Nachrichten Aktuell

Profil

Medizin: Kann das neue Ärztegesetz Scharlatanerie bekämpfen?
Eine viel diskutierte Gesetzesnovelle soll den Wildwuchs obskurer Heilangebote eindämmen. Lässt sich Scharlatanerie damit erfolgreich bekämpfen? Eine Analyse der bisher bekannten Pläne ergibt: Der Vorstoß mag zwar gut gemeint sein, bleibt in vielen Punkten aber unklar und widersprüchlich. ...
heute 15:37 open_in_new
Trolle: Die Hass-Animateure
Mithilfe der sozialen Medien wollen sie die Gesellschaft spalten: Während früher einzelne Provokateure Unruhe stifteten, ist die politische Meinungsmache durch Trolle im Internet mittlerweile professionell bis militärisch organisiert. ...
heute 10:22 open_in_new
Zehntausende Polen marschierten neben Faschisten in Warschau
Zum hundertjährigen Republiksjubiläum feierten bis zu 200.000 Polen (Regierungsschätzung) in Warschau – an der Seite von Regierungsvertretern, aber auch von Rechtsextremen aus dem In- und Ausland. Anders als in früheren Jahren und im Vorfeld befürchtet verlief der Unabhängigkeitsmarsch aber friedlich. ...
gestern 17:34 open_in_new
Schwarz-blaue Ablehnung des UN-Migrationspakts: Eine Chronologie
Die österreichische Regierung lehnt den UN-Migrationspakt ab. Dabei war sie in alle Phasen seiner Formulierung eingebunden und hatte sich noch im März um eine führende Rolle bei den Verhandlungen gerissen. Eine Chronologie. ...
2018-11-10 14:04 open_in_new
Rainer Nikowitz: Spitzenspitzel

Nach dem Auftritt von Peter Goldgruber, Kickls Mann fürs noch Gröbere, im BVT-Ausschuss scheint endgültig geklärt, wie es zu der denkwürdigen Razzia kam.

Kickl: Also jetzt gib scho her de Listen! Goldgruber: Wöcha Listen? Kickl: Na, de Listen, de dos größte Problem für unser ...

2018-11-10 13:01 open_in_new
Elfriede Hammerl: „Wer zweimal mit derselben pennt …“rn

Warum wir nicht gleich aufgeschrien haben. Und wie wir geglaubt haben, die sexuelle Befreiung gilt auch für Frauen.

Neulich, unter Menschen: Einer in unserer bunt zusammengewürfelten Runde beginnt plötzlich, ein Loblied auf seine Generation zu singen, die zufällig auch meine ist. Wir ...

2018-11-10 13:01 open_in_new
Georg Hoffmann-Ostenhof: Drachensteigen

Warum die Angst vor dem unaufhaltsamen Aufstieg Chinas unbegründet ist.

Langsam wird es dem Westen mulmig. Man hatte sich daran gewöhnt: zunächst, dass Ramsch Made in China den Weltmarkt überschwemmte und dann ganze Produktionszweige nach Fernost abwanderten, weil da die Löhne so ...

2018-11-10 13:01 open_in_new
Bundesheer: Ein Offizier lieferte militärische Geheimnisse an die Russen

Ein Bundesheer-Offizier lieferte jahrzehntelang militärische Geheimnisse an die Russen – direkt von seinem Schreibtisch im Verteidigungsministerium.

Donnerstagabend vergangener Woche brach in höchsten Regierungskreisen Hektik aus. Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) musste ...

2018-11-10 11:58 open_in_new
Missbrauchsbericht rund um Stift: "Belege konnten nicht erhoben werden“

Ein Jahr dauerte es, bis eine vom Stift Klosterneuburg bestellte „externe, unabhängige und weisungsfreie“ Expertenkommission ihren Bericht vorlegte.

Wer sich Klarheit darüber erhoffte, warum ein Augustiner-Chorherr sich 1993 im Stift Klosterneuburg an einem minderjährigen Messdiener ...

2018-11-10 11:58 open_in_new
Unsere aktuelle Titelgeschichte: Gegen den Körperkult
Vor 100 Jahren begann die Obsession des Menschen mit seinem schlanken, gesunden, fitten Körper. Heute entkommt niemand mehr dem Körperkulturkampf. Bleibt die Frage: Gibt es ein richtiges Leben im falschen Körper? Und: Schönheit – was soll das eigentlich? ...
2018-11-10 11:58 open_in_new
Bundesheer-Spion arbeitete im Ministerium

Hinweis kam von befreundetem militärischen Nachrichtendienst.

profil veröffentlicht in seiner aktuellen Ausgabe neue Details zum Fall jenes 70-jährigen pensionierten Bundesheeroffiziers aus Salzburg, dem Spionagetätigkeit für Russland vorgeworfen wird. Laut profil war der Oberst ...

2018-11-10 10:55 open_in_new
Jean Asselborn: "Kurz-Strache-Regierung als Handlanger von Orbán“

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn

Luxemburgs Außenminister von EU-Ratspräsidentschaft Österreichs „sehr enttäuscht“ – heftige Kritik an Ablehnung des UN-Migrationspakts.

In einem Interview in der aktuellen profil-Ausgabe übt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn ...

2018-11-10 10:55 open_in_new
Umfrage: 49% für Ausstieg aus dem UN-Migrationspakt

29% gegen die Entscheidung der Bundesregierung.

Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, befürwortet mit 49% knapp die Hälfte der Österreicher das Vorhaben der Bundesregierung, den UN-Migrationspakt nicht zu unterschreiben („stimme sehr zu“: 31%; „stimme eher zu“: 18%). ...

2018-11-10 10:55 open_in_new
Gerhard Zeiler: "Das Pfeifkonzert war Rotzbubentum"

Gerhard Zeiler

Der Medienmanager fordert von der SPÖ in der Migrationsdebatte eine klarere Positionierung.

In einem Interview in der aktuellen profil-Ausgabe spricht der Medienmanager Gerhard Zeiler, Präsident von Turner Broadcasting System International, über die Versäumnisse ...

2018-11-10 10:55 open_in_new
Theater: Regisseurin Mateja Koležnik modernisiert die Josefstadt
Die slowenische Regisseurin Mateja Koležnik lässt ihren Figuren in faszinierend verdichteten Inszenierungen kaum Luft zum Atmen. Dem Theater in der Josefstadt verpasst sie nun einen Modernisierungsschub. Nächste Station: Burgtheater. ...
2018-11-09 18:07 open_in_new
US-Ökonom Galbraith: "Die Märkte diktieren uns gar nichts"
Kann die Wirtschaft ewig weiterwachsen? Sollen Regierungen in schlechten Zeiten sparen? Und ist die Krise im Grunde schon wieder vorbei? Ein Gespräch mit dem streitbaren US-Ökonomen James K. Galbraith. ...
2018-11-09 17:04 open_in_new
Chronik des Terrors: Das Novemberpogrom des Jahres 1938
Im Novemberpogrom 1938 kulminierte der nationalsozialistische Terror gegen die Juden in aller Öffentlichkeit. Synagogen wurden zerstört, Geschäfte geplündert, Menschen gehetzt, gequält und getötet. Für Juden bedeutete es die Katastrophe vor der Katastrophe, für das NS-Regime eine Einübung in den Holocaust. ...
2018-11-09 16:01 open_in_new
Chronik des Terrors: Das Novemberprogrom des Jahres 1938
Im Novemberpogrom 1938 kulminierte der nationalsozialistische Terror gegen die Juden in aller Öffentlichkeit. Synagogen wurden zerstört, Geschäfte geplündert, Menschen gehetzt, gequält und getötet. Für Juden bedeutete es die Katastrophe vor der Katastrophe, für das NS-Regime eine Einübung in den Holocaust. ...
2018-11-09 14:58 open_in_new
#unten: Erfahrungen mit sozialer Abwertung

Nach #metoo soll die Kampagne #unten Erfahrungen mit sozialer Abwertung öffentlich machen.

Die deutsche Wochenzeitung freitag hat ihre Leser gebeten Erfahrungen mit sozialer Abwertung zu teilen. "Empfinden Sie Angst vor sozialem Abstieg? Wann spürten oder spüren Sie die ...

2018-11-08 19:01 open_in_new
Trump über CNN-Reporter: "Unverschämte, fürchterliche Person"
Nach einer verbalen Konfrontation mit US-Präsident Donald Trump hat das Weiße Haus dem bekannten CNN-Journalisten Jim Acosta die Akkreditierung entzogen. Trump hatte den CNN-Korrespondenten wegen hartnäckiger Nachfragen als "unverschämte, fürchterliche Person" bezeichnet. ...
2018-11-08 15:52 open_in_new
Wolf Haas leidet in "Junger Mann" unter Witzezwang

Autor Wolf Haas

In seinem neuen Roman "Junger Mann" schlägt Bestsellerautor Wolf Haas neue Töne an. Wolfgang Paterno über die Schwierigkeit, von Brenner loszukommen.

Wolf Haas dürfte an einem Wolf-Haas-Luxusproblem laborieren. Jedes neue Buch des Salzburgers steht im ...

2018-11-08 13:46 open_in_new