Wir fliegen wieder!

COVID 19 und Reisebeschränkungen setzten Flughäfen und Airlines stark zu / Seit Anfang April kein Linien- und Charterflug / Als kritische Verkehrsinfrastruktur des Landes blieb Notbetrieb aufrecht / General Aviation Verkehr auch während Aussetzung / Eurowings läutet Beginn der Normalisierung ein

Wir fliegen wieder!

Nicht nur einmal war die deutsche Lufthansatochter Eurowings die „erste Airline“ in Salzburg. Die erste Maschine, die nach der Generalsanierung der Piste 2019 in Salzburg landete und die erste Fluggesellschaft die drei Flugzeuge (geplant war Sommer 2020) in Salzburg stationieren wird. Mit dem heutigen Tag ist Eurowings – Landung um 08:20 Uhr - wieder zurück am Mozart Flughafen und bringt die ersten Passagiere aus Düsseldorf in die Salzburger Region. „Nach vier Wochen ohne große Flieger freue ich mich ungemein, dass es wieder Linienverkehr und Passagiere gibt. Eurowings ist uns ein sehr verlässlicher Partner und quasi immer in der Pole Position, wenn es darum geht, der Erste im Rennen zu sein. Und wer nach Berlin oder Hamburg weiterreisen möchte, findet via Düsseldorf auch zeitlich gute Umsteigeverbindungen. Wir sprechen hier noch nicht von einer Normalisierung, aber von einem ersten und sehr wichtigen Schritt,“ freut sich Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer über den ersten Flug von Eurowings nach fast einem Monat im Stand-By Betrieb.

Nachdem das am Flughafen gewohnte Flugverkehrsaufkommen noch eine Weile auf sich warten lässt, wurden die Betriebszeiten in angepasster Form wieder in Kraft gesetzt. Ab sofort ist der Salzburg Airport für alle Kunden von Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Diese angepassten Betriebszeiten werden je nach Verkehrsaufkommen der aktuellen Lage angepasst und verlautbart.

Ein Blick zurück: Die ersten COVID Maßnahmen am Flughafen wurden gemeinsam mit dem Betriebsrat im März umgesetzt, Urlaube der Stammmannschaften wurden abgebaut und Zeitguthaben aufgebraucht. Am Montag, 30. März, wurden die Betriebszeiten auf 6 Stunden am Tag reduziert und von einer Flughafen-Rumpf Mannschaft auf Minimalbetrieb geführt. Der Stand-by-Betrieb des Flughafens wurde vorbereitet und zum ersten Aprilwochenende umgesetzt. Zur gleichen Zeit ging der Flughafenkonzern – samt Geschäftsführung - in Kurzarbeit. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Betriebszeiten ausgesetzt!

COVID 19 hatte den weltweiten Linien- und Charterflugverkehr zum Erliegen gebracht und kurzfristig mussten auch Airports schließen. Während der gesamten COVID Pandemie war in Salzburg stets nach vorheriger Bekanntgabe Landebahn und Vorfeld für den General Aviation Verkehr geöffnet und rückblickend auch gut genutzt. Egal ob ein Geschäftsflug, ein technischer Wartungsflug, Ambulanzflugzeuge oder sonstige gewerbliche Flüge - die General Aviation am Flughafen Salzburg war und ist einsatzbereit. Neben lokalen Bedarfsfluganbietern wie Airlink oder Salzburg Jet Aviation haben auch externe Organisationen Salzburg angeflogen. Auf den Websites dieser Organisationen werden aktuelle Informationen angeboten, wie man am besten von und nach Salzburg gelangen kann und welche Flugzeugtype zur Verfügung steht. Die Abwicklung vor Ort am Flughafen ist denkbar einfach – Service wird auch in diesen Zeiten am Mozartairport ganz großgeschrieben! „Die Covid-19-Pandemie hat den Tourismus, die Industrie und die gesamte Wirtschaft auch in unserem Land in eine extrem schwierige Situation gebracht, aus der wir uns mit großen Anstrengungen wieder herausarbeiten müssen. Ich bin froh, dass jetzt wieder einige Flugzeuge nach Salzburg kommen – ein kleines Zeichen für die langsame Normalisierung unseres Alltags,“ so Landeshauptmann-Stellvertreter und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Christian Stöckl.

