Salzburger Nachrichten

F1-Übernahme durch Liberty Media nach FIA-Zustimmung durch
Das Milliarden-Geschäft zur Übernahme der Formel 1 ist seit Mittwochabend abgeschlossen. Nach der Zustimmung der Aktionäre des US-Unternehmens Liberty Media zum Kauf der Mehrheitsanteile an der Rennserie gab auch der Internationale Automobilverband (FIA) durch seinen Motorsport-Weltrat einstimmig das erwartete Okay für den Vollzug des Mega-Deals. ...
heute 20:41 open_in_new
Afrika-Cup-Gastgeber Gabun nur 1:1 gegen Burkina Faso
Gastgeber Gabun und Burkina Faso sind beim Fußball-Afrika-Cup nach wie vor im Gleichschritt unterwegs. Die beiden Teams trennten sich am Mittwoch im zweiten Spiel der Gruppe A mit 1:1 und haben damit nach dem jeweiligen 1:1-Auftaktremis zwei Zähler und ein Torverhältnis von 2:2 auf dem Konto. Für Gabun war erneut ein Treffer von Pierre-Emerick Aubameyang (38./Elfmeter) zu wenig für den Sieg. ...
heute 20:41 open_in_new
Landesmuseum Tirol einziges mit eigenem Musiklabel
Mit dem "musikmuseum" verfügt das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum als einziges Landesmuseum Österreichs über ein eigenes Musiklabel. Bereits seit 2009 werden unter diesem Namen unter anderem eigene Musikaufnahmen in CD-Form veröffentlicht und Konzerte veranstaltet. Auch im Jahr 2017 wird das Musiklabel wieder sehr aktiv sein, teilten die Verantwortlichen mit. ...
heute 20:41 open_in_new
Großteil der Primaten ist vom Aussterben bedroht
Viele Primaten könnten im Laufe der nächsten 25 bis 50 Jahre für immer verschwinden, wenn nichts zu ihrem Schutz unternommen wird, warnen 31 Experten im Fachblatt "Science Advances". Anhand von Studien, Datenbanken der Vereinten Nationen und der Roten Liste der bedrohten Arten der Weltnaturschutzunion IUCN erfassten die Forschenden den Zustand der über 500 Primatenspezies weltweit. ...
heute 20:41 open_in_new
Schütze nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben
Nach einem Amoklauf mit mehreren Verletzten an einer Schule in Mexiko ist der Täter gestorben. Er sei wenige Stunden nach der Tat seinen Verletzungen erlegen, sagte der Gouverneur des Bundesstaats Nuevo Leon, Jaime Rodriguez. Der 15-Jährige hatte am Mittwoch in einer Schule in Monterrey das Feuer eröffnet, eine Lehrerin und drei Mitschüler verletzt und sich dann selbst in den Kopf geschossen. ...
heute 20:41 open_in_new
Doskozil will Kontrollen an Grenze zur Slowakei
Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) will nun auch die Grenze zur Slowakei kontrollieren. Anlass ist, dass Schlepper vermehrt diese Route wählen würden, berichtete er in mehreren Zeitungsinterviews ("Kurier", "Kleine Zeitung", "Die Presse"). Angeboten wird vom Verteidigungsminister ferner, bis zu 100 Soldaten für Kontrollen in Zügen zur Verfügung zu stellen. ...
heute 20:41 open_in_new
Einigung auf Friedensgespräche mit ELN-Guerilla in Kolumbien
Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos hat am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos eine Einigung auf Friedensgespräche mit der marxistischen ELN-Guerilla verkündet. Man sei zu einer entsprechenden Vereinbarung gekommen, teilte der Friedensnobelpreisträger mit, dem zuvor schon ein Abkommen mit der anderen linken Guerillaorganisation, den FARC-Rebellen, gelungen war. ...
heute 20:41 open_in_new
Nigeria verlegte Truppen in Richtung Gambia
Vor einer möglichen militärischen Intervention im westafrikanischen Gambia hat Nigerias Luftwaffe Kampfflugzeuge und Truppen nach Senegal verlegt. Es seien rund 200 Soldaten, Transportflugzeuge und Hubschrauber nach Dakar verlegt worden, erklärte die nigerianische Luftwaffe am Mittwoch. Von dort könnten sie den Einsatz im nahen Gambia beginnen, hieß es weiter. ...
heute 20:41 open_in_new
Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in St. Johann

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B311 in St. Johann wurden Mittwoch Abend drei Personen verletzt. Zwei Fahrzeuge prallten kurz nach 18 Uhr auf der Höhe der Palfner Tankstelle zusammen. Einer der Verletzten musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere aus seinem Wagen befreit ...

