Noe ORF

Zwei Jahre Haft nach Beziehung mit Schülerin
In Wiener Neustadt ist ein ehemaliger Lehrer am Freitag zu zwei Jahren Haft verurteilt worden, weil er eine Beziehung mit seiner 13-jährigen Schülerin gehabt haben soll. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. ...
heute 14:15 open_in_new
Gesprengter Bankomat: Vier Jahre Haft
Ein 35-Jähriger, der im Februar in Zwingendorf bei Großharras (Bezirk Mistelbach) einen Bankomat gesprengt und knapp 19.000 Euro erbeutet hat, wurde am Freitag am Landesgericht Korneuburg zu vier Jahren Haft verurteilt. ...
heute 14:15 open_in_new
Mistelbach: Entwarnung nach Zyankali-Alarm
Ein Teil der internistischen Intensivstation im Landesklinikum Mistelbach wurde am Donnerstag vorübergehend gesperrt. Ein Mann hatte zyankalihaltige Tabletten geschluckt. 16 Mitarbeiter mussten daraufhin vorsorglich dekontaminiert werden. ...
heute 12:11 open_in_new
Die aktuellen Radiojournale

Das Nachrichtenjournal auf Radio NÖ versäumt? Kein Problem, hier finden Sie die Journale der vergangenen Tage zum Nachhören. Diesen Dienst stellt der ORF NÖ derzeit kostenlos zur Verfügung.

6.00 Uhr

7.00 Uhr

8.00 Uhr

6.00 Uhr

7.00 Uhr

8.00 ...

heute 09:05 open_in_new
Prozess nach Beziehung mit Schülerin
In Wiener Neustadt steht heute ein ehemaliger Lehrer aus dem südlichen Niederösterreich vor Gericht. Er soll eine Beziehung mit seiner 13-jährigen Schülerin gehabt haben. Dem Mann droht bis zu zehn Jahre Haft. ...
heute 07:01 open_in_new
Allergien: Starke Ragweed-Saison droht
Experten rechnen heuer mit einem überdurchschnittlich starken Ragweed-Jahr. Die Pflanze gilt als Unkraut und ruft bei einem Fünftel der Allergiker zum Teil schwere Symptome hervor. Das erste Ragweed steht bereits in Blüte. ...
heute 07:01 open_in_new
FM4 Frequency: Hitze und „Amore“ zum Finale
Am letzten Festivaltag des FM4 Frequency haben die Musikfans tapfer der Hitze getrotzt. Zum Finale müssen sie sich entscheiden: Ein „Bussi“ von Wanda oder Mumford & Sons, rocken mit Rise Against oder rappen mit Wiz Khalifa. ...
gestern 20:41 open_in_new
„Aktion 20.000“ in Region Baden gut angelaufen
Die „Aktion 20.000“, eine Initiative für Langzeitarbeitslose über 50, ist in der niederösterreichischen Modellregion Baden zur Zufriedenheit des AMS angelaufen. Seit Anfang Juli wurden in 22 Gemeinden insgesamt 47 neue Jobs geschaffen. ...
gestern 19:39 open_in_new
Plantage mit 395 Cannabispflanzen ausgehoben

Die Badener Polizei hat eine professionelle Cannabisplantage mit 395 gezüchteten Pflanzen in Berndorf (Bezirk Baden) ausgehoben. Der 46-jährige mutmaßliche Betreiber wurde festgenommen.

Der 46-jährige Verdächtige gab zu, seit 2014 mehr als 50 Kilogramm Cannabiskraut produziert und ...

gestern 17:35 open_in_new
Vergewaltigung: 45-Jähriger bleibt in U-Haft
Nach einer mutmaßlichen Entführung und Vergewaltigung in Niederösterreich ist die U-Haft über den 45-jährigen Verdächtigen verlängert worden. Das teilte das Landesgericht Krems nach der Haftprüfungsverhandlung mit. ...
gestern 17:35 open_in_new
Lkw auf Firmenareal mit Bahn kollidiert
Ein Lkw-Chauffeur ist am Mittwoch bei einer Kollision mit einem Triebwagen der Gutensteinerbahn auf einem Betriebsgelände in Waldegg (Bezirk Wiener Neustadt-Land) verletzt worden. Der 50-Jährige wurde im Führerhaus eingeklemmt. ...
gestern 14:29 open_in_new
Fipronil-Eier: Positive Probe aus Niederösterreich

Rund 80 Prozent der bisher genommenen Eier-Proben sind laut Gesundheitsministerium und AGES frei von Fipronil. In 21 Proben wurde das Insektengift nachgewiesen, unter anderem in Niederösterreich.

In 21 Proben aus dem Großhandel wurde Fipronil nachgewiesen. Diese stammen aus den ...

gestern 12:25 open_in_new
FM4 Frequency: Rotes Kreuz stärker gefordert
Beim FM4 Frequency Festival in St. Pölten hat das Rote Kreuz bisher mehr Gäste als im Vorjahr versorgt. 1.200 Besucher wurden behandelt, allein 300 in der Nacht auf Donnerstag, hieß es von der Einsatzorganisation auf Anfrage. ...
gestern 12:25 open_in_new
Erneut Wildtiere in Zistersdorf vergiftet
Die Polizei fahndet im Weinviertel nach einem Tierquäler. In Zistersdorf (Bezirk Gänserndorf) sind vier Wildtiere mit Giftködern getötet worden. 2016 war dort der österreichweit bis dato größte Vergiftungsfall bekannt geworden. ...
gestern 10:21 open_in_new
Das wurde aus dem „Dorf ohne Zukunft“
Die Abwanderung ist im Bezirk Waidhofen an der Thaya seit Jahren ein Thema. 1972 berichtete der ORF über Wetzles als „Dorf ohne Zukunft“. In der Katastralgemeinde von Raabs an der Thaya setzt man heute auf Marktnischen. ...
gestern 08:17 open_in_new
Kupferdiebstähle massiv zurückgegangen
Vor einigen Jahren haben Kupferdiebe noch manchmal ganze Bahnstrecken lahmgelegt. Inzwischen gibt es nur noch wenige Fälle von Kupferkabeldiebstählen. Die ÖBB führen das vor allem auf verstärkte Kontrollen zurück. ...
gestern 07:15 open_in_new
Schwechat lehnte Multiversum-Kaufangebot ab
Die Stadtgemeinde Schwechat hat ein Kaufangebot für das Multiversum abgelehnt. Der Preis von zehn Millionen Euro sei zu niedrig. Die Stadtgemeinde will nun die Auslastung der Halle steigern und so ein höheres Offert erzielen. ...
gestern 06:13 open_in_new
FM4 Frequency: Ausnahmezustand für Anrainer
Etwa 50.000 Menschen leben in St. Pölten. Beim FM4 Frequency Festival werden 140.000 Besucher an allen Festivaltagen erwartet. Für die Anrainer bedeutet das Ausnahmezustand. Bei der Stadt betont man den Werbewert des Festivals. ...
2017-08-16 21:55 open_in_new
MSD-Ansiedelung lässt Shire-Mitarbeiter hoffen
Die Ansiedelung des US-Pharmakonzerns MSD mit dem Bereich Tiergesundheit am ehemaligen Baxter-Standort in Krems lässt die zur Kündigung angemeldeten Mitarbeiter von Shire hoffen. Sie könnten bei MSD einen neuen Job bekommen. ...
2017-08-16 20:53 open_in_new
76 Alkolenker aus Verkehr gezogen
Bei einer landesweiten Schwerpunktkontrolle sind in der Nacht auf Dienstag 76 Alkolenker gestoppt worden, 27 mussten ihren Führerschein abgeben. Die Zahl der Anzeigen ist laut Polizei im Vergleich zu den letzten Kontrollen gestiegen. ...
2017-08-16 18:49 open_in_new
SPÖ NÖ zu Silberstein: „Richtige Entscheidung“
Die Entlassung des festgenommenen Beraters Tal Silberstein war die „richtige Entscheidung“, sagte SPÖ NÖ-Chef Franz Schnabl am Mittwoch am Rande einer Pressekonferenz. Im Wahlkampf könne man „das ein oder andere besser machen“. ...
2017-08-16 16:45 open_in_new