Wohnungsbrand in Klosterneuburg: 5 Menschen im Spital. Am Sonntag um 9.50 Uhr wurde die Feuerwehr Klosterneuburg gemeinsam mit der Feuerwehr Kierling, Polizei und dem Roten Kreuz zu einem Wohnungsbrand alarmiert.

Am Sonntag um 9.50 Uhr wurde die Feuerwehr Klosterneuburg gemeinsam mit der Feuerwehr Kierling, Polizei und dem Roten Kreuz zu einem Wohnungsbrand alarmiert.

In einem neuerrichteten Mehrparteienwohnhaus auf der Wienerstraße war es aus bisher unbekannter Ursache im 2. Obergeschoss zu einem Wohnungsbrand gekommen.

Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde sofort unter Atemschutz eine Löschleitung im Innenangriff vorgenommen und der Brand konnte im Wohnzimmer rasch lokalisiert unter Kontrolle gebracht werden.

Parallel zur Brandbekämpfung wurde das Gebäude von einem weiteren Atemschutztrupp evakuiert. Das Hubrettungsgerät...
quelle: NÖN

2021-01-17 21:31
Neuesten nachrichten aus NÖN
heute 18:18 79-Jähriger von Dachlawine erschlagen. Ein 79-jähriger Mann ist am Samstagnachmittag in Großkirchheim (Bezirk Spittal an der Drau) von einer Dachlawine erschlagen worden. Die Polizei bestätigte auf Anfrage einen entsprechenden Bericht des ORF. Auf dem Blechdach hatte sich noch viel Schnee befunden, durch die hohen Temperaturen hatte sich der gesamte Schnee von einer Dachseite gelöst, war zu Boden gestürzt und hatte den Mann vor dem Haus getroffen.
heute 18:18 Ausreisetestkontrollen probemlos gestartet. Die wegen der Verbreitung der Südafrika-Mutante in Mayrhofen im hinteren Zillertal am Samstag gestarteten Ausreisetestkontrollen sind bisher problemlos verlaufen. Bis zum späten Nachmittag wurden 620 Personen kontrolliert, dabei gab es nur sechs Zurückweisungen wegen eines fehlenden negativen PCR-Tests, sagte Polizeisprecher Manfred Dummer. Eine Anzeige habe es keine gegeben, so Dummer.
heute 18:18 Kellerduell in Traiskirchen coronabedingt abgesagt. Traiskirchen war bereit den ersten Sieg in der Qualifikationsrunde gegen die DC Timberwolves einzufahren. Doch nach einem Coronafall bei den Wienern musste das Match kurzfristig abgeblasen weiter.
heute 17:15 Sturm will Salzburg fordern. An der Stätte des letzten Triumphes der jüngeren Vereinsgeschichte will Sturm Graz Favorit Salzburg in doppelter Ausführung zu Fall bringen. Die Steirer treffen in ihren "Heimspielen" in Klagenfurt zunächst am Sonntag in der Liga auf den Titelverteidiger, ehe am kommenden Mittwoch das Cup-Halbfinale zwischen den beiden Teams ansteht. St. Pölten und die Austria kämpfen um die vielleicht letzte Chance. Der WAC trifft auf den SCR Altach.
heute 16:12 VfGH leistete Staatsanwaltschaft Amtshilfe. In der Causa um Ex-Justizminister und Verfassungsrichter Wolfgang Brandstetter (ÖVP) gibt es eine neue Wendung. Die Staatsanwaltschaft Wien hat den Verfassungsgerichtshof am Freitag um Amtshilfe ersucht. Eine entsprechende Information aus dem VfGH bestätigte die Anklagebehörde Samstagnachmittag. Präsident Grabenwarter ist dem Ersuchen nachgekommen und war persönlich bei der Staatsanwaltschaft.
heute 15:09 Stadlober bewies Medaillenpotenzial. 22 Jahre nach Ramsau 1999 hat es am Samstag das bisher zweitbeste österreichische WM-Ergebnis im Frauen-Langlauf gegeben. Teresa Stadlober ließ dem damaligen Bronze von Maria Theurl über 15 km im Skiathlon Rang vier folgen und platzierte ihren Sport in ihrer Heimat damit wieder einmal zumindest ein wenig mehr im Rampenlicht. Für sie persönlich hat dieses Abschneiden freilich eine besondere Bedeutung, trotz 41,2 Sek. Rückstand auf Rang drei bewies sie ihr Medaillenpotenzial.
heute 15:09 Zubcic gewinnt Bansko-Riesentorlauf. WM-Bronze von Marco Schwarz hat Österreichs Riesentorläufern einen Schwung gegeben. Stefan Brennsteiner beendete nun auch die Podestplatz-Sperre in dieser Disziplin im alpinen Ski-Weltcup.
heute 14:06 Erneut über 2.000 Neuinfektionen in Österreich. Erneut sind die Corona-Neuinfektionen in Österreich über 2.000 gelegen. Wie Gesundheits- und Innenministerium am Freitag berichteten, betrug die Zahl der in den vergangenen 24 Stunden neu gemeldeten SARS-CoV-2-Ansteckungen 2.093. Das ist ein leichter Rückgang nach den am Donnerstag gemeldeten 2.391 Fällen. Im Schnitt der vergangenen Woche sind das 1.886 positive Tests pro Tag. Somit waren von Donnerstag auf Freitag 4,3 Prozent der 48.284 PCR-Tests positiv.
heute 14:06 Italien könnte Ende März Kinos und Theater öffnen. Italien bemüht sich um einen Kulturneustart. Die Regierung um Premier Mario Draghi feilt an einer Verordnung mit Anti-Covid-Vorschriften für die Zeit bis nach Ostern. Ab dem 27. März werden Kinos, Opernhäuser, Konzertsäle und Theater wieder offen sein, lautete das Vorhaben der Regierung. Dabei sollen bestimmte Sicherheitsprotokolle berücksichtigt werden.
heute 14:06 Einzigartiger Triumphwagen in Pompeji ausgegraben. In der versunkenen Stadt Pompeji in Süditalien haben Archäologen einen einzigartigen Triumphwagen aus der Antike ausgegraben. Das vierrädrige Gefährt aus Eisen sei quasi intakt, teilte der Archäologiepark am Samstag mit. Den Fund hätten die Experten in der Villa Civita Giuliana im Norden der antiken Stadt gemacht. An der Seite ist er mit Dekorationen aus Zinn und Bronze verziert, die etwa Männer und Frauen in erotischen Szenen zeigen.
heute 13:03 FPÖ kritisiert Brandstetter-Verbleib am VfGH. Die FPÖ zeigt sich empört darüber, dass Ex-Justizminister Wolfgang Brandstetter trotz der Ermittlungen gegen ihn weiter Verfassungsrichter bleibt. Die Verantwortung dafür gibt sie VfGH-Präsident Christoph Grabenwarter, der Brandstetter "eiskalt" die Mauer mache, wie die freiheitliche Verfassungssprecherin Susanne Fürst in einer Aussendung schreibt.
heute 12:00 19-Jähriger durch Bauchstich getötet. Ein 19-jähriger Mann ist am Samstag in den frühen Morgenstunden in Graz durch einen Bauchstich getötet worden. Wie Hansjörg Bacher, Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz, auf APA-Anfrage sagte, sei der Mann schwer verletzt aufgefunden worden und kurze Zeit später gestorben. Wo sich der Tatort befindet, ob auf offener Straße oder in einer Wohnung, war vorerst unklar: "Die Ermittlungen laufen, die Lage ist derzeit sehr unübersichtlich", erklärte Bacher am Vormittag.
heute 12:00 Gusenbauer: Keine Tätigkeit für Novomatic in Italien. Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ) hat Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Steuerproblem der Novomatic in Italien dementiert. "Ich bin in Italien in dieser Causa nicht tätig geworden", sagte Gusenbauer am Freitagabend in einem Telefonat. Laut einem veröffentlichten Amtsvermerk der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hatten Novomatic-Vertreter nicht nur ÖVP-Politiker kontaktiert, sondern auch E-Mails an Gusenbauer geschrieben.
heute 09:54 Biden verschärft Kurs gegen Riad. Der neue US-Präsident Joe Biden hat den Kurs gegenüber Saudi-Arabien in einer Abkehr von der Politik seines Vorgängers Donald Trump drastisch verschärft. Im Zusammenhang mit dem Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi im Oktober 2018 verkündete die Biden-Regierung am Freitag (Ortszeit) Sanktionen, von denen Kronprinz Mohammed bin Salman aber verschont blieb.
heute 08:51 32.000 Kinder in "Sonderbetreuung". Seit Mitte März 2000 gibt es die Corona-Sonderbetreuungszeit, die Arbeitnehmern die Freistellung zur Betreuung ihrer minderjähriger Kinder ermöglicht. Mit 1. November des Vorjahrs kam ein Rechtsanspruch darauf hinzu, wenn es behördliche Schul- oder Klassenschließungen gibt. Dieser wurde bisher 558 mal geltend gemacht, hieß es am Samstag von Regierungsseite. Insgesamt konnten bisher 32.000 Personen betreut werden.