Informationen zum Fliegen in Zeiten von Corona

Hinweise und Vorkehrungen am Flughafen: Auch beim Check In und am Gate informieren Aufsteller, Bodenmarkierungen und Video-Hinweisclips über die einzuhaltenden Hygienebestimmungen und Abstandsregelungen. Ein generelles Tragen von Schutzmasken im Gebäude ist vorgeschrieben. Um auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Salzburger Flughafen bestmöglich zu schützen, wurden Plexiglaswände an Check-In, Bording Gate und Einreisebereich installiert. Sowohl für Passagiere als auch für Personal sind ausreichend Wasch- und Desinfektionsmöglichkeiten gegeben.

Eurowings: Sicherheit und Gesundheit haben bei Eurowings höchste Priorität. Aus diesem Grund wurden in den letzten Wochen viele Maßnahmen getroffen und so kontinuierlich die Sicherheitsvorkehrungen an Bord erhöht. Aus diesem Grund bittet Eurowings alle Fluggäste, auf allen Flügen einen Mund-Nase-Schutz sowohl am Flughafen als auch an Bord zu tragen. Gleiches gilt auch für alle Flugbegleiter der Eurowings im direkten Kundenkontakt. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Situationen, in denen der Mindestabstand zuverlässig gewährleistet werden kann. Eurowings orientiert sich damit an den offiziellen Regelungen zahlreicher europäischer Länder, in denen das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in der Öffentlichkeit inzwischen Pflicht ist. Passagiere werden gebeten, Ihren eigenen MundNase-Schutz mitzubringen. Neben den ökologisch sinnvollen wiederverwendbaren Stoffmasken sind einfache Einwegmasken oder Schals auch möglich. Die bisherige Regelung der Lufthansa Group, den Nachbarsitz freizuhalten, entfällt somit. Durch das Tragen der Mund-NaseBedeckung besteht ein ausreichender Gesundheitsschutz. Aufgrund der aktuell geringen Auslastung werden dennoch Sitzplätze möglichst weiträumig über die Kabine verteilt zugewiesen. In allen Flugzeugen zirkuliert die Luft vertikal und wird durch die hochwertigsten Filter ständig erneuert, sodass eine Luftqualität wie im Operationssaal gewährleistet ist. Auch der Kontakt der Crew untereinander wird während des Flugs und am Boden minimiert, die Kommunikation zwischen Cockpit und Boden erfolgt zum Großteil via Headset. Der Bordverkauf ist eingestellt und der Bordservice verringert. Beim Cleaning der Flugzeuge setzt Eurowings gemäß EASA Safety Direktive umfangreiche Maßnahmen um: Jedes Flugzeug wird im Turnaround auf der Home Base desinfizierend gereinigt. In der Kabine erfolgt eine desinfizierende Reinigung der Gepäckfächer, der Armlehne, des Sitzgurtes und der Schnalle sowie des Tisches. In den Waschräumen werden Toilettenschüssel und Toilettensitz, Waschbecken, Armatur (inkl. Spülknopf), Spiegel sowie der Türgriff gereinigt sowie sämtliche Arbeitsoberflächen und Spülbecken in der Flugzeugküche.


