Salzburger Nachrichten

Netflix-Inhalte finden Weg nach China

Der Service iQiyi aus dem Internetkonzern Baidu werde einige Netflix-Eigenproduktionen ins Programm nehmen, sagte Netflix-Manager Robert Roy dem Branchenblatt "Hollywood Reporter" am Dienstag.

Angaben dazu, welche Inhalte genau und wann in China gezeigt werden, gab es zunächst nicht. ...

heute 14:49 open_in_new
Viele Anti-Zecken-Mittel helfen effektiv
Gelsenstiche und Zeckenbisse sind unangenehm und können - je nach Region - sogar sehr gefährlich werden. Wer in der Natur unterwegs ist, sollte sich deshalb schützen, zum Beispiel mit einem Spray. Aber halten diese Produkte die kleinen Blutsauger wirklich ab? Meist schon, erklärt die Stiftung Warentest in ihrem aktuellen Heft "test" (Ausgabe 05/2017). ...
heute 14:49 open_in_new
Warum Boris Becker 2017 nicht wieder Trainer werden will

Tennis-Legende Boris Becker will in diesem Jahr keinen neuen Job als Trainer annehmen. "Ich hatte einige Anfragen von Spielern, männlich wie weiblich. Aber ich habe jedes Mal um Verständnis gebeten, dass ich momentan nicht dazu bereit bin", sagte der dreimalige Wimbledonsieger der ...

heute 14:49 open_in_new
ÖSV krempelt um: Wer nicht gut fährt, soll Unkosten bezahlen

Künftig wird verstärkt in mehr und kleineren Gruppen trainiert, um die Läufer und Läuferinnen noch individueller betreuen zu können. Prominentester Trainer-Neuzugang ist Sepp Brunner als Abfahrtschef der Herren statt Florian Winkler.

Österreich ist zwar seit Jahrzehnten ...

heute 14:49 open_in_new
Eigentümer hat Raubkunst-Gemälde zurückgezogen
Das als Raubkunst identifizierte "Porträt eines Mannes" von Bartholomäus van der Helst wird am Mittwochabend doch nicht im Kinsky versteigert. Wie das Wiener Auktionshaus gegenüber der APA einen Bericht des "Kurier" bestätigte, hat der Eigentümer das Gemälde zurückgezogen. Dabei handle es sich um eine "persönliche Entscheidung". ...
heute 14:49 open_in_new
Polizist unter Mordverdacht - Kollegen griffen spät ein
Die noch nicht rechtskräftige Anklageschrift im Fall des unter Doppelmord-Verdacht stehenden Wiener Polizisten zeigt nicht nur die rigorose Tatplanung des 24-Jährigen, sondern auch, wie oft der Beamte in aller Seelenruhe seine Tat vertuschen konnte. Obwohl es zahlreiche Hinweise wie etwa die Blutspuren des Opfers im Stiegenhaus gab, griffen seine Kollegen zunächst nicht ein. ...
heute 14:49 open_in_new
Hund im Wäschetrockner - Frau wegen Verleumdung verurteilt
Ein toter Hund im Wäschetrockner und falsche Anschuldigungen haben eine 49-jährige Steirerin vor das Grazer Straflandesgericht gebracht. Die Frau hatte im März ihren Yorkshire Terrier versehentlich in die Maschine gesteckt und beschuldigte vor der Polizei die Nachbarn. Tage später gestand sie alles. Sie wurde am Mittwoch unter anderem wegen Verleumdung zu 20 Monaten bedingter Haft verurteilt. ...
heute 14:49 open_in_new
In Japan gehen die Kartoffelchips aus
Schwere Zeiten für Chips-Liebhaber in Japan: Wegen einer durch Unwetter stark dezimierten nationalen Kartoffelernte kommt bei den Herstellern der knusprigen Kartoffelscheiben derzeit kaum etwas in die Sackerln. Schuld ist die außergewöhnlich starke Taifun-Saison im vergangenen Jahr. ...
heute 14:49 open_in_new
Erneut weiße Tiger-Vierlinge im "Weißen Zoo" in NÖ geboren
Weiße Tiger-Vierlinge sind im "Weißen Zoo" im Kameltheater Kernhof bei St. Aegyd am Neuwalde geboren worden. Zoo-Direktor Herbert Eder präsentierte die "kerngesunden, strammen" Babys mit den Namen Falco, Toto, Mia und Mautzi am Mittwoch. Bereits Ende 2012 waren im Zoo weiße Tiger-Vierlinge zur Welt gekommen, im April 2015 sogar Fünflinge. ...
heute 14:49 open_in_new
Schönbrunner Tiger-Weibchen starb bei Untersuchung
Das Schönbrunner Tiger-Weibchen Kyra ist bei einer Untersuchung unter Narkose gestorben. Wie der Tiergarten am Mittwoch mitteilte, litt das acht Jahre alte Tier unter Schluckbeschwerden, weshalb es vom Zootierärzte-Team untersucht wurde. Letztlich stellte sich bei der Untersuchung auf der Veterinärmedizinischen Uni Wien heraus, dass Kyraeinen großen, nicht behandelbaren Tumor im Brustkorb hatte. ...
heute 14:49 open_in_new
19-jähriger Steirer nach tödlichem Überholmanöver verurteilt
Ein 19-jähriger Autolenker aus der Steiermark ist am Mittwoch im Grazer Straflandesgericht wegen grob fahrlässiger Tötung verurteilt worden. Der junge Mann hatte in einer wenig übersichtlichen Kurve überholt und eine entgegenkommende Mopedlenkerin übersehen. Er erfasste die Jugendliche, die noch an der Unfallstelle starb. Der Lenker bekam vier Monate bedingte Haft und eine Geldstrafe aufgebrummt. ...
heute 14:49 open_in_new
China stellt ersten selbst gebauten Flugzeugträger fertig
Mit der Fertigstellung seines ersten selbst gebauten Flugzeugträgers treibt China die Aufrüstung seiner Marine weiter voran. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, verließ der mit roten Fahnen feierlich geschmückte Träger, der bisher nur als "Typ 001A" bezeichnet wurde, am Mittwoch sein Dock in der nordostchinesischen Hafenstadt Dalian. ...
heute 14:49 open_in_new
Nationalrat: "Brexit" soll Österreich nicht mehr kosten
Bei den "Brexit"-Verhandlungen dürfe sich Europa nicht auseinanderdividieren lassen, und Österreich sollten durch den Austritt der Briten aus der Union keine Mehrkosten entstehen. Das waren die Kernbotschaften von Kanzler Christian Kern (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) bei einer Nationalratsdebatte zum anstehenden "Brexit"-Gipfel der EU. ...
heute 14:49 open_in_new
Mind Wandering: Gedanken auch wieder gehen lassen
Einfach einmal dasitzen und die Gedanken schweifen lassen - das tut meistens gut und entspannt. Beim sogenannten Mind Wandering kann der Geist aufräumen, erklärt der Achtsamkeitslehrer Günter Hudasc. ...
heute 13:47 open_in_new
So hilft man den Muskeln beim Wandern
Beim Wandern wird die Beinmuskulatur besonders beansprucht. Wanderer sollten sich deshalb auf eine Tour gut vorbereiten. Experten geben Tipps, wie man Muskelprobleme verhindert. Nach langen Wanderungen zur Entspannung der Muskeln auf Salben zu vertrauen, ist nicht immer sinnvoll. Denn bei einigen Wirkstoffen sei der Effekt nicht nachgewiesen, erklärt die Wanderexpertin Christine Merkel. ...
heute 13:47 open_in_new
Zöliakie-Schnelltests bieten keine sichere Diagnose
Apotheken und Onlinehändler bieten eine Reihe von Schnelltests an, mit denen angeblich jeder zuhause überprüfen kann, ob er Gluten verträgt oder nicht. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft rät von solchen Tests ab. ...
heute 13:47 open_in_new
"Supergeil": Goldene Venus für Fotokunst aus Salzburg
Es ist die erste goldene Venus vom Creativclub Austria (CCA) für eine Salzburger Agentur überhaupt: Zusammen mit dem Fotograf Helge Kirchberger, dem Künstler Christian Steinwender und Filmer Jonathan Forsthuber holte die Agentur Salic den prestigeträchstigsten Werbepreis Österreichs nach Salzburg. ...
heute 13:47 open_in_new
Terrorangst drückte im Vorjahr erneut auf Reiselust
Die Angst vor Terroranschlägen und die politisch unsichere Lage in Urlaubsländern wie etwa der Türkei haben die Reisetätigkeit der Österreicher ins Ausland 2016 spürbar gedämpft. "Es war ein sehr schwieriges Jahr für den Outgoing-Tourismus - die meisten unserer Partner hatten - höflich gesagt - keine Umsatzzuwächse", berichtet der Vorstandschef der Europäischen Reiseversicherung, Wolfgang Lackner. ...
heute 13:47 open_in_new
"Astronauten" werben in Wien für Fahrradhelme
Wer in den nächsten Tagen auf Wiens Straßen Astronauten sieht, ist in eine Kampagne des Kuratoriums für Verkehrssicherheit geraten. Nach dem Motto "Helm auf, ihr Helden!" laufen ab sofort in der Bundeshauptstadt mehr als 180 Aktionen für mehr diesbezügliches Bewusstseinsbildung. Der Startschuss erfolgte am Mittwoch am Wiener Ring. ...
heute 13:47 open_in_new
Diskussion über Rauchverbot in österreichischen Gefängnissen

Ein solches forderte Gabriele Fischer, Leiterin der Drogenambulanz der MedUni Wien, im ORF-Radio. Das Justizministerium will dieses Jahr prüfen, ob ein Rauchverbot umgesetzt werden kann. Fischer sprach davon, dass das Gesundheitsrisiko durch Rauchen und Passivrauchen für Insassen in ...

heute 13:47 open_in_new
Russischer Geheimdienst meldet vereitelten Anschlag
Der russische Geheimdienst hat nach eigenen Angaben einen Anschlag von Anhängern der Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) auf der Insel Sachalin vereitelt. Auf der für ihre Erdöl- und Gasvorräte bekannten Insel im fernen Osten Russlands seien zwei IS-Anhänger festgenommen worden, erklärte der Inlandsgeheimdienst FSB am Mittwoch laut der Nachrichtenagentur RIA Nowosti. ...
heute 13:47 open_in_new