenn wir die WIFI-Werkstätten, Labors und Studios wieder für alle öffnen können“, erklärt Hartl. Bis dahin könne das Angebot zum Distance Learning ohne Einschränkungen genutzt werden.

Sämtliche Kurse sind online auf www.noe.wifi.at verfüg- und buchbar. In gedruckter Form kann das WIFI-Kursbuch kostenlos bestellt werden, entweder online über www.noe.wifi.at, oder über das WIFI-Kundenservice-Telefon 02742 890-2000. (rz)


2020-05-23 10:06
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 17:31 EINLADUNG: Pressekonferenz von Klubobmann-Stv. Gaby Schwarz zum tiefen Sumpf der FPÖ-Spitze im Fall Jan Marsalek
heute 17:27 Spektakulärer Unfall: Auto kam am Dach zu liegen. Spektakulärer Unfall im Ortsgebiet von Gainfarn: Autolenker fuhr einen Pkw an, der wurde durch die Wucht des Aufpralls hochgeschleudert und kam auf Dach zu liegen.
heute 17:21 Zuerst Sonne, dann Regen und Gewitter
heute 17:18 Formel 1 Ferrari-Drama am Red Bull Ring
heute 17:18 Wein, Schmankerl´n & Musi´ Musikverein Hirtenberg, Sommertour 2020
heute 17:18 Kalvarienbergkirche Renovierung
heute 17:18 Radenthein Auto drohte abzustürzen, Frau hatte Schutzengel
heute 17:18 BERGWELT Die Schwarze Wand in OBERNBERG
heute 17:18 Virus-Einschleppung Stelzer fordert verstärkte Grenzkontrollen
heute 17:18 Virus Infektion trotz 17 Wochen totaler Lockdown
heute 17:18 Formel 1 Ferrari-Drama am Red Bull Ring
heute 16:27 NEOS zu KMU-Fonds: Unternehmen brauchen rasche Hilfe, keine Ego-Spielchen
heute 16:18 Stand beim GP der Steiermark
heute 16:15 Sörg Musik und Literatur auf einem besonders schönen Platz
heute 16:15 Festakt in der Alten Universität Graz Goldenes Ehrenzeichen für Pfadi-Präsident Josef Ortner
heute 16:15 KSU Team Steiner Training in den Sommerferien
heute 16:15 TENNIS-OÖMM ASKÖ Steyrermühl deklassiert UTC Altenberg
heute 16:15 "Gemeinsam Sicher" gegen Hochwasser Mobiles Hochwasserschutzsystem sichert die Bevölkerung von Gössendorf
heute 16:15 Vinzenzgemeinschaft Telfs Unterstützung im Cafe im Altenwohnheim
heute 16:15 Bezirk Oberwart Aussichtswarte Aschau - Einen schönen Ausblick wert
heute 16:15 BRAND Schwieriger Einsatz für die Feuerwehr Hagenberg
heute 16:15 Argentinier radelte 90.000 Kilometer quer durch Europa Ehemaliger Arzt auf dem Fahrrad durch Europa unterwegs.
heute 16:15 Sommer 2020 NÖ Familienpass bietet 700 Vorteile für Familien
heute 16:15 Wirtschaft Der Innovationsaward 2020
heute 16:15 Bezirk Neunkirchen COVID-Panik? Arzt untersuchte Dreijährige nicht
heute 15:25 Rote Gewerkschaftsvertreter verhindern konstruktive Zusammenarbeit in der Sozialversicherung
heute 15:25 Team Kärnten/Köfer: Aussagen des slowenischen Nationalistenführers Jelinčič sind unangebrachte Provokation
heute 15:25 Bis zu 575.000 sahen „Wenn die Musi spielt – das 25 Jahre Jubiläumsspecial“
heute 15:15 WIFO-Chef warnt vor hoher Arbeitslosigkeit
heute 15:12 Mehr Jugendliche ohne Job Starker Anstieg bei Jugendarbeitslosigkeit im Bezirk Schärding
heute 15:12 In der Hauptstraße Neues Nagelstudio in Güssing eröffnet
heute 15:12 Wietersdorfer Holding Generationenwechsel bei der Wietersdorfer Holding
heute 15:12 Nach 45 Jahren im Betrieb Firma Vossen in Jennersdorf verabschiedet Karl Meitz
heute 15:12 Mils noch etwas zögerlich Beim Vorbereitungsmatch gegen Thaur war beim SC Mils 05 noch etwas Sand im Getriebe.
heute 15:12 Hall bereits gut in Schuss Erfolgreiche Saisonvorbereitung des SV Hall unter seinem neuen Löwenbändiger.
heute 15:12 Christian Steiner wurde Grandchampion im Bruchtest Virtuelle German Games 2020
heute 15:12 KSU Team Steiner holte 4x Gold, 2x Silber und 3x Bronze 1. Pandemie Games WMAC
heute 15:12 Sonntag bei der Stadthalle
heute 15:12 das Loch am Holzinger Berg ...
heute 15:12 bei die Ross vom Türkensturz
heute 15:12 Vom Holzinger Berg bis Mühling ...
heute 15:12 Genussrallye Schattendorf Vom Bohnenstrudel bis zum Rehgulasch
heute 15:12 EU-Milliardenhilfspaket Kurz stellt Bedingungen für Corona-Hilfspaket
heute 14:21 Nepp: Wienern droht neue Kostenlawine beim Parkpickerl
heute 14:12 Ein Toter durch Steinschlag vor Eisriesenwelt
heute 14:09 Zöbinger Kellerrunde Trotz Regens gut besucht
heute 14:09 STOCKSPORT: NÖEV-CUP 1. Runde STOCKSPORT: NÖEV-CUP 1. Runde SV Spillern Stocksport gegen SUS Mistelbach
heute 14:09 Vielfalt am Wegesrand Von der Achtsamkeit in der Natur
heute 14:09 Hochwasserfit – die Gössendorfer Feuerwehren!
heute 13:18 Vorderwinkler/Köchl: Einstellungsstopps bei Hotel- und Gastronomiebetrieben, Lehrstellen brechen weg – Es braucht Antworten
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook