Nachrichten Aktuell

ORF

Immer mehr Reisewarnungen zu Österreich
Im Sommer hat Österreich über zahlreiche Länder Reisewarnungen verhängt – nun verkehrt sich die Lage zusehends. Angesichts steigender Infektionszahlen warnen immer mehr Länder vor Reisen nach Wien – und die Niederlande nun erstmals auch vor Reisen nach Innsbruck. ...
heute 11:21 open_in_new
Hohe Strafen für Maskenverstöße
Die National Football League (NFL) hat hart gegen Verstöße gegen die zurzeit geltenden Hygieneregeln durchgegriffen und mindestens drei Cheftrainer mit einer Strafe von je 100.000 US-Dollar belegt. Das berichteten die Nachrichtenagentur AP und weitere Medien übereinstimmend und beriefen sich auf anonyme Quellen. ...
heute 11:21 open_in_new
Teamchefin-Debüt mit Pflichtaufgabe
Am 12. November beendeten Österreichs Teamspielerinnen ihr Kalenderjahr mit einem 9:0-Kantersieg in der EM-Qualifikation gegen Kasachstan. Am Dienstag geht es nach zehn Monaten Zwangspause – Stichwort Coronavirus – für Viktoria Schnaderbeck und Co. weiter. Der Gegner ist mit Kasachstan der Gleiche wie im November, auch die Favoritenstellung ist dieselbe. Neu ist allerdings die rot-weiß-rote Teamchefin Irene Fuhrmann, die dort ansetzen will, wo ihr Vorgänger Dominik Thalhammer aufgehört hat. ...
heute 09:15 open_in_new
Badezeit in Hallenbädern begrenzt
Die Hallenbäder gehen in Wien wieder in Betrieb. Neu dabei ist, dass es wegen der Coronavirus-Pandemie keine Vorverkaufskarten geben wird und dass die „Badezeit auf drei Stunden“ begrenzt wird, hieß es von den Wiener Bädern. ...
heute 08:12 open_in_new
Briten droht Kampf gegen CoV zu entgleiten
Rasant steigende Infektionszahlen, ein überfordertes Testsystem und regionale Lockdowns: Großbritannien scheint der Kampf gegen das Coronavirus erneut zu entgleiten. Fachleute appellierten deshalb zuletzt eindringlich für eine Kursänderung der Regierung. Berichten zufolge könnte Premier Boris Johnson schon am Dienstag schärfere Maßnahmen verkünden. ...
heute 06:06 open_in_new
Strenge CoV-Regeln als soziale Frage
In einkommensschwachen Vierteln Madrids sind am Montag strenge CoV-Beschränkungen in Kraft getreten. Die Einwohnerinnen und Einwohner dürfen die Bezirke – mit Ausnahmen – nicht mehr verlassen. Erst am Wochenende gingen Tausende Menschen, die sich dadurch diskriminiert fühlen, auf die Straße. Kurios mutete indes der Grund für eine geplatzte Opernaufführung in der spanischen Hauptstadt an. ...
heute 23:48 open_in_new
ÖAV ersteigerte ältestes Hüttenbuch
Das Historische Archiv des Österreichischen Alpenvereins in Innsbruck hat vor Kurzem das älteste bekannte Hüttenbuch Österreichs ersteigert. Das „Fremdenbuch“ der Erzherzog-Rainer-Hütte enthält Eintragungen aus den Jahren 1868 bis 1878. Die Rainer-Hütte war die erste ÖAV-Hütte. ...
heute 23:48 open_in_new
Ermittlungsstopp zu FPÖ-Vereinsspenden
Als eine Folge der „Ibiza-Affäre“ haben die Ermittler sechs mutmaßliche FPÖ-nahe, fünf ÖVP-nahe und zwei SPÖ-nahe Vereine unter die Lupe genommen. Am Montagabend wurde nun bekannt, dass die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) die Ermittlungen zu verdeckten FPÖ-Parteispenden über Vereine einstellte. ...
gestern 21:42 open_in_new
Bakterien für Tod von Elefanten verantwortlich
Über 300 Elefanten sind in den vergangenen Monaten in Botsuana, im südlichen Afrika, tot aufgefunden worden. Behörden haben nun Cyanobakterien, auch Blaualgen genannt, als wahrscheinliche Ursache ausgemacht. ...
gestern 20:39 open_in_new
Widerstand gegen Pläne
Die Dauer vom Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion bis zum gültigen Testergebnis beträgt mitunter mehrere Tage. Daher sollen Tests in niedergelassenen Praxen durchgeführt werden können. Ärztinnen und Ärzte in Wien bezweifeln aber die Umsetzbarkeit. Auch an der Sammelnovelle zu den CoV-Gesetzen gibt es erneut Kritik. ...
gestern 20:39 open_in_new
Djokovic stellt mit Rom-Sieg Rekord auf
Der Weltranglistenerste Novak Djokovic befindet sich vor den French Open bereits in Topform. Der Serbe gewann am Montag das Masters-1000-Event in Rom und feierte damit eine erfolgreiche Generalprobe für das am Sonntag beginnende Grand-Slam-Turnier in Paris. Im Finale von Rom setzte sich der 33-Jährige gegen den Argentinier Diego Schwartzman mit 7:5 6:3 durch. ...
gestern 19:36 open_in_new
SPÖ und NEOS vermissen Transparenz
Um 300 Mio. Euro kauft das Bundesheer 18 neue Hubschrauber vom italienischen Hersteller Leonardo. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) verkündete am Montag die bereits davor durchgesickerte Entscheidung. Zugleich zeigte sie sich „froh“, dass der Generalstab „klar“ Leonardo empfohlen habe – und nicht den Eurofighter-Hersteller Airbus. Auch der US-Hersteller Bell war eine Option. Hier setzt die Kritik von Teilen der Opposition an. ...
gestern 18:33 open_in_new
Almsommer zeigt: Mehr Herdenschutz nötig
Der diesjährige Almsommer in Tirol war geprägt von der dauerhaften Präsenz des Wolfes, den damit verbunden Problemen und einer Debatte, die längst die sachliche Ebene verlassen hat. Dieser Almsommer hat aber auch verdeutlicht, dass Tirol wird lernen müssen, mit dem Wolf zu leben. ...
gestern 18:33 open_in_new
Noch härterer Sparkurs bei Lufthansa
Die wirtschaftlichen Konsequenzen der Coronavirus-Krise machen sich bei der deutschen Lufthansa noch stärker bemerkbar als bisher eingeplant. Es sollen noch mehr Stellen und Flugzeuge abgebaut werden. Der Super-Jumbo A380 soll langfristig überhaupt nicht mehr zum Einsatz kommen. ...
gestern 16:27 open_in_new
Widerstand gegen Trumps Pläne wächst
Nach dem Tod der liberalen US-Höchstrichterin Ruth Bader Ginsburg zeichnet sich ein Tauziehen um die Nachbesetzung ab. US-Präsident Donald Trump will, dass der Senat noch vor der Wahl seine Kandidatin ernennt. Das würde eine konservative Dominanz im Höchstgericht auf Jahre bedeuten. Während die Demokraten bereits an Strategien gegen eine rasche Besetzung arbeiten, wächst auch bei den Republikanern die Skepsis. ...
gestern 16:27 open_in_new
Test bei Hausarzt wird gesetzlich verankert
Nach langem Hin und Her wird am Mittwoch die Novelle der CoV-Gesetze im Nationalrat beschlossen. Kurzfristig kam dazu noch ein Antrag der Regierung zum Beschluss von CoV-Tests in Arztpraxen, der noch am Montag vom Gesundheitsausschuss Richtung Plenum geschickt wird. Das hatten zuletzt Expertinnen und Experten gefordert. Kritik kam aber von der FPÖ, die sich überrumpelt fühlte. ...
gestern 14:21 open_in_new
Größte Beschaffung seit Eurofightern
Die Typenentscheidung für die neuen Mehrzweckhubschrauber des Bundesheers ist jetzt offiziell: Wie vorab kolportiert handelt es sich um das Modell AW169M des italienischen Herstellers Leonardo, wie Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) am Montag in einer Pressekonferenz bestätigte. Die neuen Hubschrauber werden die Alouette III ersetzen, die „seit einem halben Jahrhundert“ ihren Dienst versehen. ...
gestern 14:21 open_in_new
Spott über Wohnzimmer der Stars
Die Gewinner der diesjährigen Emmys haben nicht nur wegen ihrer Serien und Preise für Gesprächsstoff gesorgt. Aufgrund der Coronavirus-Krise nahmen sie ihre Trophäen virtuell von den eigenen Wohnzimmern aus in Empfang. Nun machen sich in Social Media so mancher und so manche über die manchmal mangelnde Geschmackssicherheit in Sachen Einrichtung lustig. ...
gestern 14:21 open_in_new
Studie: Nicht jeder Infizierte hat Antikörper
Eine CoV-Antikörperstudie in Reichenau an der Rax (Bezirk Neunkirchen) hat gleich zwei spannende Ergebnisse gebracht: Einerseits haben deutlich mehr Bewohner der Gemeinde Antikörper als Infizierte bekannt waren, andererseits haben jedoch nur zwei Drittel der Infizierten Antikörper entwickelt. ...
gestern 14:21 open_in_new
Jeder Fall „einer zu viel“
Frauenministerin Susanne Raab und Innenminister Karl Nehammer (beide ÖVP) haben am Montag ein Resümee zum Thema häusliche Gewalt während der Coronavirus-Krise gezogen. Ihnen zufolge gab es keinen deutlichen Anstieg der messbaren häuslichen Gewalt in den Monaten Februar bis April. Die verhängten Annäherungs- und Betretungsverbote stiegen Februar-April-Vergleich allerdings um 195 Fälle. Das entspricht immerhin 22 Prozent. ...
gestern 13:18 open_in_new
Salzburg fliegt mitten in den Lockdown
Hohe Infektionszahlen, das Land im Lockdown und etliche Coronavirus-Fälle beim Gegner: Österreichs Meister FC Salzburg ist trotzdem am Montag die Reise nach Israel angetreten. Das Play-off-Hinspiel gegen Maccabi Tel Aviv am Dienstag (21.00 Uhr) soll nach wie vor wie geplant stattfinden, obwohl es für die Salzburger eine Reise ins Ungewisse ist. ...
gestern 13:18 open_in_new