Niederösterreichs Metalltechniker suchen dringend Facharbeiter

Das mit Abstand größte Problem der Metalltechnikbetriebe ist der Facharbeitermangel. „Das liegt daran, dass die Zahl der Menschen und insbesondere Jugendlichen, die sich für diesen Beruf interessieren, nicht bedarfsgerecht groß genug und die Qualität der Ausbildung vieler Schulabgänger mangelhaft ist“, erklärt Harald Schinnerl, Landesinnungs- und Bundesinnungsmeister der Metalltechniker dem NÖ Wirtschaftspressdienst.

Derzeit gibt es in Niederösterreich 1.848 aktive Metalltechnikbetriebe, die 7.509 Mitarbeiter beschäftigen und davon 660 Lehrlinge ausbilden. Zwar sei die Zahl der Betriebe um 49 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, aber die Zahl der Mitarbeiter gleich geblieben. Als erfreulich hingegen stellt Schinnerl fest, „dass wir heuer um 40 Lehrlinge mehr als 2018 haben. Man sieht aber eindeutig, dass wir im Bereich der Facharbeiter stagnieren. Hier hilft nur aktives Werben bei den Jugendlichen.“

Eine weitere Herausforderung erkennt der Innungsmeister im Fortschreiten der Digitalisierung: „Je kleiner das Unternehmen ist, desto mehr kämpft der Schlossermeister mit diesem Fortschritt. Haben größere Betriebe den Vorteil, dass sie mit den digitalen Daten der Planung ihre Maschinen ansteuern können, fällt diese Möglichkeit bei den kleineren Betrieben oft weg.“

In der Metalltechnik habe sich überhaupt vieles verändert. Das gelte sowohl für die produzierenden als auch dienstleistenden Betriebe. „In beiden Fällen schreitet die Digitalisierung schnell voran“, erklärt Harald Schinnerl. „Viele unserer Kollegen werden sich dem Digitalisierungsprozess positiver zuwenden und öffnen müssen, wenn sie konkurrenzfähig bleiben möchten.“ Von den politisch Verantwortlichen erwartet er sich in diesem Prozess mehr Unterstützung. Eine Initiative der Innung und der Wirtschaftskammer zur Unterstützung und Beratung speziell der kleineren Betriebe sei bereits im Laufen.

Im Geschäftsjahr 2018 sind die Steigerungen gegenüber 2017 nur minimal ausgefallen. Die Hauptauftraggeber sind mit mehr als 80 Prozent Private und Gewerbebetriebe gewesen. „Die öffentliche Hand war lediglich mit acht Prozent beteiligt. Das trifft unsere Branche schon hart“, sagt Schinnerl. „So konnte die Hälfte aller Betriebe jederzeit Aufträge annehmen.“

In den ersten beiden Quartalen des heurigen Jahres hat fast ein Drittel der Metalltechnikbetriebe gestiegene Umsatzzahlen gemeldet. „Die Auftragsstände betrugen im Schnitt acht bis zwölf Wochen“, so der Innungsmeister. „Dennoch hatte knapp die Hälfte der Betriebe jederzeit Kapazitäten frei. Der Ausblick auf das dritte und vierte Quartal hingegen fällt wieder verhalten aus.“ (dsh)

