Wilde Wunder Card meldet beeindruckendes Wachstumswunder

Mehr als zehn Jahre ist es her, nämlich seit 2008, dass die Gäste im alpinen Mostviertel in der Zeit vom 1. Mai bis 26. Oktober in den Genuss der „Wilden Wunder Card“ kommen. Diese erhält kostenlos, wer in dieser Zeit bei einem der 74 Partnerbetriebe urlaubt. Die Card ist eine Gratis-Eintrittskarte für Liftfahrten, Genuss- und Abenteuerprogramme rund um Ötscher, Hochkar, Gemeindealpe und Mariazeller Land.

„Im vergangenen Jahr sind alle Rekorde gebrochen worden“, teilt Andreas Purt, Geschäftsführer der Mostviertel Tourismus GmbH, dem NÖ Wirtschaftspressedienst mit. „Im Vergleich zum Jahr 2017 haben wir 2018 um 1.558 Karten mehr ausgegeben, mit der Folge von 7.820 mehr Nutzungen bei den Ausflugszielen und 2.968 mehr Nächtigungen. Insgesamt hatten wir 26.846 Kartenausgaben, 51.558 Nutzungen und 58.378 Nächtigungen.“

Mittlerweile sind daraus 74 Beherbergungsbetriebe sowie 55 Ausflugsziele geworden, die bei der Wilden Wunder Card mitmachen. „Heuer kommen wieder sieben neue Partner dazu“, verrät Andreas Purt. Bei den Beherbergern das Haus am Sonnenweg in Lackenhof, JoSchi Appartements in Göstling, die Schlosstaverne Lunz in Lunz am See, Ferienwohnung Michaela in Lackenhof, die Ferienwohnungen von Sabine und Peter Reisenbichler in St. Anton an der Jeßnitz, die Ferienwohnungen „meinHimmelschlüssel“ in St. Sebastian/Mariazell sowie bei den Ausflugszielen das Abenteuerland Pielachtal in Hofstetten.

Obwohl es davon keine genaue statistische Auswertung gibt, meint man beim Mostviertel Tourismus, dass es vor allem Familien, ältere Pärchen in der Vor- und Nachsaison sowie Kleingruppen und auch immer mehr Schulklassen sind, die die Vorteile der Wilden Wunder Card nutzen. Der beste Monat sei der August.

Mit 5.056  die meisten Nutzungen bei den Ausflugszielen entfielen im Jahr 2018 auf die Berg- und Talfahrt Bürgeralpe in Mariazell. Es folgten die Bergbahn Gemeindealpe in Mitterbach (5.033), der Naturpark Ötscher-Tormäuer (4.959), die Hochkar Bergbahnen (4.551) und die Erlebniswelt Mendlingtal in Göstling (4.282).

Die Beherbergungsbetriebe wurden nach der Höhe ihrer Kartenausgaben gereiht: JUFA Annaberg Bergerlebnis Resort (4.409), JUFA Hochkar Sport Resort (2.982), Schutzhaus Vorderötscher (2.281), Sporthotel am Ötscher (2.281) sowie das Hotel Waldesruh in Göstling (1.501).

Von der Saison 2019 erwartet sich Andreas Purt „eine weiter steigende Akzeptanz der Karten bei den Gästen und damit eine weitere Steigerung der ausgegebenen Cards und auch der Nutzungen, vor allem dann, wenn das Wetter wieder so toll wird, wie in der letzten Saison.“ (dsh)


