Nachrichten Aktuell

ORF

„Unser Haus brennt noch immer“
Klimaaktivistin Greta Thunberg hat am Dienstag auf der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos Topmanagern und Spitzenpolitikern trotz anhaltender Forderungen nach mehr Klimaschutz Tatenlosigkeit vorgeworfen. „Leere Worte und Versprechen“ sollten den Eindruck erwecken, dass etwas für das Klima getan werde, sie brächten aber nichts gegen die Klimakrise, sagte die 17 Jahre alte Schwedin. ...
heute 20:24 open_in_new
Kitz-Favorit Paris zieht sich Kreuzbandriss zu
Dominik Paris hat sich am Dienstag beim Super-G-Training in Kirchberg bei einem Sturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Das gab der italienische Skiverband (FISI) am Abend auf seiner Website bekannt. Die Saison ist damit für den 30-jährigen Super-G-Weltmeister zu Ende. ...
heute 19:21 open_in_new
„Ibiza“-U-Ausschuss soll abgespeckt starten
Der von SPÖ und NEOS verlangte „Ibiza-Untersuchungsausschuss“ wird zumindest fürs Erste nicht zur Gänze so kommen, wie es die beiden Oppositionsfraktionen beantragt haben. Teile des Verlangens seien unzulässig, argumentieren ÖVP und Grüne, die sich dabei auf Bestimmungen in Verfassung und Verfahrensordnung berufen. Eingesetzt wird er dennoch schon am Mittwoch. SPÖ und NEOS zeigen sich empört – und wollen nun den Verfassungsgerichtshof anrufen. ...
heute 18:18 open_in_new
Zeugen belasten Angeklagten
Ehemalige Kollegen des Opfers belasteten den Angeklagten am zweiten Verhandlungstag im Mordprozess gegen einen 35-Jährigen, der im Februar 2019 den Sozialamtsleiter der BH Dornbirn erstochen haben soll. Zudem ging es um den Geisteszustand des Angeklagten. ...
heute 18:18 open_in_new
Neue „Asylzentren“ wieder vom Tisch
Am Montag hat Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) in der ZIB2 die Errichtung grenznaher Asylzentren angekündigt, um so „schnellere“ Asylverfahren garantieren zu können. Einen Tag später und nach scharfer Kritik vor allem aus dem wahlkämpfenden Burgenland war nur noch von „Schnellverfahren“ an der Grenze die Rede. ...
heute 15:09 open_in_new
Team leckt nach Debakel seine Wunden
Bundespräsident Alexander van der Bellen hat in den Katakomben der Wiener Stadthalle alle Hände voll zu tun gehabt, Österreichs Nationalspieler nach der empfindlichen Abfuhr gegen Deutschland zu trösten. Das 22:34 im dritten EM-Hauptrundenspiel war ernüchternd, für Mannschaft und Publikum. „Es tut weh, da braucht man nicht drumherumreden“, sagte Kapitän Nikola Bilyk. ...
heute 14:06 open_in_new
Klima in Trump-Rede nur Randnotiz
Die 50. Auflage des Weltwirtschaftsforums (WEF) ist am Dienstagvormittag im Schweizer Nobelskiort Davos feierlich eröffnet worden. Als einer der Ersten trat US-Präsident Donald Trump auf das offizielle WEF-Podium. In seiner mit Spannung erwarteten Rede hob Trump dann vor allem die unter seiner Führung erbrachten Leistungen der USA hervor. Erst zum Ende seines Auftritts sprach Trump kurz über das Thema Klima. ...
heute 13:03 open_in_new
Urteil gegen Hotelsuchmaschine
Egal, wo und wie man letztlich seinen Urlaub bucht – recherchiert wird zunächst im Netz. Dort werden für die Wahl der Unterkunft gerne auch Suchmaschinen, die mehrere Plattformen durchsuchen, verwendet. Ein aktuelles Urteil gegen Trivago in Australien zeigt, dass hier wohl Vorsicht geboten ist. ...
heute 13:03 open_in_new
U1-Garnitur fuhr mit offener Tür
Eine Garnitur der U-Bahn-Linie U1 ist Montagvormittag mit einer offen stehenden Waggontür losgefahren. Das Fahrsicherheitssystem sollte das eigentlich unmöglich machen, nun laufen Untersuchungen. Verletzt wurde niemand. ...
heute 13:03 open_in_new
2019 deutlich mehr Geisterfahrer
Im vergangenen Jahr sind deutlich mehr Lenkerinnen und Lenker in faklscher Fahrtrichtung unterwegs gewesen. Gegenüber 2018 stieg die Zahl der Geisterfahrerwarnungen um knapp 13 Prozent. Sie war die höchste in elf Jahren. ...
heute 12:00 open_in_new
Palladium so gefragt wie nie
Das silberweiße Metall Palladium wird momentan zu Rekordpreisen gehandelt. Der Preis steigt seit Jahren, allein in den letzten zwei Wochen legte der Preis aber noch um ein Viertel zu. Vor allem die Autoindustrie ist für die hohe Nachfrage verantwortlich – der Bedarf lässt sich aber nicht einfach decken. ...
heute 10:57 open_in_new
Nervenzehrender Auftakt erwartet
Im US-Senat beginnt am Dienstag der inhaltliche Teil des Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Donald Trump. Bereits der Start könnte zum Kraftakt werden, dafür spricht eine Resolution der Republikaner: Sie sieht Eröffnungsplädoyers der Anklagevertreter und Verteidigung über 24 Stunden – verteilt auf zwei Tage – vor. ...
heute 08:51 open_in_new
Thiem meistert erste Prüfung sicher
Dominic Thiem hat seine erste Prüfung bei den Australian Open sicher bestanden. Der als Nummer fünf gesetzte Niederösterreicher besiegte am Dienstag in Melbourne den Franzosen Adrian Mannarino mit 6:3 7:5 6:2 und stieg damit in die zweite Runde auf. Dennis Novak ließ hingegen eine große Chance aus. Der Qualfikant gab gegen Hubert Hurkacz aus Polen eine Zweisatzführung aus der Hand. ...
heute 07:48 open_in_new
Davos als Gipfel der Gegensätze
Das Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos zieht ab Dienstag wieder Eliten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft an. Dabei werden mit Spannung die Auftritte von US-Präsident Donald Trump und Klimaaktivistin Greta Thunberg erwartet. Die beiden stehen exemplarisch für die entgegengesetzten Standpunkte zum großen Thema der Gegenwart, der Klimakrise. Beim WEF selbst geht es heuer um Nachhaltigkeit – man will Resultate. ...
heute 06:45 open_in_new
Wiesinger legt Abschlussbericht vor
Nach ihrer umstrittenen Buchveröffentlichung ist am Montagabend nun auch der Abschlussbericht der Ex-Ombudsfrau für Wertefragen und Kulturkonflikte, Susanne Wiesinger, vom Bildungsministerium publiziert worden. Sie fordert darin eine bessere Durchmischung an Schulen, mehr Fördermittel und Unterstützungspersonal an Brennpunktschulen sowie eine stärkere Kontrolle des islamischen Religionsunterrichts. ...
heute 00:27 open_in_new
Mit Klarheit zum Kultstatus
Vor 40 Jahren flimmerte der ORF Teletext erstmals von den Bildschirmen, analog ausgestrahlt über die sogenannte „Austastlücke“. Das war hip und zukunftsweisend und anfänglich einer Elite von 500 Besitzerinnen und Besitzern entsprechender TV-Geräte vorbehalten. Später wurde der Teletext zum Massenmedium. Heute hat er Kultstatus – und ist längst im digitalen Zeitalter angekommen. ...
gestern 22:21 open_in_new
ÖHB-Team unterliegt Deutschland klar
Der Traum vom EM-Sieg über Deutschland ist für Österreichs Nationalteam am Montag geplatzt. Vor 9.000 Fans in der Wiener Stadthalle musste sich die Auswahl des Österreichischen Handballbunds (ÖHB) klar mit 22:34 geschlagen geben. Nach den verlorenen Duellen mit Kroatien und Spanien war es für das EM-Gastgeberteam die dritte Niederlage in der Hauptrunde. ...
gestern 22:21 open_in_new
Virus verbreitet sich von Mensch zu Mensch
Am Montag hat sich bestätigt, was bereits vermutet worden ist: Die neuartige Lungenkrankheit in China kann auch von Mensch zu Mensch übertragen werden. Zudem werden an immer neuen Orten Infektionen mit dem neuen SARS-Virus nachgewiesen. Die WHO berief unterdessen einen Notfallausschuss ein. ...
gestern 20:15 open_in_new
Mordprozess: Angeklagter bestreitet Absicht
Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat am Montagvormittag am Landesgericht in Feldkirch der Mordprozess gegen einen 35-Jährigen begonnen, der den Sozialamtsleiter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn erstochen haben soll. Er habe den Sozialamtsleiter verletzen, aber nicht töten wollen, so der Angeklagte. ...
gestern 19:12 open_in_new
Dos Santos soll Angola „geplündert“ haben
Isabel dos Santos hat lange Zeit als Afrikas Paradeunternehmerin gegolten. Die erste Milliardärin des Kontinents und Tochter des früheren angolanischen Präsidenten – Spitzname „Prinzessin“ – hält Beteiligungen an Unternehmen in ihrer Heimat und auch in Portugal. Doch nun scheint ihr Stern im Sinken, ein Recherchenetzwerk wirft ihr via „Luanda Leaks“ vor, ihr Heimatland „geplündert“ zu haben. ...
gestern 18:09 open_in_new
Streif bereit für großes Spektakel
Die Vorbereitungen für die 80. Hahnenkammrennen gehen ins Finale, und bei Kitzbühel-Rennleiter Mario Mittermayer-Weinhandl steigt die Vorfreude. Da die Wettersituation heuer günstige Voraussetzungen geschaffen habe, rechnet er mit spektakulären Rennen: „Ich finde, dass die Streif heuer in einem supertollen Zustand ist.“ ...
gestern 17:06 open_in_new