Nachrichten Aktuell

Salzburg ORF

„Frauen im Handel besser bezahlen, mehr schätzen“
Handelsfirmen sollten Qualitäten ihrer Mitarbeiter mehr schätzen. Bessere Bezahlung würde die Motivation stark erhöhen, den besonders vielen Frauen in der Branche, aber auch den Firmen selbst helfen. Das betont eine Salzburger Betriebsrätin und Mutter. ...
heute 16:24 open_in_new
Nebenhöhlenprobleme
Zu dieser Jahreszeit ist es keine Seltenheit, dass aus einer starken Verkühlung mit Schnupfen eine unangenehme Nasennebenhöhlenentzündung wird. Es gibt aber Kräuter und Hausmittel, die die Heilung vorantreiben können. ...
heute 15:21 open_in_new
380 kV-Streit: Betreiber fordern Frist von Höchstgericht
Die Verbund-Tochter APG fordert vom Verwaltungsgerichtshof eine Frist, innerhalb derer über die wild umstrittene Salzburger 380-kV-Stromleitung entschieden werden müsse. Das Verfahren dauere schon 34 Monate, das sei viel zu lang. ...
heute 15:21 open_in_new
Salzburg AG investiert 2019 137,3 Mio. Euro
Der Aufsichtsrat der Salzburg AG hat am Dienstag für 2019 Investitionen in der Höhe von 137,3 Mio. Euro beschlossen. 66,1 Mio. Euro fließen in den Ausbau der Übertragungs- und Verteilernetze für Strom, Fernwärme, Erdgas und Wasser. ...
heute 14:18 open_in_new
Parkscheinautomaten in der Stadt bleiben
Der Salzburger Stadtsenat hat jetzt die Anschaffung von neuen Parkscheinautomaten abgesegnet. Um die Automaten hatte es ein jahrelanges Tauziehen gegeben. SPÖ und NEOS wollten eine Bezahlung per Handy, ÖVP und Grüne die Parkscheinautomaten. ...
heute 13:15 open_in_new
Grundwasser: Regen sorgt für Entspannung
Die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage sorgen für leichte Entspannung, was die Wassersituation im Flachgau angeht. Der Grundwasserpegel war im November so tief wie noch nie, meldete der hydrografische Dienst des Landes. ...
heute 13:15 open_in_new
Brexit: Wie geht es weiter?
Es sind nach wie vor turbulente Zeiten für Großbritannien und die EU. Das Drama um den Brexit ist um eine Facette reicher, eigentlich hätte das britische Parlament heute über den Austrittsvertrag abstimmen sollen, aber die Abstimmung wurde verschoben. ...
heute 12:12 open_in_new
Festung Kniepass wird wiederbelebt
Die Festung Kniepass bei Unken (Pinzgau) soll mit einer Millionen-Investition wiederbelebt werden. Das Land plant einen kompletten Neustart für die Burganlage, die seit Jahren leer steht und nur mehr gelegentlich genutzt wurde. ...
heute 11:09 open_in_new
Neue Kriterien für Wohnungsvergabe in Stadt
Ohne die Stimmen der Bürgerliste hat der Salzburger Stadtsenat die neuen Vergabekriterien für Gemeindewohnungen abgesegnet. Die Grünen stoßen sich vor allem daran, dass Wohnungswerber künftig mindestens seit fünf Jahren in Salzburg leben müssen. ...
heute 09:03 open_in_new
GKK und Ärztekammer gegen Kassenfusionierung
Durch die geplante Zusammenlegung der Krankenkassen könne es Verschlechterungen im Salzburger Gesundheitswesen geben. Davor warnen Ärztekammer und GKK. Am Donnerstag soll die Sozialversicherungsreform im Parlament beschlossen werden. ...
heute 08:00 open_in_new
Anwalt gegen Abschiebungen nach Afghanistan
Den Internationalen Tag der Menschenrechte hat der Salzburger Anwalt Gerhard Mory zum Anlass genommen, die Einhaltung der Menschenrechte in Österreich bei Asylverfahren zu hinterfragen. Er kritisiert Abschiebungen nach Afghanistan. ...
heute 05:54 open_in_new
Toter in Tonne: Verteidiger beruft
Im Fall eines Pensionisten aus Mattsee (Flachgau), der tot in einer Tonne lag, geht der Prozess in die zweite Instanz. Der Verteidiger der Beschuldigten meldete Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung an. Die Frau hat sieben Jahre unbedingte Haft ausgefasst. ...
gestern 18:21 open_in_new
Seitlicher Ausfallschritt
Die Oberschenkelinnenseite hat eine wichtige Funktion bei Bewegung in unebenem Gelände. Jetzt im Winter ist dies durch den Schnee besonders wichtig, deshalb widmen wir uns bei unserer heutigen Übung diesem Muskel. ...
gestern 17:18 open_in_new
Nach tödlichem Unfall: Milderes Urteil
Ein 57-jähriger Tiroler, der wegen eines tödlichen Verkehrsunfalls im Juni 2017 in Piesendorf (Pinzgau) in Salzburg zu einem Jahr teilbedingter Haft verurteilt worden war, hat Montag beim Oberlandesgericht Linz ein milderes Urteil erhalten. ...
gestern 17:18 open_in_new
Planung für neuen Kajetanerplatz gestoppt
Die Planung für die Neugestaltung des Kajetanerplatzes in der Salzburger Altstadt ist vorerst gestoppt worden. Baustadtrat Lukas Rößlhuber (NEOS) will den Umbau erst weiterführen lassen, wenn die Finanzierung voll gesichert ist. ...
gestern 16:15 open_in_new
Haftstrafe wegen Kindesmissbrauchs
Wegen Kindesmissbrauchs ist ein 37-Jähriger am Montag in Salzburg zu drei Jahren und sechs Monaten unbedingter Haft verurteilt worden - nicht rechtskräftig. Der Salzburger soll sich an zwei Buben sexuell vergangen haben. ...
gestern 15:12 open_in_new
Gesetzesnovelle sorgt für mehr Junglehrer