2019-01-28 07:32
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 17:39 Startschuss für den 12. Oberbank Donaulauf Ottensheim "ANLAUFEN" am Sonntag, 28.April
heute 17:39 FPÖ Schwechat verteilte blaue Ostereier
heute 17:39 Querverkehr übersehen Vier Verletzte bei Unfall in Vorchdorf
heute 17:39 HTL Karlstein: Sprachwoche in England
heute 17:39 Osterstand
heute 17:39 Bunte Eier für die Innenstadt-Bummler
heute 17:39 Bezirk Liezen News Schwerer Snowboard-Unfall in Ramsau am Dachstein
heute 17:39 Polizei ersucht um Hinweise Tierquäler schoss Katze an
heute 17:36 Führerscheinloser PKW-Lenker fuhr der Polizei davon
heute 17:36 Tagesmütter haben Kapazitäten für neue Kinder frei
heute 17:36 Sattelzug prallte gegen PKW: 2 Verletzte bei Auffahrunfall auf der B138
heute 17:36 Beim Einbiegen auf Eberstalzeller Landesstraße Querverkehr übersehen: 4 Verletzte
heute 17:36 Katze in Riedau angeschossen: Polizei ersucht um Hinweise auf Tierquäler
heute 17:36 Selbstmordattentäter griffen afghanisches Ministerium an
heute 17:36 Kochhistorie: Kleine Osterschnecken
heute 17:36 Sonntagstafel - Empfehlungenmit Leiser Kritik
heute 17:36 Überraschung in Monaco: Nadal unterliegt Fognini
heute 17:36 Bayern München behauptet Tabellenführung
heute 17:36 Young Living benennt Irvin Bishop Jr. als Executive Vice President für Digital and Strategic Planning
heute 16:39 „aufhOHRchen“ in Waidhofen. Das Festival startet mit einem Vorprogramm, das regionale Musikanten bestreiten.
heute 16:39 Willem Dafoe flirtet mit den Geistern
heute 16:36 Erfolgreiches Wochenende für den 1. EV Stattersdorf Turniersieg in OÖ und 5. Platz in Traisen
heute 16:36 32. Osterschießen
heute 16:36 Tödlicher Traktorunfall 24-jähriger bei Überschlag verstorben
heute 16:36 JETZT LIVE! Rapid gegen "Angstgegner" Altach
heute 16:36 Erster Gelbwesten-Protest nach Notre-Dame-Brand
heute 16:36 Lukas Podolski beschimpft Ballkind: "Du Hurensohn!"
heute 16:36 Krankenschwester muss lebenslang hinter Gitter
heute 16:33 OÖZIV-Haussammlung startet
heute 16:33 Hannes Ehrenbrandtner
heute 16:33 Kindergruppe PINK: „Es wird niemand zurechtgebogen und trotzdem stimmt das Ergebnis“
heute 16:33 Bewusstsein für die Umwelt schaffen
heute 16:33 Bezirksmostkost: Acht prämierte Moste
heute 16:33 Pkw übersehen: Vier Verletzte bei Kollision
heute 16:33 Radsport: Großschartner führt bei Türkei-Rundfahrt
heute 16:33 Manchester City revanchiert sich in der Liga gegen Tottenham
heute 16:33 Italien: Ein Land im wirtschaftlichen Teufelskreis
heute 16:33 "KURIER"-Interview: Karl-Heinz Grasser: „Ich wache heute noch auf und hoffe, es ist ein schlechter Traum“
heute 16:00 Grasser: "Ich wache heute noch auf und hoffe, es ist ein schlechter Traum"
heute 15:36 Kosovo holt 110 Bürger aus Syrien zurück
heute 15:33 Konzert Voodoo Jügens @ ((stereo))club
heute 15:33 Käsemarkt "Käsemarkt in Alkmaar"
heute 15:33 Horner Metalltechniker- Lehrling mit Platz 1 ausgezeichnet
heute 15:33 Ostern Der Osterhase war in Ybbs unterwegs
heute 15:33 TECHNISCHER EINSATZ der FREIWILLIGEN FEUERWEHR OEYNHAUSEN 19.4.2019
heute 15:33 In der Pfarrkirche St.Michael Osterspeisensegnung
heute 15:33 LIVE! Legen die Bayern im Titelrennen wieder vor?
heute 15:33 Blinder japanischer Segler überquert Pazifik
heute 15:33 Gamer streamte 2.000 Tage in Folge auf Twitch
heute 15:33 Mann spaziert mit Katze auf Schulter durch Wien
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook