Nachrichten Aktuell

Klosterneuburg NON

Göpfritzer Wehr säuberte B2 von Öl. Ein Lkw touchierte am 21. November die Eisenbahnbrücke in Göpfritz und verlor Hydrauliköl.

Der Ladekran des mit Holz beladenen Lkw wurde bei dem Unfall im Bereich der Bahnunterführung auf der B2 beschädigt. Er verlor mehrere Liter Öl. Der Lenker bewegte das Fahrzeug noch bis in die in der Nähe befindliche Bahnhofstraße, sodass das meiste Hydrauliköl in dem Bereich und nicht auf ...

heute 16:09 open_in_new
Aus der Gemeindestube: Annaberg wächst wieder. Leichtes Plus bei Hauptwohnsitzern lässt Bürgermeisterin Petra Zeh positiv in die Zukunft blicken. Weiters Gesprächsfortschritte wegen Mountainbike-Strecke.

513 Einwohner waren es 2018, aktuell ist die Zahl auf 527 gestiegen. Mit den Nebenwohnsitzern liegt Annaberg bei 1.014 Personen. „Das ist ein positiver Trend“, sagt Bürgermeisterin Petra Zeh. Sechs Geburten standen heuer bislang zu Buche. „Wir haben 14 Kinder in der Schule, 18 in der ...

heute 13:00 open_in_new
Beschlossen: Maulkorb erst ab 150 Personen. ÖVP wollte klarstellen, dass Hunde nur Beißkorb und Leine tragen, wenn sich an einem Ort mehr als 150 Personen aufhalten. Mit den Stimmen der SPÖ beschloss sie die "authentische Interpretation" des heftig kritisierten Gesetzes.
ÖVP wollte klarstellen, dass Hunde nur Beißkorb und Leine tragen, wenn sich an einem Ort mehr als 150 Personen aufhalten. Mit den Stimmen der SPÖ beschloss sie die "authentische Interpretation" des heftig kritisierten Gesetzes. ...
heute 10:54 open_in_new
Ziersdorf hat den jüngsten Gemeindeparteichef. Mit Stefan Schröter stellt die ÖVP Ziersdorf den jüngsten Obmann aller Gemeinde-Volksparteien Niederösterreichs. Der 24-Jährige ist geschäftsführender Gemeinderat und zudem JVP-Bezirksobmann.

Schröter beweise, dass auch Junge Verantwortung übernehmen können und Engagement leben, freute sich VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner bei einem Besuch in Ziersdorf. Bürgermeister Herman Fischer lobte den "hervorragenden Jungpolitiker" in seinen Reihen, der sich über die ...

heute 09:51 open_in_new
Internationale Auszeichnung: Platz zwei für Lager . Bier der „CulturBrauer“ mit Karl Schwarz setzte sich aus 2.500 Bieren durch und schaffte Platz zwei.

Das Bier „Austrian Lager“ der österreichischen „CulturBrauer“ hat sich als Nummer zwei weltweit beim European Beer Star Award in Nürnberg behauptet. Dort rangen heuer knapp 2.500 Biere aus 47 Ländern um Anerkennung.

Die CulturBrauer sind ein Zusammenschluss von acht Bierbrauern, ...

heute 09:51 open_in_new
Rekordjahr für Reblaus-Express. Ein laut Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko „absolutes Rekordjahr“ legte der Reblaus-Express 2019 hin. Insgesamt wurden 24.000 Fahrgäste auf der Strecke zwischen Retz und Drosendorf verzeichnet.
Ein laut Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko „absolutes Rekordjahr“ legte der Reblaus-Express 2019 hin. Insgesamt wurden 24.000 Fahrgäste auf der Strecke zwischen Retz und Drosendorf verzeichnet. ...
heute 09:51 open_in_new
Einbruch beim Optiker!. Unbekannte schlugen am Freitagmorgen Auslage ein und stahlen Uhren sowie Modeschmuck.

Eine zertrümmerte Auslagenscheibe. Steine am Gehsteig. Das Geschäft zum Teil leer geräumt. Es blieb im morgendlichen Pendlerverkehr nicht unbemerkt. Einbrecher trieben mitten im Ortszentrum von Traisen ihr Unwesen. Tatort war das Optikergeschäft an der Mariazellerstraße.

Auf ...

heute 08:48 open_in_new
Geburtstag: Leopold Dungler ist 105. Der älteste Waidhofner feierte am Mittwoch seinen 105. Geburtstag beim Kirchenwirt Jöch im Kreise seiner ehemaligen Wirtskollegen. Sein Rezept für geistige Fitness bis ins hohe Alter: Kartenspielen und nie den Sinn für Humor verlieren.
Der älteste Waidhofner feierte am Mittwoch seinen 105. Geburtstag beim Kirchenwirt Jöch im Kreise seiner ehemaligen Wirtskollegen. Sein Rezept für geistige Fitness bis ins hohe Alter: Kartenspielen und nie den Sinn für Humor verlieren. ...
heute 07:45 open_in_new
Adler wurde auf Friedhof in Langenrohr gestohlen. Beim Friedhofsgang bemerkte ein ÖKB-Mitglied, dass der Adler am vier Meter hohen Denkmal fehlte.

Am Allerheiligentag war der Adler noch an an der Spitze des Denkmals, am Montag, 11. November, wurde bemerkt, dass er nicht mehr dort war. Josef Griesmayer, Mitglied des ÖKB-Ortsverbandes Langenrohr, meldete das Fehlen des Adlers umgehend der Gemeinde. Der Adler ist seit 1922 im Besitz der ...

heute 05:39 open_in_new
Die Geschichte der Heimat im Fokus von neuem Verein. Der neu gegründete Geschichtskreis Ardagger sammelt Dokumente, Bilder, Filme und vieles mehr aus der Vergangenheit.

Die eigene Geschichte zu erforschen – dieses Ziel setzt sich der neu gegründete Geschichtskreis Ardagger. Das Team rund um Rudolf Enengl (69) ist auf der Suche nach alten Dokumenten. Das können Bilder, Urkunden, Schriftstücke oder Filme sein. „Ich habe mir gedacht, zum Thema Geschichte ...

heute 05:39 open_in_new
"Welcome To Sodom" in der Filmbühne Waidhofen.

Welcome To Sodom, A 2018, 92 min., Regie: Florian Weigensamer, Christian Krönes; in Kooperation mit dem Weltladen Waidhofen

Zum Film:  „Sodom“ nennt man den Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra, den nur jene betreten, die unbedingt müssen. Die Deponie von Agbogbloshie ist ...

heute 03:34 open_in_new
Radbudget: Auch 2020 „zu wenig“. Für den Radverkehr bekommt der Verkehrsstadtrat 55.000 Euro. Er fordert aber 500.000 Euro Budget für 2020.

Gab es unter wildem Protest der Radfahrlobby für das Radfahr- Jahresbudget 2019 von 5.000 Euro die Note 5, so gibt es für die nun für das Jahr 2020 vorgesehenen 55.000 Euro wieder ein „Nicht Genügend“. Denn: „Damit kann man kein Projekt umsetzen“, so PUK-Verkehrsstadtrat Johannes ...

heute 03:34 open_in_new
Haubenregen für ,,Bevanda" und ,,Gaumenkitzel". Erstmals gibt es heuer im bekannten Gaul&Millau eine Neuordnung bei der Hauben-Bewertung. Wurden bislang in der ,,Gourmetbibel" vier Hauben als höchste Auszeichnung vergeben, so gibt es ab sofort sogar fünf für den Olymp des Kochhimmels: Über jeweils zwei Hauben und 13 Punkte dürfen sich im Bezirk das ,,Bevanda" in Gloggnitz und das Restaurant ,,Gaumenkitzel" im Molzbachhof in Kirchberg freuen, der ,,Knappenhof" in Reichenau bekam so wie zuletzt mit 12 Punkten eine Haube.
Erstmals gibt es heuer im bekannten Gaul&Millau eine Neuordnung bei der Hauben-Bewertung. Wurden bislang in der ,,Gourmetbibel" vier Hauben als höchste Auszeichnung vergeben, so gibt es ab sofort sogar fünf für den Olymp des Kochhimmels: Über jeweils zwei Hauben und 13 Punkte dürfen sich im Bezirk das ,,Bevanda" in Gloggnitz und das Restaurant ,,Gaumenkitzel" im Molzbachhof in Kirchberg freuen, der ,,Knappenhof" in Reichenau bekam so wie zuletzt mit 12 Punkten eine Haube. ...
gestern 18:06 open_in_new
7.000 Tonnen Müll aus Süditalien für Hainfelder Firma. 7.000 Tonnen Hausmüll, die seit Jahren in einer Mülldeponie im süditalienischen Battipaglia nahe Salerno lagen, sollen in Österreich entsorgt werden.

Die süditalienische Region Kampanien hat grünes Licht für die Entsorgung des Mülls in den Anlagen der "Zöchling Abfallverwertung GmbH" mit Sitz im niederösterreichischen Hainfeld gegeben, berichtete die neapolitanische Tageszeitung "Il Mattino".

In der Branche ist der Name Zöchling ...

gestern 17:03 open_in_new
Versteckte Schlagerstars live erleben. Grestner Vereine und Promis stehen am Wochenende auf der Bühne der Kulturschmiede.

Der SC Welser Profile Raika Gresten-Reinsberg mit Obmann Johann „John“ Wolmersdorfer & Co. lädt am Freitag, 22., und Samstag, 23. November, jeweils ab 20 Uhr, zur dritten „Starnacht“ in die Kulturschmiede Gresten ein. Als Präsentator und Moderator konnte Altbürgermeister Wolfgang ...

gestern 16:00 open_in_new
Verjüngungskur: Frischer Wind für SP. Christopher Indra ist neuer Vorsitzender bei den Roten. Parteimotto: „Niemand ist perfekt, aber Taisen nahe dran.“

Voller Elan und fit für die anstehenden Gemeinderatswahlen präsentierte sich die SPÖ Traisen bei der Jahreshausptversammlung.

„Niemand ist perfekt – aber Traisen ist nah dran“ lautete das Motto der Jahreshauptversammlung. „Dies soll die Arbeit der letzten Jahre in und für ...

gestern 16:00 open_in_new
B44: Auto zog Ölspur. Pkw verlor zwischen Eichgraben und Pressbaum Treibstoff. Feuerwehr musste ausrücken.

Am Donnerstagmorgen mussten die Feuerwehren Eichgraben, Pressbaum und Rekawinkel ausrücken, um eine weitläufige Ölspur zu binden. Ein Pkw hatte von Eichgraben bis zum Kindergarten 2 in Pressbaum Treibstoff verloren. In mehreren Einsatzabschnitten brachten die Feuerwehren mithilfe einer ...

gestern 16:00 open_in_new
Saitenklänge begeisterten in Zwettl. Musikerinnen des „Trio Artio“ und des „Benigna Quartetts“ beeindruckten in Zwettl.

Die Musikerinnen des „Trio Artio“ gastierten am 19. November im Stadtsaal und zeigten, was sie neben der Liebe zur Musik verbindet - der Spaß auf der Bühne und die Kommunikation mit dem Publikum. Rund 50 Konzertbesucher saßen direkt auf der Bühne und hörten die Musik in einem intimen ...

gestern 14:57 open_in_new
Hütteldorf: Stadlweg wird Hochwasserschutz. Gerade die Unwetter des Jahres 2016 haben gezeigt, dass der Stadelweg in Hüttendorf, ein bisher in erster Linie landwirtschaftlich genutzter Agrarweg parallel zur Hauptstraße, seine Funktion als wasserführender Weg nicht erfüllt.
Gerade die Unwetter des Jahres 2016 haben gezeigt, dass der Stadelweg in Hüttendorf, ein bisher in erster Linie landwirtschaftlich genutzter Agrarweg parallel zur Hauptstraße, seine Funktion als wasserführender Weg nicht erfüllt. ...
gestern 13:54 open_in_new
Hundeführer getötet: Untersuchung läuft auf Hochtouren. Im Fall des Hundeführers, der tot in der Flugfeld-Kaserne in Wiener Neustadt aufgefunden worden war, laufen die Untersuchungen auf Hochtouren.

Es wurde eine Kommission eingesetzt, die aus einem Leiter, einem rechtskundigen Organ, einem Veterinärmediziner, einem Arzt und einem Experten des Militärhundezentrums besteht, teilte Oberst Michael Bauer vom Bundesministerium für Landesverteidigung mit.

Aufgabe dieser Einrichtung sei ...

gestern 11:48 open_in_new
Ministerium setzt Änderungen bei Rückkehrzentren um. Das Innenministerium hat nach Kritik an den beiden Rückkehrberatungszentren in Fieberbrunn und Schwechat eine Überprüfung der Einrichtungen durchgeführt.

Kritisiert worden war unter anderem, dass die dort untergebrachten Kinder keinen ausreichenden Schulzugang hätten. Daher wurde nun ein zusätzliches Zentrum für Familien geschaffen, teilte das Ministerium am Donnerstag mit.

Im Sommer war es zu einem Hungerstreik im Rückkehrzentrum in ...

gestern 11:48 open_in_new