http://wko.at/noe/metalltechnik


2019-10-23 08:11
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 08:39 Camper beschleunigt Produktentwicklung mit Centric PLM(TM)
heute 08:39 Neues Gütesiegel: AMA GENUSS REGION startet in der Steiermark
heute 08:39 Neues Gütesiegel: AMA GENUSS REGION startet in Wien
heute 08:39 ÖÄK kritisiert Angriff auf ärztliche Selbstverwaltung
heute 08:39 Optimistische Menschen schlafen besser
heute 08:39 Neues Gütesiegel: AMA GENUSS REGION startet in Oberösterreich
heute 08:39 Neues Gütesiegel: AMA GENUSS REGION startet in Niederösterreich
heute 08:39 Digi-Schulbonus: Für PC, Tablet und Co gibt‘s nun Geld von der AK
heute 08:39 VSV/Kolba: Heute EuGH ob Klage gegen VW in Österreich zulässig
heute 08:39 Lingoda und Cambridge Assessment English erfinden gemeinsam Englischtests neu (FOTO)
heute 08:39 FPÖ – Reifenberger zu Grundbuchsgesetz-Novelle: Lücke in Regierungsvorlage konnte geschlossen werden
heute 08:39 Reveal: Diese Realitystars rücken nach!
heute 08:39 GSB Gold Standard Banking und SPREE FLUG Luftfahrt - "Take-off" trotz Coronavirus (FOTO)
heute 08:39 IKG-Präsident Deutsch: Simon-Wiesenthal-Preis ist Weckruf und wichtiges Signal im Kampf gegen Antisemitismus
heute 08:39 FPÖ – Angerer/Ragger: Deutschsprachigen Familien in Slowenien gleiche Rechte einräumen wie anderen Minderheiten!
heute 08:27 Covid-19 Mittwoch: Drei positive Testergebnisse innerhalb der vergangenen 24 Stunden
heute 08:27 Klingendes Geburtstagsgeschenk Hofkirchner zu Tränen gerührt
heute 08:27 Am 11. Juli Willi Resetarits kriegt in Bildein den "Stubnblues"
heute 08:27 Rathausstraße lockt jeden Donnerstag mit Sommerfeeling
heute 08:27 Meisterprüfung geschafft Sieben neue Karosseriebaumeister am WIFI Perg
heute 08:27 Leichtathletik in Leibnitz ist (auch) mit Abstand das Beste
heute 08:27 Laufsport TUS Feldbach räumte in Bad Blumau ab
heute 08:27 TUS Kainach Athleten sind nach Pause wieder in Topform
heute 08:27 Michael Plöderl knapp am Podest vorbei!
heute 08:27 FPÖ Südoststeiermark Neugründung der FPÖ St. Peter am Ottersbach
heute 08:27 Interessante Wolkenformation Ein "Ufo" über dem Bezirk Reutte
heute 08:27 NMS Serfaus-Fiss-Ladis stellt Bundessieger beim Biber der Informatik
heute 08:27 Steiermark Mariazell Steiermark
heute 08:27 Leserbrief Ein Südsteirer macht seinem Ärger Luft
heute 08:27 Verkehrsunfall Mofalenkerin in Ohlsdorf von Lkw erfasst
heute 08:27 Baustart In Ebenthal startet großes Straßenbauprojekt
heute 07:36 EILT-AVISO: Gemeinsame Erklärung der Wehrsprecher der Oppositionsparteien, Heute 10:00, Hofburg Spiegelsalon
heute 07:36 EANS-News: AGRANA grows revenue and EBIT in Q1 2020|21
heute 07:36 EANS-News: AGRANA mit Umsatz- und EBIT-Anstieg im ersten Quartal 2020|21
heute 07:36 EANS-Tip Announcement: AGRANA Beteiligungs-AG / Quarterly report
heute 07:36 EANS-Hinweisbekanntmachung: AGRANA Beteiligungs-AG / Quartalsbericht
heute 07:33 Thiem bei "Thiem's 7" nach Sieg über Rublew weiter. Der Tennis-"Länderkampf" Österreich gegen Russland beim Kitzbüheler Einladungsturnier "Thiem's 7" ist am Mittwoch mit 2:0 an die Lokalmatadore gegangen. I
heute 07:33 Quietschende Reifen, ein lauter Krach: Mädchen verletzt. Alarmiert durch ein lautes Quietschen und einen lauten Krach, der auch in der Feuerwehrzentrale am Babenbergerring zu hören war, eilten die Wiener Neustädter am Mitwoch in die Kollonitschgasse. 
heute 07:24 Neuer Sommerhit Schakal bereitet seinen Fans eine „Good Time“
heute 07:24 Ternitz Feierstunde zum 106. Ehrentag
heute 07:24 Kohfidisch/Eisenberg Neues Kellerstöckl-Projekt von pro mente Burgenland
heute 07:24 9. Juli Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol
heute 07:24 Saualpe Nächtliche Wallfahrt für den Frieden
heute 07:24 Ebenthal Drei Polizisten retteten Mann aus Sattnitz
heute 07:24 Gesucht: Radroutenscouts für die Radregion Oststeiermark
heute 07:24 Ski Alpin Zwangspause gut genützt
heute 07:24 Kultur Auszahlung des Künstler-Überbrückungsfonds startet am Donnerstag
heute 06:36 Die 11 schönsten Campingplätze in Österreich
heute 06:36 Opfert die Alten!
heute 06:24 Pekings Geheimpolizei „regiert“ Hongkong
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook