Keine Ausstiegsklausel bei Salzburg-Trainer Marsch. Trainer Jesse Marsch hat am Freitag bestätigt, in seinem bis Sommer 2022 datierten Vertrag bei Fußball-Meister Red Bull Salzburg über keine Ausstiegsklausel zu verfügen. Sollte der US-Amerikaner die "Bullen" vorzeitig verlassen, wäre also eine verhandelbare Ablöse fällig. Aktuell sei dies allerdings nicht sein Ziel, betonte Marsch, der zuletzt immer wieder mit Trainerposten in der deutschen Bundesliga in Verbindung gebracht wurde, zum wiederholten Mal.

Trainer Jesse Marsch hat am Freitag bestätigt, in seinem bis Sommer 2022 datierten Vertrag bei Fußball-Meister Red Bull Salzburg über keine Ausstiegsklausel zu verfügen. Sollte der US-Amerikaner die "Bullen" vorzeitig verlassen, wäre also eine verhandelbare Ablöse fällig. Aktuell sei dies allerdings nicht sein Ziel, betonte Marsch, der zuletzt immer wieder mit Trainerposten in der deutschen Bundesliga in Verbindung gebracht wurde, zum wiederholten Mal.

Ein ehemaliger Salzburg-Coach hatte diese Woche von einer Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht. Durch seinen Wechsel im Sommer von Eintracht Frankfurt zu Borussia Mönchengladbach wird Adi Hütter mit 7,5 Mio. Euro Ablöse zum teuersten Trainer der deutschen Bundesliga. "Es ist Wahnsinn, zu überlegen wie teuer Adi Hütter ist - aber er ist ein super Trainer", sagte Marsch. Die Entwicklung hin zu mehr Ausstiegsklauseln auch bei Trainern sei laut Marsch interessant. "Vielleicht ist das der Weg...
quelle: NÖN

2021-04-16 16:47
Neuesten nachrichten aus NÖN
heute 01:06 Die Sache mit der Reichweite. Rüsselsheim bietet den Opel Zafira Life auch als Vollelektriker an. Ein emissionsfreier Blitztest.
heute 23:54 Wenige Wochen können nicht alles retten. Über die letzten Wochen bis zum Schulschluss und die Notwendigkeit der Vorbereitung, Unterstützung und Förderung für die Zeit danach.
gestern 19:20 Bei den Oberndorfer Störchen gibt es drei Küken. Stolze Eltern von drei Jungstörchen sind seit kurzem die Oberndorfer Störche. Seit 2014 hat das Paar in seinem Nest insgesamt 11 Junge großgezogen, drei waren es erst einmal.
gestern 18:14 Slowakei erlaubt Betrieb von AKW Mochovce 3. Die slowakische Atomaufsichtsbehörde (Urad jadroveho dozoru - UJD) hat die Inbetriebnahme des dritten Reaktorblocks im Atomkraftwerk Mochovce in der Westslowakei genehmigt. Zugleich wurden auch Genehmigungen für den Umgang mit radioaktiven Abfällen, ausgebrannten Brennstäben sowie der vorzeitigen Benutzung des Baus erteilt, gab die Behörde am Donnerstag bekannt. Österreich will den Bescheid genau prüfen, kündigte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) an.
gestern 16:59 Bezirk Mistelbach: Feuerwehr impft 244 FF-Leute. Im Stadtsaal Mistelbach wurde durch das Bezirksfeuerwehrkommando Mistelbach eine Impfstraße eingerichtet, bei welcher am 11.05.2021 insgesamt 244 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Mistelbach ihre Corona-Schutzimpfung erhielten.
gestern 15:52 Tesla lässt Bitcoin fallen: Kryptowährungen brechen ein. Der US-Elektroautobauer Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs gestoppt. Der Konzern habe die Entscheidung wegen des rapide ansteigenden Verbrauchs von fossilen Brennstoffen für die Herstellung von und Transaktionen mit Bitcoins getroffen, erklärte Tesla-Chef Elon Musk am Mittwoch (Ortszeit) bei Twitter. Vor allem, dass viel Kohleenergie dafür genutzt werde, sei bedenklich.
gestern 15:51 Mistelbach: Modernes Gerät für die Grüne Partie. Seit kurzem zählt ein neuer Kommunaltraktor der Marke Claas Atos 330 zum Eigentum der Stadtgemeinde Mistelbach. Der moderne Traktor ist unter anderem mit einem Allradantrieb, einem hydraulischen Frontlader, einer Doppelleiter-Druckluftanlage, Kommunalbereifung und einer Klimaanlage ausgestattet. Angeschafft wurde der neue Claas Atos 330 bei der Firma Landtechnik Schuster, die ihren Firmensitz am Areal des Wirtschaftsparks A5 Mistelbach/Wilfersdorf hat. Die Gesamtkosten des 88 PS starken Vierzylinder-Traktors belaufen sich auf rund 64.000 Euro.
gestern 15:50 Alexandri-Schwestern gewinnen bei EM Synchron-Bronze. Österreichs Synchron-Duett Eirini und Anna-Maria Alexandri hat am Donnerstag bei den Schwimm-Europameisterschaften in Budapest die Technik-Bronzemedaille gewonnen und den größten Erfolg der Karriere gefeiert. Der Bewerb war am Montag wegen defekter Unterwasser-Lautsprecher abgebrochen worden, es erfolgte eine Neuaustragung. Bereits am Freitag haben die beiden eine erneute Chance auf eine Medaille, wenn das Kür-Finale auf dem Programm steht.
gestern 15:50 ÖVP-Landeshauptleute stellen sich hinter Kanzler Kurz. Die am Mittwoch bekannt gemachten Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) haben einerseits Unterstützungsbekundungen und andererseits scharfe Oppositionskritik zur Folge. Die sechs Landeshauptleute der ÖVP stellten sich am Donnerstag "klar" hinter den Kanzler. Die FPÖ brachte einen Misstrauensantrag ins Spiel, die SPÖ beklagte "enormen Schaden für Österreich". Kurz selbst wies die Vorwürfe neuerlich zurück.
gestern 15:50 Benzinpipeline nach Cyberattacke wieder in Betrieb. Die größte Benzin-Pipeline in den USA hat den Betrieb nach einem Hackerangriff schrittweise wieder aufgenommen. Das teilte die Betreibergesellschaft Colonial am Mittwoch (Ortszeit) mit. Sie warnte jedoch, dass es mehrere Tage dauern dürfte, bis die Anlage wieder normal läuft. Die Colonial Pipeline ist für die Versorgung des Landes von großer Bedeutung, sie transportiert etwa 45 Prozent aller an der Ostküste verbrauchten Kraftstoffe.
gestern 10:44 Zwei Bergsteiger am Mount Everest gestorben. Bei der Besteigung des höchsten Berges der Welt sind am Mittwoch am Mount Everest zwei Bergsteiger aus den USA und der Schweiz gestorben. Es handle sich um die ersten Todesopfer der diesjährigen Saison, teilte der Expeditionsveranstalter Seven Summit Treks in Nepal am Donnerstag mit.
gestern 10:44 Ehemann nach Auffindung von toter Frau enthaftet. Nach Auffindung der Leiche einer 36-jährigen Frau am Mittwoch in einer Wohnung in Wien-Simmering ist ihr Ehemann unter Tatverdacht festgenommen worden. Nun wurde der 44-Jährige enthaftet. "Bei einer gerichtlich angeordneten Obduktion konnte der Verdacht eines möglichen Fremdverschuldens weder ausreichend bestätigt noch definitiv ausgeschlossen werden", berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Ermittlungen werden weitergeführt.
gestern 09:36 Meister Salzburg spielt weiter "in einer anderen Liga". Für Dietmar Kühbauer spielt Österreichs neuer und alter Fußball-Meister weiter in einer anderen Liga. "Salzburg hat einfach die beste Mannschaft mit der größten Qualität, die sie in den entscheidenden Momenten ausspielen", sagte der Rapid-Trainer nach dem achten Salzburger Meisterstück in Folge, das Grün-Weiß am Mittwoch hautnah miterlebte. "Gratulation, Salzburg ist der verdiente Meister, aber alles andere wäre ein Wunder", sagte Kühbauer nach der 0:2-Niederlage in Salzburg.
gestern 09:36 Publikumsliebling Senta Berger feiert 80. Geburtstag. Wenn Produzenten im deutschsprachigen Fernsehen die Rolle einer schönen, reifen, intelligenten Frau, augenscheinlich unberührt und ungerührt von etwaigen Altersauswirkungen, besetzen müssen, greifen sie meist zu einer Nummer: der von Senta Berger. Eine authentische Charaktergestaltung gepaart mit Selbstironie und einer Aura der Grande Dame sind schließlich die Markenzeichen der gebürtigen Wienerin, die heute ihren 80. Geburtstag feiert.
gestern 09:36 Kurz: Man will mich mit allen Mitteln aus Amt befördern. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat sich am Mittwochabend in der "ZiB2" und gegenüber "heute.at" gegen die Vorwürfe der Opposition gewehrt und bekräftigt, im Ibiza-Untersuchungsausschuss die Wahrheit gesagt zu haben. "Ich habe nie vorsätzlich etwas falsch ausgesagt", sagte Kurz. Einziges Ziel der Anzeigen der Opposition sei es, ihn "mit allen Mitteln aus dem Amt zu befördern", sagte der Kanzler in der "ZiB2" und kritisierte die Befragungsmethoden im U-Ausschuss.
gestern 05:57 Großauftrag für Gmünder Landschaftsplaner. Landschaftsplaner Grossauer plant Naherholungsraum im Stadtmauernpark Groß Enzersdorf.
gestern 05:56 Smart Home und Angel-Köder. Breites Know-how ermöglicht Mechatronik-Absolventen der HTL Waidhofen vielschichtiges berufliches Betätigungsfeld.
gestern 05:56 Gerücht bringt Tiere in Gastern in Gefahr. Großer Spendeneinbruch wegen Gerücht über hohe Versicherungszahlung nach Brand. Schlosser: „Geld ist nicht für Tiere.“
gestern 04:47 FPÖ will Impfzentrum in Bezirkshauptstadt. Dieter Dorner (FPÖ) hält Haringsee für viel zu dezentral. René Lobner (ÖVP): „Eine Verlegung ist nicht spruchreif.“
gestern 04:47 200 Stunden täglich in Gmünd. Mit 8. Mai wurde die Impfstraße beendet. 25 Personen standen pro Impftag rund 200 Stunden dafür im Einsatz.
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 02:50 Yifan Li steigt als CFO bei Human Horizons ein
heute 02:36 Kunstschaffende in Zeiten der Coronakrise Die Künstlerin und Kräuterpädagogin Martina Loser (Teil 1/2)
heute 02:36 Am Fuße des Schneebergs Neue Unternehmer bereichern Puchberg
heute 01:44 Curio gibt Finanzierung und neue Partnerschaften bekannt; NFT-Plattform sammelt 7 Millionen Dollar für weiteres Wachstum
heute 01:26 Wandern in den Wiener Alpen Von Prigglitz/Gasteil zur Pottschacher Hütte über die Kleewiese
heute 01:26 Getrocknete Chilischoten sind lange haltbar und bewahren ihren Geschmack Scharfer Vorrat
heute 01:26 Ortsreportage Neue Heizung und Photovoltaikanlage für Volksschule Litzelsdorf
heute 01:06 Die Sache mit der Reichweite. Rüsselsheim bietet den Opel Zafira Life auch als Vollelektriker an. Ein emissionsfreier Blitztest.
heute 00:32 Life Sciences-Unternehmen beschleunigen das Management klinischer Studien mit Veeva Vault CTMS
heute 00:18 Polizei sucht Zeugen Streit in Hall eskaliert – Mann mit Messer bedroht
heute 00:18 Tiroler Bio Pilze SPAR hat Portobello Pilze neu im Sortiment
heute 23:55 Unbegründete Wildtiermitnahme verboten
heute 23:55 Thiem scheitert nach Schlagabtausch in Rom
heute 23:55 Dortmund lässt Leipzig im Finale keine Chance
heute 23:55 Zeichen stehen weiter auf Eskalation
heute 23:54 Wenige Wochen können nicht alles retten. Über die letzten Wochen bis zum Schulschluss und die Notwendigkeit der Vorbereitung, Unterstützung und Förderung für die Zeit danach.
heute 23:26 Hisense gehört im 5. Jahr in Folge zu den BrandZ(TM) Top 10 Chinese Global Brands
heute 23:26 Nationalratspräsident Sobotka: Null Toleranz für jede Form von Antisemitismus
heute 23:11 Challenge St. Pölten Triathlon Auch Sie haben das Zeug zum Triathlet
gestern 22:13 TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" vom 14. Mai 2021 von Alois Vahrner "Öffnungen, die hoffentlich bleiben"
gestern 22:13 Oö. Volksblatt: "Diskreditierung" (von Markus EBERT)
gestern 22:04 Kunst als politisches Statement Kreativität in Kunst und Wissenschaft
gestern 22:04 Pfarrkirche Hl Lambrecht, Großlobming
gestern 22:04 Serie: Kunst im öffentlichen Raum Objekt vor Klinikum meldet sich vor Behandlung zu Wort
gestern 22:04 Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung 62 Corona-Infizierte, 2 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung
gestern 22:04 Uroma von Schafbock attackiert Spektakulärer 25.000ster Einsatz für Notarztdienst Perg
gestern 22:04 Jahresbericht 2020/21 Landwirtschaft blickt auf Corona-Ausnahmejahr zurück
gestern 21:36 USA locken mit ungewöhnlichen Mitteln
gestern 21:02 ALE SIP Devices und Vodia Networks kündigen Webinar für den 20. Mai an
gestern 21:02 ÖVP-Wehrsprecher Ofenauer: Anzeige-Spielchen der FPÖ sind lächerlich
gestern 20:55 Totzenbach/Kirchstetten, Personalia Franz und Josefine Rabel feiern Steinerne Hochzeit
gestern 20:55 Stockschützen Gschwandt in den Startlöchern!
gestern 20:55 G'Schlössl Murtal
gestern 20:55 Der Klub ladet interessierte Kinder/Jugendliche aus der unmittelbaren Region, im Alter von 6-14 Jahren recht herzlich ein. Die Voraussetzung für die Teilnahme sind lediglich „Fußball-Grundkenntnisse“. 3. Parndorfer Kinderfußballcamp: 19.–23. 7. 2021
gestern 20:55 Update – Entscheidung in Neuhofen Christian Maurer tritt im Herbst für ÖVP als Bürgermeisterkandidat an
gestern 20:55 Raiffeisenbank Region St. Pölten Erste digitale Generalversammlung
gestern 20:55 Suchaktion an Salzach Hundebesitzerin in Not löste Rettungseinsatz aus
gestern 20:54 Karlstetten Blumen verschönern Plätze
gestern 20:54 Polizeimeldung Unfalllenker ausgeforscht
gestern 20:54 Staatsvertrag Plädoyer für einen „Tag der Zivilgesellschaft“
gestern 20:54 Villach Öffnung 19. Mai: Für die Schifffahrt noch keine klaren Regeln
gestern 20:54 Mein Mostviertel - meine Heimat "Wanderung auf den Stockerkogel"
gestern 20:31 Justiz prüft "Ehe light": Trennung leicht gemacht
gestern 20:28 Wien plant Impfaktion für Zwölfjährige
gestern 19:55 LimaCorporate gibt die erste Operation mit der Physica System Trabecular Titanium(TM) Tibiaplatte bekannt
gestern 19:55 Diem gibt Partnerschaft mit Silvergate und strategische Verlagerung der Aktivitäten in die USA bekannt
gestern 19:46 Askö Schwimmklub Traun auf der Erfolgswelle Sharks mit Meisterschaftsmedaillen
gestern 19:46 Naturpark Dobratsch Buchriegelhütte
gestern 19:46 Angriff auf Polizeibeamte Randalierer in Telfs
gestern 19:46 Sanfte Klavierklänge, kunstvolle Figuren und duftende Sträucher empfangen den Besucher bei Künstlerin Astrid Sänger in Lutzmannsburg. Eine Künstlerin mit feinsinnigem Humor
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook