SP-Wirtschaftsverband fordert Finanztransaktionssteuer wie in Deutschland

„Wir haben zwar derzeit nicht gerade Rückenwind, aber trotzdem wollen wir bei den Wirtschaftskammerwahlen Anfang März 2020 stärker werden und einen Zuwachs zu den elf Prozent der Stimmen vom letzten Mal erreichen“, erklärte Thomas Schaden, Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) und Vizepräsident der NÖ Wirtschaftskammer, in einem gemeinsamen Pressegespräch mit dem SP-Landesparteivorsitzenden LHStv. Franz Schnabl. In den Kreis der darin behandelten Forderungen ist aktuell auch die Finanztraktionssteuer geraten, die laut Beschluss der großen Koalition in Berlin nun auch in Deutschland eingeführt werden soll.

„Diese Steuer steht ja in Österreich schon lange zur Diskussion“, erklärte Franz Schnabl, „man wollte aber keinen Alleingang, sondern auf eine europäische Lösung warten. Wenn die Finanztransaktionssteuer jetzt in Deutschland kommt, dann wäre das eine gute Gelegenheit mitzuziehen. Ich glaube, so eine Steuer auf Finanztransaktionen wäre dringend notwendig. Hier sehen wir einen akuten Handlungsbedarf.“

Die mit Blick auf die Wirtschaftskammerwahlen präsentierten Forderungen des SWV haben vor allem das Ziel, bessere Bedingungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Ein-Personen-Unternehmen (EPU) zu schaffen. So steht etwa die Abschaffung des 20-prozentigen Selbstbehalts beim Arztbesuch für Unternehmer, „der auch noch bei den Pensionisten eingehoben wird“, ganz oben auf der Forderungsliste. „Das ist ungerecht, wir zahlen ja auch alle die gleichen Beiträge“, so Schaden.

Auch zwei weitere Forderungen sind im Gesundheits- bzw. Sozialbereich angesiedelt, etwa ein besserer Schutz beim Krankengeld: „Wir fordern eine sofortige Auszahlung des Krankengeldes ab dem 4. Tag (derzeit ab dem 43. Tag) und eine bessere Absicherung bei langer Krankheit. Derzeit gibt es nur 6 Wochen lang Krankengeld , für Arbeitnehmer besteht eine 52-wöchige Absicherung.“ Zudem sei der Zuschuss zur Entgeltfortzahlung für Arbeitnehmer noch immer nicht nachhaltig gesichert, eine Situation die existenzgefährdend werden könne. „Unternehmen brauchen Planungssicherheit, darum braucht es eine nachvollziehbare rechtliche Regelung“, fordert Schaden von der künftigen Regierung.

Vom künftigen Finanzminister werden außerdem faire Regeln bei der Besteuerung eingefordert, denn „wenn man heute als Besitzer eines Würstelstands mehr Steuern zahlt als ein amerikanischer Kaffee-Großkonzern mit über 200 Filialen in Österreich, dann ist das sicher der falsche Weg“, meint Schaden. „Von diesem Weg wollen wir weg.“

Zielsetzung ist auf der anderen Seite eine steuerliche Absetzbarkeit für Firmen-PKW. „Es macht doch keinen Sinn, wenn ich mir z.B. als EDV-Berater einen Klein-LKW oder einen Lieferwagen anschaffen muss, damit ich ihn steuerlich absetzen kann. Das ist auch ökologisch unsinnig“, unterstreicht Schaden. Er will auch wieder steuerliche Erleichterungen für Arbeitsplätze im Wohnungsverbund erreichen, „die anteilsmäßigen Kosten müssen berücksichtigt werden.“

Eine weitere Forderung zielt auf bessere Chancen für kleine Unternehmen bei öffentlichen Auftragsvergaben ab. „Die Losgrößen müssen heruntergesetzt werden“, so Schaden. Auch der weitere Ausbau des Bestbieterprinzips sei in diesem Zusammenhang wichtig, „nämlich wenn wir die Nahversorger-Struktur in unserem Land und nachhaltiges Wirtschaften fördern wollen.“ (rz)


2019-11-21 07:31
Neuesten nachrichten aus Austria
heute 05:45 Chopin-Festival geht in die nächste Runde. Unter dem Motto „Romantik trifft Klassik“ findet von 14. bis 16. August die 36. Auflage des Chopin-Festivals in der Kartause statt.
heute 05:45 Wehmut zum Abschied von Roswitha Petz. Die evangelische Pfarrerin Roswitha Petz zog Bilanz über 24 Jahre in Krems. Die Ökumene war ihr immer ein besonderes Anliegen.
heute 05:45 Naturparks Jauerling-Wachau: „Wir haben einen Plan“. Die Mitarbeit der Bevölkerung ist bei der zukünftigen Entwicklung des Naturparks Jauerling-Wachau gefragt.
heute 05:45 Josef Edlinger: „Weniger als mir zusteht!“. Landtagsabgeordneter Josef Edlinger sieht Kritik an seiner Forderung als ungerechtfertigt an.
heute 05:45 Das Buch von Karl Teufel spricht Bände. Autor bringt amüsante Geschichte über „seine“ Lackenhofner.
heute 05:02 „Eurowings stationiert Airbus, Juli gut angelaufen“
heute 03:30 Pitten Vocalartist Philipp Sageder live bei "Pitten Classics"
heute 02:27 Swing Party 2020 Swing-Klänge im Eventgarten Hohenschläger
heute 01:33 NÖN sucht das größte Talent 2020. Hier findet ihr das Anmeldeformular. Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine persönliche Einladung von uns - dann einfach zum jeweiligen Casting kommen und uns euer Talent präsentieren. Wir freuen uns auf euch!
heute 01:24 Inklusion Kreative Impulsgeber fürs gelebte Miteinander
heute 01:24 Sternwarte Klagenfurt Die Sternwarte ist bis Ende August gesperrt
heute 01:24 Ferienbetreuung Im Sommer miteinander
heute 00:21 Schwarzl Freizeitzentrum Urlaubsfeeling am Schwarzlsee!
heute 00:21 Fußball Aufziehendes Gewitter beim Test gegen Buchkirchen
heute 00:21 Fußballspiel mit Fußballoldies aus dem Murtal Fußball - Legendenspiel in Hetzendorf
heute 23:30 EuroMillionen - Keine "5 plus 2", nächsten Dienstag geht es um 26,0 Mio. Euro
heute 23:21 Hartberg träumt von Europas Bühne
heute 23:21 Machtkampf in Bulgarien eskaliert
heute 23:18 Eduard Peter Scharka feiert seinen 75. Geburtstag
heute 23:18 Elisabeth Zwailer begeht ihren 80. Geburtstag
heute 23:18 Karin Keglowich wurde 50
heute 23:18 Motorradunfall am Josefsberg
heute 23:18 Floriani-Denkmal Klagenfurt Schutzpatron der Feuerwehr in neuem Glanz
heute 23:18 Kaufpreise gestiegen Zehn Jahresgehälter für die eigene Wohnung
gestern 22:27 Bilanz der Wiener Polizei nach der heutigen Versammlung
gestern 22:27 Ergebnisse der EuroMillionen Ziehung vom Freitag, dem 10. Juli 2020
gestern 22:27 Oö. Volksblatt: "Erholsame Ferien" (von Herbert SCHICHO)
gestern 22:27 Leitartikel "Auch Türkis-Grün in der neuen Realität" vom 11. Juli 2020 von Alois Vahrner
gestern 22:15 JVP lud auf de Hauptplatz zum Spritzerstandl Der Spritzer hatte in Prottes Saison
gestern 22:15 Spatenstich für Sanierung NMS in Murau Start zur notwendigen Sanierung gefeiert
gestern 22:15 KUNSTradln in Millstatt eröffnet "Kärnten ohne Kunst wäre arm"
gestern 22:15 Erster Test beim Leberschuster-Teich Neue Tragkraftspritze für die FF Mettersdorf
gestern 22:15 Team Falger hilft helfen
gestern 22:15 Ferienspiel im Kaiser-Franz-Josef-Museum für kleine Handwerker
gestern 22:15 Gemeinsames Projekt der Naturparkschulen
gestern 22:15 HBLA Oberwart HLW Oberwart: Innovative Lösungen gefragt
gestern 22:15 Wandern Feldalm
gestern 21:15 Schmuggel von Schuppentieren boomt
gestern 21:12 Seeboden Es wird gekuschelt im Klauberpark
gestern 21:12 Stefan Kaineder Das Land Oberösterreich fördert jetzt Umweltprojekte
gestern 21:12 Erste Tatverdächtige ausgeforscht Demonstration in Favoriten verläuft ruhig
gestern 20:12 Finanzministerium plante 2018 Liberalisierung
gestern 20:09 Bunrgenlands Industrie 19 Betriebe wollen mehr als 50 Lehrlinge aufnehmen
gestern 20:09 Fußball Tirol Fußballstress im Tiroler Unterhaus
gestern 20:09 Musikverein Gumpoldskirchen MusikerInnen gesucht!
gestern 20:09 AGRANA: Mehr Zuckerumsatz hat leichtes Minus bei Frucht und Stärke aufgefangen
gestern 20:09 Corona-Test negativ Landeshauptmann Kaiser bleibt in häuslicher Quarantäne
gestern 20:09 Flohmarkt des Vereins Kastration Streunerkatzen
gestern 20:09 „Kurdendemo“ am 10. Juli 2020 GEGEN GEWALT AN FRAUEN
gestern 20:09 Umweltalarm 400 Liter Diesel gelangten in den Radlbach
Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Deutchland auf Facebook