Salzburger Fenster

Stadt und Land in schwarzer Hand

Harald Preuner, einst  Stadtpolitiker ohne großen Ambitionen, ist jetzt Bürgermeister der Stadt Salzburg. Hätte man das vor ein paar Jahren vorhergesagt, wäre man vermutlich milde belächelt worden. Nun ist es Realität – und hat durchaus das Potenzial, die Machtverhältnisse im ...

2017-12-12 17:51 open_in_new
Komplimente-Kung-Fu
Es gibt sehr viel, was Frauen können, so viel, dass ich es hier nicht aufzähle, weil sonst die ganze Kolumne schon voll ist mit den grandiosen Talenten und Eigenschaften der Frauen. Widmen wir uns lieber dem, was Frauen nicht können: Komplimente annehmen. ...
2017-12-12 17:51 open_in_new
Ein echter Kenner ist zurück

Es war einmal: Da versteckte sich das beste spanische Restaurant Österreichs im nördlichen Flachgau. Wenn der Fritzenwallner in Köstendorf zu spanischen Wochen lud, dann tanzten die Speisen Flamenco. Toni Fritzenwallner stand am Herd, Bruder Hans, der auch die Metzgerei führte, ...

2017-12-12 17:51 open_in_new
Filmkritik: „Meine schöne innere Sonne“

Isabelle ist eine Künstlerin in Paris, geschieden, Mutter einer Tochter, Single. Im Zentrum ihres Lebens steht eine große Sehnsucht: „Ich möchte Liebe, echte Liebe!“. An Möglichkeiten mangelt es der attraktiven Endvierzigerin, die sich gerne in Overknee-Stiefel, Minirock und ...

2017-12-12 12:41 open_in_new
Das Binnen-I und anderer Genderwahn

Es sind die Auswüchse und Übertreibungen, die eine weit verbreitete  Abneigung gegen das „Gender Mainstreaming“ ausgelöst haben. Berechtigte und wichtige Gleichstellungsfragen von Mann und Frau werden auf Nebenschauplätzen wie der Sprache ausgefochten. Auch der Diskurs um ...

2017-12-11 13:57 open_in_new
Wie viel Lärm verträgt Stille Nacht?

Paul Estrela, 40, ist Jurist, Musikmanager und Geschäftsführer der Stille Nacht GmbH. Er bereitet federführend das 200-Jahr-Jubiläum des meist gespielten Weihnachtsliedes vor.

Sie arbeiten an einem  Mega-Event für einen echten Welthit – das Stille Nacht-Lied. Wie ...

2017-12-11 13:57 open_in_new
Weil Amazon nicht die beste Lösung ist

Abends vor den Computer, ein paar Klicks, und schon sind die Geschenke erledigt. Die Versuchung, bei Online-Riesen wie Amazon einzukaufen, ist groß. Elisabeth Göllner-Kampel, Chefin vom Salzburger Wandaverlag, hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen.

Sie stellt den ...

2017-12-11 12:55 open_in_new
Schnee: Von der eiskalten Freude

„Der Schnee schluckt den Lärm, es wird alles leiser und ruhiger“, sagt Bernd Niedermoser, ZAMG-Meteorologe und Leiter der Lawinenwarnzentrale. Wie viele andere Salzburger liebt er den Schnee. Er ist im Winter viel in den Bergen unterwegs. Die hochalpine Winterlandschaft habe ihren ...

2017-12-11 12:55 open_in_new
Pilgern zum Nachbarn: Mit der Lokalbahn nach Oberndorf

Die Uferstraße entlang der Salzach ist in jeder Jahreszeit zum Spazieren geeignet (wenn schneefrei, auch für Lauf- und Kinderfahrräder). Sie ist sehr breit, asphaltiert und beinahe autofrei.

Parallel zur Uferstraße führt einige Meter weiter unten zur Salzach hin ein Radweg, ...

2017-12-11 11:53 open_in_new
Gute Chancen auf Pulver: Der Ausseer Kampl

Warum dem so ist? Beide Zustiege, egal ob von Osten oder von Westen, auf den 1685 Meter hohen Ausseer-Kampl sind nordseitig ausgerichtet.

Kochalmbauer (902 m). Zufahrt vom Ortszentrum Bad Mitterndorf auf der gleichnamigen Straße nach Norden.

Vom Kochalmbauer auf der ...

2017-12-11 10:51 open_in_new
Am Ofenauertunnel staut auch das Wetter

Warum er sich ärgert? Als großer Winterfreund fallen ihm die markant abnehmenden Schneehöhen auf der Fahrt in die Landeshauptstadt auf.