heute 08:51 Negativer Test bei Ausreise aus Mayrhofen nun Pflicht. Mayrhofen im hinteren Zillertal darf ab Samstag bis kommenden Mittwoch wegen der Ausbreitung der südafrikanischen Virus-Mutation nur mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, verlassen werden. Auch der Handel bleibt - bis auf die Grundversorger - von Samstag bis Mittwoch zu. Der Kindergarten in der Tourismushochburg und die Schulen haben bereits geschlossen bzw. befinden sich im Distance-Learning. Auch das Skigebiet ist zu.
heute 08:51 B.1.351-Fälle im Bezirk Tulln, Bruck & Amstetten . Der NÖ-Sanitätsstab berichtet am Freitag von insgesamt drei neuen Fällen der südafrikanischen Virusmutante: Je eine Person im Bezirk Amstetten, Bruck a. d. Leitha und Tulln wurden positiv auf die Mutation sequenziert.
heute 04:39 Ärger mit Rasern in 30er-Zone. Untersiebenbrunner ist verzweifelt, weil sich viele Lenker nicht an die Geschwindigkeitsbeschränkung halten.
heute 04:39 132 Freiwillige bei Blutspendeaktion. Auch Coronakrise tat der Bereitschaft zur Blutspende in Gars keinen Abbruch.
heute 03:36 Stolpersteine waren kurz weg. Große Aufregung, da Erinnerungsmarkierungen für ermordete Juden vor dem Grundstück der früheren Synagoge in Groß-Enzersdorf fehlten.
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 19:00 Aui, Achi & Umadum Ein gelungener Dorfcup in Lechaschau
heute 19:00 Schlick Das Schlicker Kirchl, ein Werk von Clemens Holzmeister
heute 19:00 GEBÜHRENERHÖHUNG Ab Montag 1. März 2021 werden die Kurzpark-Gebühren verdoppelt
heute 19:00 Plastik Plastik in der Chemie
heute 19:00 Gaby Schwarz (ÖVP) „Die SPÖ irrt völlig planlos durch die Krise“
heute 19:00 Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung 101 Corona-Infizierte, 16 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung
heute 19:00 Computeria Axams Ein Jahr digitaler Online-Stammtisch
heute 19:00 Begrüßungsskulptur neu gestaltet
heute 19:00 Absage und Verschiebung Zunftfeier und Bruderschaftsversammlung erst wieder 2022
heute 19:00 Miteinander statt Gegeneinander Zusammenarbeit steht im Vordergrund
heute 19:00 Fund im Wald Jugendliche entdeckten Panzerfaust in Meggenhofen
heute 18:33 Sputnik soll gegen Virus-Varianten wirken + 2.457 Neuinfektionen in Österreich
heute 18:18 79-Jähriger von Dachlawine erschlagen. Ein 79-jähriger Mann ist am Samstagnachmittag in Großkirchheim (Bezirk Spittal an der Drau) von einer Dachlawine erschlagen worden. Die Polizei bestätigte auf Anfrage einen entsprechenden Bericht des ORF. Auf dem Blechdach hatte sich noch viel Schnee befunden, durch die hohen Temperaturen hatte sich der gesamte Schnee von einer Dachseite gelöst, war zu Boden gestürzt und hatte den Mann vor dem Haus getroffen.
heute 18:18 Ausreisetestkontrollen probemlos gestartet. Die wegen der Verbreitung der Südafrika-Mutante in Mayrhofen im hinteren Zillertal am Samstag gestarteten Ausreisetestkontrollen sind bisher problemlos verlaufen. Bis zum späten Nachmittag wurden 620 Personen kontrolliert, dabei gab es nur sechs Zurückweisungen wegen eines fehlenden negativen PCR-Tests, sagte Polizeisprecher Manfred Dummer. Eine Anzeige habe es keine gegeben, so Dummer.
heute 18:18 Kellerduell in Traiskirchen coronabedingt abgesagt. Traiskirchen war bereit den ersten Sieg in der Qualifikationsrunde gegen die DC Timberwolves einzufahren. Doch nach einem Coronafall bei den Wienern musste das Match kurzfristig abgeblasen weiter.
heute 17:57 Per Luftpost nach oben Bonnie and Clyde im Seniorenpflegeheim St. Martin in Aldrans.
heute 17:57 Der TSV Prolactal Hartberg kämpft in Linz um die Chance auf das Meisterplayoff in der Bundesliga Hartberg will den LASK fordern
heute 17:57 Die Loibersdorfer Turmfalken sind schon sehr aktiv!
heute 17:57 APOTHEKEN TESTEN OÖ. APOTHEKEN TESTEN FAST 40.000 Personen
heute 17:57 Müll am Spielplatz Wienersdorf WIENERSDORF: ELTERN,GROßELTERN, BEGLEITPERSONEN IST DAS WIRKLICH EUER ERNST ??
heute 17:57 Skitour in der Zillertal Arena Ein perfekter Tag!
heute 17:57 Bergschusterstraße, B73 Vier Verletzte bei Unfall in Seibuttendorf
heute 17:57 Mobilitätsgemeinde Hochwolkersdorf investiert in den Radwegeausbau
heute 17:57 E-Mobilität Ab sofort gibt es auch in Lichtenegg E-Carsharing
heute 17:57 Aufstehen gegen Gewalt Video zeigt Gewaltopfern viele Auswege (plus Video)
heute 17:57 Neue Studie zeigt auf Welche Wünsche junge Paare haben
heute 17:15 Sturm will Salzburg fordern. An der Stätte des letzten Triumphes der jüngeren Vereinsgeschichte will Sturm Graz Favorit Salzburg in doppelter Ausführung zu Fall bringen. Die Steirer treffen in ihren "Heimspielen" in Klagenfurt zunächst am Sonntag in der Liga auf den Titelverteidiger, ehe am kommenden Mittwoch das Cup-Halbfinale zwischen den beiden Teams ansteht. St. Pölten und die Austria kämpfen um die vielleicht letzte Chance. Der WAC trifft auf den SCR Altach.
heute 17:15 VfGH leistete Staatsanwälten Amtshilfe
heute 16:54 1,1 Mio. Impfdosen im Anrollen Zahl der Neuinfektionen stark gestiegen
heute 16:54 ASVÖ Tirol bringt Familien in Bewegung Die zweimalige Olympiateilnehmerin Veronika Halder aus Hall beriet Tirols größten Sportdachverband bei seinem Bewegungsprojekt.
heute 16:54 Ist jetzt die Gastwirtschaft Florianihof verkauft oder nicht?
heute 16:54 Gutgemeinte Tierliebe kann tödlich enden Wildtiere leiden unter falscher Fütterung
heute 16:54 Waschraum-WC Bau in der Arena West
heute 16:54 Corona-Fälle im Bezirk Kirchdorf 72 Corona-Infizierte, acht Neuinfektionen im Bezirk Kirchdorf
heute 16:54 1,1 Mio. Impfdosen im Anrollen Zahl der Neuinfektionen stark gestiegen
heute 16:18 Diriyah E-Prix gestartet: Das erste vollelektrische Formel-E-Nachtrennen erhellt den Himmel Saudi-Arabiens
heute 16:18 Stellungnahme der Liebenwein Rechtsanwälte für DDr. Michael Tojner
heute 16:18 ANSCHOBER: Im März gewinnt die Impfkampagne massiv an Tempo – 1,1 Millionen Impfdosen werden angeliefert
heute 16:12 VfGH leistete Staatsanwaltschaft Amtshilfe. In der Causa um Ex-Justizminister und Verfassungsrichter Wolfgang Brandstetter (ÖVP) gibt es eine neue Wendung. Die Staatsanwaltschaft Wien hat den Verfassungsgerichtshof am Freitag um Amtshilfe ersucht. Eine entsprechende Information aus dem VfGH bestätigte die Anklagebehörde Samstagnachmittag. Präsident Grabenwarter ist dem Ersuchen nachgekommen und war persönlich bei der Staatsanwaltschaft.
heute 16:12 Countdown zur Gemeinderatswahl
heute 16:12 Mögliche Öffnungsschritte sehr umstritten
heute 15:51 Buch-Neuerscheinung Stefan Franke: "Der Konzern"
heute 15:51 Frühling wirds Lippekogel
heute 15:51 Osterstrauch 2021
heute 15:51 Ybbs, Persenbeug, Gottsdorf
heute 15:51 afo Schüler und Lehrer können Architekturtage mitgestalten
heute 15:51 Brot backen
heute 15:51 Eintrittstests im Bezirk Braunau Weitere Teststandorte im Bezirk Braunau
heute 15:15 AVISO: Montag, 1. März 11 Uhr: PK Matznetter und Schellhorn mit Gastronomen Querfeld und Firoozian
heute 15:09 Stadlober bewies Medaillenpotenzial. 22 Jahre nach Ramsau 1999 hat es am Samstag das bisher zweitbeste österreichische WM-Ergebnis im Frauen-Langlauf gegeben. Teresa Stadlober ließ dem damaligen Bronze von Maria Theurl über 15 km im Skiathlon Rang vier folgen und platzierte ihren Sport in ihrer Heimat damit wieder einmal zumindest ein wenig mehr im Rampenlicht. Für sie persönlich hat dieses Abschneiden freilich eine besondere Bedeutung, trotz 41,2 Sek. Rückstand auf Rang drei bewies sie ihr Medaillenpotenzial.
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook