BBT: Italienischer Konzern gewinnt Milliardenauftrag in Südtirol

Ein milliardenschwerer Auftrag beim Bau der Zulaufstrecke für den BBT zwischen Franzensfeste und Waidbruck in Südtirol geht an die italienische Baufirma Webuild, die frühere Salini Impregilo. Der Konzern hat sich gegen die Schweizer Implenia durchgesetzt.

Der italienische Baukonzern Webuild Group hat den Auftrag für den Bau der Eisenbahnlinie zwischen Franzensfeste und Waidbruck in Südtirol erhalten. Dabei handelt es sich um eine 22,5 Kilometer lange Zulaufstrecke des Brennerbasistunnels. Der Auftrag beträgt 1,07 Milliarden Euro, teilte Webuild mit.

Bei der Ausschreibung der Bahnnetzgesellschaft RFI (Rete Ferroviaria Italiana SpA) behauptete sich die Webuild Group an der Spitze eines Konsortiums mit der Schweizer...
quelle: Industrie Magazin

2021-03-08 21:54
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 08:50 16. Bezirk: Johann-Nepomuk-Berger-Platz zwischen Ottakringer Straße und Ottakringer Platz: Nächtliche Straßenbauarbeiten
heute 08:50 Diverse, nächtliche Straßenbauarbeiten im 15. Bezirk ab Montag
heute 08:50 6. Bezirk: Getreidemarkt – Instandsetzungsarbeiten nach Aufgrabungen
heute 08:49 14. Bezirk: Hochsatzengasse – Fahrbahnerneuerung startet am Dienstag
heute 08:49 Früherer Bundeseinsatztrainer der Polizei initiiert Projekt gegen Gewalt an Frauen
heute 08:49 Assistierter Suizid: Schutz vulnerabler Gruppen und Verhinderung von Missbrauch unabdingbar
heute 08:49 EANS-News: ANDRITZ liefert neue Beiz- und Verzinkungs-linie sowie Säureregenerationsanlage mit ECOmode an Prosperity Tieh, Taiwan
heute 08:49 EANS-News: ANDRITZ to supply new pickling and galvanizing line and acid regeneration plant with ECOmode to Prosperity Tieh, Taiwan
heute 08:49 Electric Love Festival 2021 muss abgesagt werden – doch Plan B ist schon fix!
heute 08:49 WIFO: Arbeitsmarkt wird sich trotz Wirtschaftsaufschwungs nur langsam erholen
heute 08:49 Nationale Bevorratung von Arzneimitteln als Lehre aus Corona
heute 08:49 Drehstart für „Sisi“ – sechsteilige TVNOW-Event-Serie in Zusammenarbeit mit dem ORF
heute 08:26 Kultur in Kapfenberg Jubiläumsausstellung im Kulturzentrum
heute 08:26 Von Maria Schmolln nach Uttendorf Wallfahrt statt Florianifeier
heute 08:26 Gästemeldewesen Poysdorf Urlaub digital buchen
heute 08:26 St. Pölten Designverliebt am Domplatz
heute 08:26 Online Wirtschaftsbund lud zur virtuellen WB Lounge mit Matthias Horx
heute 08:25 Gedicht Muttertag
heute 08:25 Jetzt bist du ungerecht! An welchem Zaun bist du vorbei gekommen?
heute 08:25 Blumenschmuckaktion in Wallern
heute 08:25 wo könnte ich da gewesen sein
heute 08:25 Landtagswahl Oberösterreich 2021 ÖVP bei Umfrage klar voran
heute 08:25 Wahl 2021 Hansjörg Peer ist Bürgermeister-Kandidat für Bad Goisern
heute 08:25 „Südsteiermark am Scheideweg“ Grünen kritisieren Bauboom in der Südsteiermark
heute 08:25 Polizei-News 74-Jähriger kam in Lasberg mit E-Bike zu Sturz
heute 08:25 Online-Gipfel So sieht die Zukunft der NÖ Kunst- & Musikschulen aus
heute 08:25 Regionale Vermarktung Niederösterreich ist der Feinkostladen Europas
heute 08:25 Sicherer Job in NÖ 2.000 Anfragen zu Pflegeausbildung
heute 08:24 Landtagswahl Oberösterreich 2021 ÖVP bei Umfrage klar voran
heute 08:24 Bundesrat gibt grünes Licht Geimpfte werden Getesteten und Genesenen gleichgestellt
heute 07:55 EU-Sozialgipfel in Porto mit Kurz und Kocher. In der portugiesischen Küstenstadt Porto kommen die EU-Staats- und Regierungschefs, darunter Bundeskanzler Sebastian Kurz und Arbeitsminister Martin Kocher (beide ÖVP), am Freitag zu einem Sozialgipfel zusammen. Am Samstag beraten die EU-"Chefs" darüber hinaus über die Coronakrise und den wirtschaftlichen Wiederaufbau. Kurz will sich für den "grünen Pass" einsetzen. Ein virtueller EU-Indien-Gipfel rundet das Programm ab.
heute 07:55 US-Forscher schätzen Todesfälle auf 6,9 Millionen. Forscher der Universität Washington gehen von erheblich mehr Corona-Toten weltweit aus als offizielle Zahlen wiedergeben. Schätzungen des Uni-Instituts IHME hätten ergeben, dass weltweit 6,9 Millionen Menschen durch eine Infektion mit dem Coronavirus gestorben sein dürften, erklärte dessen Direktor Christopher Murray am Donnerstag. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gab die Zahl der weltweiten Coronatoten am selben Tag mit rund 3,2 Millionen an.
heute 07:40 Exklusiv: Der große oekoreich-Schweinefleisch-Report
heute 07:40 AVISO: Verteidigungsministerin Tanner und Professor Mueller präsentieren Bericht zum Warenangebot im HGM
heute 07:40 EU-Sozialgipfel – Deutsch: Türkis-grüner Streit um europaweiten Mindestlohn ist „Farce auf dem Rücken europäischer ArbeitnehmerInnen“
heute 07:39 EILT – FPÖ – Aviso: Heute Pressekonferenz mit Christian Hafenecker
heute 07:39 Einwallner/Laimer: SPÖ-Kritik an BVT-„Reform“ durch Stellungnahmen bestätigt
heute 07:39 EANS-News: Raiffeisen Bank International AG / RBI: First Quarter Report 2021 Consolidated profit of EUR 216 million significantly improved despite ongoing headwinds
heute 07:39 EANS-News: Raiffeisen Bank International AG / RBI: Zwischenbericht 1. Quartal 2021 Konzerngewinn deutlich verbessert auf EUR 216 Millionen trotz anhaltenden Gegenwinds
heute 07:20 Pinkafeld Clara und Riva lieben den Frühling
heute 07:20 Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten BADEN: Große Neueröffnung nach Umbau bei OBI am Haidhof Baden 6.5.2021
heute 07:20 GKB - Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH Die GKB Informiert
heute 07:19 HTL Pinkafeld Automatisierte Prüfsoftware für Fa. EAM
heute 07:19 Ab sofort Amstettner Bücherei ist wieder geöffnet
heute 07:19 Unsere Erde Endlich wieder Bienen rund um Oberwart und Eisenzicken
heute 07:19 Tierisch Holly: Das Rezept auf 4 Pfoten
heute 07:19 Tierischer Einsatz Wernberger Florianis retten Kätzchen in Industriegebiet
heute 07:19 Start in die Grillsaison „Dem Fleisch soll man seine Zeit geben"
heute 07:19 Pfarrkirche Arzl im Pitztal - nach großzügiger Renovierung soll das Gotteshaus wieder in neuem Glanz erstrahlen
heute 07:18 Holocaust-Leugnung Innenminister Nehammer zeigt antisemitische Hasspostings an
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook