Nachrichten Aktuell

ORF

Verdächtiger gestand Anschlag von Utrecht
Der mutmaßliche Attentäter von Utrecht hat am Freitag gestanden, um sich geschossen zu haben. Drei Menschen sind bei dem Attentat am Montag gestorben. Das Rätselraten um sein Motiv geht dennoch weiter. Auch psychische Probleme könnten mitgespielt haben. ...
heute 17:45 open_in_new
International scharfe Kritik an Trump-Idee
Kurz vor der Parlamentswahl in Israel im April hat US-Präsident Donald Trump mit einer weiteren Kehrtwende in der Nahost-Politik den Streit über die Golanhöhen neu entfacht. Er überraschte mit seinem Vorstoß, die USA sollten die Souveränität Israels über annektiertes Gebiet anerkennen. Während die Begeisterung in Israel groß war, ließ Kritik aus dem Rest der Welt nicht lange auf sich warten. ...
heute 15:39 open_in_new
Schmidhofer kratzt an 200-km/h-Marke
Speed-Ass Nicole Schmidhofer stellt sich einer neuen Herausforderung. Die Siegerin des alpinen Abfahrtsweltcups wird noch einen Gang höher schalten und bei der Speedski-WM im französischen Vars ihren Mut beweisen. Ziel der Steirerin ist die 200-km/h-Marke, die sie als erste Österreicherin auf zwei Latten und Schnee knacken würde. In der Qualifikation am Freitag riss sie als kleinen Vorgeschmack schon den österreichischen Frauenrekord an sich. ...
heute 14:36 open_in_new
Nicole Kidman sinnt auf Rache
Mit ihrem Copthriller „Destroyer“ interpretiert Regisseurin Karyn Kusama den Film noir neu. Nicole Kidman brilliert als hochintelligente, abgewirtschaftete Ermittlerin Erin Bell, die in Los Angeles auf Rache sinnt. ...
heute 13:33 open_in_new
Iffland-Ring geht an Jens Harzer
Der deutsche Schauspieler Jens Harzer (47), Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg und wiederholt bei den Salzburger Festspielen zu sehen, ist der neue Träger des Iffland-Rings. Er wurde von Bruno Ganz, dem Mitte Februar verstorbenen bisher letzten Träger dieser Auszeichnung, als sein Nachfolger als „würdigster“ Schauspieler des deutschen Sprachraums bestimmt. ...
heute 12:30 open_in_new
Schlechte Chancen für May im Unterhaus
Nach der Einigung mit der EU auf eine Brexit-Verschiebung muss die britische Premierministerin Theresa May nun gegen den Widerstand ihres Parlaments kämpfen. Eine Mehrheit für das Abkommen zum EU-Austritt ist weiterhin nicht in Sicht. Britische Medien stuften ihre Chancen am Freitag als gering ein und spekulierten über einen möglichen Rücktritt Mays in den nächsten Wochen oder Monaten. ...
heute 12:30 open_in_new
Hoher Frustpegel nach Polen-Pleite
Für Österreichs Nationalteam hat am Donnerstag die EM-Qualifikation mit einer 0:1-Heimniederlage gegen Polen begonnen. Die Enttäuschung über den verpatzten Start war den Spielern nach der Partie ins Gesicht geschrieben. Vor allem Marko Arnautovic hielt nach der seiner Meinung völlig unverdienten Pleite mit seinem Frust nicht hinterm Berg. ...
heute 10:24 open_in_new
Ball liegt nun wieder bei Briten
Der EU-Austritt Großbritanniens am 29. März ist offenbar Geschichte: Die EU und die britische Premierministerin Theresa May haben sich in der Nacht auf Freitag auf dem EU-Gipfel auf eine Verschiebung des EU-Austritts geeinigt. Der Ball liegt nun bei May und dem britischen Parlament. Die Premierministerin muss die Abgeordneten dazu bringen, in einer dritten Abstimmung dem Deal für einen geordneten Brexit doch noch zuzustimmen. ...
heute 08:18 open_in_new
Schule im WhatsApp-Bermudadreieck
Es ist praktisch und nervig zugleich, und im Schulalltag kommt kaum jemand mehr darum herum: WhatsApp. Nicht nur Schülerinnen und Schüler tauschen in Gruppen Infos und Emojis aus, auch unter Eltern ist die Nachrichten-App ein beliebtes Tool. Wenn dann noch Lehrende mitmischen, wird es auch rechtlich kompliziert. ...
heute 06:12 open_in_new
Vervielfachung der Opferzahlen befürchtet
Nach dem tropischen Wirbelsturm „Idai“ wird befürchtet, dass Tausende weitere Menschen in Mosambik den Überschwemmungen zum Opfer gefallen sind. In der Region Buzi, in der Hunderttausende Menschen leben, hat sich ein 125 Kilometer langer und elf Meter tiefer See gebildet – über das Schicksal der Bevölkerung kann im Moment nur spekuliert werden. ...
heute 00:57 open_in_new
EU gibt Briten Galgenfrist
Der EU-Gipfel in Brüssel hat Großbritannien am Donnerstag die Möglichkeit geschaffen, einen ungeregelten Brexit in der kommenden Woche zu verhindern. Die Staats- und Regierungschefs einigten sich auf eine Doppelstrategie: Zunächst ist ein Brexit-Aufschub bis zum 22. Mai möglich – aber auch nur wenn wenn das Londoner Unterhaus den Austrittsvertrag billigt. ...
heute 00:57 open_in_new
Trump: Golan als Teil Israels anerkennen
US-Präsident Donald Trump hat am Donnerstag mit dem Wunsch aufhorchen lassen, die USA sollten die Souveränität Israels über die Golanhöhen anerkennen. Die Annexion durch Israel ist international nicht anerkannt. Kritiker halten den Schritt für ein Wahlkampfgeschenk für Israels Premier Benjamin Netanjahu. ...
gestern 21:48 open_in_new
Airlines sparten bei Sicherheitsfeatures
Nach den Flugzeugabstürzen in Indonesien und Äthiopien verdichten sich die Hinweise, dass die Steuerungssoftware Schuld am Unglück sein könnte. Wie die „New York Times“ am Donnerstag berichtete, hätten möglicherweise zwei Alarmsysteme die Abstürze verhindern können – die jedoch nicht zur Standardausstattung Boeing 737 Max 8 gehören und nur gegen Aufpreis eingebaut werden. ...
gestern 20:45 open_in_new
Wer die Zettelchen in Autotüren steckt
Sebastian Brameshuber entführt die Zuseher in eine Welt, über die man schon immer mehr wissen wollte: das Reich der Afrikaner, die kleine laminierte Zetterl an Autos stecken. Seine Doku mit gescripteten Elementen, die gar kein „echter“ Spielfilm sein will, auch wenn sie bei der Diagonale als solcher firmiert, ist sehenswert, nicht nur, aber auch, weil sie die Neugier befriedigt. ...
gestern 19:42 open_in_new
Brexit-Aufschub bis 22. Mai möglich
Die britische Premierministerin Theresa May hat am Donnerstag ihren Kampf um den Brexit in Brüssel fortgesetzt. Dort kamen die verbleibenden 27 Staats- und Regierungschefs der EU zusammen, um über den beantragten Brexit-Aufschub zu beraten. Die Bedingung dafür gleicht jedoch einem Kampf gegen Windmühlen: Das Londoner Parlament muss dem Austrittsvertrag zustimmen. ...
gestern 18:39 open_in_new
Thiem strotzt vor Selbstvertrauen
Dominic Thiem hat nach seinem Triumph beim 1000er-Turnier in Indian Wells auf der nächsten Station, dem ATP-Masters 1000 in Miami, schon wieder zwei Trainingstage in den Beinen und befindet sich im Turniermodus. Nach einem Freilos zum Auftakt trifft der Österreicher am Freitag in der zweiten Runde erstmals auf den Polen Hubert Hurkacz. ...
gestern 17:36 open_in_new
Politbekenntnis zu staatlicher Finanzierung
Mit einem breit besetzen Dialogforum in Wien hat Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) am Donnerstag die bis Jahresende geplante Reform des Pflegesektors angestoßen. Wie der steigende Pflegebedarf künftig finanziert werden soll, dazu gab es verschiedene Ideen – einig war man sich in einem zentralen Punkt. ...
gestern 16:33 open_in_new
May im Brexit-Dilemma
Die britische Premierministerin Theresa May hofft auf einen Austritt ihres Landes aus der EU mit einem Deal. Vor Beginn des EU-Gipfels Donnerstag in Brüssel sagte May, sie werde mit den 27 anderen Staats- und Regierungschefs über eine kurze Verlängerung des Austritts bis Ende Juni diskutieren. Diese stellen allerdings – sofern sie zu einer Verlängerung bereit sind – eine Bedingung. ...
gestern 15:30 open_in_new
Harter Brexit wird finanzieller Alptraum
Gibt es keine Einigung, wie das Ausscheiden Großbritanniens aus der EU geordnet ablaufen kann, werden das nicht nur die Briten deutlich zu spüren bekommen. Auch andere EU-Mitglieder müssten sich bei einem „No Deal“-Brexit auf Einbußen einstellen. Das zeigt eine am Donnerstag veröffentlichte Studie der deutschen Bertelsmann Stiftung. ...
gestern 14:27 open_in_new
ÖFB-Team bereit für das Auftaktduell
Österreichs Nationalteam ist seit 2. September 2011 (2:6 gegen Deutschland) oder insgesamt 13 Spielen in der EM-Qualifikation ungeschlagen. Die letzten neun Partien wurden überhaupt gewonnen. Die Fortsetzung der stolzen Serie steht am Donnerstag auf dem Prüfstand. Mit den von Stürmerstar Robert Lewandowski angeführten Polen gastiert gleich zu Beginn der Gruppenfavorit im Happel-Stadion (20.45 Uhr, live in ORF eins). ...
gestern 12:21 open_in_new
Taten nicht mit „Achselzucken“ wegwischen
Der Verein Zivilcourage und Antirassismus-Arbeit (ZARA) hat am Donnerstag, dem internationalen Tag gegen Rassismus, seinen Bericht für 2018 präsentiert. 1.920 rassistische Vorfälle wurden dem Verein im letzten Jahr gemeldet, fast 80 Prozent davon von Zeuginnen und Zeugen – die meisten davon im Internet. Als Schwierigkeit hob ZARA den Umgang mit Beschwerden über rassistische Handlungen der Polizei hervor. ...
gestern 12:21 open_in_new