Industrie Magazin

Thyssenkrupp plant eigene Fertigungslinien für Batteriesysteme
ThyssenKrupp setzt im Anlagenbau auf eine verstärkte Nachfrage nach Batteriesystemen für Elektroautos. Der Markt habe in den kommenden Jahren ein Potential von einer Milliarde Euro, so der Industriekonzern. ...
gestern 17:03 open_in_new
Aufsichtsreform – mehr Transparenz oder mehr Politik?

Durch eine Änderung u. a. des Bankwesengesetzes (BWG) und des Finanzmarktaufsichtsbehördengesetzes (FMABG) sollen die Effizienz der Aufsicht gesteigert und die Verfah-rensabläufe beschleunigt werden. Darüber hinaus werden organisatorische Erleichterungen für ...

gestern 17:03 open_in_new
ÖBB und DB beseitigen Engpass im deutsch-österreichischen Verkehr

Ein Nadelöhr im europäischen Schienenverkehr ist beseitigt: Zum Fahrplanwechsel haben am Montag die Deutsche Bahn und die ÖBB das dritte Gleis zwischen Freilassing und Salzburg in Betrieb genommen.

Auf der nunmehr dreigleisigen Strecke verkehren jetzt sechs ...

gestern 17:03 open_in_new
RWE will Kraftwerke zukaufen - in der Nachbarschaft von Österreich

Der deutsche Energieversorger RWE hat sein Interesse an Übernahmen von Kraftwerken erneuert. "Die Branche konsolidiert sich, und dabei will RWE als Kostenführer eine aktive Rolle spielen. Wir halten Ausschau nach attraktiven Kraftwerken, die zum Kauf stehen. Wir sehen uns alles ...

gestern 17:03 open_in_new
Oled-Bildschirme: Sharp gründet neue Partnerschaft gegen Koreaner
Beim Bau von Bildschirmen mit organischen Leuchtdioden will der japanische Hersteller Sharp will mit einer neuen Kooperation der starken Konkurrenz von Südkoreanern die Stirn bieten. Die Oled-Bildschirme haben bessere Eigenschaften als LCD und werden in der Industrie immer beliebter. ...
gestern 17:03 open_in_new
Unternehmenssteuern 2017: Woran Sie vor dem Jahreswechsel denken sollten

Gehälter, die
 500.000 Euro brutto pro Person im Wirtschaftsjahr übersteigen, sind vom Betriebsausgabenabzug ausgeschlossen. Diese Bestimmung ist aber nicht nur auf Managergehälter anzuwenden, sondern betrifft alle echten Dienstnehmer und vergleichbar organisatorisch ...

gestern 17:03 open_in_new
Übernahme gescheitert: Krisengespräche zur Zukunft von Niki
Die EU genehmigt den Verkauf der österreichischen Fluglinie Niki an die Lufthansa nicht. Damit rückt die Frage in den Mittelpunkt, wie nach der Pleite des ehemaligen Mutterkonzerns Air Berlin die Insolvenz von Niki verhindert werden kann. ...
gestern 17:03 open_in_new
Stromerzeugung auf hoher See: Stabil statt volatil
Ein häufig vorgebrachtes Argument gegen Erneuerbare: Die Stromproduktion schwankt massiv und wird damit wenig berechenbar. Bei Windenergie auf hoher See ist das Gegenteil der Fall, so Fraunhofer. Doch der massive Ausbau hat auch seine Schattenseiten. ...
gestern 17:03 open_in_new
Auch GE streicht in der Kraftwerksparte tausende Stellen in Europa
General Electric plant den Abbau von 12.000 Jobs in seiner Sparte für Kraftwerke. Wie viele Arbeitsplätze in Österreich betroffen sind, teilt das Unternehmen nicht mit. In Deutschland sollen es 1.600 sein, in der Schweiz 1.400. ...
gestern 17:03 open_in_new
Technologiekonzern Voith sieht sich wieder auf Kurs
Der süddeutsche Technologiekonzern Voith sieht sich wieder auf Kurs: Der Gewinn im Geschäftsjahr stieg von 29 auf knapp 600 Millionen Euro. Grund dafür war der Verkauf von Anteilen an Kuka sowie ein Umbau des Konzerns. ...
gestern 16:01 open_in_new
Thyssenkrupp plant Fertigungslinien für Batteriesysteme
ThyssenKrupp setzt im Anlagenbau auf eine verstärkte Nachfrage nach Batteriesystemen für Elektroautos. Der Markt habe in den kommenden Jahren ein Potential von einer Milliarde Euro, so der Industriekonzern. ...
gestern 16:01 open_in_new
Auch GE will in der Kraftwerksparte tausende Stellen abbauen
General Electric plant den Abbau von 12.000 Jobs in seiner Sparte für Kraftwerke. Wie viele Arbeitsplätze in Österreich betroffen sind, teilt das Unternehmen nicht mit. In Deutschland sollen es 1.600 sein, in der Schweiz 1.400. ...
gestern 16:01 open_in_new
So kommen Sie zu Ihrer Förderung

