Kleine Zeitung Klagenfurt

Maria Wörth, Wien Neue Spekulationen um Bootsunfall am Wörthersee

Die Ermittlungen sind beendet, die Staatsanwalt Klagenfurt hat Strafantrag gegen einen Niederösterreicher gestellt. Nächstes Jahr muss sich der 44-Jährige wegen grob fahrlässiger Tötung am Landesgericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen für den Tod eines Unternehmers (44) verantwortlich ...

gestern 19:43 open_in_new
Föhnsturm Zell-Sele hat immer noch keinen Strom
Föhnsturm Yves zog in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Spur der Verwüstung durch Teile Kärntens. In Zell-Sele ob Ferlach wurden Dächer abgedeckt, Haltestellen umgeworfen, ganze Waldstriche umgerissen und die Stromleitungen gekappt. Bis jetzt gibt es keinen Strom und man muss sich mit Generatoren behelfen. ...
gestern 18:41 open_in_new
Nach Föhnsturm Soldaten helfen bei Unwettereinsatz

Seit gestern, Dienstag, laufen die Aufräumarbeiten nach den orkanartigen Föhnsturmböen in Südkärnten. Nach Erkundungen per Hubschrauber und per Bodentrupps wurden heute über 100 Soldaten der Villacher Pioniere und des Pionierzuges der Stabskompanie des Militärkommandos Kärnten zur ...

gestern 17:39 open_in_new
Klagenfurt Zwei Neue bei den Stadtrichtern

Neben viel „Ha Ha!“ und „Bla Bla!“ gab es bei der jünsten Spendengala der Stadtrichter zu Clagenfurth auch personelle Neuerungen: Zwei Mitglieder wurden in den Stadtrichterstand und zwei weitere zu Aspiranten erhoben. Um der Stadtrichter-Ehre zuteilzuwerden, knieten Gerd Miesenböck und ...

gestern 17:39 open_in_new
Klagenfurt Bettlerin entpuppte sich als geschickte Trickdiebin

Am Dienstag gegen neun Uhr wurde ein 76-jähriger Mann auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Klagenfurt von einer unbekannten Frau angesprochen. Die Frau bettelte um Geld. Nachdem der Mann ihr fünf Euro übergeben hatte, bedankte sie sich überschwänglich. Doch ganz ehrlich war das ...

gestern 17:39 open_in_new
Klagenfurt Explosionsgefahr: Bewohner mussten Wohnungen räumen

Die Sirenen heulten am Mittwochvormittag in Klagenfurt. Ein lautes Knattern und Rauschen im Heizungsraum hatte den Bewohner eines Mehrparteienhauses in Welzenegg alarmiert. Die Hausverwaltung Daniel Immobilien verständigte daraufhin die Berufsfeuerwehr Klagenfurt und die Stadtwerke. „Nachdem ...

gestern 15:35 open_in_new
Lage nach Föhnsturm wieder "unter Kontrolle"

Nachdem Föhnsturm "Yves" vor allem in Kärnten eine Spur der Verwüstung hinterlassen hatte, ist die Lage wieder unter Kontrolle. Wie das Land  mitteilt, waren zu Mittag aber noch etwa 2500 Haushalte, vor allem südlich der Drau, ohne Strom. Mit den Aufräumarbeiten konzentrierte man sich vor ...

gestern 14:33 open_in_new
Klagenfurt Pfeiler verteidigt Gutschein-Aktion: "Wer zu wenig Pension hat, bekommt Gutschein"

Die Gutschein-Aktion von Klagenfurts Sozialreferent Jürgen Pfeiler (SPÖ) regt weiter auf. Wie berichtet initiierte Pfeiler so genannte "Weihnachtsgutscheine" für Mindestsicherungsbezieher (aus Österreich und der EU) in der Höhe von 100 Euro. Dass diese nur im Einkaufszentrum Südpark ...

gestern 14:33 open_in_new
Klagenfurt Klagenfurter bei Drohnenverkauf übers Internet betrogen

Anfang Dezember stellte ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land eine Drohne in einer Internet-Verkaufsplattform zum Verkauf ein. Auf diese Annonce meldete sich eine angeblich deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Großbritannien.

Das Plus kennzeichnet vertiefende Inhalte ...

gestern 13:31 open_in_new
Föhnsturm "Yves" sorgt für Ausnahmezustand
Alle Hände voll zu tun haben die Einsatzkräfte im Großteil von Kärnten. Der Föhnsturm "Yves" hat in den Kärntner Bezirken Völkermarkt, Klagenfurt-Land und teilweise Villach-Land schwere Schäden angerichtet. ...
gestern 13:31 open_in_new
Klagenfurt Explosionsgefahr: 30 Menschen mussten Wohnungen räumen

Die Sirenen heulten am Mittwochvormittag in Klagenfurt. Laut ersten Informationen ist es bei einer Wohnanlage zu einem Gasaustritt gekommen. Gut 30 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen.

Das Plus kennzeichnet vertiefende Inhalte Ihrer Kleinen Zeitung.

Bei der Erstellung von ...

gestern 11:27 open_in_new
KLAGENFURT Deswegen war die Theatergasse gesperrt

Am Dienstag, gegen 13.30 Uhr waren die Sirenen in Klagenfurt zu hören. Der Grund: In einem Gebäude in der Theatergasse gab es eine Rauchentwicklung in einem Keller. Aus diesem Grund musste die Polizei die Theatergasse für den Verkehr sperren.

Das Plus kennzeichnet vertiefende Inhalte ...

gestern 11:27 open_in_new
Klagenfurt Mehrparteienhaus wegen Explosionsgefahr evakuiert
Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz im Stadtteil Welzenegg in Klagenfurt gerufen. In einem Mehrparteienhaus kam es zu einem Gasaustritt. Messungen ergaben eine hunderprozentige Explosionsgefahr. Die Bewohner mussten evakuiert werden. ...
gestern 11:27 open_in_new
Klagenfurt Sirenenalarm: Gasaustritt in der Steingasse

Die Sirenen heulten am Mittwochvormittag in Klagenfurt. Laut ersten Informationen ist es zu einem Gasaustritt gekommen. Näheres war zunächst nicht bekannt.

Das Plus kennzeichnet vertiefende Inhalte Ihrer Kleinen Zeitung.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer ...

gestern 10:25 open_in_new
Klagenfurt Kater Felix ist entlaufen

Am 9. Dezember ist Kater Felix in der Klagenfurter Kudlichgasse (südlich Steingasse) aus einem Unfallauto entlaufen. Sein Fell ist rotbraun und weiß. Eine Hinterpfote kann er nicht belasten. Fremden gegenüber ist er sehr schau.

Das Plus kennzeichnet vertiefende Inhalte Ihrer Kleinen ...

gestern 10:25 open_in_new
Klagenfurt Innenstadt Kaufleute: "Man hätte Gutschein-Aktion auch mit uns durchführen können"

53.000 Euro kostet die Weihnachts-Gutschein-Aktion die Stadt Klagenfurt. Geld, für das Gutscheine für das Einkaufszentrum Südpark angekauft werden. Während sich die FPÖ über den zu eingeschränkten Adressatenkreis aufregt - nicht nur Mindestsicherungsempfänger, auch ...

gestern 10:25 open_in_new
Klagenfurt Terror-Prozess: Urteil steht fest
23-Jähriger war an die syrische Grenze gereist und hatte laut Anklage IS-Videos hochgeladen. Laut Verteidiger wollte sich sein Mandant lediglich informieren. Das nicht rechtskräftige Urteil: Zwei Jahre Haft. ...
gestern 09:23 open_in_new
Kärnten Nach Föhnsturm: Noch immer 2500 Haushalte ohne Strom
Der Ort Ebriach ist nach dem heftigen Föhnsturm am Dienstag noch immer nicht erreichbar. 2500 Haushalte sind nach wie vor ohne Strom. In Eisenkappel, Zell-Pfarre und Ebriach fällt auch heute der Unterricht aus. ...
gestern 09:23 open_in_new
OGH-Entscheidung Uwe Scheuch wird "nur" wegen Untreue angeklagt

Die Verhandlung am Obersten Gerichtshof am Dienstagmorgen dauerte nur wenige Minuten, dann stand fest: Uwe Scheuch wird wegen Untreue angeklagt. Und nicht wegen Missbrauchs der Amtsgewalt.

Stv. Ressortleiter Bundesland Kärnten

Das Plus kennzeichnet vertiefende Inhalte Ihrer Kleinen ...

gestern 07:19 open_in_new
Föhnsturm in Kärnten „Plötzlich war ein riesiges Loch im Dach“

So etwas hat es hier noch nie gegeben.“ Selbst die ältere Generation ist erschüttert über die Intensität, mit der Föhnsturm „Yves“ am Montag in Unterkärnten gewütet hat. „Gegen 17 Uhr ging es los, da war der Sturm noch harmlos“, erzählt Adelbert Kummer aus Waidisch bei Ferlach. ...

gestern 07:19 open_in_new
KLAGENFURT Bäume gefällt und kurz darauf neu gesetzt

Mit Bäumen haben einige Klagenfurter, die auf dem Friedhof St. Martin die Gräber ihrer Angehörigen pflegen, keine Freude. 2014 beschwerte sich eine Gruppe massiv beim damals zuständigen Friedhofs- und Stadtgartenreferenten Wolfgang Germ (FPÖ) über zehn Akazien, die auf einem Grünstreifen ...

gestern 07:19 open_in_new