heute 20:41 open_in_new
Trump kündigt Neustart in internationalen Beziehungen an
Kurz vor seiner Amtseinführung hat der künftige US-Präsident Donald Trump einen kompletten Neustart der Vereinigten Staaten in ihren internationalen Beziehungen angekündigt. Er werde allen ausländischen Staatenlenkern "den gleichen Start" in den Beziehungen ermöglichen, sagte Trump in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview. ...
heute 19:39 open_in_new
Fünf Verletzte bei Amoklauf in mexikanischer Schule
Ein 15-jähriger Jugendlicher hat in einer Schule im mexikanischen Monterrey im Norden des Landes das Feuer eröffnet und drei Mitschüler sowie eine Lehrerin verletzt. Nach dem Angriff habe sich der Täter in den Kopf geschossen und schwer verletzt, sagte der Sicherheitssprecher des Bundesstaates Nuevo Leon, Aldo Fasci, am Mittwoch. ...
heute 18:37 open_in_new
Sechs Tote bei Brand: Bürgermeister von Schneizlreuth soll vor Gericht
Paukenschlag im Fall des Feuerinfernos in einem als Gästhaus genutzten Bauernhof im bayerischen Schneizlreuth, wo 2015 sechs Menschen getötet und 18 verletzt wurden: Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat jetzt gegen den ehemaligen Schneizlreuther Bürgermeister, einen Unternehmer, Anklage erhoben. ...
heute 18:37 open_in_new
Krim-Museen legen im Streit um Goldschatz Berufung ein
Im Streit um die Rückgabe eines 2.000 Jahre alten Goldschatzes haben vier Museen der Schwarzmeerhalbinsel Krim Berufung bei einem niederländischen Gericht eingelegt. Das sagte die Anwältin der Museen, Anastasija Siwizkaja, der Agentur Interfax am Mittwoch in Moskau. Über den weiteren Ablauf in dem Fall müsse das Berufungsgericht entscheiden. ...
heute 17:35 open_in_new
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat ihren Gewinn zum Jahresende kräftig gesteigert. Die Finanzfirma profitierte stark vom Börsen-Boom im Zuge der US-Präsidentschaftswahlen, wie die am Mittwoch in New York veröffentlichten Zahlen für das vierte Quartal zeigen. Auch der Rivale Citigroup verdiente deutlich mehr. ...
heute 17:35 open_in_new
Neue Airline Niki/TUIfly wird "Niki" heißen
Die aus der bisherigen Österreich-Tochter von Air Berlin - Niki - und der TUI-Flugsparte entstehende neue Ferienfluggesellschaft wird "Niki" heißen, bestätigte eine Sprecherin von Niki am Mittwoch gegenüber der APA. Als Firmensitz steht schon lange Wien fest. ...
heute 17:35 open_in_new
2016 weltweit wärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen
Das Jahr 2016 war nach Angaben von US-Behörden das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen 1880. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen habe um 0,94 Grad Celsius über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts gelegen, teilte die Klimabehörde NOAA und die Raumfahrtbehörde NASA am Mittwoch bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit. ...
heute 17:35 open_in_new
Mindestens drei Tote bei Schießerei in mexikanischer Schule
Bei einer Schießerei in einer mexikanischen Schule sind mindestens drei Menschen getötet worden. Mindestens fünf weitere seien verletzt worden, als ein Schüler in Monterrey auf seine Mitschüler gefeuert habe, teilte die Behörden am Mittwoch im Bundesstaat Nuevo Leon mit. Anschließend habe der Schütze versucht, sich selbst zu töten. ...
heute 17:35 open_in_new
Empörung über Äußerungen von AfD-Mann zum Holocaustmahnmal
Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke hat mit Äußerungen zum Berliner Holocaustmahnmal und der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit für Entsetzen und Empörung gesorgt. Politiker aller Parteien reagierten am Mittwoch fassungslos und sprachen unter anderem von einer "Hetzrede". Die Vorsitzenden der Linksfraktion stellten Strafanzeige wegen Volksverhetzung. ...
heute 17:35 open_in_new
EU-Parlament: Lunacek zur Vizepräsidentin gewählt
Die grüne Delegationsleiterin Ulrike Lunacek ist am Mittwoch neuerlich zu einer der 14 Vizepräsidenten des EU-Parlaments gewählt worden. Sie erhielt 441 Stimmen. Die Hürde lag bei 310 Stimmen - die absolute Mehrheit von gültigen 618 abgegebenen Stimmen. ...
heute 17:35 open_in_new
Attentäter auf Stade de France womöglich identifiziert
Einer der bisher unbekannten Selbstmordattentäter der Pariser Anschläge vom 13. November 2015 ist womöglich identifiziert. Bei einem der Angreifer auf das Fußballstadion Stade de France handelt es sich nach Auffassung des französischen Auslandsgeheimdienstes DGSE um einen Iraker aus Mosul, wie am Mittwoch aus Ermittlerkreisen verlautete. ...
heute 17:35 open_in_new
Irakische Eliteeinheit verkündet Sieg über IS in Ost-Mossul
Die irakische Anti-Terror-Sondereinheit CTS hat am Mittwoch die Befreiung des Ostteils von Mosul von der Jihadisten-Miliz "Islamischer Staat" (IS) verkündet. Seine Soldaten hätten dort alle Ziele erreicht, sagte am Mittwoch der Kommandant der Eliteeinheit, General-Leutnant Talib Schaghati, vor Journalisten in der umkämpften Metropole. ...
heute 17:35 open_in_new