Nachrichten Aktuell

ORF

Intensivwahlkampf nimmt an Fahrt auf
Die kandidierenden Parteien stehen fest, ihre Bewerberlisten sind genehmigt, die meisten Spitzenkandidaten aus dem Urlaub zurück und die Stimmzettel im Druck – jetzt, sechs Wochen vor der Nationalratswahl, nimmt der Wahlkampf an Fahrt auf. Insgesamt acht Parteien treten bundesweit bei der Nationalratswahl am 29. September an – leicht scheint es für keine zu werden. ...
heute 06:51 open_in_new
Island erklärt ersten Gletscher für tot
Ein Opfer der Erderwärmung: Auf Island ist offiziell der erste Gletscher für tot erklärt worden. Der 700 Jahre alte Okjokull gilt formell nicht mehr als solcher, weil er mit nur noch 15 Metern Eisdicke zu leicht geworden ist, um sich vorwärts zu schieben. An der Abschiedszeremonie nahmen am Sonntag rund 100 Menschen teil, darunter Regierungschefin Katrin Jakobsdottir. ...
heute 23:30 open_in_new
Geheimpapier zeigt Lücken in Brexit-Planung
Für den Fall eines harten Brexits rechnet die Regierung in London einem Medienbericht zufolge selbst mit Engpässen bei Lebensmitteln, Benzin und Medikamenten. Bisher geheime Dokumente zeigten die Lücken in der Brexit-Planung auf, schreibt die Zeitung „Sunday Times“ unter Berufung auf eben jene Regierungsdokumente. ...
gestern 22:27 open_in_new
Sommerhitze und Sonnenfreude im Tierpark
Unter Hitze leiden nicht nur wir Menschen, sondern auch so manche Tiere. Um die hohen Temperaturen für sie erträglicher zu machen, haben sich die Tierpflegerinnen und Tierpfleger des Tierparks Stadt Haag (Bezirk Amstetten) etwas Besonderes einfallen lassen. ...
gestern 22:27 open_in_new
Fünf Sterne gegen weitere Arbeit mit Lega
Die Spitze der in Italien seit 14 Monaten regierenden Fünf-Sterne-Bewegung hat sich am Sonntag gegen die Weiterführung einer Regierung mit der rechtspopulistischen Lega ausgesprochen. Lega-Chef und Innenminister Matteo Salvini sei kein glaubwürdiger Partner mehr, so Fünf-Sterne-Chef Luigi Di Maio. Wie es mit der italienischen Regierung weitergeht, entscheidet sich in den nächsten Tagen. ...
gestern 21:24 open_in_new
Demonstranten trotzen Pekings Warnungen
Trotz Warnungen aus Peking hat es erneut Großkundgebungen in Hongkong gegeben. Bis zu 1,7 Mio. Menschen gingen am Sonntag auf die Straßen der Metropole. Anders als in der Vergangenheit liefen die Proteste dieses Mal friedlich ab. ...
gestern 19:18 open_in_new
Bub stürzte von Zehnmeterturm: Verletzt
Ein elfjähriger Bub ist am Sonntagnachmittag im Laaerbergbad in Favoriten auf dem Zehnmetersprungturm ausgerutscht und auf den Fünfmeterturm gestürzt. Dort blieb er mit schweren Verletzungen liegen. ...
gestern 19:18 open_in_new
Rapid entführt drei Punkte aus Graz
Rapid hat das prestigeträchtige Bundesliga-Duell bei Puntigamer Sturm Graz mit 1:0 gewonnen. Die Wiener zogen durch das Tor von Stefan Schwab (23.) mit ihrem zweiten Saisonsieg in der Tabelle an den Grazern vorbei. Für Sturm setzte es nach zwei Auftaktsiegen hingegen die zweite 0:1-Niederlage hintereinander. Rapid rangiert nach vier Runden mit sieben Punkten auf Platz vier, Sturm (6) ist Sechster. ...
gestern 19:18 open_in_new
Crew lehnt Angebot Spaniens ab
Die Flüchtlingshelfer des Rettungsschiffs „Open Arms“ haben das Angebot zur Einfahrt in einen südspanischen Hafen abgelehnt. Der Vorschlag Madrids, die Hafenstadt Algeciras anzusteuern, sei angesichts der Notlage an Bord „vollkommen undurchführbar“, sagte eine Sprecherin der Hilfsorganisation Proactiva Open Arms am Sonntag. ...
gestern 17:12 open_in_new
Die Revolution des Getränkemarkts
Diageo, der weltweit größte Spirituosenhersteller, hat kürzlich seine Anteile am Getränke-Start-up Seedlip drastisch erhöht. Das Besondere daran: Seedlip produziert ausschließlich alkoholfreie Spirituosen. Angesprochen soll dadurch vor allem die junge Generation werden. Denn die wendet sich zunehmend ausgefallen alkoholfreien Getränken zu. Die neuen Erfrischungsgetränke mischen den Markt auf – spiegeln aber zugleich auch gesellschaftliche Trends wider. ...
gestern 17:12 open_in_new
„Open Arms“ darf in spanischen Hafen
Das von Italien abgewiesene Flüchtlingsrettungsschiff „Open Arms“ darf in einen spanischen Hafen einlaufen. Ministerpräsident Pedro Sanchez habe angesichts der Notlage an Bord und der „unbegreiflichen“ Haltung Italiens angeboten, dass das Schiff mit mehr als hundert Geflüchteten an Bord im Hafen von Algeciras anlegt, teilte die Regierung in Madrid am Sonntag mit. ...
gestern 14:03 open_in_new
Ruhe vor Schlager Sturm gegen Rapid
Im Sonntag-Schlager der tipico-Bundesliga gastiert Rapid bei Sturm Graz. Die Trainer ließen sich vor dem auf den Rängen traditionell höchst emotional geführten Bundesliga-Duell aber nicht zu Kampfansagen hinreißen. Die Austria will ihren Frust nach dem Europacup-Aus daheim gegen Admira abbauen, auf Altach wartet gegen Hartberg eine „zähe Partie“. ...
gestern 14:03 open_in_new
Streit ÖVP – FPÖ wächst sich aus
Der Vorstoß der ÖVP zu einem Verbot der rechtsextremen Identitären hat am Sonntag zu einem heftigen Schlagabtausch der Volkspartei mit dem ehemaligen Koalitionspartner FPÖ geführt. Die ÖVP verstärkte am Sonntag nach dem Nein des geschäftsführenden FPÖ-Klubobmanns Herbert Kickl zum Verbot der rechtsextremen Identitären ihre entsprechende Forderung. Die FPÖ spricht indes von „Verbotsfantasien“ seitens der ÖVP. ...
gestern 13:00 open_in_new
Touristenansturm löst „Dichtestress“ aus
Mehr als sechs Millionen Besucher stürmen Jahr für Jahr die Stadt Salzburg. Für etliche Bewohner der Landeshauptstadt ist der Andrang kaum noch erträglich. Wissenschafter sprechen bereits von Dichtestress. ...
gestern 10:54 open_in_new
63 Tote bei Anschlag auf Hochzeit
Bei einem Selbstmordattentat in einer Hochzeitshalle in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am späten Samstagabend mindestens 63 Menschen getötet worden. Mindestens 182 weitere Menschen seien verletzt worden, teilte der Sprecher des Innenministeriums, Nasrat Rahimi, am Sonntagmorgen über Whatsapp mit. Unter den Opfern seien auch Kinder. ...
gestern 09:51 open_in_new
Djokovic kassiert vor US Open Dämpfer
Daniil Medwedew hat am Samstag (Ortszeit) dafür gesorgt, dass Novak Djokovic seinen Titel beim ATP-Masters-1000 in Cincinnati nicht verteidigen wird. Der Russe setzte sich im Semifinale des Turniers im US-Bundesstaat Ohio nach Aufholjagd mit 3:6 6:3 6:3 durch und versetzte der Nummer eins damit bei der Generalprobe für die US Open einen Dämpfer. ...
gestern 08:48 open_in_new
USA setzen auf Plastikindustrie
In den USA errichtet der Energiekonzern Royal Dutch Shell derzeit ein riesiges Werksgelände. Dort, nahe Pennsylvania am Ohio River, sollen künftig über eine Million Tonnen Kunststoff pro Jahr produziert werden. Die Debatte über Erderwärmung, Mikroplastik und Fracking stößt in Washington auf taube Ohren. Man hat noch viel größere Pläne. ...
gestern 07:45 open_in_new
Maaßen-Kritik als Eigentor für CDU-Chefin
In Deutschland hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in einem Interview ein Parteiausschlussverfahren gegen den am rechten Rand der Partei stehenden Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen angedacht – und damit massiven Ärger in den eigenen Reihen ausgelöst. Kurz vor den Wahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen äußerten vor allem ostdeutsche CDU-Spitzenpolitiker ihren Unmut. Kramp-Karrenbauer musste zurückrudern, Kommentatoren sprechen von einem schweren strategischen Fehler. ...
gestern 00:24 open_in_new
Volle Apfellager: Zeit drängt vor neuer Ernte
Der Großteil der österreichischen Äpfel kommt aus der Steiermark. In rund zwei Wochen startet die neue Ernte. Doch immer noch sind viele Lager voll mit Äpfeln und die Preise, die damit erzielt werden können, trotz hoher Qualität gering. ...
gestern 00:24 open_in_new
Wut über bleiverseuchtes Trinkwasser
In der US-Stadt Newark nahe New York bereiten hohe Bleiwerte im Trinkwasser den Menschen Sorgen. Tausende Haushalte dürften von der gefährlichen Verseuchung betroffen sein. Das Problem erinnert die Menschen der Stadt an den Wasserskandal von Flint im US-Bundesstaat Michigan im Jahr 2014. Damals ging die Kontamination auf Sparmaßnahmen zurück – und machte sauberes Trinkwasser zur sozialen Frage. ...
2019-08-17 22:15 open_in_new
Emu-Besitzer meldeten sich bei Findern
Nachdem am Mittwoch in Bad Traunstein (Bezirk Zwettl) ein Emu gefunden worden ist, haben sich nun seine Besitzer gemeldet. Der Laufvogel ist vor zwei Wochen aus einem Hobby-Hof in Yspertal (Bezirk Melk) entlaufen. ...
2019-08-17 22:15 open_in_new