Wenn man zweieinhalb Jahre nach Firmengründung sein Produkt erstmals präsentiert, braucht man einen langen Atem. Den hat Hermann Stockinger, Gründer und Geschäftsführer von easE-Link, der drauf und dran ist, die Technologie zum Aufladen von E-Fahrzeugen zu ...

gestern 16:01 open_in_new
Kraftwerksparte von Siemens: Kündigungen trotz neuem Großauftrag
Ausgerechnet die Kraftwerksparte von Siemens meldet einen 700 Millionen Euro schweren Großauftrag aus Libyen. An der geplanten Kündigung tausender Mitarbeiter in dieser Sparte soll das jedoch nichts ändern. ...
gestern 16:01 open_in_new
Lufthansa zieht Angebot für Niki zurück
Die Übernahme der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki durch die deutsche Lufthansa ist gescheitert. Grund sind harte Fusionsauflagen durch die EU-Wettbewerbsbehörde. Bedeutet das die Insolvenz? ...
gestern 14:59 open_in_new
Freie Werkstattwahl oder Datenmonopol für Hersteller?

Fuhrparkbetreibern droht Ungemach! Der Dieselskandal schlägt hohe Wellen. Fahrverbote werden angemahnt. Eine Quote für Elektroautos steht im Raum. Unzählige Unternehmen sind täglich mit – teils auch älteren – Dienstfahrzeugen unterwegs. Viele sehen sich durch ...

gestern 11:53 open_in_new
"Die USA sind unberechenbar geworden"
Robert Pollman hat seine ambitionierten Ausbaupläne für Mexiko auf Eis gelegt. Dafür wird jetzt im Waldviertel ausgebaut. Der Gründer und Hälfteeigentümer des gleichnamigen Automobilzulieferers über Globalisierung, Gerechtigkeit – und was Paradise Papers für ihn bedeuten. ...
gestern 11:53 open_in_new
SAS-CTO Schabenberger übernimmt auch COO-Rolle
Oliver Schabenberger, Chief Technology Officer (CTO) des Softwareherstellers SAS, übernimmt zusätzlich die Funktion des COO und damit auch die Verantwortung für Sales, Marketing und Customer-Services. ...
gestern 09:49 open_in_new
Russlands Gasexporte in den Süden und Osten Europas deutlich gestört
Die Explosion in Baumgarten bringt Russlands Gasexporte nach Italien, in die Slowakei und auf den Balkan empfindlich durcheinander. Gazprom meldet, an alternativen Routen zu arbeiten, um Lieferengpässe zu vermeiden. ...
2017-12-12 23:27 open_in_new
OMV: Reparaturen in Baumgarten werden Tage dauern
Bis die Gasversorgung regulär laufe, werde es nach der Explosion in Baumgarten "Tage, nicht Stunden" dauern, so die Einschätzung der OMV. Nach dem schweren Unfall im niederösterreichischen Verteilerzentrum sind die Gaspreise in ganz Europa sprunghaft gestiegen. ...
2017-12-12 23:27 open_in_new
Gasstation Baumgarten nach schwerer Explosion kontrolliert heruntergefahren
Nach einer schweren Explosion in der riesigen Gasstation im niederösterreichischen Ort Baumgarten hat der Betreiber Gas Connect die Anlage kontrolliert heruntergefahren. Es gab einen Todesfall und viele Verletzte. Der Unfall betrifft die Gasversorgung in vielen Ländern Europas. Die OMV meldet, die Wiederherstellung werde Tage dauern. Die russische Gazprom arbeitet an Umgehungsrouten. Hier der Überblick. ...
2017-12-12 23:27 open_in_new