Salzburger Fenster

Die geläuterten Gang-Bosse

Es war der 19. Dezember 2014 um fünf Uhr Früh, als ein Polizei-Großaufgebot zwei Dutzend Wohnungen im Pongau stürmte und die Rädelsführer der selbst ernannten Ghetto-Gang aus den Betten riss. „La Familia“, so nannten sich die Söhne  türkischer, serbischer und albanischer ...

2017-02-22 11:37 open_in_new
„Die Söhne sind oft kleine Prinzen“

Frau Rechberger, wie konnte eine solche Gang in Salzburg entstehen? Rechberger:  Das sind keine schlechteren Menschen, aber sie leben in einer Monokultur. Die Türken im Pongau kommen fast alle aus Ordu an der Schwarzmeer-Küste. Die sind alle irgendwie miteinander verbandelt und ...

2017-02-22 11:37 open_in_new
Steidl will mitregieren, auch an Haslauers Seite

Der Eklat im Landeshauptmann-Büro, über den der „Fensterputzer“ vorige Woche exklusiv berichtete, ist auf den Gängen des Chiemseehofs ein heißes Gesprächsthema. Zwei führende FPÖ-Funktionäre hatten gegenüber Wilfried Haslauer von einer „politischen Kriegserklärung“ gesprochen, ...

2017-02-21 14:53 open_in_new
Salzburgs freie Theaterszene boomt

Eigentlich ist Josef Kocher (32) eher der schüchterne Typ. Behauptet er. Doch er kann auch anders. Auf der Bühne ist von Scheu nichts mehr zu spüren: „Theater ist für mich ausbrechen. Man spielt eine Rolle, schlüpft in andere Charaktere“, erklärt der Städter. „Das ist ein super ...

2017-02-21 13:51 open_in_new
Alarm ums „Gym“: Kommen Großklassen?

Um 12.35 Uhr ist  Schluss. Um diese Uhrzeit schickt das  Bundesgymnasium  Zaunergasse  diesen Dienstag alle seine  Schüler  nach Hause. Die Lehrer versammeln sich: „Wir befürchten, dass das  Autonomiepaket der Regierung an unserer Schule  zu massiven Einsparungen führen und die ...

2017-02-21 13:51 open_in_new
Gründen Sie eine Privatschule
Die Bundesregierung plant eine Bildungsreform samt Schul-Autonomiepaket. Dies kostenneutral, also ohne dafür zusätzliches Geld zu investieren, was Lehrer und Eltern in Salzburg fast zwangsläufig alarmieren muss. ...
2017-02-20 15:05 open_in_new
Der „süßeste“ Mann Salzburgs

Wenn Martin Studeny von seinen Pralinen spricht, leuchten seine Augen. Jede einzelne wird in liebevoller Handarbeit angefertigt. Wie in einem Juwelierladen liegen sie dann später neben Macarons, Éclairs und kleinen Törtchen in einer Glasvitrine.

Seit einem Jahr ist der junge Salzburger ...

2017-02-20 15:05 open_in_new
Warum Skilehrer auf Pizzaschnitte abfahren

Viele Legenden und Mythen ranken sich um  Skilehrer. Aber stimmen sie auch? Das „SF“ fragte bei Chefskilehrer Thomas Gruber (29) in der Schneesportschule Gastein  nach.

Ein perfekter Wintertag heute. Da muss man doch einfach gut gelaunt sein. Gruber: Ich bin immer an der ...

2017-02-20 15:05 open_in_new
Salzburg rutscht in den Vorfrühling

Schon in der vergangenen Woche wurden in Salzburg bis zu 15 Grad gemessen, die Tage werden spürbar länger – kein Wunder, wenn da bei vielen Menschen Frühlingsgefühle aufkommen. Zwar beginnt der astronomische Frühling erst in vier Wochen, doch für die Phänologen startet mit dem Beginn ...

2017-02-20 15:05 open_in_new
„Hast du Danke gesagt?“
Mit folgendem Thema mach ich mich regelmäßig bei anderen Müttern unbeliebt: Höflichkeit. Heutzutage müssen Kinder nur tun, was sie von selber tun können, und da gehören – logischerweise – grüßen und sich bedanken nicht dazu. ...
2017-02-20 14:03 open_in_new
Ein Kleiner unter den Großen

Macht gar nichts, denn das hat auch so seine Vorteile: Viel Betrieb gibt’s hier selten. Und noch ein Plus für den Kleinen unter den Großen: Die streng nordseitige Lage konserviert bei tiefen Temperaturen den Pulverschnee ziemlich lange. Das heißt feines Schwingen, während andere ...

2017-02-20 14:03 open_in_new
Gospel aus Salzburg. Wie bitte?

Dahinter verbergen sich drei junge Männer mit Salzburger und Linzer Wurzeln, gewaltiger Stimme, starkem Bass und der Lust an Experimenten. Dass sie nämlich gänzlich auf Gitarren-Sound verzichten, ist wohl so ungewöhnlich wie ihr Name.

Schnulzig sind Gospel Dating Service nicht. ...

2017-02-17 13:43 open_in_new
Dann klappt’s auch mit den Nachbarn

Kürzlich hat ein Kind seinen Schlüssel vergessen. Es klingelte bei Ekaterina Toska und wartete in deren Wohnung zwei Stunden, bis die Mutter kam. Auch wenn der Lift kaputt ist oder es in Block 18F einen Stromausfall gibt, ist Toska zur Stelle. „Es geht nicht darum, den Hausmeister zu ...

2017-02-16 10:51 open_in_new
Start-Up widmet sich beschnittenen US-Männern
Hätten sie den österreichischen Markt im Auge, wäre es ein Nischenprodukt, dem sich Ludwig Stepan und Christian Stadler mit ihrem Unternehmen Resensive verschrieben haben. Da das Zielgebiet allerdings USA heißt, wo aus der historischen Tradition heraus drei Viertel der Männer beschnitten sind, ist das Marktpotenzial riesig. ...
2017-02-13 14:37 open_in_new
Als „Staufux“ durch Salzburg

Die von Salzburg Research und Land Salzburg entwickelte App „Staufux“ zeigt nicht nur die aktuelle Verkehrslage für Stadt und Land Salzburg, sondern macht jeden Smartphone-Besitzer zum potenziellen Staufux. Denn mit den eigenen, anonymen GPS-Daten trägt jeder „Staufux“ zur ...

2017-02-13 14:37 open_in_new
Der Qualitätsfanatiker

Wer sind Salzburgs längstdienende Haubenköche? Wer zeigt die beste Kondition, die intensivste Leidenschaft, das solideste Wirtschaften in diesem kräftezehrenden Spitzensport? Gold geht wenig überraschend an die Obauers in Werfen, Bronze an Johanna Maier in Filzmoos. Und dazwischen (dreimal ...

2017-02-13 14:37 open_in_new
Mit Handarbeit die Welt verbessern? Ja, es geht!
Plastiksackerl bringen Wale und Meeresschildkröten um. Die Tiere halten den Müll für Nahrung und sterben elend daran. In Österreich landen 5000 bis 7000 Tonnen Plastiksackerl im Müll – 50 pro Einwohner! ...
2017-02-13 14:37 open_in_new
Goldene Kindheit

Ich hab ihnen die wichtigsten Moves gezeigt, den ausgestreckten Zeigefinger, der im Takt vom Körper weggestreckt die Runde macht, die zum V geformten Finger, die in Pulp-Fiction-Manier vor den Augen vorbeigezogen werden, und all die klassischen Bewegungen, ohne die man in den letzten ...

2017-02-13 14:37 open_in_new
Eine Skitour im Dachsteinkarst
Es soll Bergsteiger geben, die das für die nördlichen Kalkalpen oft so typische Karstgelände gar nicht schätzen: Die Routen sind oft mühsam verschlungen, die Distanzen lang und dann noch die ewigen Latschenfelder. Andere wiederum genießen die Einsamkeit auf den weiten Hochflächen von Dachstein, Höllengebirge oder Totem Gebirge. ...
2017-02-13 14:37 open_in_new
Salzburger Ex-Lehrerin näht Taschen für die Umwelt

Schon als Mathematikehrerin an der Neuen Mittelschule Nonntal wollte sie mit ihren Schülern Müllvermeidung thematisieren. Weil aber nie genug Zeit dafür  war, schob Hermana Angelberger, die dort 38 Jahre unterrichtete, das Thema auf. Bis sie auf die Geschichte mit dem verendeten Wal stieß. ...

2017-02-13 14:37 open_in_new
Der Handel verbannt die Plastiksackerl

Tschüss Plastiksackerl – diese Botschaft vermitteln seit wenigen Tagen große Handelsunternehmen ihren Kunden. „Der Umwelt zuliebe verzichten wir auf Plastik-Tragetaschen“, informiert die Hofer KG in Zeitungsinseraten. Auch Billa und Merkur verkaufen gerade ihre letzten ...

2017-02-13 14:37 open_in_new