Nachrichten Aktuell

Vorarlberg ORF

Vorsichtige Entwarnung nach TBC-Fall
Nach dem ersten diesjährigen Verdachtsfall auf Rinder-TBC auf einem Hof im Bregenzerwald gibt es jetzt eine vorsichtige Entwarnung. Die anderen Tiere auf dem Hof haben laut Landesveterinär nicht auf den TBC-Test reagiert. ...
heute 12:51 open_in_new
Feuerwehren deutlich häufiger ausgerückt
Die Vorarlberger Feuerwehren sind 2018 zu fast 4.000 Einsätzen ausgerückt. Das geht aus der Bilanz hervor, die der Landesfeuerwehrverband vorgelegt hat. Die Zahl der Brandeinsätze stieg um 13 Prozent, die der technischen Einsätze um elf Prozent. ...
heute 10:45 open_in_new
Wilde Verfolgungsjagd quer durchs Land
Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich ein Alko-Lenker mit der Polizei quer durch Vorarlberg geliefert. Der Mann entzog sich am Freitagabend in Bregenz einer Verkehrskontrolle und konnte erst vor dem Ambergtunnel in Feldkirch gestoppt werden. ...
heute 10:45 open_in_new
AK-Wahl: Auer will neues Arbeitszeitgesetz

Manuela Auer, Spitzenkandidatin der Fraktion sozialdemokratischer Gewerkschafterinnen und AK-Vizepräsidentin, fordert eine neuerliche Änderung des Arbeitszeitgesetzes.

Der 12-Stundentag müsse zurückgenommen werden, sagt Auer. Im Gegenteil seien aus ihrer Sicht branchenspezifische ...

heute 09:42 open_in_new
„Weißer Ring“ in Lech gestartet
Der „Weiße Ring“ in Lech-Zürs am Arlberg ist um 9.00 Uhr gestartet. Rund 1.000 Teilnehmer aus Profis und Amateuren müssen 5.500 Höhenmeter und über 22 Pistenkilometer bewältigen. Nach dem vielen Schneefall, sind die Bedingungen perfekt. ...
heute 09:42 open_in_new
Austria Lustenau-Präsident zurückgetreten

Mit einem Paukenschlag ist Freitagabend die Jahreshauptversammlung von Fußball-Zweitligist Austria Lustenau zu Ende gegangen. Langzeitpräsident Hubert Nagel hat seine Wiederwahl nicht angenommen.

22 Jahre lang stand Nagel an der Spitze der Austria, am Freitag zog er einen Schlussstrich. ...

heute 09:42 open_in_new
Alge Elastic-Pleite: Gute Chancen für Mitarbeiter
Nach der Konkurseröffnung über die Lustenauer Textilfirma Alge Elastic hat der eingesetzte Masseverwalter übernommen. Von seinen Entscheidungen hängt ab, wie viele der 120 Mitarbeiter ihre Jobs verlieren. Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt werden als gut eingeschätzt. ...
gestern 20:03 open_in_new
Rotwild wird per Hubschrauber gefüttert
Auch das heimische Wild ist heuer von den heftigen Schneefällen überrascht worden. Weil die Zufahrtswege zu den Futterstellen derzeit lebensgefährlich sind, füttern die Jäger das Wild im Montafon per Hubschrauber. ...
gestern 19:00 open_in_new
Frau soll sechsstellige Summe veruntreut haben

Eine langjährige Mitarbeiterin der Gemeindeinformatik GmbH soll in den vergangenen beiden Jahren mindestens eine sechsstellige Geldsumme veruntreut haben. Die Frau soll geständig sein.

Die Mitarbeiterin hat demnach gestanden, in den Jahren 2017 und 2018 mehrfach widerrechtlich Gelder auf ...

gestern 17:57 open_in_new
Lustenauer Funken-Bauer jagen Weltrekord
Die Funkenzunft Lustenau versucht sich an einem Weltrekord: Sie will den größten Funken der Welt bauen und damit den Sprung ins Guinness Buch der Weltrekorde schaffen. Dazu soll ein Funken mit einer Höhe von 58,60 Metern entstehen. ...
gestern 17:57 open_in_new
Arlbergbahnstrecke geht wieder auf

Die Arlbergbahnstrecke ist ab Freitagabend, 18.00 Uhr, wieder befahrbar, teilt die ÖBB mit. Die Strecke musste am Sonntagabend aufgrund der Schneemassen gesperrt werden.

Schon am Sonntagabend wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Landeck-Zams und Bludenz eingerichtet. In den ...

gestern 16:54 open_in_new
Zoll-Hund Lennox erwischt Drogenschmuggler
Einen wahrhaft guten Riecher hat Zoll-Diensthund Lennox bewiesen: Bei der Kontrolle eines niederländischen Fahrzeugs an der Grenze Feldkirch-Nofels schlug er Alarm. In der Motorhaube wurden Kokain, Cannabis und Ecstasy gefunden. ...
gestern 13:45 open_in_new
Ein 114-Tonnen-Kopf für die Festspiele
In einem halben Jahr werden die 74. Bregenzer Festspiele eröffnet. Für das Spiel auf dem See - die Oper „Rigoletto“ - nimmt die Kulisse immer mehr Form an. Es entstehen bis zu 14 Meter hohe Teile, der Riesenkopf wird letztendlich 140 Tonnen wiegen. ...
gestern 12:42 open_in_new
Kriegsverbrechen: Ermittlungen eingestellt
Einem 25-jährigen Mann aus dem Kleinwalsertal hat die Staatsanwaltschaft Kriegsverbrechen vorgeworfen. Der Berufssoldat war 2016 in der Ostukraine in den Krieg gezogen. Ein Jahr wurde ermittelt, jetzt wurden die Ermittlungen eingestellt. ...
gestern 12:42 open_in_new
Sozial- und Pflegebereich: Neuer KV „Sensation“
Sozialarbeiter und Pflegekräfte in Vorarlberg bekommen heuer durchschnittlich 3,2 Prozent mehr Gehalt - und ab einem gewissen Alter auch mehr Urlaub. Die Gewerkschaft bezeichnet den neuen Kollektivvertrag sogar als Sensation. ...
gestern 12:42 open_in_new
Haberkorn investiert 8 Millionen Euro in Ungarn

Der Wolfurter Technikgroßhändler Haberkorn investiert 8,3 Millionen Euro für einen neuen gemeinsamen Standort in Ungarn. Ziel sei der weitere Ausbau der Marktführerschaft.

Die beiden ungarischen Standorte von Haberkorn in Budapest - Haberkorn Kft. und Fairtool Kft. - werden Mitte 2019 ...

gestern 11:39 open_in_new
AK-Wahl: FPÖ mit Verständnis für Arbeitgeber
Die Freiheitlichen Arbeitnehmer werben der bevorstehenden Arbeiterkammerwahl mit Verständnis auch für die Arbeitgeber um Stimmen. Die Bundesregierung schaue auf beide Seiten, so Spitzenkandidat Michael Koschat. ...
gestern 07:27 open_in_new
Bauwirtschaft blickt positiv auf 2019
In Lech tagen derzeit wieder Bauunternehmer aus ganz Östereich. Im Rahmen der Vorarlberger Bautage blicken sie auch auf das kommende Jahr - und der Ausblick auf 2019 fällt aus heimischer Sicht sehr positiv aus. ...
gestern 06:24 open_in_new
Arbeiterkammer fordert höheren Mindestlohn
Die Arbeiterkammer hat am Donnerstag ein Standort-Ranking für Vorarlberg präsentiert. Das Land gehört zu jenen Regionen in Europa, die sich im internationalen Wettbewerb sehr erfolgreich behaupten. Dennoch gibt es laut Arbeiterkammer einiges zu verbessern. ...
2019-01-17 20:54 open_in_new
Arlbergbahnstrecke wird „freigeschleudert“
Wegen der enormen Schneemassen ist die Arlbergbahnstrecke seit Sonntag gesperrt. Derzeit wird alles unternommen, um die Strecke wieder frei zu bekommen - und zwar mit Hilfe einer 45 Tonnen schweren „Schneeschleuder“. ...
2019-01-17 20:54 open_in_new
Ed Atkins zeigt verstörende Bildwelten
Der britische Künstler Ed Atkins nützt den PC für seine Kunst. Er schafft Bildwelten, die verstörend wirken, ihn aber zum markantesten Künstler der Post-Internet-Generation machen. Seine Ausstellung wird am Freitag im Kunsthaus Bregenz eröffnet. ...
2019-01-17 17:45 open_in_new