Format

Out of Business: Insolvenzfälle vom 20. Oktober 2017

Die aktuellen Insolvenzen vom 20. Oktober 2017 laut Kreditschutzverband KSV1870.

Mehr Informationen zum Thema Insolvenzen und Beratungen für Gläubiger finden Sie auf der Webseite des KSV1870.

...
gestern 17:17 open_in_new
Macron lässt bei Steuer für Internet-Giganten nicht locker
Brüssel/Mountain View /Menlo Park (APA/dpa) - Trotz Widerständen aus anderen EU-Ländern will der französische Präsident Emmanuel Macron sein Vorhaben einer Besteuerung von Internet-Giganten vorantreiben. Er setze dabei auch auf die Zusammenarbeit mit Deutschland, sagte Macron beim EU-Gipfel in Brüssel am Freitag. Es sei ein Problem, dass große Internetfirmen in manchen Mitgliedstaaten bisher keine Mehrwertsteuer zahlten. ...
gestern 16:15 open_in_new
Paypal schloss drittes Quartal besser ab als erwartet
San Jose (Kalifornien) (APA/AFP) - Der Online-Bezahldienst Paypal hat bessere Quartalszahlen vorgelegt als erwartet und seine Prognose für 2017 nach oben geschraubt. Das US-Unternehmen veröffentliche am Donnerstag einen Gewinn von 380 Mio. Dollar (321 Mio. Euro) für das dritte Quartal, das waren um 18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz kletterte zwischen Juli und September um 21 Prozent auf 3,24 Mrd. Dollar. ...
gestern 15:13 open_in_new
Air-Berlin-Flieger darf auf Island nicht mehr abheben
Reykjavik/Berlin (APA/dpa) - Ein Flugzeug der insolventen Niki-Muttergesellschaft Air Berlin darf auf Island nicht mehr abheben. Die deutsche Airline habe Flughafengebühren nicht gezahlt, teilte der Betreiber des internationalen Flughafens Keflavik, Isavia, in der Nacht zum Freitag mit. Der Rückflug nach Düsseldorf wurde gestrichen. ...
gestern 15:13 open_in_new
Sterben war gestern: Ist Altern besiegbar wie die Pest?

Fortschritte in der Medizin und ein gesünderes Leben: Wer heute geboren wird, hat gute Chancen, 100 Jahre alt zu werden. Und im Silicon Valley wird schon an der Unsterblichkeit gearbeitet.

Hilft Fasten? Oder Medikamente, die die Reparaturmechanismen der körpereigenen Zellen ankurbeln? ...

gestern 15:13 open_in_new
EU prüft Dumping-Vorwürfe gegen E-Bike-Hersteller aus China
Peking (APA/Reuters) - Die EU prüft, ob chinesische Firmen Elektro-Fahrräder in Europa nur dank unfairer Beihilfen zu Niedrig-Preisen anbieten können. Die EU-Kommission leitete am Freitag die Untersuchung einer Beschwerde ein, die der Europäische Fahrradhersteller-Verband (EBMA) Anfang Oktober eingereicht hatte. ...
gestern 15:13 open_in_new
Namibia greift bei Airbnb-Vermietern hart durch
Windhuk (APA) - Der afrikanische Staat Namibia macht ernst mit Airbnb-Vermietern: Melden oder erwischt werden und ins Gefängnis gehen, heißt die neue Losung. Bis zum Jahresende kann man sich noch bei der Tourismus-Regulierungsbehörde anmelden. Der Tourismussektor trägt rund 15 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) des südafrikanischen Landes bei, das etwa bei Safari-Freunden beliebt ist. ...
gestern 15:13 open_in_new
Volkswagen beruft eigene Chefs für Bentley und Bugatti
Wolfsburg (APA/Reuters) - Der deutsche Autokonzern Volkswagen beruft neue Manager für die beiden Luxusmarken Bentley und Bugatti. Adrian Hallmark rückt mit 1. Februar 2018 an die Spitze von Bentley. Der 55-Jährige kommt vom britisch-indischen Konkurrenten Jaguar Land Rover, wo er zuletzt für die weltweite Strategie zuständig war. Neuer Chef von Bugatti wird per 1. Jänner Stephan Winkelmann (53). ...
gestern 15:13 open_in_new
AT&S - RCB-Analysten senken Empfehlung von "Buy" auf "Hold"
Leoben (APA) - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Anlagevotum für die Aktien des Leiterplattenherstellers AT&S von "Buy" auf "Hold" gesenkt. Die RCB hatte die Kaufempfehlung erst im August ausgesprochen. Auch ihr Kursziel für die AT&S-Papiere passten die RCB-Analysten an und sehen das Kursziel nun bei 18,50 Euro nach 13,70 Euro zuvor. ...
gestern 15:13 open_in_new
Schweighofer investiert 30 Millionen in Sägewerksausbau in Sachsen
Wien (APA) - Die österreichische Schweighofer Holz-Gruppe baut ihr Sägewerk in Kodersdorf (Sachsen/Deutschland) aus. In den nächsten zwei Jahren fließen dafür rund 30 Mio. Euro, teilte die Firma am Freitag mit. In dem 2015 übernommenen Werk arbeiten heute 430 Leute. Die Standortinvestition schaffe 100 zusätzliche Arbeitsplätze in der Region. Das Werk produziert vorwiegend für die Märkte Japan und USA. ...
gestern 13:09 open_in_new
SPÖ: Vorwärts zu den nächsten Fehlern?

Peter Pelinka

Die SPÖ hat die Wahl verloren. Macht sie in den Koalitionsverhandlungen und dann in Wien die nächsten fatalen Fehler?

Am Anfang war die Hoffnung. Christian Kern wurde im Mai 2016 als Bundeskanzler angelobt. Werner Faymann hatte resigniert, nachdem er beim Maiaufmarsch ...

gestern 13:09 open_in_new
Geschäftsschwund bei Navi-Pionier TomTom hält an
Amsterdam (APA/Reuters) - Der niederländische Navigationsgerätehersteller TomTom kämpft weiter mit schrumpfenden Geschäften. Nach einem überraschend starken Umsatzrückgang im vergangenen Quartal korrigierte das Management seine Erwartungen fürs Gesamtjahr nach unten, wie der Konzern heute, Freitag, bekanntgab. ...
gestern 12:07 open_in_new
Volvo profitierte von starker Lkw-Nachfrage
Stockholm (APA/dpa) - Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Volvo hat dank einer guten Lkw-Nachfrage deutlich mehr verdient. Im dritten Quartal hat der Konzern den Gewinn gemessen am Vorjahreszeitraum auf 5,5 Mrd. schwedische Kronen (570 Mio. Euro) mehr als verdoppelt. Heuer hatte indes eine Kartellstrafe belastet, der Vergleichsmaßstab lag daher niedrig. ...
gestern 12:07 open_in_new
Metaller-KV: Gewerkschaft will in 3. Runde am Montag ersten Abschluss
Wien (APA) - Am Montag geht es bei den Kollektivverhandlungen für die knapp 130.000 Beschäftigten der Metalltechnischen Industrie in die dritte Runde. Nachdem die bisherigen Gespräche ergebnislos waren, wollen die Arbeitnehmervertreter nun einen ersten Abschluss erzielen. Im Vorjahr einigten sich Gewerkschaften und Arbeitgeber in der vierten Verhandlungsrunde - nach einer 16-stündigen Nachtsitzung. ...
gestern 12:07 open_in_new
Kopf und Buchinger an AMS-Spitze bestätigt
Wien (APA) - Die Wiederbestellung der Chefs des Arbeitsmarktservice (AMS) ist nun amtlich: Als Vorstandschef wurde vom Verwaltungsrat Herbert Buchinger bestätigt, ebenso wurde das Vorstandsmandat von Johannes Kopf für eine weitere Funktionsperiode verlängert. Dies gab das AMS laut Stellenbesetzungsgesetz im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" am Freitag bekannt. Ihre bisherigen Verträge liefen bis Ende Juni 2018. ...
gestern 12:07 open_in_new
Dauerkrise: Sanierung riss Ericsson noch tiefer in die Verlustzone
Stockholm (APA/dpa) - Der kriselnde Netzwerkausrüster Ericsson ist im Zuge seiner Sanierung noch tiefer in die roten Zahlen gestürzt. Wegen hoher Kosten für den Konzernumbau stand im dritten Quartal unter dem Strich ein Verlust von 4,3 Mrd. Schwedischen Kronen (446 Mio. Euro), wie das Unternehmen heute, Freitag, in Stockholm mitteilte. ...
gestern 12:07 open_in_new
Air-Berlin-Piloten sollen bei Eurowings 40 Prozent weniger verdienen
Berlin/Frankfurt/Schwechat (APA/AFP) - Nach einem Wechsel von der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin zur Lufthansa-Tochter Eurowings müssen Piloten nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" mit Gehaltseinbußen von mehr als 40 Prozent rechnen. Das gehe aus einem Tarifvertrags-Entwurf der Eurowings-Geschäftsleitung vom 17. Oktober hervor, berichtet die "Welt" in ihrer Freitagsausgabe. ...
gestern 12:07 open_in_new
VW-Konzernchef Müller: "Der Diesel-Skandal war ein Weckruf"
Der Diesel-Skandal ist für CEO Mathias Müller "gerade rechtzeitig" gekommen, um den Konzern aus seiner Lethargie aufzuwecken und Innovationen voranzutreiben. Trotz der Milliarden-Belastungen aus der Aufarbeitung des Skandals steuert das Unternehmen auf ein Rekordjahr zu. ...
gestern 12:07 open_in_new
In Australien rollt das letzte im Land produzierte Auto vom Band
Sydney (APA/AFP) - In Australien ist am Freitag das letzte im Land produzierte Auto vom Band gerollt - ein Pkw der Traditionsmarke Holden. Die Schließung des Werks im Norden von Adelaide im Bundesstaat South Australia ist das Ende einer Ära: Holden war 1856 als Sattlerei gegründet worden und stellte 1948 das erste Auto in Massenfertigung in Australien her. ...
gestern 10:03 open_in_new
EU-Gipfel will Vorschlag für Digitalsteuer Anfang 2018
Brüssel (APA) - Der EU-Gipfel in Brüssel hat ein "effektives und faires Steuersystem" für die Digitalwirtschaft verlangt. Die EU-Staats- und Regierungschefs forderten am Donnerstag die EU-Kommission auf, "angemessene" Vorschläge dafür bis Anfang 2018 vorzulegen. ...
gestern 23:43 open_in_new
Uber-Rivale Lyft sammelt weitere Milliarde bei Investoren ein
San Francisco/Mountain View (APA/dpa) - Der Fahrdienstvermittler Lyft hat sich frisches Geld bei Investoren besorgt. Die von CapitalG, einem Investmentfonds der Google-Mutter Alphabet, angeführte Finanzierungsrunde spült eine Milliarde Dollar (851,14 Mio. Euro) in die Kasse, teilte Lyft am Donnerstag mit. Insgesamt wurde die Firma von Geldgebern zuletzt nach eigenen Angaben mit 11 Mrd. Dollar bewertet. ...
gestern 23:43 open_in_new