News

Kataloniens schweigende rnMehrheit wird laut
Ganz Katalonien will die Unabhängigkeit von Spanien? Die Separatisten erweckten bisher auf den Straßen und in Schlagzeilen diesen Eindruck. Doch nun meldet sich die "schweigende Mehrheit" und berichtet von Ausgrenzung und Manipulation. Kommt sie zu spät? ...
heute 05:59 open_in_new
Otto Schenk: rnNationaldenkmal im Spätbetrieb
Im Hauptabendprogramm des Nationalfeiertags ehrt der ORF den Universalkomödianten Otto Schenk mit einem Porträt. Die Lebensbilanz eines Mannes, der als Schauspieler und Regisseur Kulturgeschichte schrieb ...
heute 05:59 open_in_new
Strache, Schelling und Hofer:rnDas sind Ihre Wunschministerrn
Nach der Wahl ist vor der Regierungsbildung. Und genau vor dieser Aufgabe steht Bald-Kanzler Sebastian Kurz jetzt. Sämtliche Experten des Landes halten eine schwarz-blaue Regierung für wahrscheinlich und wir haben nachgefragt, wen den die ÖsterreicherInnen gerne in ebendieser Regierung sehen würden. Hier das Ergebnis. ...
gestern 16:31 open_in_new
Das Endergebnis der Nationalratswahl
Die Grünen blieben - auch inkl. Briefwahlstimmen - deutlich unter der Vier-Prozent-Hürde für den Verbleib im Nationalrat. Sie landeten bei 3,80 Prozent. Das ist ein Verlust von 8,62 Prozentpunkten gegenüber 2013 - und aller 24 Mandate, die sie damals geholt hatten.Die ÖVP ist Erste mit 31,47 Prozent (plus 7,48) und 62 Mandaten. Die SPÖ wurde durch die Briefwahl-Auszählung am Montag Zweite - und liegt jetzt mit 26,86 Prozent (plus 0,04) und 52 Mandaten deutlich vor der FPÖ. Deren Stimmenanteil fiel mit den Donnerstags-Wahlkarten unter 26 Prozent, auf 25,97 Prozent (plus 5,46), sie stellt künftig 51 Abgeordnete. Die NEOS sind mit zehn Mandaten (5,30 Prozent), die Liste Pilz ist mit acht Mandaten (4,41 Prozent) im nächsten Nationalrat vertreten. ...
gestern 10:19 open_in_new
Grüne Auflösung
Der Verlust der grünen Nationalratsmandate zieht weite Kreise: Parlamentsklub, Bundesparteizentrale und Bildungsinstitution werden geräumt, 126 Angestellte sind künftig ohne Job – darunter auch die Frau des Bundespräsidenten, Doris Schmidauer. ...
gestern 06:11 open_in_new
Träumen wir in Farbe? Undrnwas ist eigentlich ein Déjà-vu?
Es gibt Fragen, die stellen wir uns wieder und wieder. Warum? Weil wir einfach noch keine befriedigende Antwort auf sie gefunden haben. Dem will Jay Ingram jetzt ein Ende bereiten. In seinem neuen Buch "Warum machen Eidechsen Liegestütze?" liefert er wissenschaftlich fundierte Antworten auf Fragen, die uns täglich begegnen. Wir präsentieren jene, die uns schon lange unter den Fingernägeln gebrannt haben. ...
gestern 06:11 open_in_new
Nationalratswahl:rnErgebnis steht fest
Das Ergebnis der Nationalratswahl 2017 ist komplett, alle Wahlkarten sind ausgezählt. Mit den insgesamt 795.763 abgegebenen Wahlkarten und Briefwahlstimmen stieg die Beteiligung auf genau 80 Prozent, das ist gegenüber 2013 ein Plus von 5,09 Prozentpunkte - der größte Zuwachs der Zweiten Republik. An den Stimmenanteilen änderten die rund 37.000 am Donnerstag ausgezählten Wahlkarten nicht viel. ...
gestern 01:01 open_in_new
Prinz Harry mit Freundin rnzum Tee bei der Queen
Der 33-jährige Prinz Harry und seine Freundin Meghan Markle sollen bei Königin Elizabeth II. Tee getrunken haben. Britische Medien werteten dies als mögliches Zeichen, dass Harry die Zustimmung seiner Großmutter für eine Hochzeit mit der 36-jährigen Schauspielerin aus den USA suche. ...
2017-10-19 22:55 open_in_new
Generation Y: rnWer seid ihr? Wie lebt ihr?

Sebastian Kurz repräsentiert mit seinen 31 Jahren bald nicht nur ganz Österreich, sondern auch eine ganze Generation. Die hat allerdings mehr als nur ein Gesicht.

Sebastian Kurz wird voraussichtlich der jüngste Bundeskanzler Österreichs und somit auch jüngster Regierungschef in einem ...

2017-10-19 18:47 open_in_new
Hat Melania Trump ein Double?
Hat Melania Trump ein Double engagiert? Unter dem Hashtag #FakeMelania rätselt das Netz derzeit, ob es sich bei einem kürzlich absolvierten Termin tatsächlich um die First Lady oder eine Doppelgängerin handelte. ...
2017-10-19 18:47 open_in_new
Erstes Treffen zwischen rnKurz und Strache kolportiert
Zwischen ÖVP-Chef Sebastian Kurz und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache soll es Mittwochabend nach der Wahl und vor der Regierungsbildung ein erstes persönliches Treffen gegeben haben. Der "Kurier" berichtet von einem rund dreistündigen Gespräch in Straches Wohnung in Klosterneuburg. In ÖVP und FPÖ wollte man die kolportierte Zusammenkunft der Parteichefs nicht kommentieren. ...
2017-10-19 13:37 open_in_new
Sie hat Brad Pitt rnden Kopf verdreht
Seit der Trennung von Angelina Jolie wurde Brad Pitt bereits mit einigen Hollywood-Schönheiten in Verbindung gebracht. Nun soll ihm eine jüngere Version seiner Ex den Kopf verdreht haben: Die 21-jährige Britin Ella Purnell. ...
2017-10-19 13:37 open_in_new
Grüne: Wie überlebt manrnaußerhalb des Parlaments?
Auch bevor heute das Endergebnis verkündet wird, ist fix, dass die Grünen dem neuen Nationalrat nicht mehr angehören. Für eine Partei der Super-GAU: Politisch, organisatorisch und finanziell. Noch nie hat es eine Gruppe in Österreich geschafft, ein zweites Mal einzuziehen. Doch die Chancen der Grünen stehen noch vergleichsweise gut. ...
2017-10-19 07:25 open_in_new
Die Highlights der rndiesjährigen Viennale
Oktober ist wieder Kinozeit – ist wieder Viennale-Zeit. Heute Abend geht es los, Österreichs größtes Filmfestival öffnet seine Pforten. Trotz des überraschenden Todes des viel zu früh verstorbenen Langzeit-Direktors Hans Hurch wurde das Programm ganz in dessen Sinne zu Ende gestaltet und ist jetzt, inklusive Hommage an den Verstorbenen, zu sehen. Ein paar ausgewählte Highlights zur kleinen Orientierung gibt es hier im Überblick: ...
2017-10-19 07:25 open_in_new
Wer folgt aufrnMichael Häupl?

Wer wird der nächste Bürgermeister von Wien? Wer auf Michael Häupl folgen könnte, darüber wird bereits eifrig spekuliert.

Die Wiener SPÖ wählt am 27. Jänner einen neuen Parteivorsitzenden. Wer auf Michael Häupl folgen könnte, darüber wird bereits eifrig spekuliert. Relativ fix ...

2017-10-18 13:51 open_in_new
Freiheitliche für rnGespräche mit allen offen
Die FPÖ steht nach der Wahl Gesprächen mit allen Seiten offen. Der Parteivorstand habe Parteichef Heinz-Christian Strache ein Pouvoir erteilt, mit allen zu sprechen, die an die Partei herantreten, erklärten die Vizeparteichefs Norbert Hofer und Manfred Haimbuchner. Ab 10:30 hält die FPÖ eine Pressekonferenz zum Bundesparteivorstand ab, die hier live mitzuverfolgen ist. ...
2017-10-18 11:47 open_in_new
Hat mein Land von derrnEU-Mitgliedschaft profitiert?

Die Mehrheit der Österreicher sieht einen Nutzen in der EU-Mitgliedschaft.

Eine Mehrheit der Österreicher sieht laut einer Umfrage in der EU-Mitgliedschaft einen Vorteil. 53 Prozent der Befragten in Österreich erklärten laut einer am Mittwoch veröffentlichten Eurobarometer-Umfrage im ...

2017-10-18 11:47 open_in_new
Koalition mit der SPÖ?rn"Nicht um jeden Preis"

Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl will Plan A in Regierungsübereinkunft weitestgehend untergebracht sehen.

Burgenland Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) will "nicht um jeden Preis" eine Koalitionsbeteiligung der SPÖ auf Bundesebene. Er sei dafür, mit allen Parteien zu ...

2017-10-18 09:43 open_in_new
Fairtrade: Alles nur Greenwashing?
Wiener Neustadt ist seit 10 Jahren stolze Fairtrade-Gemeinde. Man schmückt sich gerne mit der Auszeichnung und möchte Vorbild für die Beschaffung von Produkten mit dem Fairtrade-Gütesiegel sein. Das Siegel steht allerdings in der Kritik. ...
2017-10-18 07:39 open_in_new
"Eine Möglichkeit wäre, rndass wir aufhören zu wählen"
Roland Düringer, bekannt geworden als Auto-vernarrter Kabarettist, als „Benzinbruder“, hat in den letzten Jahren zahlreiche Phasen durchlaufen: Vom lustigen „Prolo“ über den Gärtner, zum Aussteiger bis zuletzt zum Polit-Quereinsteiger mit der Gründung der Liste GILT, die am Sonntag zur Wahl für den Nationalrat stand. Nicht einmal ein Prozent aller Wähler hat jedoch hier ihr Kreuz gemacht. Schon seit gestern Roland Düringer jedoch wieder zu seinen Wurzeln zurückgekehrt und steht als „Kanzler“ - eben nicht einer neuen Regierung vor, sondern - wieder auf der Bühne. Mit seinem gleichnamigen, neuen Kabarettprogramm. Ob sich für ihn nun der Kreis geschlossen hat, wie er den Wahlausgang sieht und wie es ist, wieder eine Bühnenrolle zu spielen, erzählt er im Interview. ...
2017-10-18 07:39 open_in_new
Grüne: Lunacek undrnFelipe treten zurück
Die Grünen ziehen die Konsequenzen nach dem Debakel bei der Nationalratswahl am Sonntag. Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek zieht sich aus allen Funktionen auch im Europaparlament zurück, Ingrid Felipe geht als Bundessprecherin. Ihr Vize Werner Kogler übernimmt die Partei interimistisch, gaben die beiden Dienstagnachmittag in einer Pressekonferenz nach dem grünen Bundesvorstand bekannt. ...
2017-10-17 19:15 open_in_new