Das ist oft der Fall, denn die Stadt liegt relativ tief. Hintersee ist zudem eine klassische Nordstaugemeinde, wenn sich bei einer kräftigen ...

2017-12-11 10:51 open_in_new
Die Demokratie kam mit einem blauen Auge davon

Es war ein Herzschlagfinish und das Ergebnis hat historische Dimension: Erstmals regiert ein direkt gewählter ÖVP-Bürgermeister die Stadt Salzburg. Harald Preuner gewann die Stichwahl um das Bürgermeisteramt  am Sonntag gegen den SPÖ-Kandidaten Bernhard Auinger  mit nur 294  Stimmen ...

2017-12-11 10:51 open_in_new
Auch Promi-Gärtner sagt Nein zu Glyphosat

Was tun, jetzt, wo Unkrautvernichtungsmittel mit dem Wirkstoff Glyphosat weitere fünf Jahre zugelassen werden? Umwelt- und Gesundheitsschützer rennen weiter Sturm gegen das umstrittene Mittel. Eine klare Empfehlung für Salzburgs zehntausende Hobbygartler gibt der bekannte Biogärtner Karl ...

2017-12-04 13:29 open_in_new
Filmkritik: „Lady Macbeth“
Am Beginn steht eine desaströse Hochzeitsnacht. „Zieh deine Kleider aus!“, befiehlt der beträchtlich ältere Ehemann herrisch seiner jungen, schönen Braut. Dann lässt er sie nackt im Raum stehen und legt sich allein ins Bett. ...
2017-12-04 13:29 open_in_new
Von Moskau per Bus zum Christkindlmarkt

Salzburgs Bustourismus ist gekennzeichnet von ungezügeltem Wildwuchs. Die tagesgenauen Zählungen der Tourismus Salzburg Gesellschaft, die auch dem „Fenster“ vorliegen, verdeutlichen, von welchen Größenordnungen wir bereits reden.

38.857 Reisebusse steuerten im Vorjahr ...

2017-12-04 13:29 open_in_new
Lauschiges Platzerl am See

Ein Spaziergang zum Gnadenbründl ist in der Hektik des Advents wohltuend. Dieses liegt am Ufer des Grabensees, etwas unterhalb des Marterls. Es ist ein unscheinbares Rohr, das aus der Erde ragt. Laut Sage hat das Wasser des Bründls heilende Wirkung auf die Augen.

Die Gehzeit ist ...

2017-12-04 12:27 open_in_new
Tiere unterm Christbaum? Bescherung ohne Happy End

Da sitzt es, das Kaninchen, in Kinderaugenhöhe. Und schaut so putzig. Das will der Junior haben, klar. Spontankäufe von Tieren treiben Tierschützern die Schweißperlen auf die Stirn. Weihnachten sind die Menschen für Emotionales empfänglich, da kommt ein Tier als Geschenk gerade ...

2017-12-04 11:25 open_in_new
Es geht um Tausende Euro

Total flexibel – so präsentiert sich das neue Kinderbetreuungsgeld. Es gilt für ab 1. März 2017 geborene Kinder. Die Bundesregierung wollte frischgebackenen Eltern mehr bieten als die früheren vier  Bezugsmodelle. Die neue Flexibilität sieht so aus: Mütter und Väter können auf ...

2017-12-04 11:25 open_in_new
Pulver oder Firn auf der König-Südseite

Der First also hat keinen Gipfel als Ziel, die Skitour auf den begrünten Schuttkegel endet ziemlich banal einfach bei den Felsen – also dort, wo es einfach nicht mehr weitergeht auf rund 1900 Meter Seehöhe. Trotz fehlendem Gipfel erfreut sich die südseitig ausgerichtete Tour ...

2017-12-04 11:25 open_in_new
Vom Skikurs über Freeriden bis Schigong

Der Winterurlaub ist gebucht, doch der passende Skikurs fehlt noch? Da hilft CheckYeti weiter. Die Online-Buchungsplattform gibt Überblick über mehr als 2500 Wintersportaktivitäten im gesamten Alpenraum von Skischulen und Privatlehrern. Das reicht von Ski- und Snowboardkursen ...

2017-12-04 11:25 open_in_new
Ist mir wurscht! Darf der Wähler alles?

Die Stadt Salzburg ist prachtvoll und lebenswert. Aber sie ist auch die Hauptstadt der Staus. Die Landeshauptstadt der höchsten Wohnungspreise.  Und nun auch die Stadt der Nichtwähler. Wenn’s richtig schlimm wird, könnte bei der Bürgermeister-Stichwahl am  Sonntag die Beteiligung ...

2017-12-04 10:23 open_in_new