Absolventen des Lehramts-Bachelorstudiums an der Uni Salzburg bzw. am Mozarteum sollen künftig auch regulär an AHS und BMHS unterrichten dürfen. Eine Gesetzesnovelle soll rasch in Kraft treten.

Da sie mit der neuen Ausbildung derzeit die Anstellungsvoraussetzungen nicht erfüllen, ...

gestern 15:12 open_in_new
Christbäume für „Licht ins Dunkel“
Am Freitag, 14. und Samstag, 15. Dezember werden im Fernsehgarten des ORF Salzburg Christbäume von Salzburger Christbaumbauern gegen eine Spende angeboten. Der Erlös der Aktionstage geht an die Aktion „Licht ins Dunkel“. ...
gestern 15:12 open_in_new
Magistrat: Durchwachsenes Arbeitsklima
Das Verhältnis zwischen Magistratsmitarbeitern und den Politikern der Stadt Salzburg hat sich in den vergangenen sieben Jahren nicht verbessert. Das hat die aktuelle Mitarbeiterbefragung im Auftrag der Stadt ergeben. ...
gestern 14:09 open_in_new
Puch: Pläne für Bordell abgelehnt
Nach der Bezirkshauptmannschaft Hallein (Tennengau)hat nun auch das Landesverwaltungsgericht den Plänen für ein Bordell in Puch eine Absage erteilt. Ein Unternehmer hatte vor, ein Bordell in einem bestehenden Gebäude zu errichten. ...
gestern 13:06 open_in_new
Quartiere für minderjährige Flüchtlinge schließen
Rund 100 minderjährige Flüchtlinge waren bisher in fünf Quartieren in Salzburg untergebracht. Da die Flüchtlingszahlen sinken und die Quartiere nicht mehr ausgelastet sind, werden drei Quartiere geschlossen. Die Jugendlichen müssen in den kommenden Tagen umziehen. ...
gestern 13:06 open_in_new