Nachrichten Aktuell

NÖN

Mit dem Strom-Auto in die Zukunft fahren. Das Interesse für Autos mit Elektroantrieb ist im Steigen. Wer damit fährt, will nie wieder zurückwechseln.

Mehr als 7.000 Elektroautos gibt es mittlerweile in Niederösterreich, Tendenz steigend. Im Bezirk erhöhte sich die Zahl von 368 zum Jahresende auf mittlerweile 421, das ist Platz sechs von allen Bezirken. Das Angebot wird größer, immer mehr Hersteller bauen Elektrofahrzeuge. Der erste mit ...

heute 04:21 open_in_new
Neues Café zur Wellnesswelt. Das geplante Kaffeehaus ist Realität. Planung der Außenerweiterung soll im Herbst erfolgen.

Im ehemaligen Freibad von Würflach sowie der angeschlossenen Sauna- und Wellnesslandschaft tut sich etwas.

Der Umbau der Terrasse wurde in Angriff genommen und Gastropächter Dieter Hampölz, auch Eigentümer von „Hampi’s Gasthaus“, startet mit einem Teil des öffentlichen ...

heute 04:21 open_in_new
Platt wieder Bester seines Jahrgangs. Protteser holt bei den Jugendmeisterschaften viermal Gold.

Salti, Schrauben, Auerbach – der Protteser Samuel Platt nimmt weiterhin jede Herausforderung an. Seit zwei Jahren hat sich der Zwölfjährige dem Wasserspringen verschrieben, fünf- bis sechsmal pro Woche coacht ihn die mehrfache Olympiateilnehmerin Anja Richter beim ASV Wien.

Wie viel ...

heute 04:21 open_in_new
Abriss: Statt altem Bauhof entsteht Parkraum. Arbeiten am Areal in der Schulgasse laufen auf Hochtouren. Bis zum Kirtag soll alles fertig sein.

Nach dem Umzug des Bauhofes in das ehemalige Gebäude des Abfallwirtschaftsverbandes AWS, steht die bisher genutzte Halle in der Schulgasse leer (die NÖN berichtete). Eine Nachnutzung durch die Marktgemeinde Schwadorf kommt jedoch nicht in Frage. „Die Kosten für eine Nachnutzung stehen in ...

heute 04:21 open_in_new
E-Autos sind die Zukunft. Diejenigen, die bereits E-Autos fahren, sind damit zufrieden. Für Experten sind Alternativen kaum vorhanden.

Mit 34 neuzugelassenen Fahrzeugen im Bezirk Bruck machten E-Autos 2,4 Prozent der Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2019 aus. Die Zahlen des VCÖ zeigen, dass die E-Mobilität noch eine Weile brauchen wird, bis sie den Verbrennungsmotoren das Wasser abgraben kann.

Dennoch, diejenigen, die ...

heute 04:21 open_in_new
Neues Duo für ein halbes Jahr in Bad Großpertholz. Martina Sitz/Roland Stöger übernehmen Gemeindeführung in Pertholz. Wenig Unterstützung aus Opposition.

Begleitet vom jahrelangen Zwist ums gemeindeeigene Kurhaus Bad Großpertholz warfen in der südlichsten Gemeinde des Bezirkes nicht nur zwei Bürgermeister in weniger als zwei Jahren das Handtuch – die Turbulenzen brachten der Marktgemeinde auch die erste Bürgermeisterin: Die 2016 unter ...

heute 04:21 open_in_new
E-Mobilität im Alltag: Strom als Kraftstoff ist beliebt. Nutzer erzählen, warum sie sich für ein Elektroauto entschieden haben und was noch verbessert werden muss.

Im Bezirk St. Pölten sind mittlerweile 934 E-Fahrzeuge zugelassen. Die Tendenz ist steigend. „Wir haben seit über zwei Jahren ein Elektroauto und sind sehr zufrieden“, erzählen Steffi Kindler und Gerhard Mittermayr. Das E-Auto ist in ihrem Fall das Zweitauto und wurde für die täglichen ...

heute 04:21 open_in_new
Crowdfunding: „Ich bin ein Teil des Albums“. Das Duo „David und der Wolf“ sucht für seine CD nach Unterstützern, dafür winkt etwa eine Segeltour am Stausee.

„David und der Wolf“ machen ein Album – und jeder kann dafür einen Beitrag leisten. David Stellner und Wolfgang Schöbitz initiieren dafür ein Crowdfunding-Projekt, wobei vordergründig nicht die Finanzierung stehe. „Wir hätten das Geld schon zusammengekratzt“, erzählt Stellner, ...

heute 04:21 open_in_new
Rücktritt? Bürgermeister dementiert Gerüchte. Auf die Frage folgt ein Dementi nach dem anderen, auch von Robert Altschach selbst.

Zieht sich Bürgermeister Robert Altschach zurück und wenn ja, wann? Diese Fragen erreichten am Montag die NÖN-Redaktion, die hörte sich um.

„Ich weiß nichts davon“, war die erste Reaktion von Thomas Lebersorger, ÖVP-Obmannstellvertreter und Stadtrat. „Das muss ich dementieren, ...

heute 04:21 open_in_new
Ron Glaser ist auf den Spuren von Elvis. Der Frontman der Ridin‘ Dudes spricht über seine musikalische Leidenschaft und Mode.

NÖN-Style-Expertin begab sich auf die Spuren von Elvis und landete bei „The Ridin‘ Dudes“- Sänger Ron Glaser. Die Band ist mittlerweile im ganzen Land bekannt, spielt sehr gerne in ihrem Heimatbundesland Niederösterreich. „Ich bin eigentlich gebürtiger Wiener, doch ich liebe das ...

heute 04:21 open_in_new
Höferwiese in Pressbaum wird zum Grünland. Um Bau-Boom und Bodenversiegelung entgegenzuwirken, wird das 60.000 Quadratmeter große Grundstück als Erholungsfläche zur Verfügung stehen.

„Es reicht nicht, wenn man schöne Worte spricht, man muss auch konkrete Maßnahmen setzen. In anderen Gemeinden wird immer noch in Bauland umgewidmet, wir sind hier schon viel weiter voraus und widmen wieder in Grünland zurück“, sagt VP-Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner zur ...

heute 04:21 open_in_new
45. Jakobi-Tage: Jubiläum rund um den Kirchenplatz. Das traditionelle Weinfest bringt Burger und Knödel als kulinarische Neuerungen. 7 Winzer schenken aus.

Bis 29. Juli – täglich von 10 bis 24 Uhr – ist wieder Jakobitage-Zeit. Beim 45-jährigen Jubiläum sorgen sieben Winzerbetriebe aus Guntramsdorf für die Weinbegleitung rund um den Kirchenplatz: Manfred Haase, Gausterer 69, Ludwig Hofstädter, Kirchheuriger Hofstädter, Leopold Nowak, ...

heute 04:21 open_in_new
Parkdeck wächst, Büros sind vermietet. Bürgermeister Friewald besichtigte mit der NÖN die Parkdeckbaustelle und verriet weitere Ausbaupläne.

Er war einer der wenigen, die schon vor Jahrzehnten von einem Erfolg des Projekts „neue Westbahnstrecke samt Bahnhof Tullnerfeld“ überzeugt waren. „Ja, das begleitet mich wirklich schon mein gesamtes politisches Leben“, bestätigt Michelhausens Bürgermeister Rudi Friewald bei einer ...

heute 04:21 open_in_new
E-Cars sind auf dem Vormarsch. 350 Elektro-Autos sind derzeit im Bezirk Gänserndorf gemeldet – und es werden immer mehr.

Die E-Mobilität liegt im Trend. Dass nicht nur gefühlt mehr von den strombetriebenen Fahrzeugen auf den Straßen unterwegs sind, zeigen aktuelle Zahlen: Während im Dezember 2018 noch 307 E-Fahrzeuge im Bezirk gemeldet waren, ist die Anzahl bis Ende Juni auf 352 angestiegen. Für sie gibt es ...

heute 04:21 open_in_new
FPÖ sammelt Unterschriften für Volksbefragung alleine. Seit 8. Juni läuft Unterschriftenaktion der FPÖ für eine Volksbefragung. Rot und Grün ziehen nicht mit.

"Sinn und Zweck dieses Antrages ist die Forderung an den Gemeinderat, vor jeder Änderung der bestehenden Widmung des nunmehr dem Stift Klosterneuburg gehörenden ehemaligen Kasernenareals die Klosterneuburger Bevölkerung zu befragen“, so FP-Stadtrat Josef Pitschko, dessen ...

heute 04:21 open_in_new
Kabel zu Sender bei Bauarbeiten gekappt. Bei der Baustelle am Bahnhof wurde Stromkabel zu A1-Sender beschädigt. Repariert kann erst nach Bauende werden.

Ein Pensionist ist zurzeit auf seinen Telefonanbieter A1 nicht gut zu sprechen. Seit einem Malheur, das bei der Baustelle am Bahnhof Paasdorf passierte – ein Stromkabel wurde versehentlich gekappt, das den betreffenden Telefonmast versorgte – kann er daheim sein Mobiltelefon nicht mehr ...

heute 04:21 open_in_new
Wie geht's mit dem Sparmarkt weiter?. „Geschlossen“ steht auf einem weißen Blatt. Dieses klebt auf der Tür des Nahversorgers in Schönkirchen-Reyersdorf.

Warum war zunächst unklar, denn die Werbetafeln beim Kassenbereich leuchten durch die Glaseingangstüre, die Waren liegen in den Regalen. Die NÖN fand heraus: Der Betreiber des Sparmarktes hat Insolvenz angemeldet.

...
heute 04:21 open_in_new
Wachaufestspiele: „Keine Ruh’“ mit Haas und Falck. Mit einem Staraufgebot (Waltraut Haas, Serge Falck, Maya Hakvoort, Ramesh Nair) wartet Intendant Marcus Strahl auf.

In die 15. Saison starten die Wachaufestspiele unter Intendant Marcus Strahl, Am Dienstag hat die Komödie mit Musik aus der Zeit der napoleonischen Kriege von Susanne Felicitas Wolf „Keine Ruh’ fürs Donauweibchen“ im Teisenhoferhof Premiere.

Und Strahl sorgt für eine ...

heute 04:21 open_in_new
Stadtrats-Posten für Finanzen muss neu besetzt werden. Ein halbes Jahr vor der Gemeinderatswahl muss der Stadtrats-Posten für Finanzen interimistisch neu besetzt werden.

Josef Wiesböck legte überraschend seine Funktion als Stadtrat für Finanzen und Personal per Ende August zurück. Im Gespräch mit der NÖN zieht er Bilanz über zwölf erfolgreiche Jahre im Gemeinderat.

...

heute 04:21 open_in_new
Aus für die Firma Stippl: Unternehmer zieht Reißleine. Eigentümer Martin Handler prangert Zahlungs- und Auftraggebermoral an – und hört auf.

Die Werkshallen sind blitzsauber, alles ist auf Umweltfreundlichkeit zugeschnitten, die topmodernen Maschinen warten darauf, angeworfen zu werden. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Die Firma Stippl (Fenster + Türen/Bautischlerei) mit Sitz im Industriezentrum NÖ Süd hat nach 88 Jahren den ...

heute 04:21 open_in_new
Klimamanifest von Website verschwunden?. Rathaus wird eigenen Menüpunkt für Klimaaktivitäten schaffen.

„Warum ist das Klimamanifest der Stadtgemeinde nicht mehr auf der Homepage der Stadtgemeinde zu finden“, will Laas Umweltgemeinderätin Stadträtin Isabella Zins (proLAA) von Bürgermeisterin Brigitte Ribisch (ÖVP) wissen, deren Initiative das Manifest war. Man finde es nur noch auf ...

heute 04:21 open_in_new