Nachrichten Aktuell

Noe ORF

Bankraubprozess: Mehrjährige Haftstrafen für Duo

Wegen eines Banküberfalls in St. Pölten während eines Haftausgangs in Polen sind am Freitag zwei Männer im Alter von 47 und 32 Jahren zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt worden.

Der 47-jährige Angeklagte erhielt 8,5 Jahre, sein 32-jähriger Komplize sechs Jahre. Mildernd ...

heute 14:37 open_in_new
EVN bewegt sich zurück auf die Normalspur
Der Energieversorger EVN mit Sitz in Maria Enzersdorf (Bezirk Mödling) konnte 2017/18 an den vorjährigen Nettogewinn anschließen. Für 2018/19 wird weniger Gewinn erwartet, das wird als Rückkehr zu einem Normaljahr gewertet. ...
heute 12:32 open_in_new
Römischer Statthalter hatte Sitz in St. Pölten
Die Grabungen am St. Pöltener Domplatz haben bestätigt, dass St. Pölten im vierten Jahrhundert nach Christus eine zentrale Rolle in der römischen Provinz Noricum spielte. Der zivile Statthalter soll hier seinen Sitz gehabt haben. ...
heute 12:32 open_in_new
Skiweltmeister auf Pilgerreise
Als Skiweltmeister ist David Zwilling noch vielen bekannt. Vor kurzem brachte er nun seine Autobiografie heraus, der Anlass dazu war eine Pilgerreise nach Jerusalem. Auf seine Abtenauer Wuzelnudeln musste er dabei aber verzichten. ...
heute 10:24 open_in_new
Pflege: „Man muss ein Herz dafür haben“
Maria Dachsberger aus Ruprechtshofen (Bezirk Melk) ist eine von zwei Frauen und einem Mann aus Niederösterreich, die mit der Auszeichnung „PflegerIn mit Herz“ geehrt wurden. Insgesamt wurden 3.900 Personen dafür nominiert. ...
heute 09:20 open_in_new
Diskussion rund um Kopftuchverbot im Landtag

Wenn Mädchen im Kindergarten ein Kopftuch tragen, droht den Eltern künftig eine Geldstrafe. Das wurde am Donnerstag im Landtag beschlossen. Das Thema wurde aber durchaus kontroversiell diskutiert.

Eltern, deren Töchter mit Kopftuch in den Kindergarten gehen, drohen künftig Strafen von ...

heute 08:17 open_in_new
Bio-Plastik für den Komposthaufen
Das kürzlich beschlossene Plastiksackerlverbot soll bei der Müllvermeidung helfen. Die AGRANA in Tulln entwickelte einen Kunststoff, der zu hundert Prozent kompostierbar ist und eine mögliche Alternative für die Zukunft darstellen könnte. ...
heute 06:10 open_in_new
Dreifachmord: Nachbarn berichten von Konflikten
Nach der Bluttat mit drei Toten im Schloss Bockfließ (Bezirk Mistelbach) ist das Motiv weiter unbekannt. Die Einvernahme findet laut Polizei am Freitag statt. Laut Nachbarn soll es zuletzt aber innerhalb der Familie Konflikte gegeben haben. ...
heute 06:10 open_in_new
Geplanter Schlachthof im Gemeinderat vertagt
Bei der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend in Traismauer (Bezirk St. Pölten) hat die Debatte um die Errichtung eines Schlachthofs eine überraschende Wende genommen. Aufgrund besorgter Bürger wurde das Thema vertagt. ...
gestern 20:44 open_in_new
Drei Anträge zur Prüfung der Causa Drasenhofen
Die Causa Drasenhofen (Bezirk Mistelbach) ist am Donnerstag Thema bei der Landtagssitzung gewesen. Allerdings gab es dazu keine Debatte, sondern zahlreiche Anträge zur Prüfung der Vorgänge durch den NÖ Rechnungshof. ...
gestern 19:41 open_in_new
Drei Tote: Gemeinde zeigt sich schockiert
Nachdem am Donnerstagnachmittag ein 54-Jähriger in Bockfließ (Bezirk Mistelbach) drei Familienmitglieder erschossen hat, zeigte sich die Gemeinde am Abend schockiert. Es habe sich um sehr soziale Leute gehandelt, sagten Anrainer. ...
gestern 18:35 open_in_new
Land setzt weiterhin auf Hochwasserschutz
Das Land wird auch künftig auf Hochwasserschutz setzen. 2019 sollen 55 Maßnahmen abgeschlossen werden, in den kommenden fünf Jahren sollen 145 Projekte zur Gänze umgesetzt werden, hieß es am Donnerstag. ...
gestern 17:32 open_in_new
Bewaffneter Banküberfall: Täter auf der Flucht

Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am Donnerstagnachmittag eine Bank in Klosterneuburg (Bezirk Tulln) überfallen. Der Täter flüchtete, eine Alarmfahndung wurde eingeleitet.

Der Alarm in dem Geldinstitut im Klosterneuburger Stadtteil Kierling wurde laut Polizei gegen 13.45 Uhr ...

gestern 15:26 open_in_new
Bluttat mit drei Toten im Weinviertel
Zu einem dramatischen Vorfall ist es am Donnerstag im Bezirk Mistelbach gekommen. Ein Mann soll nach ersten Angaben der Polizei drei Verwandte getötet haben. Der Verdächtige wurde bereits festgenommen. ...
gestern 15:26 open_in_new
Behörde löste „Grünen Klub im NÖ Landtag“ auf
Der Verein „Grüner Klub im NÖ Landtag“ ist von der Behörde aufgelöst worden. Der Grund ist, dass der Name irreführend sei. Die Grünen kritisierten die Entscheidung heftig und warfen der ÖVP politische Intervention vor. ...
gestern 14:23 open_in_new
„Alles Bohne“ in Hoanzls Küche
Georg Hoanzl hat sich seit mehr als 30 Jahren auf den österreichischen Film, Theater, Kabarett und Musik spezialisiert. Mittlerweile hat er in seiner Agentur 310 Filme im Programm. In Hoanzls Küche lautet das Motto „Alles Bohne“. ...
gestern 12:15 open_in_new
Zahl der Privatinsolvenzen drastisch gestiegen
Der Kreditschutzverband (KSV) 1870 hat seine vorläufige Insolvenzstatistik für das heurige Jahr präsentiert. Demnach ist die Zahl der Privatinsolvenzen in Niederösterreich aufgrund einer Gesetzesänderung drastisch angestiegen. ...
gestern 12:15 open_in_new
Aufregung um „Sonderbehandlung“-Sager
FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl hat in einem Interview mit „krone.tv“ eine „Sonderbehandlung“ für integrationsunwillige Asylwerber gefordert. Die SPÖ sieht darin eine „Entgleisung“. Der Begriff „Sonderbehandlung“ gilt als Nazi-Jargon. ...
gestern 12:15 open_in_new
Falsches Medikament injiziert: Patient tot
Einem 50-Jährigen ist Ende November in einer Ordination im Bezirk Horn von einem Arzt ein falsches Medikament injiziert worden. Der Mann starb am Montag im Krankenhaus an den Folgen. Die Polizei ermittelt. ...
gestern 11:12 open_in_new
Wiener Neustadt feiert 2019 „Maximilian-Jahr“
Anlässlich des 500. Todestages des in der St.-Georgs-Kathedrale begrabenen Kaisers Maximilian I. bietet Wiener Neustadt 2019 ein buntes kulturhistorisches Programm. Unter anderem ist ein eigens verfasstes „Maximilian-Musical“ geplant. ...
gestern 08:02 open_in_new
Warum Niederösterreich als Klimavorbild gilt
Bei der UN-Klimakonferenz in Kattowitz (Polen) wird diskutiert, wie man dem Klimawandel gegensteuern kann. Als Vorbild wurde Niederösterreich genannt. Landesrat Pernkopf (ÖVP) fordert: „Wir müssen vom Reden ins Tun kommen.“ ...
gestern 06:56 open_in_new