2020-05-07 08:28
Neuesten nachrichten aus Nachrichten Aktuell
2020-05-27 09:30 Volksschule erhält Honigernte 2019 und Masken
2020-05-26 06:39
2020-05-23 10:06 WIFI-Kursbuch 2020/21 zeigt jetzt noch mehr Gewicht auf Fachkräfte-Ausbildung
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 11:12 Jubelhochzeit in Ischgl Goldene Hochzeit von Anna Maria & Siegfried Kaiser aus Ischgl
heute 11:12 Jubelhochzeit in Ischgl Diamantene Hochzeit von Hermine & Albert Siegele aus Ischgl
heute 11:12 Kreativen Ideen in der Corona-Krise Landtagspräsident Wolfgang Stanek zu Besuch bei Lang+Lang
heute 11:12 Seit Generationen verwurzelt Holz Schneitler nun endlich auch in Wels
heute 11:12 Umfahrungstunnel Voitsberg Um 8.29 Uhr erfolgte am Freitag die Freigabe
heute 11:12 Seiersberg-Pirka Datendrehscheibe vernetzt Obst- und Gemüsehersteller mit dem Handel
heute 11:12 Hart bei Graz Versorgungssicherheit durch Knapp-Technik
heute 11:12 Bautechnikpreis OÖ Erster Platz geht an St. Florianerin
heute 11:12 Mountainbike Der eRUSH feiert Mittsommer – Bike-Vergnügen trotz Corona
heute 11:12 Jubiläum Herzlichen Glückwunsch: Didi Constantini wird 65!
heute 11:12 ÖVP-Kritik „Die Kulturbetriebe wurden als Selbstbedienungsläden missbraucht“
heute 11:12 FPÖ Tulln FPÖ-Gemeinderat Andreas Bors fordert Hilfspaket für Tulln
heute 11:12 Corona-Krise Maskenpflicht fällt & 1 Uhr früh wird neue Sperrstunde
heute 11:12 Kalsdorf bei Graz Qualitätssiegel für das Zeremonium
heute 11:12 Mehr Bewegung ASKÖ öffnet ihre Sportanlagen für Schulen
heute 11:12 Wiedereröffnung Mit freudigem Gebrüll durch den Tierpark Haag
heute 11:12 Sommerferien Kinderschwimmkurse trotz Corona
heute 11:12 Umbau Modernisierung ÖBB-Bahnhof Schwaz trotz COVID-19 im Zeitplan
heute 11:12 Corona Eine Neuinfektion im Bezirk Mistelbach
heute 10:24 Biodiversitätsfonds: ARCHE NOAH begrüßt wichtigen Schritt gegen Krise der Vielfalt
heute 10:24 Tierschutzombudsstelle Wien: Vorsicht vor Faltohrkatzen!
heute 10:24 Wien: Neustart für Tourismus
heute 10:24 MyLife im Sommer: Frei von Grundgebühr, voll mit Gigabyte.
heute 10:24 Betway Join BLAST With DOTA 2 Expansion
heute 10:24 Realistischster Privacy- und Geschwindigkeitstest von 35 VPN-Produkten veröffentlicht
heute 10:24 Wiederöffnung des Geldmuseums der OeNB
heute 10:24 Claudia Gradwohl als Präsidentin des Zeitschriftenverbandes gewählt
heute 10:24 Nationalrat - Silvan: Misswirtschaft à la ÖVP
heute 10:24 Immobilien sind gefragt – Hauspreise steigen um 10 Prozent
heute 10:24 Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus
heute 10:24 Welt-MS-Tag 2020: Roche Initiative zur Stärkung der MS-Connections
heute 10:24 Vom eisernen Vorhang zum grünen Band. 50 Jahre Naturschutzarbeit im WWF-Auenreservat in Marchegg
heute 10:24 31. Mai: Weltnichtrauchertag dieses Jahr mit Fokus auf Jugend
heute 10:24 Budget 2020: Nationalrat beschließt im zweiten Anlauf ersten Haushaltsentwurf der türkis-grünen Koalition
heute 10:24 Koalitionsmehrheit beschloss Budget
heute 10:09 Hochzeit Zwei erfolgreiche Musiker "trauten" sich.
heute 10:09 Bilder aus der Isolation "Wir sitzen alle in einem Boot" von Renate Moran
heute 10:09 Siller zu Besuch Oberbank Ebensee ist übersiedelt
heute 10:09 Interview "Viele Firmen werden das nicht überstehen"
heute 10:09 ÖGB Tirol Was gilt derzeit für schwangere Arbeitnehmerinnen?
heute 10:09 Umfrage: Sommer 2020 Althof Retz öffnet ab 29.5.
heute 10:09 Unser Gschäft "Wir brauchen Möglichkeiten"
heute 10:09 Red Bull Ring Jubiläums-Businesslauf geht noch heuer über die Bühne
heute 10:09 Feldkircher Eishockeylegende wird Chefcoach EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik
heute 10:09 Corona-Krise Sparkassen Sternsteinlauf und Falkensteiner Staffellauf abgesagt
heute 10:09 Kästle neuer Ausrüster des DSV Skipool Ländle-Firma kooperiert mit dem Deutschen Skiverband
heute 10:09 Bürgermeister-Neuwahl in Rainbach Günter Lorenz folgt auf Friedrich Stockinger
heute 10:09 SP-Bundesrat Reisinger "Finanzminister Blümel ist Amt nicht gewachsen"
heute 10:09 Politik Kufsteiner Gemeinderat hält Marathonsitzung zwischen Glastrennwänden
heute 10:09 Steig Ein Sicher am Schulweg
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook